Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Sanjay Dutt

Seite 1 von 2 | »»
Thema: Sanjay Dutt
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 28. Februar 2007
Biografisches

Sanjay Dutt wurde am 29. Juli 1959 als Sohn des bekannten Schauspielers und Politikers Sunil Dutt und der Schauspielerin Nargis geboren. Er hat außerdem noch zwei jüngere Schwestern, Priya und Anju (Namrata Dutt).

Sein schauspielerisches Debüt machte er 1981 in dem Film Rocky, bei dem sein Vater Regie führte. Der wirkliche Durchbruch kam für Sanjay Dutt nach einigen weiteren Erfolgen jedoch erst mit Subash Ghais Khal Nayak in 1993.

In den 80er Jahren hatte er mit Drogenproblemen zu kämpfen und musste eine Therapie in einer Rehaklinik in Texas machen.
1993 wurde er auch im Zusammenhang mit den Bombenanschläge in Mumbai festgenommen und blieb 1,5 Jahre im Gefängnis. Das Urteil für diese Vorwürfe wird innerhalb der nächsten Tage entschieden werden.

Seine erste Ehefrau Richa Sharma lernte er bei seinem Klinkaufenthalt in Texas kennen, sie starb jedoch an Krebs kurz nach der Geburt der gemeinsamen Tochter Trishla
Außerdem war er mit Rhea Pillai verheiratet, die beiden sich jedoch geschieden seit 2005.

Zusammen mit Sanjay Gupta, einem guten Freund, hat er die Produktionsfirma „White Feathers Films“ gegründet – verantwortlich für Kaante, Musafir und Zinda.

Filmographie (Auswahl):

Shoot Out at Lokhandwala (2007)
Nehle Pe Dehla (2007)
Eklavya (2007)
Lage Raho Munnabhai (2006)
Zinda (2006)
Shaadi No. 1 (2005)
Dus (2005)
Parineeta (2005)
Shabd (2005)
Musafir (2004)
Munnabhai M.B.B.S. (2003)
Kaante (2002)
Mission Kashmir (2000)
Chal Mere Bhai (2000)
Haseena Maan Jaayegi (1999)
Vaastav: The Reality (1999)
Dushman (1998)
Namak (1996)
Khal Nayak (1993)
Saajan (1991)
Hathyar (1989)
Naam (1986)
Rocky (1981)

Komplette Filmographie

Bilderthread bei uns im Forum

Sanjay News im Forum

Quelle1
Quelle2
Quelle3

***************************************************************

Von diesem Schauspieler bin ich immer wieder begeistert Smily "top", er bringt eine ungeahnte Vielseitigkeit mit sich. Er wirkt in Comedyrollen brilliant, wie etwa Shaadi No.1 (wo er der einzig Sehenswerte neben Fardeen war Smily "smilesmile"), Vaah! Life Ho Toh Aisi! oder den beiden Munnabhai-Filmen. Auf der anderen Seite spielt er herrliche Bösewichte, beispielsweise in Musafir. Dann wieder Rollen wie den Shaukat aus Shabd, dem er sehr viel Tiefe durch sein Schauspiel verliehen hat.
Klar, es gibt auch die Rollen, die völlig daneben sind Smily "smilesmile" Dushman und Dus würde ich nicht unbedingt weiterempfehlen.
Aber bei mir überwiegt dennoch der positive Eindruck, ich sehe mir Filme mit Sanjay unheimlich gerne an.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 28. Februar 2007
Ich kann mich mit dem irgendwie nicht anfreunden. Der einzige Film in dem er mich überzeugt hat, war Shabd. Weil er seine Rolle sehr gut gespielt hat. In Parineeta konnt ich grad noch so mit ihm LebenSmily "nichtgut"
MK, ok, auch ganz gut. Aber alles in allem werd ich einfach nicht warm mit dem.

---
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 28. Februar 2007
Ich mag ihn Smily "smilesmile" vor allem wenn er leicht chaotische Rollen hat. Allerdings fand ich Shaadi No.1 grausig . Und das lag mit an ihm. Ich weiss net mit so nem Humor kann ich nichts anfangen Smily "tutmirleid"
Aber als Schauspieler ist er super...mal witzig mal ernst mal böse Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 12. März 2007
Hallo ihr Lieben,
Ich muss sagen ich bin begeistert von Sanjay er ist ein super schauspieler und ich muss sagen ein sehr atraktiever mann.
Ich habe gestern den film Zinda gesehen und muss sagen ein waansins film mal ganz anders.
Ohne tanz und musik ausser ab und zu mal im hintergrund.
den müsst ihr euch mal anschaun.
Liebe grüsse Ute

---
I Love Bollywood
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 12. März 2007
Ich mag Sanjay. Mich beeindrucken seine Wandlungsfähigkeit und seine Ausstrahlung.
Als Mann reizt er mich nun gar nicht, aber er wirkt schon irgendwie knuffig....irgendwie sympathisch.
Vor allem in "Lago Rahe Munnabhai" oder "Parineeta" hat er mich überzeugt Smily "top"

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 17. März 2007
Ich mag Sanjay^^
Er ist so talentiert und schafft in allen Rollen
zu schlüpfen.
Er hat mich bis jetzt immer überzeugt.
Ich finde außerdem noch seine Augen so süß...
Und seine Stimme ist auch wirklich super,
das haben nicht alle schauspieler^^
Ach was soll ich nur sagen??
Er ist super Smily "smilesmile"
Muss unbedingt alle seine Filme gucken Smily "smile"

nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 22. März 2007
Zitat von Nike:
Zitat von Anjali.me:


Steena!! Wir brauchen diesen Film!Smily "smilesmile"

Danke Liebelein.Smily "thanks" Ich weiss, es ist Dir sicher schwer gefallen, solch
nette Kommentare zu finden.Smily "smilesmile"


ein wort und er wäre bereits unser gewesen.. aber nein... Smily "smilesmile"
kennt jemand den film rudraksh und kann ihn uns empfehlen oder davon abraten (obwohl das auch nichts bringt.. ich werde den sehen!!!)?

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 27. März 2007
Mal eine Frage...vielleicht weiss es jemand...

Stimmt es das er eine Freundin hat die Pakistani ist und in Daenemark wohnt? Habe ich mal gehoert. Und das er ihr dort ein Kosmetikstudio gekauft hat als Geschenk.

Wuerde mich ma interessieren weil meine Cousine aus Kopenhagen erzaehlt hat sie wurde von seiner Freundin geschminkt...Smily "silberblick"

nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 24. Mai 2007
Zitat von Kajol012:
Ich mag Sanjay^^
Er ist so talentiert und schafft in allen Rollen
zu schlüpfen.
Er hat mich bis jetzt immer überzeugt.
Ich finde außerdem noch seine Augen so süß...
Und seine Stimme ist auch wirklich super,
das haben nicht alle schauspiele
r^^
Ach was soll ich nur sagen??
Er ist super Smily "smilesmile"
Muss unbedingt alle seine Filme gucken Smily "smile"


... und vor allem: ER . kann . singen!Smily "smilesmile" Ich habe mich auch überzeugen lassen!

Nun heisst es aber erst einmal für uns: Daumen drücken für Sanjay, denn sein Urteilsspruch lässt offensichtlich weiter auf sich warten.Smily "tutmirleid" In seiner Haut mächte man zur Zeit wirklich nicht stecken: die ganzen Umstände des Prozesses samt Vorgeschichte, die elend lange Prozessdauer und obendrein noch das grosse öffentliche Interesse. Der Mann ist zur Zeit schon auf eine "schmerzhafte" Art und Weise im Blickpunkt der Öffentlichkeit.



---
Since I´m a devil, I must wear Prada(KJo)
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 24. Mai 2007
Zitat von Rani78:
Mal eine Frage...vielleicht weiss es jemand...

Stimmt es das er eine Freundin hat die Pakistani ist und in Daenemark wohnt? Habe ich mal gehoert. Und das er ihr dort ein Kosmetikstudio gekauft hat als Geschenk.

Wuerde mich ma interessieren weil meine Cousine aus Kopenhagen erzaehlt hat sie wurde von seiner Freundin geschminkt...Smily "silberblick"


DAS wäre mir allerdings sehr neu. Smily "tutmirleid" Ich glaube nicht, dass da etwas dran ist. Vielleicht verwechselt sie auch die Dutts, denn es gibt auch einen Sonjay Dutt... der ist allerdings Wrestler!Smily "smilesmile" Schau mal bei Youtube.

Was sagt die Expertin dazu? Nike?

---
Since I´m a devil, I must wear Prada(KJo)
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 24. Mai 2007
Dat kann singen? Smily "eek"
Naja, nach Dus finde ich ihn immer noch äh, ja. Ich muss aber sagen in Munna Bhai mbbs fand ich ihn doch tatsächlich mal gut Smily "kopfkratz"
Irgendwie hat der Mann was an sich was ich nicht magSmily "tutmirleid"

---
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 24. Mai 2007
Zitat von LooniMa:
Dat kann singen? Smily "eek"
Naja, nach Dus finde ich ihn immer noch äh, ja. Ich muss aber sagen in Munna Bhai mbbs fand ich ihn doch tatsächlich mal gut Smily "kopfkratz"
Irgendwie hat der Mann was an sich was ich nicht magSmily "tutmirleid"


*grins* Ja, so habe ich auch geschaut! Schau mal HIER - seine Stimme findet sogar vor Asha Bosle Gnade. Die Titel seiner anderen eigenen Songs kann ich mit nie merken, auch wenn ich sie immer zusammen mit Nike im Auto hören darf.
Ähm ... mom ... bei Home Delivery hatte er auch einen Song und DIESEN sang er auch.

Ansonsten: Niiiiiiike!!!

---
Since I´m a devil, I must wear Prada(KJo)
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 24. Mai 2007
@Anjali.me

Nein der war nicht gemeint....es ging da schon um den Schauspieler....aber ich glaub es auch nicht....Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 24. Mai 2007
Nachdem Anjali so laut nach mir gerufen hat.Smily "smilesmile" Hier mal die Titel die Sanju gesungen hat - made by Steena.Smily "thanks"

1. Aye Shivani – Movie: Khoobsurat
2. Chal Mere Bhai – Movie: Chal Mere Bhai
3. Maaya – Movie: Home Delivery
4. Kabhi Muskurake – Movie: Zinda
5. Chhodna Re – Movie: Kaante
6. Rama Re – Movie: Kaante
7. Aim Kaim – Movie: Plan
8. Aapke Dil main - Album: Asha & Friends (with Asha)

Die Liste auf der als Singer geführt wird, ist noch länger, aber bei den restlichen Titeln hat er eher Sprechparts.Smily "smile"

@Rani78: Ich weiss nicht, welche Nationalität oder welchen Wohnort seine Ex-Freundin hatte. Soviel ich weiss, war sie Model. (Was ne Überraschung!Smily "lach" ) Zur Zeit ist er mit Manyata liiert. Einem Item-Girl (diese "Berufsbezeichnung" hab ich nur gelesen - unterschreiben würde ich sie auf keinen Fall) welches seine Wurzeln in Dubai hat. Die Presse geht jedenfalls davon aus, dass sie fest zusammen sind und Fotos und Berichte sprechen auch dafür - nur Sanjay hat es bis jetzt immer abgestritten. Im letzten Interview hat er indirekt zugegeben, dass sie doch seine Freundin ist.Smily "smile"

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 24. Mai 2007
Zitat von Steena:
Zitat von Nike:
Zitat von Anjali.me:


Steena!! Wir brauchen diesen Film!Smily "smilesmile"



ein wort und er wäre bereits unser gewesen.. aber nein... Smily "smilesmile"
kennt jemand den film rudraksh und kann ihn uns empfehlen oder davon abraten (obwohl das auch nichts bringt.. ich werde den sehen!!!)?


Hat sich erledigt. Wir haben Rudraksh.Smily "smilesmile" Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 25. Mai 2007
Also gemeint war wohl die Freundin die er jetzt hat.....soll ne Pakistanerin sein....aber ist glaub ich nicht wahr.

nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 31. Juli 2007
Ich finde das alles einfach nur schrecklich....mir fehlen die worte. Smily "achja"

---
❤In Gedenken an Nike ❤
nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 31. Juli 2007
Zitat von pryani:
Zitat von Nike:
Zitat von pryani:
hier ein artikel auf deutsch für die die nicht so gut in englisch sind...

http://www.netzeitung.de/ausland/702292.html


Der Artikel stimmt nicht ganz. Die AK-56 hat er nicht gekauft. Ausserdem suggeriert dieser Artikel, dass Sanju wusste von wem er die Waffen bekommt.Smily "tutmirleid"

oh sorry!! ich hab ihn vorher net gelesen!!! nur durch zufall bei google netdeckt!Smily "silberblick" allerdings ist das für deutsche medien mal wieder typisch das sie net die wahrheit schreiben!!!Smily "zornig"


Nein, es sind nicht nur die deutschen (oder generell ausländische) Medien, die es mit der Recherche in Sanjus Fall nicht so genau nehmen - auch die indische Presse heizt gerne mal mit falschen oder fehlerhaften Meldungen die Stimmungen an.Smily "tutmirleid"

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 31. Juli 2007
ja das ist klar aber ich meinte auch generell!! wie zum beispiel in dem fall des kusses zwischen aish undhrithik überall hiess es sie wäre angeklagt wegen einem "obszönen" wangenkuss!!! aber zurück zu sanjay ich weiss genauso wie angie79 nicht so genau was ich dazu sagen soll ich bin echt geschockt!! ich hoffe nur er lässt sich im gefängnis net unterkriegen und bleibt mein teddybär!!

nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 31. Juli 2007
Zitat von pryani:
ich hoffe nur er lässt sich im gefängnis net unterkriegen und bleibt mein teddybär!!


Naja, ich hoffe das auch. Aber ich würde nicht davon ausgehen.Smily "tutmirleid" Ich hab immer noch die Bilder vor Augen als er aus der U-Haft entlassen wurde - und da war er "nur" 14 Monate im Gefängnis.

Er wird ja unter "verschärften Haftbedingungen" (was immer das bedeutet) arrestiert - ich hoffe, damit ist nicht gemeint, dass seine Familie ihn nur alle paar Monate kontakten darf. Smily "tutmirleid"

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 31. Juli 2007
Zitat von Nike:
Zitat von pryani:
ich hoffe nur er lässt sich im gefängnis net unterkriegen und bleibt mein teddybär!!


Naja, ich hoffe das auch. Aber ich würde nicht davon ausgehen.Smily "tutmirleid" Ich hab immer noch die Bilder vor Augen als er aus der U-Haft entlassen wurde - und da war er "nur" 14 Monate im Gefängnis.

Er wird ja unter "verschärften Haftbedingungen" (was immer das bedeutet) arrestiert - ich hoffe, damit ist nicht gemeint, dass seine Familie ihn nur alle paar Monate kontakten darf. Smily "tutmirleid"


ohja das hoffe ich auch das wäre wirklich schrecklich!! und ich glaube ich will garnicht wirklich wissen was sie mit "verschärften Haftbedingungen" meinen sonst mach ich mir nur nochmehr sorgen!!Smily "tutmirleid" Smily "tutmirleid"

nach oben


Beitrag #22 - erstellt: 31. Juli 2007
das mit den haftbedingungen wird schon noch rauskommen.. im moment interessiert mich besonders, ob das indische gesetz so etwas ähnliches hat wie die meisten europäischen, wo man bei guter führung früher aus dem gefängnis entlassen wird...

..was wird denn eigentlich aus den neuen filmen... grad heute hab ich einen dhamaal trailer sehen und munnabhai 3 steht noch aus.. mr.fraud.. alibaug..

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #23 - erstellt: 31. Juli 2007
Zitat von Steena:


..was wird denn eigentlich aus den neuen filmen... grad heute hab ich einen dhamaal trailer sehen und munnabhai 3 steht noch aus.. mr.fraud.. alibaug..


Naja, für Alibaug hat er ja die letzten Wochen ziemlich ununterbrochen gedreht..... Aber es wird ähnlich, wie schon damals bei Filmen die während der U-Haft fertiggestellt wurden, sein, dass - wenn der Film jetzt oder bald rauskommt - wir mit einer anderen Stimme leben müssen.Smily "tutmirleid"

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #24 - erstellt: 31. Juli 2007
och nöö!! ich will aber seine stimme!! das ist doch voll doof!! ich glaube dann verzichte ich lieber!!Smily "tutmirleid" Smily "tutmirleid"

nach oben


Beitrag #25 - erstellt: 31. Juli 2007
Ich finde das so schrecklich. Natürlich sollte kein Promibonus existieren (wie im Falle von Paris Hilton), aber indische Gefängnisse sind nicht gerade das, was sich an Menschenwürde orientiert, und vor allem hat Sanju ja niemanden umgebracht. Smily "tutmirleid"

Hoffentlich geht er nicht ohne seine Familie ein. Einfach nur grauenhaft. Smily "nichtgut"

---


Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #26 - erstellt: 31. Juli 2007
Sanjays Finished and Unfinished Projects

tja.. der Munnabhai ist damit sicher gestrichen.. dieses zaubermärchen können sie auch ohne ihn drehen.. aber was ist denn munna ohne bhai? Smily "achja"

I'll go to jail in Sanjays space

wer kommt mit...?



The judge, who has been holding court in the Arthur Road jail premises, said Dutt should not be kept with hardened criminals but in a proper place with all facilities.

His family would be allowed to come and meet him.


Quelle

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #27 - erstellt: 31. Juli 2007
Hier einige Reaktionen auf das heutige Urteil:

"Sanjay Dutt ist ein starker Mann. Er ist bis jetzt noch nach jeder Krise wieder zurückgekommen, und das ist jetzt wieder so eine Krise. Millionen von Fans und seine Familie beten für ihn, und das wird ihm helfen, die Zeit im Gefängnis zu ertragen." Satish Maneshinde (Sanjays Anwalt)
Vollständiger Artikel

"Sanjay Dutt wurde nicht als Terrorist verurteilt. Die Menschen werden den Unterschied sehen, und die Massen werden ihn bei seiner Rückkehr mit offenen Armen willkommen heißen. Selbst nach vier Jahren im Gefängnis kann er wiederkommen und neu beginnen." Komal Nata (Film Information)
Vollständiger Artikel

"Das hat mir das Herz gebrochen. Ich respektiere die Rechtssprechung, aber was ist mit all den mächtigen Menschen, die Verbrechen begangen haben und frei herumlaufen und sogar im Parlament sitzen? Sanjay Dutts Verhalten war beispielhaft." (Kiron Kher)

"Bei allem Respekt vor der Justiz, aber sechs Jahre sind zu hart." (Mahima Chaudhary)

"Die Strafe für Sanjay ist meiner Ansicht nach viel zu hoch für den Fehler, den er gemacht hat... Offenbar haben die Leute vergessen, unter welchen Umständen dieser Fehler zustandekam." (Saira Banu, Ehefrau von Dilip Kumar)

"Das ist ein herber Schlag für die Filmindustrie und ein schwarzer Tag für alle, die Sanju kennen. Die Ereignisse wiederholen sich." (Mahesh Bhatt)

"Wenn die Justiz so entschieden hat, dann wird es schon richtig sein und sollte respektiert werden. Vor dem Gesetz sind alle gleich." (Rakhi Sawant)

"Ich fühle mich furchtbar. Ich leide für einen Freund, einen Schauspieler, einen Star... Als Freund empfinde ich das Urteil als zu hart." (Anubhav Sinha)
Vollständiger Artikel

"Sanjays Produzenten und Regisseure wussten im Voraus um die Möglichkeit seiner Inhaftierung, und alle waren entschlossen, zu ihm zu stehen, wie damals während seiner Untersuchungshaft zwischen 1993 und 1995. Keiner von ihnen hat die Rückerstattung von Vorauszahlungen verlangt oder irgendwelche Vorbehalte für den Fall einer Verurteilung geäußert." Satish Maneshinde (Sanjays Anwalt)

"Das hat er nicht verdient. Das Urteil ist sehr hart. Wir hatten so auf Bewährung gehofft!" (Bunty Walia)

"Auch wenn vor dem Gesetz alle gleich sind, bin ich ernsthaft der Ansicht, dass dies Sanjay Dutt nicht hätte zustoßen dürfen." (Mammooty)

"Die Strafe ist viel zu hoch für seinen Fehler. Die Leute haben die Atmosphäre von damals vergessen (die Revolten nach der Zerstörung der Babri Masjid 1992). Wir wurden permanent bedroht. Sanju hat im Kugelhagel verletzte Menschen von der Straße gerettet und ins Krankenhaus gebracht. Mein Gott, was für eine Strafe!" (Saira Banu)
Vollständiger Artikel

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #28 - erstellt: 31. Juli 2007
Der Mann tut mir so Leid...ich finde ihn ja echt super....und er wird einfach nur fehlen....6 Jahre sind definitiv zu lange...viel zu lange.....Smily "nichtgut" Smily "nichtgut"

nach oben


Beitrag #29 - erstellt: 31. Juli 2007
@Rani78: Er wird ja nicht für sechs Jahre ins Gefängnis gehen müssen - das ist "nur" das Gesamturteil. Er müsste praktisch für 3 1/2 Jahre hinter Gitter, wenn es bei dem heutigen Urteil bleibt.

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #30 - erstellt: 01. August 2007
Hier nochmal die beiden Links zu den Petitionen für Sanjus Freilassung.

http://www.asianoutlook.com/aoforum/showthread.php?t=9254
http://www.petitiononline.com/savebaba/petition.html

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #31 - erstellt: 01. August 2007
Noch mehr Statements zum Urteil:

"Die Industrie ist geschockt. Möge Gott ihm die Kraft geben, dieses harte Urteil zu ertragen." (Govinda)
Quelle

"Ihr Herrschaften wollt Kommentare zu so einem entmutigenden Fall und macht eine Menge Lärm über die Verurteilung eines guten und anständigen Jungen, der großartige humanitäre Dienste geleistet hat. (...) Was erwartet ihr denn von ihm, wenn man ihm am Telefon mitteilt, dass seine Schwestern bei den Revolten geschändet werden sollen? Hätte er sie denn schutzlos den Massakrieren aussetzen sollen?" (Saira Banu)
Quelle

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #32 - erstellt: 01. August 2007
Zitat von Nike:
Shocked Bollywood stands firm behind jailed actor

- Die ersten Kollegen von Sanju sind mit Transparenten aufmarschiert.
- Dilip Kumar hat die Premiere eines kolorisierten Films von 1950 abgesagt.
- Ein Nachtclub, in dem Sanju oft zu Gast war, hat seine Jubiläumsfeiern abgesagt, andere haben Wochenend-Aktionen gecancelt.
- An mehreren Sets wurden die Drehabeiten unterbrochen.


genau sowas meine ich!
es muss doch möglich sein, dass sie da irgendwas mobilisieren..
ob es was bringt, ist eine andere sache.. aber man muss doch empörtheit irgendwie zeigen können..

ich hasse bollywood-diaspora Smily "achja"

ich hab den artikel übrigens mal wirksam eingebracht Smily "zwinker" Smily "thanks"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #33 - erstellt: 01. August 2007
Naja, was soll es denn bringen? Empörtheit zeigen: ja. Aber das Urteil abändern? Nein. Wie denn? Er wurde schliesslich von einem ordentlichen Gericht in einem (so wie es aussieht) fairen Verfahren, nach geltender Gesetzeslage, verurteilt. Man darf nicht vergessen: Falls Sanju wirklich in Berufung geht, könnte das unter Umständen auch zu einer noch längeren Freiheitsstrafe führen, da das Berufungsgericht die Befugnis dazu hat.

Auch wenn ich das Urteil nicht gut, nicht gerecht und unmoralisch finde, bin ich der Meinung, er sollte es akzeptieren. Um hinterher aufrecht aus dem Gefängnis zu kommen. Zumal es diesmal eine absehbare Zeit ist (3 1/2 Jahre) - im Gegensatz zur U-Haft, bei der er nicht wusste wie lange er inhaftiert sein würde.

Danke Steena.Smily "thanks"

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #34 - erstellt: 01. August 2007
Hier ein (von Diwali übersetztes) Interview mit Trishala Dutt offenbar unmittelbar nachdem sie das Urteil erfahren hat.

Mid-Day: Wie fühlen Sie sich?

Trishala: Ich bin geschockt und sprachlos. Wieso geschieht das einem so ehrenwerten Mann wie ihm?

Mid-Day: Haben Sie mit Ihrem Vater gesprochen?

Trishala: Ja, ich war seit heute morgen ständig mit ihm in Verbindung. Gestern Nacht sind wir am Telefon beinahe zusammengebrochen. Selbst unmittelbar bevor er das Gericht betrat, sprach er noch einmal mit mir.

Mid-Day: Klang er bedrückt?

Trishala: Ja, Dad stand total unter Stress, aber er sich stets bemüht, es mich nicht merken zu lassen. Ich kann mir gar nicht vorstellen, was er in diesem Augenblick durchmachen muss. Ich habe Angst und mache mir große Sorgen um ihn.

Mid-Day: Haben Sie auch nach dem Urteil mit ihm gesprochen?

Trishala: Dad bedeutet die Welt für mich, und ich vermisse ihn sehr. Ich möchte jetzt sofort mit ihm reden.

Mid-Day: Haben Sie vor, nach Indien zu kommen?

Trishala: Dad wollte nicht, dass ich komme und den Prozess verfolge. Ich werde mit meinen Tanten und Großeltern hier (in New York) reden und dann entscheiden, was ich tue.

Quelle

Dass Trishala praktisch ihr ganzes Leben lang schon unter der Anklage gegen ihren Vater leidet, ist sicher nur wenigen im Kopf. Sie hat als kleines Mädchen ihre Mutter verloren und da Sanju nach seiner U-Haft auf Kaution auf freiem Fuss war, durfte er sie nicht besuchen wann er wollte und erst recht nicht das Sorgerecht ausüben. So wuchs sie bei der Familie ihrer Mutter in Amerika auf und hat ein normales Familienleben nie kennengelernt. Wer mehr darüber lesen möchte, kann das hier tun.

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #35 - erstellt: 01. August 2007
Weitere Reaktionen auf das gestrige Urteil:

Der indische Informations- und Rundfunkminister P.R. Dasmunsi meinte, dass nichts unversucht bleiben dürfe, damit der Supreme Court Sanjay begnadige. Er sei "zutiefst schockiert und überrascht" über das Urteil. Er glaube zwar an die Rechtssprechung, sei jedoch der Ansicht, das Sanjay bereits genug gelitten habe.
Quelle

„Sanju ist wie ein Familienmitglied. Wir werden auch weiterhin zu Gott beten, dass er gut zu ihm ist in den Zeiten, die vor ihm liegen. Er ist in den vergangenen 14 Jahren genug bestraft worden und hat sein Bestes versucht, ein guter Bürger zu sein.“ (Subhash Ghai, producer)

„Ich bin sehr enttäuscht. Wir waren alle so optimistisch, als er heute morgen zum Gericht fuhr. Es ist sehr traurig. Ich weiß nicht, was beim Supreme Court passieren wird, ich kenne mich mit den Feinheiten des Gesetzes nicht aus.“ (Bunty Walia, producer)

„Ich bin untröstlich. Er hat in vielfacher Hinsicht gelitten. Dazu gehört auch, wie ständig über ihn geschrieben und geredet wurde – auch darunter hat er sehr gelitten.“ (Anupam Kher, actor)

„Die Filmindustrie muss sich zusammentun und die Justiz bitten, die Entscheidung zu überdenken. Jeder wird für Sanju eintreten – selbst die Spot Boys lieben ihn. Er hat für seinen Fehler bereits im Knast gesessen, warum wird er also noch einmal bestraft? Als seine Tochter Trishala sagte, dass sie nach Indien kommen und bei ihm sein will, hatte ich Tränen in den Augen.“ (Rati Agnihotri, actress)

„Die Industrie muss geschlossen an die Justiv appellieren. Er ist kein gewöhnlicher Mensch. Er ist ein Kämpfer. Jeder andere an seiner Stelle hätte schon längst Suizid begangen. So wie ich ihn kenne, wird er die Sache siegreich überstehen.“ (Ashok Pandit, director)

„Obwohl ich noch nie mit Sanju zusammengearbeitet habe oder zu seinem engeren Freundeskreis zähle, hat mich die Entscheidung hart getroffen. Immer, wenn wir uns getroffen haben, hat er mir Mut gemacht. Man kann sich gar nicht vorstellen, wie seine Schwestern und seine Tochter jetzt leiden müssen.“ (Kunal Kohli, director)

„Ich war immer der Ansicht, dass Sanju zwar töricht, aber kein Krimineller ist. Dieses Urteil ist sehr beklagenswert. Er hat bereits im Gefängnis gesessen, da hätte man ihm gegenüber etwas mehr Milde zeigen können. Für seinen einen Fehler muss er einen schweren Preis bezahlen.“ (Poonam Dhillon, actress)
Quelle

"Sanju ist ein guter Mensch. Er hat doch schon bezahlt für das, was geschehen ist. Es ist wirklich traurig und verstörend, dass ein so gutherziger Mensch wie Sanju so etwas ertragen muss. Er hat bereits viel gelitten, und wir können uns gar nicht vorstellen, was er in diesem Augenblick durchmachen muss." (Kunal Kohli)
Quelle

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #36 - erstellt: 02. August 2007
„Ich bin zutiefst geschockt. Ich finde keine Worte. Er mag in seiner Jugend einen Fehler gemacht haben, aber er hat doch schon teuer dafür bezahlt. Ich hoffe noch immer, dass etwas Gutes seinen Weg kreuzen wird.“ (Preity Zinta)

„Sanju ist das Herz unserer Gang. Er genießt eine Menge Respekt in der Industrie und ist einfach erstaunlich. Wir waren immer füreinander da. Er hat so viel durchgemacht. Da ich wie er ein Löwe bin, verstehe ich seine Art. Baba denkt mit dem Herzen, und genau das pflegt ihn immer wieder in Schwierigkeiten zu bringen.“ (Suniel Shetty)

„Ich fühle mich richtig schlecht. Vierzehn Jahre lang hing dieses Schwert über seinem Haupt. Aber wenigstens weiß er jetzt, dass es sechs Jahre sind, und hat das Warten auf sein Urteil hinter sich. Ich bete jeden Tag für ihn und weiß, dass alle anderen das auch tun. Vor vier Tagen habe ich ihn noch getroffen, und er war wie immer, machte Scherze und sorgte sich um seine Freunde. Das Schlimmste ist jetzt vorüber, und bald wird die Sonne für ihn wieder aufgehen.“ (Jackie Shroff)

„Dieses Urteil macht mich nur noch traurig. Natürlich hat Sanju vor Jahren einen Fehler begangen, aber wie die meisten anderen in der Industrie auch bin ich der Ansicht, dass Sanjay genug bestraft worden ist. Ich bete, dass Sanjay die mentale Stabilität und die Stärke hat, das Urteil zu überstehen. Übrigens möchte ich ganz klar sagen, dass ich nichts von irgendeiner Party bei den Yalgaar-Dreharbeiten weiß, bei der Feroz Khan Sanjay angeblich Dawood Ibrahim vorgestellt haben soll. Ich war nur zum Drehen in Dubai und bin sowieso nur selten ausgegangen.“ (Manisha Koirala)
(Anm. Diwali: Feige und erbärmlich, Manisha – Sanju selbst hat von dem Dinner für die komplette Crew erzählt...)

„Verspätete Gerechtigkeit ist überhaupt keine Gerechtigkeit. 14 Jahre hat das Gesetz gebraucht, um das Urteil für eine künstliche Katastrophe zu verkünden. Allein das zeigt doch schon den haarsträubenden Zustand unseres Justizsystems. Sehr enttäuschend!“ (Diya Mirza)

„Es ist ein vorübergehender, aber dennoch großer Verlust für die Industrie. Ich habe eng mit ihm zusammengearbeitet und kann beeiden, dass er der liebste Kerl in der Industrie ist. Durch und durch ein Gentleman! Ich war wie betäubt, als ich das hörte, ich weiß nicht, was ich denken und sagen soll. Ich bete für ihn.“ (Neha Dhupia)

„Dutt saab in einem Wort zu beschreiben ist schwer. Er ist ein Mensch mit vielen Facetten. Ich habe einen Song in seinem Film Rocky gesungen, und seitdem war es ein harter Weg für Dutt saab. Er ist ein sehr bescheidener Mann, ein großartiger Sänger, er singt mit viel Gefühl, und ich denke: Genie ist die richtige Bezeichnung für ihn. Er ist wie mein eigener Sohn. Er ist ein großartiger Mensch; ich habe immer für ihn gebetet und werde das auch weiterhin tun.“ (Asha Bhosle)
(Anm. Diwali: Das ist, glaube ich, das erste Mal, dass jemand Sanju wie seinen Vater Dutt saab nennt...)

„Ich bin geschockt und sprachlos. Ich kann es nicht glauben, denn trotz allem haben wir alle das Beste für ihn gehofft.“ (Urmila Matondkar)

Quelle

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #37 - erstellt: 02. August 2007
boah ich finds voll kass das der im knast is ...

---
< 3
nach oben


Beitrag #38 - erstellt: 04. August 2007
Sein Leben besteht wohl von viel viel Mehr..als die Tatsache das er ein Knast bewohnt ...

Als würden in Hw- filme nicht ganz andere Krasse dinge passieren,und wieder wird jerder Trottel dort bewundert....Smily "silberblick"
Das wort Trottel...ist nicht böse gemeint......gell....

Ich hoffe es passiert ein kleines Wunder....Smily "top"

---
nach oben


Beitrag #39 - erstellt: 05. August 2007
Habe auch noch einen Beitrag gefunden. Sogar die Schweiz schreibt über Sanjay ....

http://www.nzz.ch/nachrichten/schweiz/ein_bollywood-drama_mit_bitterem_ende_1.535538.html

---
gelöscht zu groß! Looni
nach oben


Beitrag #40 - erstellt: 06. August 2007
Ich finde auch, dass die Strafe zu hoch ist. Schon allein 14 Jahre
auf ein Urteil zu warten ?! Ich weiss nicht, ob er nach 6 oder 3 Jahren wieder
Fuß in der Filmindustrie fassen kann.
Wenn eine Strafe - dann vielleicht symbolisch (mir fällt jetzt kein
besseres Wort ein) wie z.B. Bewährung oder gemeinnützige Arbeit.
falls es sowas in der indischen Rechtsprechung gibt.

---
nach oben


Beitrag #41 - erstellt: 06. August 2007
@Suleika: Einen Bewährungsantrag hatte Sanju schon im Vorfeld des abschliessenden Urteils gestellt. So wie ich das verstanden habe, konnte diesem aber nicht stattgegeben werden, da sein Urteil drei Jahre Gefängnis übersteigt. Smily "tutmirleid"

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #42 - erstellt: 08. August 2007
Gut und was machen denn seine Anwälte?? Oder hat er keine???

Weiss jemand wer aus seiner Familie an seiner Seite steht????

---
nach oben


Beitrag #43 - erstellt: 08. August 2007
Doch May, seine Anwälte haben gerade die Berufung formuliert und werden sie einreichen. Das sollte heute geschehen, wenn ich mich recht erinnere.

Und seine Familie steht geschlossen hinter ihm und unterstützt ihn. Seine Schwester Namrata ist mit ihrem Mann Kumar Gaurav (mit ihm hat Sanju übrigens Naam und Kaante gedreht) momentan in Pune und sie dürfen ihn auch treffen. Smily "smile"

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #44 - erstellt: 09. August 2007
Eine kleine Leseprobe aus einem Interview mit Sanjus geschiedener Frau Rhea aus der Times of India vom 4. August 2007.

Rhea: Sie meinen, ob ich zutiefst geschockt bin? Mein Gott, ja! Geschockt und, offen gesagt, verwirrt. Ich begreife es nicht. Sechs Jahre verschärfte Haft, und das, nachdem Richter Kode gesagt hat, dass er die Waffe nicht in bösartiger Absicht hatte, sondern zum Schutz seiner Familie. Und dann sechs Jahre? (...) Alistair Pereira bekommt sechs Monate. Sechs Monate für die Tötung von sieben Menschen. Heute läuft er frei herum und schert sich ganz offen einen Dreck um das Leid, das er verursacht hat. Ich könnte so viele Fälle anführen... Die Srikrishna Commission hat 31 Polizisten und mehrere Politiker benannt, und danach hat man nie wieder etwas davon gehört. Mir wird immer wieder gesagt, ich soll Vertrauen in die Justiz haben, aber ganz ehrlich: Ich bin mir da nicht mehr so sicher. (...)

TOI: Wie hat er es Ihrer Ansicht nach geschafft, seine Fassung zu bewahren und weiterzuarbeiten, trotz all der Anspannung durch das Verfahren?

Rhea: Er wurde befragt, geschmäht, inhaftiert, gedemütigt, er hat verloren, gewonnen und wieder verloren. Vierzehn lange Jahre lang. Und dennoch hat er noch immer seinen Glauben. Aber das ist Sanjay. Unglaublich, bemerkenswert und auf ewig vertrauend.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier ist ein übersetzter Artikel von Hargopal Singh zu Sanjus Fall und Urteil, der auch etwas auf den Prozess ansich eingeht und auf Versäumnisse der Justiz aufmerksam macht.

Danke Diwali.

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #45 - erstellt: 09. August 2007
Shahrukh Khan: "Wir alle empfinden das Gleiche über Sanju. Ehrlich, es ist nicht übertrieben, wenn ich sage: Sanju ist einer der nettesten Kerle, die ich in der Industrie je kennengelernt habe. Er hat mir in jeder Hinsicht immens geholfen, als ich noch ein Neuling war. Dafür stehe ich in seiner Schuld. Er ist für mich wie ein Familienmitglied. Immer wenn ich ihn gebeten habe, zu mir zu kommen, hat er zugesehen, dass er zumindest kurz mal vorbeischaut, selbst wenn es spätnachts war. Ich kann Sanjay mit nichts Schlechtem in Verbindung bringen. Ich habe seine aggressive Seite und seine berühmten Temperamentsausbrüche nie erlebt. Sein Verhalten war immer so mild und liebenswert, dass es schwierig ist, sich Sanju irgendwie anders vorzustellen. Das Schicksal hat seine eigenen Pläne für ihn; wir können nichts tun als unseren Glauben bewahren. Gott sorgt für die guten Menschen. Ich hoffe und bete, dass er so bald wie möglich da rauskommt."
Quelle

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #46 - erstellt: 09. August 2007
"Wir waren so sicher, dass er da rauskommen würde. Das Leben ist nicht fair. Sanju ist ein Kind Gottes. Immer mit einem Lächeln bereit, jedermann zu helfen, mich eingeschlossen. Er hat mir und auch meinem Assistenten Ajay zum Durchbruch als Regisseur verholfen. Er hat so vielen Menschen so viel gegeben, nicht mal die Hälfte davon ist bekannt. Im Moment steht die Industrie still. Niemand hat Lust zum Feiern. Keine Parties, keine Premieren. Er liebt meine Söhne, hat ihnen Geschenke aus dem Ausland mitgebracht. Es ist wirklich traurig, er hat seine Mutter verloren, seine Frau, seinen Vater - dieser Mann hat so viel Schmerz durchlitten. Wann wird das endlich enden?" (David Dhawan)

"Ich fühle schrecklich mit ihm. Wir alle haben Probleme, und ich spüre das Trauma, durch das seine Familie jetzt geht. Aber wenn das Urteil einmal gesprochen ist, gibt es nichts, was wir tun oder sagen können." (Hema Malini)

"Das alles ist sehr verstörend." (Abhishek Bachchan)

"Ich bin geschockt und verstört. Ich wünsche ihm und seiner Familie Kraft und Mut. Ich bin sicher, die Filmgemeinde wird in jeder möglichen Form zu ihm stehen. Er ist ein wunderbarer Mensch. Und da er bereits 16 Monate gesessen hat, bin ich zuversichtlich, dass der Supreme Court sich milde zeigen wird. Ich wünsche ihm alles Beste." (Priyanka Chopra)

"Ich bin geschockt und sehr traurig. Er hat genug gelitten, und seine Leiden hätten längst beendet werden sollen. Alle seine Freunde fühlen sich so hilflos. Niemand kann etwas tun." (Bipasha Basu)

"Das ist einfach nur schockierend. Ich kenne ihn seit Jahren, und er ist der liebenwerteste Mensch, dem ich je begegnet bin. Er ist ein Opfer verrückter Umstände. Das Gesetz ist für alle gleich, und wir respektieren die Gesetze unseres Landes. Aber sechs Jahre erscheinen etwas zu hart, wenn man bedenkt, was für ein Mensch Sanjay ist. Meine Familie und ich stehen in dieser Krisenzeit zu den Dutts, und das meine ich wirklich." (Raveena Tandon)

"Ich bin tieftraurig über dieses Urteil. In meinem Herzen bete ich und hoffe auf ein Ende von Sanjays Problemen. Er hat einen Fehler gemacht, aber er ist kein schlechter Mensch, sondern vielmehr ein ganz fantastischer Kerl." (Preity Zinta)

"Ich bin traurig und schockiert." (Anil Kapoor)

"Ich kriege das Gefühl eines Déjà Vu. Das ist wie ein Albtraum, der ständig wiederkommt und einfach nicht verschwindet." (Mahesh Bhatt)

"Ich bin sprachlos. Das hat niemand erwartet." (Sohail Khan)

"Ich will keineswegs das Urteil in Frage stellen. Aber ich bin von ihm zu niedergeschlagen, um überhaupt nur darüber zu reden. Ich hoffe, er bekommt ganz schnell Kaution. Meine ganze Familie ist geschockt. Wir alle beten für ihn. Ich bewundere diesen Mann sehr. Gott segne ihn!" (Manoj Bajpai)

"Das ist extrem traurig und zutiefst niederschmetternd." (Urmila Matondkar)

"Ich komme noch immer nicht darüber hinweg. Die ganze Filmgemeinde befindet sich in einem Schockzustand. ich sympathisiere und unterstütze die Dutt-Familie von ganzem Herzen." (Madhur Bhandarkar)

"Ich habe absoluten Glauben und Respekt für die Entscheidung des Gerichts; zugleich jedoch bedaure ich Sanjay schrecklich für seine schlimme Lage. Als Mitglied der Filmgemeinde bekunde ich meine Solidarität mit seiner Familie in dieser Zeit der Prüfung. Sein Fehlen in der Industrie bedeutet einen furchtbaren Verlust, da er sich als einer unserer vielseitigsten Schauspieler entwickelt hat. Ich fühle mit all den Filmen, die jetzt in der Sackgasse landen." (Suneel Darshan)

"Sanjays Urteil ist zutiefst deprimierend. Ich kann keinen Kommentar über die Komplikationen des Gesetzes abgeben. Als Mensch jedoch hat er meiner Ansicht nach genug gelitten. Er ist kein Krimineller, nur ein Mann, der einen dummen Fehler gemacht hat in furchtbaren Zeiten, in denen es schwer war, sich ein klares Werteurteil zu bewahren." (Vikram Bhatt)

"Jedermann weiß, dass er es nur getan hat, um seine Familie zu beschützen. Deshalb ist er für mich ein guter Mensch. Zugleich jedoch war sein Verhalten dem Gesetz nach unkorrekt, deshalb war dieses Urteil wohl nicht zu vermeiden. Sanjay steht für die Misere, die 'mächtige' Menschen erwartet, die in Schwierigkeiten geraten. Ich halte das Urteil für etwas zu hart. Das Gericht hat all die Tage nicht berücksichtigt, die er beim Gericht und auf Polizeistationen verbrachte und an denen er nicht drehen konnte. Ansonsten wäre das Urteil wohl weniger hart ausgefallen." (Vipul Shah)

"Es tut mir leid, aber ich kann Ihnen nicht antworten. Sonst sieht es so aus, als würde ich versuchen, mir durch das Unglück eines Freundes Publicity zu verschaffen." (Arshad Warsi)

Quelle

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #47 - erstellt: 20. August 2007
Angeblich soll Sanjay erstmal rauskommen.Smily "top"

http://www.indiafm.com/news/2007/08/20/9955/index.html

nach oben


Beitrag #48 - erstellt: 20. August 2007
yahoooooooooo

ich bin ya so froh

nach oben


Beitrag #49 - erstellt: 20. August 2007
Ich bin auch sehr froh das er raus kommt das habe ich auch gehofft

nach oben


Beitrag #50 - erstellt: 20. August 2007
@Sajania und abollywood2: Er ist nur auf Kaution draussen! Und die gilt auch nur so lange, bis dem SC die Urteile in Schriftform vorliegen. Die Kaution ist nicht zu verwechseln mit einer Bewährung. Dadurch wird nichts von seiner Strafe abgegolten und wenn dem Berufungsantrag nicht stattgegeben wird, muss Sanjay auch diese Zeit die er jetzt in "Freiheit" verbringt absitzen.Smily "tutmirleid"

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben
Produktempfehlungen

1 2
Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen