Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Rassismus in Indien

Thema: Rassismus in Indien
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 23. April 2011
Einige interessante Artikel über den weitverbreiteten Rassismus in Indien. Verfasst unter anderem von einem schwarzen Amerikaner aufgrund seiner eigenen Erfahrungen.
Leider sind viele der interessantesten Nachrichten über Indien in Englisch, so auch hier:

'India Is Racist, And Happy About It'
A Black American's first-hand experience of footpath India: no one even wants to change

Diepiriye Kuku

http://www.outlookindia.com/article.aspx?250317

Brownian Notions
The prejudice NRIs exhibit is more complex than what they face

Sanjay Suri

http://www.outlookindia.com/article.aspx?250318

Our True Colours
Before we rush to castigate Australia, we need to examine our own prejudices of region and colour

Debarshi Dasgupta

http://www.outlookindia.com/article.aspx?250314

Rassismus innerhalb Indiens gegen indische Volksgruppen:

Cornered At Home
The northeasterner is made to feel alien in his own country

Debarshi Dasgupta

http://www.outlookindia.com/article.aspx?250316

Hier noch ein interessanter deutschsprachiger Blog zu Nachrichten aus Indien:

http://indien-nachrichten.blog.de/

MfG
Fetz

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 21. Juni 2012
Es gibt Rassismus in Indien, so wie es ihn auch in anderen Ländern gibt.
Es ist nicht übertrieben viel, da gibt es nur so Ansichten, dass weiße Haut schön ist & dunkle ist hässlich/unattraktiv,
dass weiße Frauen sich immer freizügig kleiden & mit allen Männern rummachen, usw.

Das sind eigentl. die einzigen Dinge, die ich mit Rassismus & Indien in Verbindung bringen könnte.

nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 21. Juni 2012
ja, das mit der hautfarbe ist schon krass, finden ich. dass sie damit ernsthaft körperliche schönheit eines menschen messen können oder glauben messen zu können, ist schon eine der unglaublichsten sachen... denn dem nach finden sie sich selber minderwertig und hässlich, weil meisten inder ja dunkelhäutig sind. so machen sie sich, ganz ohne fremde hilfe, selbst klein und hässlich. deswegen weiss ich nicht ob man das rassismus nennen kann... rassismus wäre es, wenn ich, als hellhäutiger mensch, inder für genauso hässlich halten würde, wie sie es tun Smily "silberblick" Smily "silberblick"

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 21. Juni 2012
Ja, es ist schon merkwürdig, da gibt es aber auch diesen Spruch "Man will immer das haben, was man nicht hat", z.B. wollen Frauen, die Locken haben,
soooooo gerne glatte Haare haben & Frauen mit glatten Haaren hätten sooo gerne Locken Smily "wink"

Ich finde, die Werbung in Indien für Creme, die die Haut weißer machen soll, ist schon rassistisch angehaucht..
Da geht ein Mann auf der Straße und kein Mädchen guckt ihn an, niemand will mit ihm sprechen..
Dann kauft er sich diese Aufheller-creme, trägt sie auf, und schwuuups, alle Mädchen reißen sich um ihnSmily "silberblick"
Das sagt ja nur aus, dass man mit dunkler Haut unattraktiv ist..

nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 21. Juni 2012
ja diese werbung ist schon schon richtig daneben Smily "nichtgut" dass dieses Denken in den köpfen von menschen tiefe verwürzelt ist, ist mir schon klar, aber dass niemand merkt welche botschaft derartige werbunge verbreiten, ist auch etwas merkwüdig. und shahrukh macht auch noch werbung für diese creme... dummkopf Smily "silberblick" Smily "silberblick"

ich denke, dass das nicht immer so in indien war. ich glaube, dass die engländer dazu so einiges beigetragen haben.

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 21. Juni 2012
Und auch die Schauspieler..
Ich mein, die nehmen hauptsächlich helle Mädchen & Typen in Bollywood auf,
und wenn sie nicht hell sind, dann werden sie mal schnell hell gemacht Smily "wink"

Und das prägt auch..
d.h dann nämlich, dass man als dunkle Person nicht erfolgreich sein kann..
Man hatte ja auch über Shahrukh gesagt, er sei zu dunkel, um Schauspieler zu werdenSmily "wink"
Er hat mal in einem Interview erzählt, dass man am Anfang zu ihm meinte "Du bist zu klein, deine Haut ist zu dunkel & deine Nase ist zu groß".
Er wurde auch heller gemacht:

Shahrukh früher

Shahrukh jetzt..

Das ist schon ein sehr großer Unterschied....

nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 22. Juni 2012
ja, das hat er oft gesagt in diversen interviews und den unterschied sieht man auch deutlich. früher war er ja ein kleiner dunkeler zwerg mit großer nase Smily "smilesmile" natürlich haben ihm alle gesagt, dass aus ihm nie ein star wird. nach und nach wurde er heller gemacht, was mit sicherheit nicht unbedingt gesund ist und so akzeptiert. das ist schon mehr als traurig.

die anderen haben das auch mit sicherheit hinter sich. ausser aamir khan. er war, denke ich, schon immer ziemlich hell.

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 22. Juni 2012
Ihr mögt ja recht haben aber so hell wie auf dem Bild was sicher auch noch durch Photoshop gegangen ist ist er nun auch nicht hat man gestern zum Beispiel auch sehen können von den Bildern vom Dreh in London da war seine Hand dunkelSmily "smile"
Und für ein Produkt Werbung machen und es dann auch wirklich benutzen ist ne andere, will auch nicht abstreiten das er diese Creme nimmt aber wart ihr schon mal dabei und habt mit euren eigenen Augen sehen können wie er sie auf seine Haut aufgetragen hat?
Ich glaube nicht daran das er die Creme noch nimmt, wenn überhauptSmily "tongue"

---
Shady Preity
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 22. Juni 2012
da es um rassismus hier geht und in dem fall um die hautfarbe, die in indien bevorzugt wird, ist das benutzen vom photoshop um jemanden zu "verschönern" und ansprechender für die massen zu machen, auch eine sache, die nicht wirklich ok ist.

was shah angeht, man muss auch nicht dabei gewesen sein und gesehen haben wie er die creme aufträgt um den unterschried zwischen heute und früher zu erkennen. ausserdem wird bei der werbung von dieser creme auf gesicht geachtet und weniger auf andere körperteile. daher denke ich schon, dass wenn jemand sie benutzt, dann ausschließlich fürs gesicht. für shahrukh ist das ganze aber auch noch viel einfacher... er hat ja visagisten, die ihn noch zusätzlich aufhellen.

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 22. Juni 2012
Es ging gar nicht darum, dass er die Creme benutztSmily "smilesmile"
Also durch die Creme sind für auf Shahrukh gekommen, aber das eigentliche Problem ist, dass man in Indien so eine rassistisch angehauchte Werbung macht.
Es ist ja deren Sache, ob sie diese Creme benutzen oder nicht, hier benutzen auch viele Bräunungscreme,
das Problem ist nur, dass in Indien die Werbung einen Mann z.B. zeigt, der dunkel ist & von niemandem angesprochen wird, etc.,
dann trägt er diese Creme auf , die sofort seine Haut aufhellt, und auf einmal verlieben sich alle Mädchen in ihn u.ä., was aussagt, dass man als dunkle Person unattraktiv istSmily "wink"

Ich weiß nicht, ob Shahrukh wirklich gefährliche Aufhellungs-creme benutzt, aber ich weiß, dass er heller ist als bevor, wenn auch nicht so hell wie auf den Bildern.
Schon die Tatsache, dass man seine Haut mit Photoshop oder so, heller machen muss, spricht für sich alleinSmily "wink"

nach oben
Produktempfehlungen


Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen