Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Terminator(alle Teile)

Thema: Terminator(alle Teile)
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 19. September 2010
Terminator (abgeleitet vom englischen Verb „to terminate“, dies wiederum vom lateinischen „terminare“ = beenden, abschließen) ist ein Science-Fiction-Film von James Cameron aus dem Jahr 1984. Darin verkörpert Arnold Schwarzenegger einen Cyborg aus der Zukunft, dessen Befehl lautet, Menschen zu töten (zu „terminieren“). Der unerwartet sehr erfolgreiche Autorenfilm ist der erste aus einer Reihe von bislang vier Kinofilmen sowie einer Fernsehserie.

Besetzung:

Terminator - Arnold Schwarzenegger
Sarah Connor - Linda Hamilton
Kyle Reese - Michael Biehn

Handlung Teil 1:

Im Jahr 2029 ist die Erde infolge eines Atomkriegs verwüstet und der Großteil der Menschheit ausgelöscht. Ausgelöst wurde der Krieg von intelligenten Kriegsmaschinen, die von Menschen entwickelt wurden, sich aber gegen diese wandten, als sie diese als Gefahr erkannten. Die Überlebenden des Kriegs haben zwei Alternativen: Entweder dienen sie den Maschinen als Arbeitssklaven oder sie schließen sich einer Handvoll Rebellen unter der Führung von John Connor an. Im Jahre 2029 stehen die Menschen kurz vor dem Sieg über die Maschinen. Deshalb schickt das Computersystem Skynet einen Terminator des Typs T-800 Modell 101, eine Maschine umhüllt von menschlichem Gewebe, in das Jahr 1984, um John Connor zu töten, bevor dieser Skynet gefährlich werden kann. Dazu wird er auf die 19-jährige Sarah Connor angesetzt, um sie zu töten, bevor sie ihren Sohn John gebären kann.

Die Rebellen ihrerseits schicken den Soldaten Kyle Reese in die Vergangenheit, um Sarah zu beschützen. In einem direkten Kampf gegen den T-800 hätte Kyle gegen die hochentwickelte Maschine keine Chance, er hat jedoch einen Vorteil: Durch ein vergilbtes Foto weiß er im Gegensatz zum Terminator, wie Connors Mutter zu jener Zeit aussieht.

zum weiterlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Terminator_(Film)

Die anderen Teile zum Lesen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Terminator_2

http://de.wikipedia.org/wiki/Terminator_3_%E2%80%93_Rebellion_der_Maschinen

http://de.wikipedia.org/wiki/Terminator:_Die_Erl%C3%B6sung

Was soll ich sagen? Mhm eigentlich sind die Filme doch eher was für die Männer. Aber als ich damals bei meinem damaligen Freund war und er sich den Teil 1 angesehen hatte musste ich mitschauen. ich hatte wirklich keinen Bock darauf, habs mir dann aber doch angeschaut. Und was soll ich sagen? ich wurde nicht enttäuscht. Ich fand den Film Hammer. Die Lovestory zwischen Kyle und Sarah ist perfekt. Nicht so kitschig wie man es von anderen Filmen gewohnt ist und der Soundtrack ist einfach der Hammer.

Teil 2 sah ich mir dann gleich eine Woche darauf an. (Mein Vater hats auf DVD :smilesmile). Ich fand den zweiten Teil sogar noch besser als den ersten. Und Edward Furlong zählt sowieso zu meinen Lieblingsschauspielern.

Teil 3 folgte dann auch bald und ich muss sagen ich finde es gut, dass hier auch ein weiblicher Terminator vorkommt. Nick Stahl als John Connor einfach spitze und super heiße Smily "sweetheart"

Teil 4 find ich auch gut. Fands aber sehr schade, dass Arnie nicht mehr dabei war. Smily "tutmirleid"

---
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 19. September 2010
Die Terminator Filme finde ich auch klasse. Kenne Teil 1-3, den vierten Teil habe ich noch nicht gesehen.
Werde ich sicher bald machen.
Am besten fand ich den zweiten Teil, dicht gefolgt von den ersten Teil.
Teil 3 fand ich nicht so gut. Smily "tutmirleid" Man kann ihn schauen, aber die anderen Teile gefielen mir irgendwie besser.

Linda Hamilton, als Sarah Connor fand ich echt klasse. Vor allen, in zweiten Teil, wo sie auch schön austeilen kann. Smily "smilesmile"
Arnold Schwarzenegger, als Terminator. Hammermäßig.
Vor allen im ersten Teil und sein Kultspruch: Ich komme wieder.

---
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 22. Oktober 2010
Zitat von Ambar1980:


Linda Hamilton, als Sarah Connor fand ich echt klasse. Vor allen, in zweiten Teil, wo sie auch schön austeilen kann. Smily "smilesmile"
Arnold Schwarzenegger, als Terminator. Hammermäßig.
Vor allen im ersten Teil und sein Kultspruch: Ich komme wieder.


ich fand Linda Hamilton als Sarah auch klasse. Und im zweiten Teil war sie richtig schlagfertig. Sie hat eine totale Veränderung durchgemacht find ich, wenn man sie im ersten Teil gesehen habe.

Ich find de Spruch auch hammer. Im englisch klingt es noch besser, vorallem weil Arnies Englisch so lustig ist Smily "lach"

---
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 29. September 2017
Ich glaube James Cameron dreht noch einen Terminator Film. Wäre das dann der 6ste? Wahnsinn. Ich fand die ersten beiden Klasse und dann hätte es eigentlich auch gereicht. Arnold nochmal zu reaktivieren wäre echt komisch.

---
We have a dance off!
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen