Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Probleme mit dem Computer

Seite 1 von 2 | »»
Thema: Probleme mit dem Computer
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 18. September 2007
Hi,Smily "winke"

ich dachte mir, so etwas wäre auch sehr nützlich. Weil, wer hat schon bis jetzt nie Problem gehabt mit seinem Computer oder Laptop.
Ich habe z.B einen. Kann mir bitte jemand helfen ???? Ist sehr wichtig.
Undzwar:
hab vor kurzem einen Optical Mouse gekauft für meinem Laptop. Wenn ich den Mouse ans Laptop schließe, verliert der Display ca. nach 30-45 Minuten an Helligkeit. Nach paar Sekunden ist es wieder OK.
Dieses wiederholt sich immer ca. jeder Stunde. Ist dieses normal ??
Nicht das es später am Laptop Schaden anrichtet?
Mein Laptop hat Windows XP.

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 18. September 2007
Verschoben nach Hilfe und Support, da es wohl eher dort hingehört...

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 22. November 2007
Das hängt mit den Frequenzwellen von der optischen Maus zusammen.
Ich nehme mal an du schließt das Teil über USB an, bei einem Laptop ist es immer so eine Sache, da muss man vorsichtig sein.
Tun kannst du da nichts, da du offensichtlich bei der Wahl der optischen Maus pech gehabt hast.
Von welchem Hersteller ist die Maus?

---
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 11. Dezember 2007
*ignore* hat sich von selbst erledigt, ich hab's doch noch hinbekommen Smily "lach"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 13. Dezember 2007
hab da ein anderes problemchen:
nachdem ich meine druckerpatronen gewechselt habe, druckt der nur noch so blasse und komische farben...weiß jemand wie ich das ändern kann?

---


\\"Der Mensch besitzt nichts Edleres und Kostbareres als die Zeit\\" -Ludwig van Beethoven
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 13. Dezember 2007
Zitat von taeufelchen86:
hab da ein anderes problemchen:
nachdem ich meine druckerpatronen gewechselt habe, druckt der nur noch so blasse und komische farben...weiß jemand wie ich das ändern kann?


1. ist sie richtig reingelegt worden?

2. befindet sich vlt. irgendwo noch ein schutzsticker?

3. man muss immer beim wechseln einen druckertest durchführen, bei dem man noch die ausrichtung einstellen kann. zumindestens ist das bei meinem so und bei den meisten die ich kenne und imemr eine testseite drucken.

4. ansonsten liegt es vlt. an der druckqualität die du eingestellt hast. also vlt. ist es wenn u jz eine word-datei drucken willst auf schwach eingestellt

---

nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 14. Dezember 2007
1. ja sind sie

2. nein ist nicht. hab alle entfernt

3. der drucktest ist normal

4. hab alles eingestellt wie immer.

hab ja auch schon alles ausprobiert was mir eingefallen ist. aber da ändert sich nix...na ja, trotzdem thx

---


\\"Der Mensch besitzt nichts Edleres und Kostbareres als die Zeit\\" -Ludwig van Beethoven
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 15. Dezember 2007
jz bleibt mir nur ein gedanke bzw. eine frage: sind die patronen nachgefüllt worden oder sind sie neu? oft verlieren patronen beim nachfüllen an qualität

---

nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 16. Dezember 2007
das sind keine original patronen und sidn keine nachfüllbaren. aber ich habe die schon öfter gehabt...werde mir mittwoch neue kaufen gehen...danke trotzdem, dass versucht wurde mir weiterzuhelfen
Smily "dankedankedanke"

---


\\"Der Mensch besitzt nichts Edleres und Kostbareres als die Zeit\\" -Ludwig van Beethoven
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 04. Januar 2008
Ich hab seit einigen Tagen das Problem, dass mein Laptop eine Ewigkeit braucht, um herunterzufahren (um die 5 Minuten). Hochfahren geht schnell wie sonst auch, aber bis bei XP überhaupt dieses kleine Feld erscheint, wo man wählen kann zw. herunterfahren, abmelden und neustarten dauert es schon ungefähr 1 1/2 Minuten und bis der PC dann ganz aus ist..
Hab schon im Internet gegooglet, aber teilweise soll man sich da ein Extra-Programm herunterladen und da bin ich etwas skeptisch.. Der Laptop zickt gerne mal herum und ich hab ein bisschen Angst, dass er wieder völlig den Geist aufgibt.

Hat jemand ein ähnliches Problem oder weiß einen Rat, wie es sich schnell und unkompliziert beheben lässt?

Danke schon mal im Voraus! Smily "thanks"

---

nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 14. Februar 2008
Ich habe ein ganz ganz schlimmes Problem und denke mal ich stelle es hier rein...
Nämlich ich hab eine FF selber geschrieben und auf ein Dokument gespeichert und mehrere Male abgespeichert... Nun kann ich das Dokument seit heute nicht mehr öffenen und es erscheint in etwa dieser Text:
AbiWord konnte "Titel der FF" nicht öffnen. Es scheint ein ungültiges Dokument sein...

Es waren 172 Seiten und davon 50 noch nirgens rein gestellt... *heul*
Weiß einer vllt. wie ich es beheben kann?
Wäre überglicklich!!!!!!!!!!

---
http://www.dshini.net/de/spage/7982c...d-0e83eec54b0f
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 14. Februar 2008
Zitat von zippo1993:

AbiWord konnte "Titel der FF" nicht öffnen. Es scheint ein ungültiges Dokument sein...


1. was ist abiword
2. such dochmal im internet nach einem office word viewer, vlt kannst du die datei dann betrachten
3. versuche das dokument mal mit word pad zu öffnen
4. Probier mal dieses programm:
http://www.freedownloadscenter.com/Business/Word_Processing/CZ_Doc2Txt_COM.html
es wandelt standard-textdateien von word, mit der endung .doc in .txt dateien um, die man mit jedem standard editor auf dem pc öffnen kann

aber mich würde mal deine dateieindung interessieren und das programm das du zum schreiben benützt + version dieses programmes Smily "winke"

---

nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 14. Februar 2008
Ich benutze AbiWord 2.4
und die Endung meiner Dokumente ist .abw
Word Pad habe ich schon probiert... Da lässt sich nur ein ganz kleiner Teil meiner Story öffnen...
Ich versuch es mal mit dem Programm

---
http://www.dshini.net/de/spage/7982c...d-0e83eec54b0f
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 14. Februar 2008
hmm ich glaube da wird dir das programm nicht helfen, weil es für doc dateien ist. abi word kenn ich noch nicht. interessant...

also ich würde jz versuchen die datei in ein anderes format umzuwandeln, damit du es in einem anderen schreibprogramm wenigstens lesen kannst.. vlt. .txt oder .pdf

googel doch etwas im internet ob du einen konverter findest der diese abw- dateienn umwandeln aknn oder ein pogramm das sie öffnet

---

nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 14. Februar 2008
Ich hab einProblem, dass mich echt nervt. Und zwar gehen unsere Hörer nicht!!! kann mir jmd. helfen?????

---

*~_Ard@ TuR@N Fr€@k_~*
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 14. Februar 2008
Zippo kannst du mir vlt. einen screenshot von der fehlermeldung machen?

naina das selbe problem hatte ich schon hunderfach.. meistens ist entweder im inneren kabelkanal ein kupferdraht gerissen oder hat nen knick, weshalb rauschen entstehen kann, ählich wie bei großen käbeln die man irgendwo am boden verlegt hat. da kann man nur die abschirmung runterschneiden, aber du musst vorsichtig sein und nachgucken, aber das würde ich nicht empfehlen, außer du kennst dich damit aus, sonst kanns gefährlich werden.

oder oben das runde, was du dir ins ohr steckst^^ hat sich gelösst. meistens halten die abschirmungen nicht viel aus, das sieht man auch wenn man alte kopfhörer auseinander nimmt.. unter der schutzschirmung befindet sich immer so ein dünnes alu-artiges rundes ding, was direkt auf die musiktrommel aus der der eigtl. ton kommt draufgelegt wird. vielleicht hat diese sich gelöst, da könntest du vorsichtig versuchen die kopfhörer aufzudrehen oben und die platte mal etwas abputzen mit einem feuchten tuch und dann leich an die trommel andrücken und wieder fest evrschrauben. bei mir hat es schonmal geholfen. wenn die schutzschicht dann nicht mehr gut hält, dann versuch ma am rand einen ganz dünnen streifen sekundenkleber draufzugeben. bei mir hälts^^

oder wenn du die kopfhörer in den mp3-player steckt, dann kann es auch an der verbindung liegen, wenn meistens eine seite nicht mehr geht, dann kann es sein das du die klinge die eingesteckt wird etwas säubern musst und wenn du sie im player drinne hast, dann versuch mal etwas zu drehen, bis du evtl. einen ton bekommst

wenn sie teuer und speziell waren dann kannst du sie ja evrsucehn zur reperatur zu bringen, ansonsten lohnt es sich meistens nicht Smily "tutmirleid"

kann es nicht garantieren aber das sind meine persönlichen erfahrungen

---

nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 14. Februar 2008
So stll die Meldungen jetzt auch noch mal hier rein, damit jeder mein problem sieht xD

http://img170.imageshack.us/img170/5747/pro1tu8.jpg
http://img137.imageshack.us/img137/1522/pro2lg1.png

Edit: Hab auch noch immer keinen Konverter gefunden -.-

---
http://www.dshini.net/de/spage/7982c...d-0e83eec54b0f
nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 15. Februar 2008
Versuch diese Datei einfach mal unter .txt abzuspeichern, manchmal wandelt der das dann von alleine um

---


Hilfe | Team
nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 15. Februar 2008
danke schön ich versuchs mal..LIBA
aber so viel ich weiß liegt ein Problem am NETZ...(laufwerk) ich glaube es ist nicht instaliert wurden...Des zeigt immer...AUF DER FESTPLATTE WÄRE SO ETWAS NICHT DRAUF...wie kann ich des druf laden???

---

*~_Ard@ TuR@N Fr€@k_~*
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 15. Februar 2008
@tabaya
Dafür müsste ich es doch erst einmal öffnen können -.-

---
http://www.dshini.net/de/spage/7982c...d-0e83eec54b0f
nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 15. Februar 2008
So Leute ich hab es wieder hinbekommen fragt mich nicht wie ist kompliziert hab lange ausprobiert... Danke an alle die versucht haben mir zu helfen!

---
http://www.dshini.net/de/spage/7982c...d-0e83eec54b0f
nach oben


Beitrag #22 - erstellt: 17. Februar 2008
Also Leute...
Ich hab mein Computer von neu vormatier gehabt. Als ich versucht hab Musik anzuhören gini kien Ton mehr. immer wenn ich WM player aufmache steht:" Audio daten können nicht wiedergeben werden. Audio-Hardware ist nicht verfügbar oder funktioniert nicht."
Was soll ich machen????? Und ich hab Null ahnung vom Computer.Smily "tutmirleid"
bitte helft mir..ich kann schon seit 1-2 jahre kein ton mehr hören.Smily "silberblick"

---

*~_Ard@ TuR@N Fr€@k_~*
nach oben


Beitrag #23 - erstellt: 01. April 2008
Zitat von Zooni90:
Hallo erstmals...also ich wollte hier einen threat öffnen , damit evtl. Menschen die nicht so gut sind mit dem Pc oder die Probleme haben , hier fragen stellen können...vielleicht gibt es den einen oder andern der das schon weiss oder erfahrung hat denen er teilen möchte...

NUN kommt meine erste frage schon mal...und zwar weiss einer bescheid, woher man heraufinden kann ob man einen + oder - Laufwerk besitzt ,,...wo muss ich denn hineinschauen um rauszufinden, welche CD/ DVD ich nehmen soll um filme zu kopiern oder brennen...
Ich bedanke mich jetzt schon mal..
bye


---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #24 - erstellt: 01. April 2008
Ich habe einen DVD-RW Laufwerk..bei mir kann man es unter Arbeitsplatz sehen. Dort klicke ich drauf und dann stehen dort deine Festplatte/n und das Laufwerk....
Wenn du eine CD brennen willst brauchst du extra Rollinge dafür. Meistens sind es CD-R 700mb. Und bei DVD brauchst du auch spezielle Rohlinge ich nehme DVD+R. Ich hoffe das du damit was anfangen kannst!Smily "smile"

---
nach oben


Beitrag #25 - erstellt: 01. April 2008
Die Rohlinge müssen natürlich mit deinem Brenner kompatibel sein, sonst funktioniert es nicht. Am besten in der Gebrauchsanweisung vom Computer schauen, was für ein Laufwerk genau das ist und welche Träger er annimmt. So verhinderst du, falsche Rohlinge zu kaufen, die der Brenner dann nicht annimmt. Smily "smile"

---


Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #26 - erstellt: 02. April 2008
Also ich hatte mit meinen noch keine Probleme. Ich hatte auch mal DVD-R Rohlinge und konnte trotzdem super brennen. Soweit ich weiß ist es bei neueren Modellen nicht mehr so tragisch welchen Rohling man nimmt. Zumindest ist es bei mir so. Meinen hab ich nachträglich einbauen lassen. Und es funktioniert einwandfrei. Egal welche Rohlinge ich nehme. Aber ich will nicht sagen das das nicht sein kann...Computer sind schon komisch! Also vielleicht habe ich nur glückSmily "top"

---
nach oben


Beitrag #27 - erstellt: 02. April 2008
Die meisten neueren PCs/Laptops haben ein Multiformat-Brenner/-Leser, aber ich weiß nicht, wie alt Zooni90s PC ist. Deswegen vorsichtshalber nachschauen, was in der Anleitung steht, sonst steht man dumm da.

@Zooni90: Es gibt außerdem einmal oder mehrmals beschreibbare Rohlinge (RWs), die zweiten sind teurer, aber eigentlich reichen die einfachbeschreibbaren.

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #28 - erstellt: 02. April 2008
Eigentlich gibt es bei den CD`s in Sachen plus und minus keine Unterscheide. Der Anwender selber kann ein Format bevorzugen. DVD-R kann TIme Search verwenden (d.h. die Wiedergabe wird gestoppt und kann dann später wieder von eine vom Benutzer ausgewählten Zeit fortgesetzt werden, wer schonmal einen Film mit PowerDVD geguckt hat kennt das bestimmt). DVD-R wurde auch von einer anderen Organisation hergestellt, als DVD+R. DVD-R war aber der Vorfahre und DVD+R wurde damals als preisgünstigere Variante hergestellt. Wenn man allerdings einen etwas moderneren Brenner hat, dann unterstützt er beide Formate, kommt nur noch selten vor das nur DVD-R funktioniert.

Es gibt allerdings noch die Formate DVD+/-RW, die sind "rewritable" d.h. wiederbeschreibbar. DU kannst den Inhalt löschen und die DVD immer wieder benützt, allerdings verschelchtert sich bei zu häufigem Löschen die Kapazität der DVD, so das du irgendwann vlt. nicht merh genau 4,7 GB sondern nurnoch 4,6 GB oder so hast.

Gibt zwar noch Sonderformate wie die Double Layer-DVD`s (Doppeltschicht), die meistens 8,5 GB Daten brennen können, da sich auf der Oberseite der DVD zwei Schichten befinden.

Aber ich denke das reicht erstmal an Wissen für dich. Falls du unsicher bist welches Format du benützen sollst, dann kauf dir einfach zwei einzelne DVD-/+ RW Rohlinge und probiere etwas testweise zu brennen, falls dein Gerät bei einem Format Probleme macht dann weißt du welches richtig für dich ist und falls beide gehen, dann kannst du die Daten ja nachehr wieder löschen Smily "smile"

---

nach oben


Beitrag #29 - erstellt: 03. Mai 2008
Ich hab (mal wieder, welch ein Wunder) ein Problem mit meinem PC. Da mein Laptop zu viel Strom verbraucht (er läuft immer so heiß), hab ich meinen normalen TowerPC angeschlossen und dort die Software für WLAN installiert. Leider hat XP die nicht anerkannt, weil offenbar das TreiberLogo nicht lizenziert war (obwohl es ja die Originalsoftware für XP ist). Naja, ich hab dann die Software wieder deinstalliert und den PC gestern noch normal weiter benutzt. Als ich ihn dann aber heute anmachen wollte, ging beim ersten Mal auch alles glatt, nur hat er sich nach einer Minute aufgehängt und es kam nur ein schwarzes Bild mit meinem Mauszeiger, der sich aber nicht bewegte. Notgedrungen hab ich den PC ohne runterfahren ausmachen müssen und als ich ihn dann wieder angemacht habe, fuhr er gar nicht mehr hoch, sondern es kam diese tolle Anzeige: "Wenn Sie vor kurzem Hardware- oder SoftwareÄnderungen vorgenommen haben... blah blah blah... Drücken Sie 'Letzte bekannte Konfiguration' ... Oder in Fall XY 'Computer normal hochfahren'.
Egal was ich drücke, es erscheint in einer Art Endlosschleife immer wieder nur dieser Text. Mein Bruder hatte das Problem auch schon mal, bei ihm lag es aber einem Virus. Das kann bei mir aber eigentlich nicht der Fall sein, da mein PC die letzten Monate gar nicht angeschlossen war, vorher immer ein Virenprogramm lief und die Software gestern ja auch von der OriginalCD stammt.. Ich bin echt ratlos und kann mir das Verhalten meines PCs nicht erklären, zumal ich nur diese eine Software automatisch wieder deinstalliert habe..

Ich hoffe, jemand kann mir PC-Dummie helfen. Sonst drehe ich nämlich ab, wenn meine ganzen Dateien weg sein sollten.. *heul*

---

nach oben


Beitrag #30 - erstellt: 03. Mai 2008
Hast du versucht, ob du den PC im abgesicherten Modus hochfahren kannst oder kommst du nicht mal soweit, dass du ihn hochfahren könntest?
Wenn du ihn im abgesicherten Modus hochfahren kannst, vielleicht den PC mal ein Paar Tage zurücksetzen bzw auch früher. Dadurch könnte sich das Problem lösen, aber wenn du den PC gar nicht hochfahren kannst, sieht es wohl eher schlecht aus für deine Dateien...

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #31 - erstellt: 03. Mai 2008
Wenn ich den PC anschalte, kommt ganz normal der kurze Piepser, der anzeigt, dass zumindest das Board ok ist (laut diversen Hilfeforen). Dann erscheint auch kurz das Windows Logo, aber direkt danach kommt die Anzeige, ob ich den PC normal hochfahren will oder im abgesicherten Modus. Aber es ist egal, ob ich normal oder abgesichert anklicke. Der PC schaltet sich anscheinend zwischendurch kurz ab, zumindest wird am Bildschirm angezeigt, dass kein Kontakt besteht ("Kein Eingangssignal"), und dann erscheint wieder das gleiche Bild.
Mal sehen, ich werd ihn jetzt wohl erst mal auslassen und es heute Abend noch einmal probieren. Vielleicht habe ich ja Glück und ich kann ihn zumindest irgendwie hochfahren. Wenn nämlich die Daten alle weg sein sollten.. Ich kann nur hoffen, dass sich notfalls unser ehemaliger Nachbar einigermaßen damit auskennt, immerhin hat er den Lappi auch wieder zum Laufen bekommen, nachdem mir von mehr oder weniger professioneller Seite gesagt wurde, dass die Festplatte im Ar*** sei..

EDIT: Hab's grad noch mal probiert, es tut sich einfach nix. Weder im normalen abgesicherten Modus noch in den zwei anderen Auswahlmöglichkeiten. Dam*ed, ich kann nur hoffen, dass Mario das hinkriegt, denn ich fürchte, wenn ich erst nen PC-Fachmann aufsuchen muss, dann wird's richtig teuer.. Super, ich bin schon wieder mehr als bedient. Smily "zornig"

---

nach oben


Beitrag #32 - erstellt: 09. Mai 2008
also ich hab auch ein Problem mit meinerm Computer bzw. Internet. Unzwar immer wenn ich mein Pc hochlade muss ich erstmal auf "Verbinden" drücken damit ich mich überhaupt mit dem internet verbinden kann und dann wenn ich z.B google öffne gebe ich bollywood-forum ein bis dahin ist alles ok. Ich komme auch ins Forum rein aber danach wenn ich z.B in "Bollywood-Filme" drücke dann geht das nicht mehr. Dann will ich eine neue Internet-seite öffnen und das geht dann auch nicht. Ich muss das dann 2-3 mal abmelden und neu laden dann geht das erst. Kann mir jemand behilflich sein?

Ich hoffe ich war nicht zu kompliziert Smily "smilesmile"

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #33 - erstellt: 10. Mai 2008
ich habe ein problem i-wie bekomme ich bei eigene bilder nicht mehr geöffnet und da sortieren sich die bilder jetzt anders als vorher welche ursachen könnte das haben brauche dringend hilfe

---

Meine Contest sind gestartet würde mich freuen wenn ihr mit macht http://bollywood-chiksen.de.tl
nach oben


Beitrag #34 - erstellt: 27. Juni 2008
Gibt es hier jemanden, der spontan Word2007 hat? Smily "rolleyes"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #35 - erstellt: 27. Juni 2008
Zitat von Steena:
Gibt es hier jemanden, der spontan Word2007 hat? Smily "rolleyes"


jop ich habe office 2007

---

nach oben


Beitrag #36 - erstellt: 27. Juni 2008
Klasse Smily "smilesmile" ich schick dir mal was per PN Smily "thanks"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #37 - erstellt: 02. Juli 2008
hallooo ich habe ein Problem, ich hoffe ihr könnt mir helfen!Smily "smilesmile"
Bei mir ist grad dieses "mikrofon" in der taskleiste weg, und die lautstärke ist aus, wie krieg ich des wieder hin? bitte helft mir Smily "tutmirleid"

---
[center]back to Bollywood :D

[i]Because the World keeps spinning around...
nach oben


Beitrag #38 - erstellt: 02. Juli 2008
Zitat von Derya21:
hallooo ich habe ein Problem, ich hoffe ihr könnt mir helfen!Smily "smilesmile"
Bei mir ist grad dieses "mikrofon" in der taskleiste weg, und die lautstärke ist aus, wie krieg ich des wieder hin? bitte helft mir Smily "tutmirleid"


Start- Systemsteuerung- Sound und Audiogeräte doppelklicken und dann in der Registerkarte "lautstärke" bei Lautstärkeregelung in der taskleiste anzeigen" den hacken setzen

---

nach oben


Beitrag #39 - erstellt: 02. Juli 2008
das geht irgendwie nicht, weil da in der registerkarte , kann ich nicht auf das kästchen klicken Smily "tutmirleid" maaaan wieso ist des aufeinmal soSmily "tutmirleid" Smily "tutmirleid"

---
[center]back to Bollywood :D

[i]Because the World keeps spinning around...
nach oben


Beitrag #40 - erstellt: 02. Juli 2008
Zitat von Derya21:
das geht irgendwie nicht, weil da in der registerkarte , kann ich nicht auf das kästchen klicken Smily "tutmirleid" maaaan wieso ist des aufeinmal soSmily "tutmirleid" Smily "tutmirleid"


was hast du in der registerkarte audio als standardgerät eingestellt?

Ist überhaupt eine Soundkarte installiert bzw,. aktiviert? Kannst du überprüfen wenn du unter systemsteuerung auf verwaltung- computerverwaltung- gerätemanager gehst. Dann guckst du was da so bei audio steht und mit rechtsklick eigenschaften guckst du dann ob es aktiviert ist

---

nach oben


Beitrag #41 - erstellt: 02. Juli 2008
ja also drüber steht "kein audiogerät" ; aber vor ein paar stunden ging des noch aufeinmal ist des so geworden

ich find das verwaltungs- computerverwaltungsgerätemanager net bei systemsteuerung Smily "tutmirleid"

---
[center]back to Bollywood :D

[i]Because the World keeps spinning around...
nach oben


Beitrag #42 - erstellt: 03. Juni 2009
Hallo, Smily "winke"

Also mein Computer spinnt und ich versuch alles aber es spinnt trotzdem. *heul*

Mein Browser heisst: Opera! Und wenn ich schon mit der Maus die rechte Taste klicke um z.B. ein Bild zu speichern, stürzt Opera ab!...
Und nun muss ich Bewerbungen schreiben, aber sogar mein Word stürzt ab, es erscheint nicht einmal die Bewerbung! Alles stürzt einfach ab!

Ich dachte vllt liegst an Viren, aber wir haben keine! Opera hab ich neu installiert, nutzt mir aber auch nicht. DAS PROBLEM IST IMMER NOCH DA!...

Wisst ihr vllt. was sich machen lässt`? Ich weiss einfach nicht was ich noch machen kann! Smily "silberblick"

Der Computer macht mich jetzt schon seit 3 Tagen verrückt! Smily "zornig"

Und jetzt sürzt sogar Mediaplayer, kann keine Lieder anhören. *echt Toll*

HILFE!!!!!! *schrei*

---


mein Forum:
http://www.razyboard.com/system/user_bollywoodstars.html

Shah&Kajol forever...Vivek&Rani forever
nach oben


Beitrag #43 - erstellt: 03. Juni 2009
hallo shahkajollove Smily "winke"
was hast du denn für ein Betriebssystem? Wenn du Windows hast, wirst du ja sicher noch den Internet Explorer haben. Von Opera habe ich noch nie etwas gehört, ich empfehle da eher bekannte Browser zu nehmen, Firefox z.B.
Hast du denn schon ein Anti-Virus Programm durchlaufen lassen? Wenn auf deinem Browser Viren sind bzw. über den Browser "eingefangen" wurden, hilft eine Neuinstallation leider nicht, da muss man schon mit Software etwas dagegen tun.

---
http://ballerinaposesgetyounowhere.tumblr.com
nach oben


Beitrag #44 - erstellt: 03. Juni 2009
Also an Opera liegt es wohl eher weniger, dass alles abstürzt. Ich benutze seit Jahren Opera ohne Probleme und ich denke nicht, dass ein Browser Einfluss auf Word hat.
Vielleicht solltest du wirklich noch mal einen Virenscanner durchlaufen lassen, aber nicht den eigenen. Panda hat einen relativ guten Online-Scan: http://www.pandasecurity.com/homeusers/solutions/activescan/

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #45 - erstellt: 03. Juni 2009
Hallo MrsKhan16 Smily "winke"

Unser Betriebssystem ist Windows Vista!
Also ganz ehrlich, ich kenn mich überhaupt nicht aus mit dem PC, aber meine Schwester und die hat alles ausprobiert!...
Explorer hab ich ja, aber das problem liegt ja nicht nur an dem Browser, sondern am ganzen PC, glaube ich mal.
Weil bei mir Word jetzt nicht mehr klappt und Media Player! Najja, MEdia Player kommt hin und wieder zurück, spinnt aber trotzdem!
Viren haben wir keine, also Anti-Virus Programm zeigt nichts von einem Virus. Ich denk es hat mit dem ganzen PC etwas zu tun!...

---


mein Forum:
http://www.razyboard.com/system/user_bollywoodstars.html

Shah&Kajol forever...Vivek&Rani forever
nach oben


Beitrag #46 - erstellt: 06. Juni 2009
mein firefox spinnt sich aus -.-

problem 1: alle fenster sind zu, ich will ein neues fenster öffnen kommt die nette meldung dass iwas nicht geht und ich neustarten soll - wenn man mehrmals firefox anklickt funktionierts irgendwann normal - find ich komisch, ist aber so Smily "silberblick"

problem 2: ö, ü, ä werden mir zeitweise va hier im forum nicht angezeigt

und nein ich denk nicht dran auf internet explorer zurück zugehen, das ding ist virenverseucht ohne ende und seit firefox hab ich meine ruhe Smily "silberblick" va ist mir IE total unsympathisch von aufbau her

---
nach oben


Beitrag #47 - erstellt: 06. Juni 2009
@Chandni:

Wegen dem Problem 2:

Manchmal verstellt sich die Zeichenkodierung bei Firefox. Schau mal nach ob unter Ansicht- Zeichenkodierung die Kodierung auf westlich gesetzt ist. Bei mir gibt es zweimal westlich, vllt. hilft es wenn du beides mal ausprobierst. Und achte mal darauf ob bei Zeichekondierung- Automatisch bestimmen der Punkt bei (Aus) gesetzt ist.

Wegen Problem 1:
Kannst du vielleicht die Fehlermeldung abtippen und hier nochmal posten? Und hast du schonmal versucht Firefox neu runterzuladen? Smily "winke"

---

nach oben


Beitrag #48 - erstellt: 06. Juni 2009
@ problem 2 hab jetzt auf das andere "westlich" gestellt und der punkt ist bei "aus"

habe festgestellt dass innerhalb der bw-forum seite sich die einstlelung dort ändert. im "wo kann man indische kleidung online kaufen" hatte ich statt ö,ü,ä nur kastl in anderen threads aber die normalen zeichen. hab im thread bei firefox in der ansicht nachgeschaut u das ding war verstellt - frag mich nur wie das sein kann Smily "silberblick" weil zurück auf den anderen seite gings wieder

@ problem 1:

"Firefox wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht. Um ein neues Fenster öffnen zu können, müssen Sie zuerst den bestehenden Firefox-Prozess beenden oder Ihren Computer neu starten."

dabei sind alle fenster zu. 5-6 mal anklicken u es geht wieder. ich kapiers nicht, hab die aktuellste version.

---
nach oben


Beitrag #49 - erstellt: 06. Juni 2009
Zitat von Chandni:


@ problem 1:

"Firefox wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht. Um ein neues Fenster öffnen zu können, müssen Sie zuerst den bestehenden Firefox-Prozess beenden oder Ihren Computer neu starten."

dabei sind alle fenster zu. 5-6 mal anklicken u es geht wieder. ich kapiers nicht, hab die aktuellste version.


Das Problem hab ich auch. Bis jetzt hab ich aber auch noch nicht raus gefunden warum das so ist. Und ich hab Firefox deinstalliert und neu gemacht. Ist trotzdem noch so. Du kannst im Taskmanager den laufenden Prozess von Firefox manuel beenden oder du wartest einfach ein bisschen bis es wieder geht..ich weiß das ist nervig.. Hier steht auch etwas darüber hab ich grad gefunden:
Klick

edit: Man kann das Problem anscheinend doch beheben in dem man Firefox deinstalliert aber man muss sicher gehen das wirklich alles von FF gelöscht wurde..auch von alten Installationen muss alles gelöscht werden. Und dann neu runterladen und wieder installieren. Anscheinend hatte ich noch alte Daten drauf.

---
nach oben


Beitrag #50 - erstellt: 06. Juni 2009
@Chandni:

Genau die selbe Fehlermeldung bekomme ich seit ich auf Firefox 3 aktualisiert habe auch. Das Problem liegt darin, das jedes mal wenn Firefox geöffnet wird, wird auf dem PC eine Datei abgelegt die sagt das Firefox offen ist. Wenn du es schließt passiert es manchmal, dass die Datei nicht automatisch gelöscht wird. Diese Datei heißt parent.lock und wenn du XP hast, dann findest du dein Firefox-Profil so:

Start- Ausführen- %appdata% eintippen
Dann öffnet sich der Ordner "Anwendungsdaten" wo du weitere Ordner findest. Einer davon ist "Mozilla". Diesen öffnest du und daraufhin den Ordner Profiles. Dann suchst du dir eins aus, meins heißt default. Dann findest du einen Ordner mit einer Zeichenfolge und .slt am ende. Diesen öffnest du und dort müsste die Datei sein. Da sie oft versteckt ist, solltest du vllt. vorher unter Ordneroptionen die versteckten Datein anzeigen lassen.

edit:

@Priya999:

Bei mir befindet sich oft wenn die Fehlermeldung kommt kein firefox-prozess mehr im task manager. Aber bei mir hilft es immer wenn ich nur den Task Manager öffne und wieder schließe :D

---

nach oben
Produktempfehlungen

1 2

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen