Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Stanley Ka Dabba

Thema: Stanley Ka Dabba
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 26. August 2011
Stanley Ka Dabba
A little story, with a big Smily "doc_love"

Stanley ka dabba
Cast: Partho, Amole Gupte, Divya Dutta, Rahul Singh
Direction: Amole Gupte
Genre: Drama
Duration: 1 hour 36 minutes
website http://www.stanleykadabba.com/
Stanley blogt: http://stanleykadabba.blogspot.com

Gut, ein Film ueber Brotdosen (oder lunchboxen) klingt nicht sehr spannend, irgendwie ruehrend oder sonstwas. Trozdem sollte man sich den Film zumindest mal angucken.
Es ist zwar in erster Linie ein Kinderfilm ueber die Schule, aber einer der auch Erwachsene zum nachdenken anregt, ueber den Umgang mit kindern, die Eigene Kindheit.
Die Geschichte ist recht simpel aber gut erzaehlt und kommt authentisch rueber. Im Grunde geht es um den Jungen Stanley Fernandez, Schueler der Klasse 4f einer Katholischen Schule in Mumbai. Im Gegensatz zu seinen Mitschuelern bringt er sein Mittagessen nicht mit sondern versucht sich den Bauch mit Wasser zu fuellen und somit Ueber den Tag zu kommen. Wird ihm Essen von seinen Freunden angeboten, kommt sein Grosser Gegenspieler, Hindilehrer Sir varma, und beleidigt ihn als schnorrer um dann selbst das Essen abzuschnorren. Es geht so weit ,bis zum show down, wo sir varma stanley verbietet in die schule zu kommen so lange er keine eignene Brotdose mit bringt. aber dann findet ein grosses gemeinschaftsmusical von verschiedenen schulen statt und stanley einer der besten saenger und taenzer kann nicht mit machen....
Am ende wird dann auch das Raetsel geloest warum stanley nie eine brotdose mit gebracht hat.

Der unsympatische Lehrer Sir varma wird von regisseur amole gupte geschrieben, der auch die idee vom bekannte film taare zameen par geliefert hat und Stanley von seinem Sohn Partho.
Der film an sich ist nicht spekatulaer und auch nicht glamouroes, sondern recht schlicht und einfach gehalten. Es geht eher um einen Jungen der allen widrigkeiten zum Trotz das Beste draus machen will. Irgendwie beruehrend wenn auch phasenweise ein bisschen langweilig. aber nur ein ganz kleines bisschen.
eine schoene aktion eher am rande: Der Baum der Hoffnung
Ich wuerde jedem es nahe legen diesen Film zu gucken.

nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen