Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Water

«« | Seite 2 von 2
Thema: Water
Autor Beitrag


Beitrag #51 - erstellt: 20. Februar 2007
Zitat von fia:
is noch ein anderer bwfilm nominiert beim osar?


@fia: nein und so ein richtiger bollywood film ist das ja auch nicht - er ist ja nicht für das land indien nominiert, sondern für kanada.

und hier kann man die komplette liste der nominierten einsehen. water bekommt unter "bester ausländischer film" konkurrenz von einem dänischen film, dem deutschen "das leben der anderen", einem film aus algerien und einer produktion aus mexiko Smily "smile"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #52 - erstellt: 26. Februar 2007
War wohl nichts mit dem Oscar...

Dummerweise haben die Deutschen gewonnen Smily "lach"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #53 - erstellt: 26. Februar 2007
Leider ja Steena aber ist ja schon der 3te für Deutschland. Nach der Blechtrommel und wie hies der andere nochmal.

Finde die Kategorie toll...

---
gelöscht zu groß! Looni
nach oben


Beitrag #54 - erstellt: 28. Februar 2007
danke@steena
war john abraham eig. bei der 0oscarverleihung?

---

Dankeschön an BlueNaina für die tolle Sig+Ava :-)
nach oben


Beitrag #55 - erstellt: 28. Februar 2007
@fia: Soweit ich weiß, waren der komplette Starcast außer Lisa Ray bei der Verleihung, deshalb war John auch nicht bei den Filmfare Awards!

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #56 - erstellt: 11. März 2007
Dieser Film hat in meinen Augen definitiv ein Oscar verdient gehabt....RTL2 sollte mal so ein Film zeigen...

nach oben


Beitrag #57 - erstellt: 28. März 2007
Die Inder halten mal wieder nichts von diesem Film

Irgendwie war das ja klar... Smily "tutmirleid"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #58 - erstellt: 29. März 2007
Die Inder sind einfach nicht so gluecklich weil dieser FIlm ja eigentlich eine Negative Seite von der Kultur zeigt....ist verstaendlich finde ich eigentlich....aber ist auch definitiv eine Seite die man zeigen sollte.

nach oben


Beitrag #59 - erstellt: 01. August 2007
So, ich habe jetzt Fire, Earth und Water von Deepa Mehta gesehen. Ehrlich gesagt, ich kann mich mit ihren Filmen nicht wirklich anfreunden. Noch würde ich sie als besonders kunstvoll oder gar gelungen bezeichnen. Ich will nicht sagen, dass ihre Filme schlecht sind. Aber man hätte sie wesentlich besser machen können.

Das fängt schon mal da an, dass Deepa ihren Zuschauern keinen Draht zu ihren Figuren vermittelt. Ich habe mich nicht einmal mit einer Figur identifizieren können. Die Charaktere scheinen meilenweit weg. Man kann ihre Handlungen nicht nachfühlen. So ging es mir zumindest.

Außerdem finde ich ihre Filme einfach zu negativ. Klar, es gibt grausame Dinge auf dieser Welt. Aber in ihren Stories zeigt sie nicht, dass es auch eine andere Seite gibt. Ihre Männerfiguren z.B. sind entweder böse oder stehen mehr oder weniger zwischen den Fronten ohne jemals Stellung zu beziehen. Täter oder Mitläufer eben. Ich habe ja keine so gute Meinung von Männern, aber selbst ich bin mir bewusst, dass es auch gute gibt. (wenn auch seeeeeeeeeeehr wenige).

Was mich noch stört: sie vermischt mehrere Themen, die an und für sich nichts miteinander zu tun haben. Das ist nicht nur anstrengend, sondern nimmt dem eigentlichen Appel auch die Schwere.

Zu guter Letzt bleibt eigentlich nur zu sagen: Hut ab für den Mut solche Themen anzusprechen und sich allen Protesten zum Trotz dennoch zu engagieren. Smily "top"

Filmisch jedoch sagen mir ihre Filme einfach nicht zu. Da gibt es etliche die besser sind. Smily "nichtgut"

---
http://ryasbollywood-palace.de.tl/ Besucht mich mal ^^
nach oben


Beitrag #60 - erstellt: 04. Januar 2008
warum heisst der film so ?

---
Ejder HudSy
nach oben


Beitrag #61 - erstellt: 04. Januar 2008
@Hudsy: Hast du den Film schon gesehen?

1. Weil dieser Film zu Methas Elementetrilogie (Earth, Fire, Water) gehört und 2. Weil Wasser in dem Film wichtig ist. Ohne zu spoilern kann man das nicht erklären. Smily "wink"

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #62 - erstellt: 05. Januar 2008
Ich kenne zwar die anderen filme die nominiert waren nicht,aber er hätte ihn sehr verdient finde ich.
Mir hat der Film gefallen,nur wie rya schon gesagt hat war das größte problem diese distanzierung..amn hat die entscheidungen der personen nie verstanden oder ihre gefühle.[Spoiler:
b]Spoiler[/b] auch habe ich nicht verstanden das Lisa Ray sich prostituierte oder Chuiya vergewaltigt wurde..und ich dachte dieser eunuch wäre nett..und dann macht er sowas..auch habe ich nicht verstanden das lisa sich umgebracht hat,sie hatte doch eine tolle aussicht auf ein ebsseres leben,kla das der vater einer ihrer freier war ist nicht so gut aber trotzdem besser als in dem heim festzusitzen spioler ende

Aber ich fand es gut das so ein thema behandelt wird,es wurde auch gut inziniert..und diese fragen von chuiya die so simpel klingen,sind sehr gut gewählt.
Sowie so hat Chuiya mir am besten gefallen,sie war auch zu süß,wo sie der älteren frau den ladoo gegeben hat oder wie sie an holi rumgesprungen ist..toll.
Lisa Ray hat mir nicht so gefallen,ich mag sie i-wie nicht,ist die eigentlich inderin?
John war toll,aber er hat mir in anderen filmen (jism)besser gefallen,aber dennoch für ihn ein großer schritt,hätte nicht gedacht das er sowelche rollen spielt.
Die beziehung von lisa und john war auch echt sehr schlecht gemacht,das verlieben ging viel zu schnell und Spoiler:
spoiler als lisa tot war hat john noch nicht mal richtig getrauert Spoiler ende

Das Ende fand ich gut,der film regt zum nachdenken an,auchw enn wir nicht so betroffen sind.
Auch fand ich die dauer des films gut..genau richtig,nicht zu lang und nicht zu kurz.
Den Film kann ich empfehlen,also wenn man ihn schaut ist das keine verschwendete zeit Smily "zwinker" ,auch wenn man einiges hätte besser machen können,dann wäre der film vllt sogar ein must-see (meine meinung)

---
Neu als Chandni.angemeldet
nach oben


Beitrag #63 - erstellt: 05. Januar 2008
Zitat von kajolgirlyxxx:
Spoiler auch habe ich nicht verstanden das Lisa Ray sich prostituierte oder Chuiya vergewaltigt wurde..und ich dachte dieser eunuch wäre nett..und dann macht er sowas..auch habe ich nicht verstanden das lisa sich umgebracht hat,sie hatte doch eine tolle aussicht auf ein ebsseres leben,kla das der vater einer ihrer freier war ist nicht so gut aber trotzdem besser als in dem heim festzusitzen spioler ende

Das könnte ich mal versuchen zu Erklären enthält aber auch Spoiler
Spoiler:
Sie Prostituiert sich um das Haus zu Finanzieren, darum wird auch die kleine zu einem "freier" gebracht und Missbraucht, da Spenden alleine wohl nie reichen würden um so viele Frauen zu ernähren.
Warum sie sich umbringt? Mal ganz ehrlich, würde der Vater die Finger von ihr lassen? Ausserdem denke ich dass es für sie unerträglich geworden wäre. Soviel dann zu meiner Sicht der DingeSmily "silberblick"
Spoiler endeSmily "smilesmile"


---
nach oben


Beitrag #64 - erstellt: 11. März 2009
Fand "Water" gar nicht mal so schlecht. Smily "top" Na ja, Fire und Earth fand ich besser, aber man kann ihn sich angucken.
Die Schauspieler haben auch gut gespielt. Mit am besten fand ich John Abraham. Smily "top"

Spoiler:
Am schlimmsten fand ich die Szene, wo die kleine Chuyia missbraucht wurde oder Kalyani
(Lisa Ray) sich selbst das Leben nimmt.


Fazit: Ein Film, der zum Nachdenken anregt.

---
nach oben


Beitrag #65 - erstellt: 06. November 2009
In der Nacht vom 16. 12 auf den 17. 12 läuft Water im ARD
00.35 Uhr
http://www.tvinfo.de/sendung/98567982_water+-+der+fluss+des+lebens

---

nach oben


Beitrag #66 - erstellt: 06. November 2009
Zitat von Liba:
In der Nacht vom 16. 12 auf den 17. 12 läuft Water im ARD
00.35 Uhr
http://www.tvinfo.de/sendung/98567982_water+-+der+fluss+des+lebens


wie geil ist das denn!! ich wollt den film immer schon sehen und jetzt ist er im fernsehn Smily "anbet"

---



AASHIQUI 2
nach oben


Beitrag #67 - erstellt: 25. Dezember 2009
Ich fand den Film total toll! Eine der besten Filme die ich je gesehen hab. Vor allem Lisa Ray spielt ihre Rolle sehr gut. Alle Darsteller geben ihr Bestes Smily "top"

---



AASHIQUI 2
nach oben


Beitrag #68 - erstellt: 25. Dezember 2009
Ich fand diesen Film total interessant..
Und traurig. Es ist schon schrecklich, wie es damals war..
und leider ist es ja immer noch so.. vor allem mit der Prostitution,
aber das gibt es ja in vielen anderen Laender auch.
Aber zum Film:
Ich fand's echt gut, dass in diesem Film weder gesungen,
noch getanzt wurde, das wuerde wirklich nicht da rein passen.
(Obwohl doch einmal ein Lied vorkam, oder?
Aber das war ja nur so nebensaechlich)
Ich war auch ziemlich ueberrascht, dass der Film nicht so lange dauerte,
wie die anderen indischen filme, aber gestoert hat's mich keineswegs.
Ein gelungener Film..

---


nach oben
Produktempfehlungen

1 2
Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen