Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Tee und Co.

«« | Seite 2 von 2
Thema: Tee und Co.
Autor Beitrag


Beitrag #51 - erstellt: 07. April 2007
der hatte keinen besonderen namen.. der hieß einfach "salus chai", wobei das erste wort ja der name der firma ist.. ich habe ihn auch irgendwo im sortiment auf ihrer internet seite gefunden, in so einer online broschüre war er irgendwo dabei
in den beiden läden leider nicht.. denn es gibt an die 600 tees von denen und ich wohne im hintersten hinterland, da stellen die sich keine 600 verschiedenen tees ins regal Smily "smile"

das mit dem selbermachen fänd ich ne tolle idee..
mehr als schief gehen kann es ja nicht Smily "smilesmile"
wenn jemand sowas schon mal gemacht hat, kann er ja hier mal ein paar tipps geben, das wäre sehr nett!

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #52 - erstellt: 07. April 2007
also wir machen unseren Chai immer so
zuerst kochen wir Wasser und dann komm der Tee (lose) ins Wasser
dazu kommt Zucker ( ich persönlich mag ihn ohne Zucker)
und Kardamom, Fenchel und Nelken ( die Kardamomkapseln zerdrücke ich immer etwas)
dieses lassen wir kochen
zuletzt die Milch ( ich nehme Kaffeesahne schmeckt besser)
aufkochen lassen
und fertig ist der Chai
hab ich von meiner Schwägerin in Delhi abgeschaut
weis nicht ob es euer Geschmack ist aber wir leiben ihn

---

Am reichsten sind die Menschen, die auf das meiste verzichten können.
nach oben


Beitrag #53 - erstellt: 07. April 2007
lol Simi67

genauso machen wir den tee auch Smily "winke"

ich liebe ihn so

---
~*~[Phir bhi Dil hai Pakistani]~*~
nach oben


Beitrag #54 - erstellt: 07. April 2007
joo Yumiko so schmeckt er mir am besten Smily "winke"

---

Am reichsten sind die Menschen, die auf das meiste verzichten können.
nach oben


Beitrag #55 - erstellt: 23. Juni 2007
hm, passt hier vielleicht nicht ganz rein, aber ich suche eine ganz bestimmte Sorte Ceylon Tea. Ich hoffe es kann mir trotzdem jemand helfen. Ich suche ceylon tee mit passionsfrucht. der Hersteller heißt Stassen.

WEiß jemand wo man den hier in Deutschland kaufen kann? Mein Vorrat den ich mir aus Sri Lanka mitgebracht habe ist leider alle und nun weiß ich nicht wie ich an das ZEug rankommen soll Smily "silberblick"

nach oben


Beitrag #56 - erstellt: 01. Juli 2007
@ Simi

ich mach ihn ähnlich, bei mir kommen als Gewürze rein: Nelken, Zimt, frischer Ingwer, Sternanis, Kardamom

Soooo legga, könnt mich in den Chai reinlegenSmily "top"

---
Grüssle
Andrea
nach oben


Beitrag #57 - erstellt: 02. Juli 2007
hmm lecker lecker

müsste ich auch mal probieren

---
~*~[Phir bhi Dil hai Pakistani]~*~
nach oben


Beitrag #58 - erstellt: 16. Februar 2008
wir machen den auch fast genauso......ein wenig wasser aufkochen, dann schwarzen Tee hinein, Fenchelsamen, Nelken, und kardamon ( mit einem mörser zermahlen wir sie vorher ein wenig, wer die gewürze lieber stärker hat) dann ein dickes stück Ingwer ein wenig zerdrückt dazu geben.....das ganze köcheln bis es dunkel ist und super duftet, dann Milch hinein......wir kochen ihn dann drei mal richtig auf, bis es schäumt, dann kommt er uns kremiger vor, kann auch einbildung sein.....
Zucker machen wir hinterher rein, da jeder unterschiedlich viel mag.....
fertigSmily "top"

---
C:UsersEntiDesktopdieses hier.jpg
nach oben


Beitrag #59 - erstellt: 28. September 2009
Apropos schwarzer Tee. Hab gehört, dass Inder den mit Milch trinken...wie viel Milch denn? Möcht das gerne auch mal probieren und deshalb muss alles einfach stimmen XD Garnieren die den Tee mit noch etwas anderem ? Und was essen sie dazu? Schmeckt diese Tee-Milchmischung überhaupt?

---
nach oben


Beitrag #60 - erstellt: 27. Juli 2011
Also ich mache meinen Chai so:
3 Tassen Wasser mit ca. 8 Nelken, 8 grünen Kardamomkapseln und einem ca 3cm Stück Zimt zum kochen bringen, dann auf kleine Flamme zurückschalten und 10 Minuten köcheln lassen. Das Wasser sollte nach den 10 Minuten gelb sein. Danach ca. 3/4 Tasse Milch (je höher der Fettgehalt, desto besser!) und ca. 6 bis 8 TL Zucker hinzuegeben. Aufkochen lassen und wieder so ca. 10 Minuten köcheln lassen. Danach 2 TL losen schwarzen Tee hinzugeben, etwas aufkochen lassen, gelegentlich umrühren. Absieben und genießen.

Meine Mutter ist absolut keine Teetrinkerin aber den liebt sie!
Wenn ich die Luxusvariante möchte, gebe ich manchmal ein paar Safranfäden dazu.

Eine indische Hennakundin hat mir auch einmal einen Chai serviert. Die hat gesagt dass sie von Ajwain und Saunf hinzugeben. Habe ich bis jetzt noch nicht ausprobiert aber es war köstlich!! Smily "top"

---
Jenny's Mehndi - Mehndi Art in Vienna
http://jennysmehndi.webs.com
nach oben


Beitrag #61 - erstellt: 20. Oktober 2011
ich hab vor nem jahr oder so chai tee aus nem teeladen gekauft, der is richtig lecker. der hat auch sämtliche gewürze drin. der ist super lecker.
mate chai ist das. mein freund hasst den geruch von dem tee schon Smily "lachlach" den kann ich euch auch nur empfehlen. Smily "smile"

---

Main Hoon Donita.
nach oben


Beitrag #62 - erstellt: 18. Januar 2012
Mein liebster Tee nennt sich

Chai Kerala
Eine für Südindien typische Tee-Gewürzmischung

Zutaten:

Schwarzer Tee, Zimtstücke, Kardamon, Nelken, Schwarzer Pfeffer, Ingwer, grüner Pfeffer, Orangenschale

den kann man Online Bestellen bei http://www.teeversand-nordlicht.de/shop/

---


Hilfe | Team
nach oben


Beitrag #63 - erstellt: 24. Juli 2014
Hey, wie macht man einen richtig guten Masala Chai Tee?

---
Nur ein Weg, zu bestimmten Zeiten erfüllt.
nach oben


Beitrag #64 - erstellt: 25. Juli 2014
Zitat von Kobi87:
Hey, wie macht man einen richtig guten Masala Chai Tee?


Hier ist ein Vorschlag Smily "smile"

http://www.chefkoch.de/rezepte/661211167916188/Masala-Chai-Tee.html

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #65 - erstellt: 25. Juli 2014
Ich nehme auf einen halben Liter Wasser 2 EL Schwarztee und 1TL Chaigewürz
Zuerst setze ich das Wasser mit den Gewürzen auf. Wenn das Wasser kocht kommt der Schwarztee dazu. Ich lasse es schätzungsweise 5 Minuten kochen (schaue nicht auf die Uhr geht nach Gefühl). Dann kommt die Milch hinzu. Ich nehme immer Vollmilch da der Tee mit fettreduzierter Milch verwässert. Von der Menge her dürfte es so etwa 300ml sein (geht bei mir wieder nach Gefühl). Das Ganze lasse ich dann mindestens 3x richtig sprudelnd aufkochen. Dann kommt der Zucker hinzu und fertig ist der Chai. Smily "smile"

nach oben


Beitrag #66 - erstellt: 30. Juli 2014
Zitat von keti:
Zitat von Kobi87:
Hey, wie macht man einen richtig guten Masala Chai Tee?


Hier ist ein Vorschlag Smily "smile"

http://www.chefkoch.de/rezepte/661211167916188/Masala-Chai-Tee.html


Vielen dank, nur jetz die Frage zum Rezept zugleich, woher bekomm ich jetzt Fenchelsamen und Anis, Zimtstangen, Kardamom - Kapseln - grün her und frischen Ingwer?

---
Nur ein Weg, zu bestimmten Zeiten erfüllt.
nach oben


Beitrag #67 - erstellt: 30. Juli 2014
Zitat von Anandi:
Ich nehme auf einen halben Liter Wasser 2 EL Schwarztee und 1TL Chaigewürz
Zuerst setze ich das Wasser mit den Gewürzen auf. Wenn das Wasser kocht kommt der Schwarztee dazu. Ich lasse es schätzungsweise 5 Minuten kochen (schaue nicht auf die Uhr geht nach Gefühl). Dann kommt die Milch hinzu. Ich nehme immer Vollmilch da der Tee mit fettreduzierter Milch verwässert. Von der Menge her dürfte es so etwa 300ml sein (geht bei mir wieder nach Gefühl). Das Ganze lasse ich dann mindestens 3x richtig sprudelnd aufkochen. Dann kommt der Zucker hinzu und fertig ist der Chai. Smily "smile"


Auch nicht schlecht. Smily "top"
Man muss aber erstmal dafür ein feingefühl entwickeln und das kann erst nach Jahren erst passieren.

---
Nur ein Weg, zu bestimmten Zeiten erfüllt.
nach oben


Beitrag #68 - erstellt: 30. Januar 2015
Hallo!

Hat jemand eine Empfehlung wo ich eine gute Masalla Gewürzmischung für Chai herbekomme?
Mein Paket welches ich mir in Varanasi geholt habe geht zur Neige, ich denke es reicht noch für 1 Brühung.

Gerne auch über Privat-Kontakte direkt aus Indien, - wo holt ihr denn euren Chai Tee?
Die industriellen Produkte aus Deutschland haben mich bisher noch gar nicht überzeugt...

nach oben


Beitrag #69 - erstellt: 30. Januar 2015
Meine letzten Fertigmischungen (also schwarzer Tee plus Gewürze) von Chai habe ich im örtlichen Teefachgeschäft gekauft, gibt es u.a. von Ronnefeldt, und im Müller Drogeriemarkt von der Müller Tee-Eigenmarke.

Ansonsten nehme ich schwarzen Tee (meist Assam, mit Darjeeling habe ich das auch schon gemacht), auch gerne aus dem Teefachgeschäft und kaufe mir verschiedene ganze Gewürze in der Lebensmittelabteilung und setze mir dann meine eigene Mischung an. Ceylon-Zimt, Kardamom, Nelken, Pfeffer, Sternanis und Co. sind glücklicherweise im gut sortierten Gewürzregal deutscher Lebensmittelmärkte zu finden, oft auch in Bioqualität. Smily "smile"

---


Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen

1 2
Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen