Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Namen in Dvng.-Schrift?

«« | Seite 9 von 11 | »»
Thema: Namen in Dvng.-Schrift?
Autor Beitrag


Beitrag #401 - erstellt: 15. April 2008
Hallo, wollte mir gerne meine 3 Kinder auf richtiger Indischer Schrift auf den arm tätowieren lassen und wollte mal fragen ob mir einer die Namen:
Mark
Kyle
Angélique
auf indischer schrift machen könnte.
Das ist mir total wichtig. Vielen Dank schon mal für eure Mühe

---
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #402 - erstellt: 17. April 2008
Zitat von MyHrithik:
Hallo, wollte mir gerne meine 3 Kinder auf richtiger Indischer Schrift auf den arm tätowieren lassen und wollte mal fragen ob mir einer die Namen:
Mark
Kyle
Angélique
auf indischer schrift machen könnte.
Das ist mir total wichtig. Vielen Dank schon mal für eure Mühe


Davon rate ich hier ab! Lass dir sowas von einem im Devnagri (die Schrift!) sehr sehr fitten Muttersprachler aufschreiben und nicht von (überwiegend) Laien in einem Forum. Das ist ziemlich gefährlich!
Zumal es um sowas langfristiges geht wie ein Tattoo. Bei so manchem Star ist sowas auch schon schief gegangen. Ich verweigere hier also, was das betrifft, die Antwort, obwohl ich schon einen Vorschlag aufschreiben könnte! Smily "nichtgut"

nach oben


Beitrag #403 - erstellt: 17. April 2008
Danke Phuul Smily "smilesmile" geht mir nämlich genauso.. wenn sich jemand so etwas auf ein Blatt Papier malen möchte und in eine Sig stellen möchte oder so, dafür sind unsere Angaben okay... aber auf die Haut schreiben lassen - und das für eine ziemlich lange Zeit - wollte ich mir nicht mal Dev. Schriftzüge, die ich selbst entworfen habe!

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #404 - erstellt: 08. Mai 2008
Hallo, ich habe eine Bitte. Ich kann manchen Zeichen keinen Buchstaben zuordnen bzw. weiß ich nicht, wann diese verwendet werden. Kann mir da jemand von euch helfen? Das wäre ganz nett.

nach oben


Beitrag #405 - erstellt: 09. Mai 2008
Zitat von LeelouParo07:
Hallo, ich habe eine Bitte. Ich kann manchen Zeichen keinen Buchstaben zuordnen bzw. weiß ich nicht, wann diese verwendet werden. Kann mir da jemand von euch helfen? Das wäre ganz nett.


Welche Zeichen denn? Könntest du das etwas spezifizieren? Das wäre nett. Wir können dir hier wohl kaum das ganze Devnagri erklären zumal du ja nur von "manchen" zeichen redest. Bitte teile uns noch mit, welche zeichen genau du erklärt haben möchtest. dann kann man dir auch konstruktiv helfen Smily "smilesmile" *gggggg* ... Was wir ja hier gerne machen Smily "wink"

nach oben


Beitrag #406 - erstellt: 09. Mai 2008
@phuul: Danke, dass du dich meiner annimmst. Also hier sind die Zeichen. Ich habe die ganze Zeit überlegt, wie ich die hier reinstelle. Ich kenne mich nicht so gut aus mit dem "verlinken". Ich hoffe, du kannst mir helfen.
Ein Smily "dankedankedanke" im Voraus.

nach oben


Beitrag #407 - erstellt: 09. Mai 2008
Zitat von LeelouParo07:
@phuul: Danke, dass du dich meiner annimmst. Also hier sind die Zeichen. Ich habe die ganze Zeit überlegt, wie ich die hier reinstelle. Ich kenne mich nicht so gut aus mit dem "verlinken". Ich hoffe, du kannst mir helfen.
Ein Smily "dankedankedanke" im Voraus.


Und immer wenn man denkt man weiß schon alles, merkt man, dass man gar nix weiß Smily "smilesmile" *lol*..

Außer "qa" (2. v.li.) und "ga" (3. v. li.) kenn ich auch nicht wirklich eins. Also dass das "Ya" (4. v. li.) eine "dotted version" hat wusste ich bisher auch nicht *lol*. Wo hast du das denn her?
Das 5. Zeichen von links, bzw. ein Teil dieses Konjunkts ist ein "ri", aber was die zwei Kringel rechts daran bedeuten weiß ich nicht. Das gleiche gilt für das "l(a)" rechts daneben. Wahrscheinlich sind es conjucts von alten Sanskrit-Buchstaben, die ich nicht kenne, da sie so selten vorkommen und ich sie nie gelernt habe. Es kennt sich aber bestimmt jemand gut mit den Sanskrit-conjucts, etc. aus :).

Die zweite und die dritte Reihe sagen mir null Smily "tutmirleid" . Täte mich echt mal interessieren, wo draus du das her hast *lol* Smily "wink" ...

Oh je oh je, in solchen Fällen merkt man dann wieder ganz schnell, dass man eigentlich doch nicht so viel weiß wie man es gerne hätte Smily "smilesmile" *lol* ...

Ich hoffe jemand anderes kennt sich mit diesen conjuncts besser aus :)

nach oben


Beitrag #408 - erstellt: 11. Mai 2008
hmmm also das 2. ist wie phuul sagt ein "qa" wie zum beispiel bei qalam (Stift) und qasam.
das 3. is ein "ga" aber kein normales, das wird so ausgesprochen wie galat (falsch). (so bissl wie bei uns BACH, nur weicher)
das punktierte form von yaa hab ich auch noch nie gesehn XD die andern sagen mir nix, in meinem hindi buch finde ich die auch nich.
Aber das 5. sieht bissl aus wie "kra", nur dieses E stört mich XD vll steht das für ein langes a?

---
nach oben


Beitrag #409 - erstellt: 11. Mai 2008
Zitat von KAanjaliJOL:
hmmm also das 2. ist wie phuul sagt ein "qa" wie zum beispiel bei qalam (Stift) und qasam.
das 3. is ein "ga" aber kein normales, das wird so ausgesprochen wie galat (falsch). (so bissl wie bei uns BACH, nur weicher)
das punktierte form von yaa hab ich auch noch nie gesehn XD die andern sagen mir nix, in meinem hindi buch finde ich die auch nich.
Aber das 5. sieht bissl aus wie "kra", nur dieses E stört mich XD vll steht das für ein langes a?


Neee, das 5. ist kein kra. Das kra und ri sind immer so schwierig auseinander zu halten, finde ich, aber vergleich mal den rechten Teil beider "Buchstaben", da wirst du sehen, dass es definitiv das "ri" ist Smily "smile" ... Aber dieser nach "E" aussehende Kringel da sagt mir halt auch null *gg*---

nach oben


Beitrag #410 - erstellt: 15. Juni 2008
Hallo!!!
Es wäre nett wenn mir jemand die namen
Vanessa
Vivien
Justin
schreiben würden!!! Wäre super lieb von euch!!!!!
Gruss
BIGmama1976

nach oben


Beitrag #411 - erstellt: 16. Juni 2008
hallo ich würde mich echt freuen wenn ihr mir die namen
arzu (das wort gibts auf hindi auch aber man schreibts aarzoo aber bitte nur als arzu)
ilknur (ohne betonung)
aleyna (betonung aleynaa)
kübra (betonung kübraa)
talha (betonung talhaa)
veysel (ohne betonung)
mal schreibts
thank you very very much
Smily "thanks"

---
nach oben


Beitrag #412 - erstellt: 20. Juni 2008
@BIGmama1976: Ich habe mal versucht, deinen Wunsch zu erfüllen. Hier die Namen

Bei Vanessa bin ich mir nicht ganz sicher. Erstens wurde dieser Name bereits schon einmal geschrieben (Seite 1, #31) und zweitens müsste das erste "s" eigentlich nur halb geschrieben werden, aber ich habe das Zeichen bei mir nicht gefunden. Auch bei Vivien bin ich mir nicht ganz sicher. Lassen wir am besten die Experten noch einmal draufschauen, vielleicht haben die ja noch andere Vorschläge.

@Phuul und @KAanjaliJOL: Nochmals vielen Dank für eure Mühe. Um Phuuls Frage noch zu beantworten "Wo hast du das denn her?" die Zeichen sind alle im WORD unter Symbol einfügen - Schriftart "Arial Unicode MS" - Subset "Devanagari" zu finden, außer das letzte untere. Es könnte wirklich vielleicht sein, dass es sich um die alten Sanskrit-Buchstaben handelt. Ich weiß es leider nicht.

nach oben


Beitrag #413 - erstellt: 23. Juli 2008
Ich hab mir gedacht ich frag hier mal nach, ich lern nämlich gerade die Devgarischrift und bin mir bei dem Laut "kha" etwas unsicher ob ich das so richtig mache denn auf den I-net-Seiten kann ich es nicht richtig erkennen, könnte einer von euch diesen "Buchstaben" mal groß schrieben, damit ich es sehe? Wäre lieb.

---
http://www.dshini.net/de/spage/7982c...d-0e83eec54b0f
nach oben


Beitrag #414 - erstellt: 23. Juli 2008
Zitat von zippo1993:
Ich hab mir gedacht ich frag hier mal nach, ich lern nämlich gerade die Devgarischrift und bin mir bei dem Laut "kha" etwas unsicher ob ich das so richtig mache denn auf den I-net-Seiten kann ich es nicht richtig erkennen, könnte einer von euch diesen "Buchstaben" mal groß schrieben, damit ich es sehe? Wäre lieb.


Da ich nicht genau weiß welches Kha du meinst habe ich mal beide genommen Smily "smilesmile" auch wenn der Unterschied nur geringfügig ist Smily "silberblick" ... Ich habe bei der Grafik bei "Kh" leider jedes Mal das inherente "a" vergessen, man möge es mir nachsehen Smily "tongue" ...

Der (Die) Buchstabe(n) für "Kha"

nach oben


Beitrag #415 - erstellt: 24. Juli 2008
thx, leider hat sich damit meine Frage nicht geklärt... ich hoff es ist mir gestattet dir eine PN zu schrieben, wegen meiner Frage...nicht dass es hier nicht mehr ins Thema passt^^

---
http://www.dshini.net/de/spage/7982c...d-0e83eec54b0f
nach oben


Beitrag #416 - erstellt: 01. August 2008
hi könnte mir jemand mit dem namen
Silke und
Isabell helfen ?


das wär echt superSmily "top"

---
nach oben


Beitrag #417 - erstellt: 03. August 2008
Zitat von zippo1993:
Ich hab mir gedacht ich frag hier mal nach, ich lern nämlich gerade die Devgarischrift und bin mir bei dem Laut "kha" etwas unsicher ob ich das so richtig mache denn auf den I-net-Seiten kann ich es nicht richtig erkennen, könnte einer von euch diesen "Buchstaben" mal groß schrieben, damit ich es sehe? Wäre lieb.

Es sieht aus wie ein "ra" und ein "va" hintereinander... und wenns hinten im hals (so rauchig) ausgesprochen wird, kommt einfach noch ein punkt drunter... Aber vll has du ja inzwischen schon von Phuul ne Antwort bkeommen Smily "wink"

---
nach oben


Beitrag #418 - erstellt: 04. August 2008
Hallo zusammen,
wäre es möglich, dass ihr mir
Lena
und Indien
sschreiben könntet. Das wäre wirklich sehr nett von euch Smily "dankedankedanke"
Liebe Grüße

---
Liebe Grüße
nach oben


Beitrag #419 - erstellt: 05. August 2008
Smily "smile" Kann mir keiner helfen???? Bitte,bitte Smily "smile"

---
Liebe Grüße
nach oben


Beitrag #420 - erstellt: 07. August 2008
Keine Antwort?? Ich würde das gerne auf meine Zimmerwand malen

---
Liebe Grüße
nach oben


Beitrag #421 - erstellt: 07. August 2008
@BharatiLady
Wenn es jemand für dich macht, dann meldet sich der jenige auch, du brauchst jetzt nicht jeden 2 Tag einen neuen Beitrag zu machen Smily "wink"

nach oben


Beitrag #422 - erstellt: 11. August 2008
@chessi und @bharatilady: Ich habe mich mal geopfert. Hier sind die gewünschten Namen bzw. Wörter.

nach oben


Beitrag #423 - erstellt: 11. August 2008
Zitat von LeelouParo07:
@chessi und @bharatilady: Ich habe mich mal geopfert. Hier sind die gewünschten Namen bzw. Wörter.


Gut geschrieben, aber bei Isabell widerspreche ich vehement Smily "smilesmile" .. Was da steht heißt eher "Isbell" (und würde wie Issbell ausgesprochen werden). Ich würde aus dem kurzen i auf jeden Fall ein langes i machen und ein langes a in die Mitte des Wortes fügen. ... Ich sage es deswegen, weil das mein eigener Name ist und mir Inder schon die korrekteste Schreibweise gesagt haben *hihi* ... Smily "tongue"

nach oben


Beitrag #424 - erstellt: 11. August 2008
Vielen Dank Smily "top"

---
Liebe Grüße
nach oben


Beitrag #425 - erstellt: 30. September 2008
Hey....
kölnntest du bzw. Ihr den Namen MIRIAM Übersetzen, bzw. in Deva. schreiben???
Würde mich voll freuen !!!!
Smily "thanks"

---

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #426 - erstellt: 30. September 2008
मिरिं = MIRIAM

इन्दिएँ = Indien

भारत = Bharat

इच लिएबे इन्दिएँ = Ich liebe Indien

Es ist Wörtlich in der Schrift also wenn ein Inder das lesen würde. Liest er "Ich liebe Indien".

---
Ami Je Tomar, Amar Shona...

nach oben


Beitrag #427 - erstellt: 30. September 2008
@ GermanPari: eigentlich müsste das n bei "India" ein Punkt sein, oder nich? Weil nach I is es ja meistens ein Punkt...

---
nach oben


Beitrag #428 - erstellt: 30. September 2008
इंडिया = India
इन्दिएँ = Indien

Ich denke das liegt an den Lauten. In Hindi gibt es nicht wie bei uns nur einzellne Buchstaben wie A B C usw. es sind immer Silben... wie ou, kho, kha... und wenn man schreibt muss man die zusammensetzten und so ensteht durch die Aussprache ein anderes Schriftbild.

---
Ami Je Tomar, Amar Shona...

nach oben


Beitrag #429 - erstellt: 03. Oktober 2008
ja eben, das meine ich ja lol z.b. bei HINDUSTAN wird das na nich ausgeschrieben, es kommt einfach ein punkt ueber das i... hab grad ne freundin von mir gefragt, sie meint bei India waere das genauso...
hab leider kein dvng/proggi mehr und blick das nich so ganz mit dem schreiben, sonst koennte ich dir zeigen was ich meine...

---
nach oben


Beitrag #430 - erstellt: 22. November 2008
Könnte mir einer von euch evtl. den Namen Lidia in Devanagari- Schrift schreiben?

---

nach oben


Beitrag #431 - erstellt: 20. Dezember 2008
falls hier noch iwer da ist *g*
ich bräuchte meinen namen also NINA so übersetz wollte mir das an meine wand malen *g*
also wenn noch jemand das macht wäre sehr nett

---

This Bella has found her Edward
nach oben


Beitrag #432 - erstellt: 07. März 2009
Hej Leute,

nett hier bei euch :)

Da ich seit jetzt schon ca nem jahr auf der suche bin, habe ich letztendlich keinen anderen ausweg mehr gesehen als mich hier anzumelden und zu fragen.
und zwar möchte ich mir ein tattoo stechen, und bräucht dafür folgende wörter/namen auf devanagari

Papa/Vater -
Opa/Großvater -
Franz -

Ich bitte euch mir zu helfen!

DANKE!

:)

nach oben


Beitrag #433 - erstellt: 07. März 2009
Zitat von Marieke:
Hej Leute,

nett hier bei euch :)

Da ich seit jetzt schon ca nem jahr auf der suche bin, habe ich letztendlich keinen anderen ausweg mehr gesehen als mich hier anzumelden und zu fragen.
und zwar möchte ich mir ein tattoo stechen, und bräucht dafür folgende wörter/namen auf devanagari

Papa/Vater -
Opa/Großvater -
Franz -

Ich bitte euch mir zu helfen!

DANKE!

:)


Papa = baap (बाप)
Opa = daada (väterlicherseits) -> दादा /naana (müttlericherseits) -> नाना

Wenn die Zeichen zu klein sind bei dir aufm Screen einfach kurz Schriftart vergrößern. Ansonsten poste ich nochmal die Grafiken, wenn nötig :).

Wegen Franz: Das möchte ich nicht in Devnagri übertragen, da das Übertragen deutscher Namen in Devnagri so eine Sache ist . Und da es sich um ein Tattoo handelt erst recht nicht.

An dieser Stelle auch nochmal der Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr. Tattoos sind mir echt zu heiß bei sowas. Frag doch zur Sicherheit nochmal den Profi, da kannst du nichts falsch machen Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #434 - erstellt: 07. März 2009
[quote=anjeli]falls hier noch iwer da ist *g*
ich bräuchte meinen namen also NINA so übersetz wollte mir das an meine wand malen *g*
also wenn noch jemand das macht wäre sehr nett

nach oben


Beitrag #435 - erstellt: 07. März 2009
Zitat von Phuul:
Zitat von Marieke:
Hej Leute,

nett hier bei euch :)

Da ich seit jetzt schon ca nem jahr auf der suche bin, habe ich letztendlich keinen anderen ausweg mehr gesehen als mich hier anzumelden und zu fragen.
und zwar möchte ich mir ein tattoo stechen, und bräucht dafür folgende wörter/namen auf devanagari

Papa/Vater -
Opa/Großvater -
Franz -

Ich bitte euch mir zu helfen!

DANKE!

:)


Papa = baap (बाप)
Opa = daada (väterlicherseits) -> दादा /naana (müttlericherseits) -> नाना

Wenn die Zeichen zu klein sind bei dir aufm Screen einfach kurz Schriftart vergrößern. Ansonsten poste ich nochmal die Grafiken, wenn nötig :).

Wegen Franz: Das möchte ich nicht in Devnagri übertragen, da das Übertragen deutscher Namen in Devnagri so eine Sache ist . Und da es sich um ein Tattoo handelt erst recht nicht.

An dieser Stelle auch nochmal der Hinweis: alle Angaben ohne Gewähr. Tattoos sind mir echt zu heiß bei sowas. Frag doch zur Sicherheit nochmal den Profi, da kannst du nichts falsch machen Smily "smilesmile"


danke für die schnelle antwort :)

ich lasse alles vorher so und so noch von einer freundin von mir kontrollieren die indologie studiert und indische freunde hat, sie ist im mom nur nicht da, und so kann ich ihr einfach ein foto schicken und sie sagt ob es so richtig ist :)

kannst du es mir vielleicht in größer posten?

wär nett :)

danke

nach oben


Beitrag #436 - erstellt: 07. März 2009
also meine freundin die indologie studiert hat das jetzt folgender maßen geschrieben:

1. opa , 2. papa...

stimmt das auch so?
find ich persönlich schöner

nach oben


Beitrag #437 - erstellt: 07. März 2009
Der Indologie Student hat die deutschen Wörter einfach umgesetzt, phuul hat vorher übersetzt. Die schönere Art und Weise ist daher phuuls Idee, es ist einfach manchmal etwas unpassend deutsche Worte im Dev. zu schreiben - bei Opa und Papa mag das noch gehen, bei Worten wie Franz wird es kompliziert.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #438 - erstellt: 07. März 2009
Zitat von Marieke:
also meine freundin die indologie studiert hat das jetzt folgender maßen geschrieben:

1. opa , 2. papa...

stimmt das auch so?
find ich persönlich schöner



Ja, wie Steena schon sagte, ist das "Opa" in Devnagri, aber nicht auf Hindi. Was bringt dir das, die deutschen Wörter draufzutätowieren. Lass einen Inder das sehen und der lacht dich aus! Das Wort "opa" gibts in hindi nicht. "Papa" ist ok. Das heißt unter anderem auch Papa.

ich habe dir die Wörter in Hindi übersetzt UND in Devnagri geschrieben. Das ist der einzige Unterschied.

Hier nochmal in groß:

nach oben


Beitrag #439 - erstellt: 07. März 2009
Hey Smily "winke"
Kann mir jemand erklären warum ich in der Dvng. Schrift Mary geschrieben werde, obwohl ich Miriam heiße ????
Dankeschön Smily "thanks"

---

nach oben


Beitrag #440 - erstellt: 07. März 2009
Zitat von SHK4ever:
Hey Smily "winke"
Kann mir jemand erklären warum ich in der Dvng. Schrift Mary geschrieben werde, obwohl ich Miriam heiße ????
Dankeschön Smily "thanks"


Wer macht sowas??? *loL*... Eine rationale Erklärung dafür hätte ich momentan nicht Smily "smilesmile" .. Vielleicht wollte es sich da jemand beim Transkribieren leicht machen Smily "wink"

Miriam würde ich so schreiben. Die Aussprache wäre etwas anders als die im Deutschen, aber na ja, Inder sprechen ja bekanntlich die Buchstaben auch anders aus Smily "smilesmile" ;). Das als kleine Anmerkung.

nach oben


Beitrag #441 - erstellt: 07. März 2009
was ist Dvng.-schrift überhaupt Smily "silberblick" ???

---



AASHIQUI 2
nach oben


Beitrag #442 - erstellt: 07. März 2009
Zitat von SweetRani2:
was ist Dvng.-schrift überhaupt Smily "silberblick" ???


Devnagri ist der Name für die Schrift, in welcher Hindi geschrieben wird. Einfach mal bei Wikipedia schauen Smily "smile" .

nach oben


Beitrag #443 - erstellt: 07. März 2009
achso!! schreib mal was in hindi-schrift....

---



AASHIQUI 2
nach oben


Beitrag #444 - erstellt: 07. März 2009
Zitat von SweetRani2:
achso!! schreib mal was in hindi-schrift....


आपसे मिल्कर मुझे बहुत आछ्चा लगा.
आप क्या जानना चहती हैं?

*lol* Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #445 - erstellt: 07. März 2009
total cool!!! wie kriegst du das mit der computertastatur hin???

---



AASHIQUI 2
nach oben


Beitrag #446 - erstellt: 07. März 2009
Zitat von SweetRani2:
total cool!!! wie kriegst du das mit der computertastatur hin???


Schau mal in diesem Topic. Dort haben wir uns mit diesem Thema schon beschäftigt Smily "smile" .... Das Zauberwort heißt Baraha 7.0 Smily "wink".

nach oben


Beitrag #447 - erstellt: 07. März 2009
danke!! das werd ich gleich mal ausprobieren Smily "thanks"

---



AASHIQUI 2
nach oben


Beitrag #448 - erstellt: 07. März 2009
Kann mir jemand bitte in dieser schrift den namen lisa und und die einzelnen buchstaben aufschreben das wäre sehr sehr nett

---
私はあなたミクを愛して!!!!!!!
7
8.02.2012 Music Bank in Paris *K-Pop Konzert* schönster Tag überhaupt. =D
nach oben


Beitrag #449 - erstellt: 07. März 2009
Zitat von Sanchi:
Kann mir jemand bitte in dieser schrift den namen lisa und und die einzelnen buchstaben aufschreben das wäre sehr sehr nett


Lisa

nach oben


Beitrag #450 - erstellt: 07. März 2009
wärst du so lieb, und schreibst mir Jenny ??

---



AASHIQUI 2
nach oben
Produktempfehlungen

« erste Seite ... 6 7 8 9 10 11

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen