Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

April 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: The Best Exotic Marigold Hotel

Thema: The Best Exotic Marigold Hotel
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 13. März 2012
Erscheinungsjahr: 15. März 2012 (Deutschland)
Regie: John Madden
Darsteller: Judi Dench, Maggie Smith, Tom Wilkinson, Dev Patel und viele mehr

First Look

Trailer

Handlung:
Eine Gruppe britischer Pensionäre beschließt aus verschiedensten Gründen, nach Indien „outzusourcen” und in den Ruhestand zu gehen – dort ist das Leben billiger, die karge Rente folglich mehr wert, und Exotik wird offenbar allerorts geboten. Voller Vorfreude durch Werbeflyer des neu restaurierten Marigold Hotels stellen sie sich einen geruhsamen Alterssitz vor, nur um entdecken zu müssen, dass der einstige Palast seine besten Tage weit hinter sich gelassen hat und seitdem nichts getan wurde. Doch obwohl ihr neues Heim weit weniger luxuriös ist, als gedacht, entdecken sie, dass das Leben und die Liebe noch einmal von vorn beginnen kann, soweit man die Vergangenheit endlich für sich ruhen lässt ...

Quelle

Ihr glaubt gar nicht wie sehr ich mich auf diesen Film freue. Ich finde die Handlung klingt vielversprechend und der Trailer macht neugierig. Ich hoffe sehr, dass der Film es schafft diese Zerissenheit zu zeigen, die viele fühlen, wenn sie an Indien denken.
Dazu diese wunderbaren Schauspieler... ich sitze am Samstag auf jeden Fall im Kino!

---
Indien



Hilfe
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 14. März 2012
Hab den Trailer auch im Tv gesehen und war total neugierig. Ich mag ja Dev Patel,
er ist ein hammer Schauspieler, Judi und Maggie mag ich auch sehr Smily "love"
Ich denke nicht, dass ichs dieses WE schaffe, aber ich werd ihn mir
sicher angucken Smily "top"

---
...shahid *-* my baby...

... cutie pie...
follow me on tumblr.♥

nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 14. März 2012
wir werden ihn uns auf jeden Fall anschauen Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 16. März 2012
Freue mich bereits sehr auf den Film und auch auf Dev Patel Smily "smile"

---

nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 16. März 2012
Ich bin auch sehr gespannt auf den Film. Der Trailer sieht sehr vielversprechend aus. Nur eines fällt negativ auf: die deutschen Synchronstimmen, vor allem die von Dev Patel. Die ist ja echt grässlich. Oder seh nur ich das so ?
Jedenfalls hab ich mir dann den Original-Trailer mit den Original-Stimmen angesehen - viel besser !

---



AASHIQUI 2
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 17. März 2012
So, ich komme grade aus dem Kino, in dem ich den Altersdurchschnitt um mindestens 40 Jahre gesenkt habe. War schon amüsant, fast nur mit älteren Leuten in einem Saal zu sitzen. Smily "lach"

Der Film ist sehr nett, hat wirklich lustige Stellen. Aber wie so oft, waren die meisten davon halt leider schon im Trailer zu sehen.
Trotzdem ein schöner Film, mir haben besonders die verschiedenen Charaktere gefallen, wie sie alle auf Indien reagieren und wie ihr Bild dieses Landes sich am Ende in den meisten Fällen ändert.
Die Synchronstimmen der Inder waren wirklich furchtbar, immer dieser für Inder angeblich so typische Akzent, das war schon anstrengend.

---
Indien



Hilfe
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 17. März 2012
Na dann bin ich mal gespannt auf nächsten Freitag Smily "lach" da gehe ich mit meinen Mädels. mal schauen wie der Altersdurchschnitt bei uns wird Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 24. März 2012
So, waren gestern im Kino. Was Anjali gesagt hat stimmt. Viele der lustigen Szenen gabs schon im Trailer. Wobei es aber auch noch einige andere gab.
Mir hat der Film sehr gut gefallen. Vor allem Judie Dench und Maggie Smith waren klasse! Worauf der Trailer nicht vorbereitet hat ist, dass der Film doch auch sehr viel Tiefgang hatte, weil jede der Personen einen eigenen Grund hatte, warum sie nach Indien gereist ist.
Die Stimmen der inder waren echt grausam. Überlege mir gerade ob ich mir den Film nicht nochal im OTon anschaue.

nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 24. März 2012
Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Der Film war auf der einen Seite sehr humorvoll und teilweise lustig anzusehen, auf der anderen Seite hatte er aber auch sehr viel Tiefgang. Dass das ein Film schafft, beides erfolgreich zu kombinieren, ist echt ganz große Klasse.
Die Schauspieler fand ich allesamt großartig, besonders Maggie Smith und Judi Dench. Maggie Smith's Rolle - einfach zum Brüllen komisch. Alleine mit ihren Blicken schaffte sie es, mich zum Lachen zu bringen. Dev Patel fand ich super, jedoch seine Synchronstimme war einfach nur schrecklich. Und dieser gekünstelte deutsch-indische Akzent ... *grusel* ... Leider gabs die Möglichkeit nicht, den Film im Originalton zu schauen Smily "tutmirleid"
Die Musik hat mir persönlich auch sehr gut gefallen. Allgemein die gesamte Atmosphäre des Films war toll.

Alles in allem ein sehr empfehlenswerter Film.

P.S.: Wir waren ganze 3 Personen im Kinosaal. Meine gleichaltrige Freundin und eine ältere Dame. Smily "smilesmile"

---



AASHIQUI 2
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 24. März 2012
3 Leute? in welchem Kaff bist du denn ins Kino gegangen?Smily "lach" Ich wohne jetzt nicht in der Gro�stadt, aber daf�r, dass der Film in der 1. Woche in einem Kino alleine 4x am Tag und im 2. 2x am .Tag lief, war unser Kino gestern abend sehr gut gef�llt. OK, wir waren schonmal 8 Leute Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 24. März 2012
Also ich war ja gleich am ersten Tag und bei mir war es sehr gut gefüllt. Smily "smile"
Kann mir aber schon vorstellen, dass der Film nicht die Massen an Zuschauern anzieht, der spricht halt ein Thema an, bei dem viele sich denken, dass es sie nicht interessiert.

---
Indien



Hilfe
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 25. März 2012
Also Passau (Stadt an der Grenze Bayern-Österreich) ist eigentlich alles andere als ein Kaff Smily "lach" Aber ich denke, es war deswegen, weil wir uns die Nachmittagsvorstellung um 15.45 Uhr angesehen haben und noch dazu war das Wetter so schön. Die Leute haben da glaub ich wenig Lust, sich in einen Kinosaal zu setzen. Daran wirds wohl hauptsächlich gelegen haben. *gg* Außerdem wars kein Cineplex, sondern ein Film Theater.

---



AASHIQUI 2
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 28. Januar 2014
Ich bin gerade über folgenden Beitrag im Inet gestolpert

Best Exotic Marigold Hotel 2

Und nicht nur dass es eine Fortsetzung geben soll... nein... Richard Gere soll auch noch mitspielen Smily "pappe"

Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich davon halten soll Smily "tutmirleid"

nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 29. Januar 2014
Stimmt, darüber bin ich vor einiger Zeit auch mal gestolpert, als ich eigentlich nach Infos von britischen Serien geschaut habe. Anscheinend hat die Produktion in Indien bereits im Januar begonnen. ‘The Best Exotic Marigold Hotel 2′ Begins Production With Newcomers Richard Gere, David Strathairn

Na ja, habe ja noch nicht mal Teil 1 gesehen. Smily "smilesmile"

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 27. Juli 2014
The Best Exotic Marigold Hotel ist einer meiner Lieblingsfilme. Für viele mag ein Film, in dem so gut wie alle Hauptdarsteller jenseits der 50 sind, unattraktiv sein, aber hier ist das Who is who britischer Schauspielkunst vertreten...da ist das Alter egal.
Mein absoluter Liebling ist Dame Maggie Smith. Die Frau ist herrlich und zu Recht eine Grand Dame des Films. Irgendwie kann man ihrer Rolle ihre perfiden Äußerungen nicht übel nehmen und man mag sie trotzdem. Wie sie sich wandelt und akzeptieren lernt und sogar nachher eine aktive Rolle trägt ist schön anzuschauen.
Schön auch die Geschichte um Tom Wilkinson, der vom einen auf den anderen Tag in Rente geht und versucht, seine alte Liebe wieder zu finden.
Generell sind alle Geschichten schön gestaltet und schön miteinander verwoben.

Teil 2 wird für mich ein absolutes Muss sein, auch wenn ich einem Amerikaner (bzw. 2 mit Strathairn) im Cast nichts abgewinnen kann. Egal, solange der britische Rest des Casts wieder dabei ist, wird es auch hoffentlich wieder gut. Smily "smile"

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen