Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Yash Johar

Thema: Yash Johar
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 14. September 2006
Ich denke man sollte diesem Mann auch ein eigenes thema geben. ich finde ihn einfach nur klasse! mit ihm hat bollywood wirklich einen gaaaanz großen verloren. zum glück haben wir ja noch seinen sohn.
hier ist eine Seite von ihm (klein aber feinSmily "smilesmile")
http://www3.dharma-production.com/

wie heißt/hieß eigentlich seine Frau??

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 15. September 2006
Wow!! es ist wirklich seehr interessant mit anzusehen wie euch dieses thema interessiertSmily "smilesmile"

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 15. September 2006
ich bin genau deiner meinung, das bw mit ihm einen tollen man verloren hat, aber ich weiß leider auch nicht wie seine frau heißt/hieß, lebt sie denn noch?

---

komm auf meine Homepage
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 15. September 2006
ich hab keine ahnung aber ich mache mich grade jetzt auf die suche nach infosSmily "smilesmile"
HDL

hab eine seite mit einem bericht über ihn gefunden:
http://www.rapideyemovies.de/rapideyemovies/index.php
leider steht da nichts über seine frauSmily "nichtgut"

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 15. September 2006
Joar Sie lebt noch,Sie ist auch bei der Premieren feier von Veer & Zaara zu sehen.
Also Yash Johar's letztes Geschenk an Bollywood war einfach wunderschön : Kal Ho Naa Ho...
Mit Ihm hat BW einen großen Mann verloren.

---
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 15. September 2006
ja *schluchz* ich liebe seine filme einfach, ich glaub ich heul gleich. um das zu verhindern such ich jetzt nach mehr infos!Smily "smilesmile"

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 19. Oktober 2006
ich habe ein foto von seiner frau gesehen (im REM sonderheft). ich würde nicht sagen das sie wunderschön ist, aber diese frau hat schon was an sich und sie ist übrigens Hiroo Yash Johar. ich hab mich immer gefragt wer das istSmily "smilesmile"

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 20. Oktober 2006
könntest du vielleicht eins reinstellen? *ganz lieb frag*Smily "smilesmile"

---

komm auf meine Homepage
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 20. Oktober 2006
Hallo Ihr Lieben,

wenn Ihr mal da...Karan-Thread ... schaut, findet Ihr unter den Bildern auch welche von Mr. Johar sen. und/oder seiner Frau.
Bitte nicht böse sein, wenn ich keine Lust habe, sie hier nochmals zu posten.Smily "tutmirleid"

Wenn ich es schaffe, scanne ich gerne mal das Bild aus der "Bollywood" ein von Mrs. Johar. Es ist ein wirklich nettes und Karans Text dazu ist auch superlieb.

Smily "winke"

---
Since I´m a devil, I must wear Prada(KJo)
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 20. Oktober 2006
Zitat von Anjali.me:
Hallo Ihr Lieben,

wenn Ihr mal da...Karan-Thread ... schaut, findet Ihr unter den Bildern auch welche von Mr. Johar sen. und/oder seiner Frau.
Bitte nicht böse sein, wenn ich keine Lust habe, sie hier nochmals zu posten.Smily "tutmirleid"

Wenn ich es schaffe, scanne ich gerne mal das Bild aus der "Bollywood" ein von Mrs. Johar. Es ist ein wirklich nettes und Karans Text dazu ist auch superlieb.

Smily "winke"

Es wäre echt lieb von dir, wenn du es schaffen könntest Smily "thanks" Smily "top" Smily "smilesmile"

---

komm auf meine Homepage
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 20. Oktober 2006
Zitat von Rajol:
Zitat von Anjali.me:
Hallo Ihr Lieben,

wenn Ihr mal da...Karan-Thread ... schaut, findet Ihr unter den Bildern auch welche von Mr. Johar sen. und/oder seiner Frau.
Bitte nicht böse sein, wenn ich keine Lust habe, sie hier nochmals zu posten.Smily "tutmirleid"

Wenn ich es schaffe, scanne ich gerne mal das Bild aus der "Bollywood" ein von Mrs. Johar. Es ist ein wirklich nettes und Karans Text dazu ist auch superlieb.

Smily "winke"

Es wäre echt lieb von dir, wenn du es schaffen könntest Smily "thanks" Smily "top" Smily "smilesmile"


ja wäre nett wenn du das machst Smily "smilesmile" wäre sogar super nettSmily "thanks"

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 22. Oktober 2006
Johar sen. mit Johar jun.

---
Since I´m a devil, I must wear Prada(KJo)
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 22. Oktober 2006
yash chopra find ich einen super produzent , oder fand was auch immer ...Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"

---
Li£be Grü$$£ an amritaarora & SrkAsh4ever
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 22. Oktober 2006
Zitat von aishwarya12:
yash chopra find ich einen super produzent , oder fand was auch immer ...Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"


Richtig! Und vor allem: was wäre unser guter King Khan heute ohne Yash Johar, Karan Johar und Dharma Productions...?

---
Since I´m a devil, I must wear Prada(KJo)
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 22. Oktober 2006
Habe hier nochmal einen sehr gut und lieb geschriebenen Nachruf gefunden.
______________________________________________________________________________________________

RAPID EYE MOVIES
PRESSEMITTEILUNG 02.07.2004


Eine Ära geht zu Ende: Urvater des Bollywood-Kinos Yash Johar ist gestorben

Am 26.06.2004 erlag im Alter von 75 Jahren der indische Filmproduzent Yash Johar nach langjähriger Krebserkrankungen im 'Leelawati Hospital’ (Mumbai) einer Lungenentzündung. Hierzulande hat sich Yash Johar in den letzten Jahren einen Namen durch sein unermüdliches Bestreben dem indischen Film eine internationale Plattform zu bieten gemacht. Seinem Engagement ist es zu verdanken, dass die Filme Sometimes Happy Sometimes Sad (Kabhi Khushi Kabhie Gham) und Indian Love Story – Kal Ho Naa Ho in Europa zu Erfolgen wurden.

Yash Johar gilt als Urvater des Bollywood-Kinos. In den 50er Jahren begann er seine Karriere als Produktionsleiter und brachte legendäre Filme wie Badal (1951), Guide (1965) Jewel Thief (1967) hervor. Im Jahr 1976 gründete Yash Johar seine eigene Produktionsfirma 'Dharma Productions’. Unter diesem Banner entstanden zahlreiche Erfolgsfilme, darunter Dostana, Duniya, Muqaddar Ka Faisla, Agneepath, Gumrah, Duplicate, und unter der Regie seines Sohnes Karan Johars die Blockbuster Kuch Kuch Hota Hai und Kabhi Khushi Kabhie Gham. Darüber hinaus beteiligte sich Johar immer wieder an internationalen Projekten, so arbeitete er mit Fritz Lang für Der Tiger von Eschnapur und Das Indische Grabmahl und in späteren Jahren für Walt Disneys Realverfilmung von The Jungle Book (1994) und Armaggedon (1998).

Dem Produzenten Yash Johar war es immer ein Anliegen qualitativ hochwertige Unterhaltungsfilme zu produzieren, die sowohl das indische als auch ein internationales Publikum ansprechen. Diese globale Weitsicht zeichnete ihn aus.

Yash Johar war zudem ein wahrer Gentleman, der seine Arbeit als Lebensaufgabe sah und mit Sanftmut und Respekt seinen Mitmenschen begegnete. Er hinterlässt seinem Sohn Karan Johar die Leitung von 'Dharma Productions’.

Wir trauern um einen Freund und herausragenden Produzenten und betrachten seinen letzten Film Indian Love Story – Kal Ho Naa Ho als sein Vermächtnis.

---
Since I´m a devil, I must wear Prada(KJo)
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 22. Oktober 2006
Mr. Johar mit einem iifa-Award in 2004

nochmal Yash Johar

---
Since I´m a devil, I must wear Prada(KJo)
nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 22. Oktober 2006
Yash Johar

Tom Uncle is not with us anymore. He was a senior member of the Film Producers Guild of India. He commanded respect and love not only for his successful films, but also as a great human being. He had earned the reputation of being a ‘father figure’ for everyone in the film industry. His death is indeed a major setback to the Bollywood. On June 26 2004, 9:55 the veteran Indian film maker, Yash Johar- the man behind the Dharma Production banner breathed his last at Leelavati Hospital, leaving behind a legacy that will be hard to emulate. Johar was 75, when he died. He was fighting cancer and severe chest congestion. Johar had been put on life support system for past couple of days and had been under constant medical observation. His wife and a son- the famous film director Karan Johar survive him.

Johar started in the film industry as a photographer and over the years mastered every aspect of filmmaking. His son Karan Johar followed his father’s footsteps into the tinsel world, to become a successful director. Yash Johar made some of the most extravagant films of all times like ‘Dostana’ and ‘Duniya Meri Jeb Mein’. He started his career in the provincial 50’s as a ‘still photographer’, and made a constant and steady rise. He worked with Sunil Dutt’s Ajanta Arts as a production assistant and helped to make films like ‘Mujeh Jeene Do’ et.al. Subsequently, he joined Dev Anand’s banner Navketan. He played a valuable role in making of ‘Guide’, which did roaring business at the box office. He soon surged ahead with the production of films like ‘Jewel Thief’ and ‘Hare Rama Hare Krishna’. As the times rolled by he earned a big name - as one of the best production managers. Yash had the good fortune to work with greats like S.Mukherjee and others.

It was in 1976 that his very own Dharma Productions came into existence. His long lasting wish came true. His first film under this banner (with his old friend Raj Khosla) was Dostana starring the Big B and Shatrughan Sinha. It became a huge success bringing Yash Johar in limelight. Soon, his second film with Amitabh Bachchan, ‘Agnipath’, won critical acclaim bringing Bachchan his first National Award. Yash Johar continued to make his films on lavish scale. Johar casted Sridevi and Sanjay Dutt in Gumrah, which was directed by Mahesh Bhatt. Yash Johar’s films are known for their exotic locales and lavish sets, besides becoming icons of rich family and social values amongst the masses.

Later it was Shah Rukh Khan, who became the key ingredient of his movies. With him he churned out some of the biggest blockbusters like ‘Kuch Kuch Hota Hai’, ‘Kabhi Khushi Kabhi Gum’ and ‘Kal Ho Na Ho’, which turned out to be big money-spinners. 1998 opened the golden door for the Johar dynasty as his son Karan made his debut as a director with ‘Kuch Kuch Hota Hai’. His films touched every single Indian emotionally. From emotional bonding, family ties to extravagant sets, stunning wardrobes, foreign locations and melodious music; he gave all that the audiences look for in a movie. He targeted the emotions, the spirit of an Indian, whether it is in our country or settled abroad. Without doubt his films did a brisk business abroad too. Yash Johar literally made us taste a déjà vu of golden era of Raj Kapoor, when movies shot on foreign locales were a big hit in Europe and elsewhere.

Speaking about him, noted producer Mahesh Bhatt said: "I am just numb. He was very dear to my family. I have lost an elder brother. I don't think this empty space will be ever be filled. I don't know how I will overcome with this loss…I remember how he used to go and bring medicines when my mother had fallen sick and was hospitalized. He saw that she could survive longer and did all his best to help us. He also stood by our family when she passed away."

Music director Bappi Lahiri lamented, "I worked with him on Muqadar Ka Faisla. He used to put magic in his films. His biggest quality was that he was a very good human being, very down to earth. He was also a good social worker. He always used to contribute for the welfare of technicians in the film industry. He was a very simple natured man. I am very hurt and it is a big loss to the film industry.”

Producers were never considered to be friendly people in our film industry, but Yash proved it wrong with his kind gestures and gentle disposition. He won hearts of everyone who met him, even once. The place he left in everyone’s heart can never be filled again. The legacy of his films, which he left behind, will be remembered for years. People die and souls depart but names like Yash Johar are never forgotten. Ironically, Karan Johar’s last mega hit was titled “Kal Ho Na Ho” as if prophesizing the death of the grand old man.

Quelle

---
Since I´m a devil, I must wear Prada(KJo)
nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 22. Oktober 2006
Auszug aus einem Artikel zur Deutschlandpremiere von KANK in HH Anfang Oktober:

"... Für den Regisseur bedeutete die Anwesenheit in Deutschland etwas ganz Besonderes, da, wie er sagt, ein Traum seines Vater (Yash Johar) in Erfüllung gegangen sei: Dass das Indische Kino weltweit über die asiatischen Grenzen hinaus Ansehen genießt. ..."

Quelle

---
Since I´m a devil, I must wear Prada(KJo)
nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 23. Oktober 2006
So, Ihr Lieben, hier kommt nun der versprochene Scan aus dem rem-Sonderheft zu KANK:

Mrs. Johar

---
Since I´m a devil, I must wear Prada(KJo)
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 23. Oktober 2006
sie sieht sympatisch aus meiner meinung nach!!

---
Li£be Grü$$£ an amritaarora & SrkAsh4ever
nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 23. Oktober 2006
ja find ich auch, danke für das bildSmily "thanks" Smily "top"

---

komm auf meine Homepage
nach oben


Beitrag #22 - erstellt: 23. Oktober 2006
ja genau das meinte ich. ich finde vor allem den text den karan dazu geschrieben hat richtig süßSmily "top"
weiß jemand warum Yash Johar gestorben ist (Herzinfakt usw.) oder war es einfach nur weil er schon so alt war?

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #23 - erstellt: 23. Oktober 2006
Zitat von xXAnjaliXx:
ja genau das meinte ich. ich finde vor allem den text den karan dazu geschrieben hat richtig süßSmily "top"
weiß jemand warum Yash Johar gestorben ist (Herzinfakt usw.) oder war es einfach nur weil er schon so alt war?


Manche behaupten ja, dass Lesen das Leben erleichtert...
Wenn Du mal in die Posts No. 15 und 17 lesen würdest, wäre Dir sicher schon etwas weitergeholfen.Smily "winke"

---
Since I´m a devil, I must wear Prada(KJo)
nach oben


Beitrag #24 - erstellt: 24. Oktober 2006
oh *schäm*Smily "oooops" habe ich voll übersehen

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #25 - erstellt: 25. Oktober 2006
Ist schon schade das er gerade in dieser Hochphase >Bollywood>> nicht mehr da ist....
Er war einfach klasse.....und das werden wir immer merken...denke ichSmily "tutmirleid"

---
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #26 - erstellt: 28. April 2007
was mir sehr leid tut ist das, dass mein shah rukh sah sehr gut mit ihm befreundet war. als yash starb, hat er einen weiteren vater verloren. jeder weiß ja, dass es für ihn furchtbar gewesen sein muß, áls das begräbnis stattfand. shah war an boden zerstört. und ich glaube auch, dass karan wie ein bruder für ihn ist. er hat yash wirklich als seinen vater angesehen. wie traurig, ihn zu verlieren. aber dieses ereignis hat karan und shah mit sicherheit mehr zusammen gebracht. ich sehe sie als brüder.Smily "tutmirleid"

---
Koyla:Shankar, du bist mein stummer Held
nach oben
Produktempfehlungen

Ähnliche Themen
    Thema erstellt von Antworten Aufrufe letzter Beitrag
Karan Johar
» Seite: 1, 2, 3, 4 in Regisseure und Produzenten
annigi 181 8.809
18. August 2018
von keti zum letzten Beitrag im Thema springen
Interviews und News von Karan Johar
» Seite: 1 ... 7, 8, 9 in Bollywood-News
Kantabeen 426 14.304
Heute, 7:37 Uhr
von xXAnjaliXx zum letzten Beitrag im Thema springen
Produktempfehlungen
Ra.One - Superheld mit Herz
Ra.One - Superheld mit Herz
Von ganzem Herzen
Von ganzem Herzen
Eklavya - Der königliche Wächter
Eklavya - Der königliche Wächter
Hochzeit mit Folgen - Ek Main Aur Ekk Tu
Hochzeit mit Folgen - Ek Main Aur Ekk Tu

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen