Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Panjabi lernen

«« | Seite 6 von 7 | »»
Thema: Panjabi lernen
Autor Beitrag


Beitrag #251 - erstellt: 30. Juni 2009
Heute kam das erste Buch: "Punjabi" von C. Shackle Smily "smilesmile"

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #252 - erstellt: 02. Juli 2009
welches ist denn deine Quelle, vielleicht finden wir ja auch noch was :-))

Obiges Buch besitze ich auch, ich schau mal, was noch so in meinem Schrank steht. Gerade sitze ich an "Motia Bhatia- An intensive Course in Punjabi"

nach oben


Beitrag #253 - erstellt: 09. Juli 2009
Heute kam ein weiteres Wörterbuch an: "Punjabi-English English-Punjabi" von Dr. K.K. Goswami. Und was soll ich euch schreiben ? Ich komme gar nicht drum herum, Gurmukhi lesen und schreiben zu lernen Smily "zwinker" Denn nur im 1. Teil des WB stehen die Punjabi-Vokabeln in lat. Buchstaben.

nach oben


Beitrag #254 - erstellt: 09. Juli 2009
Zitat von BollysongRani:
Heute kam ein weiteres Wörterbuch an: "Punjabi-English English-Punjabi" von Dr. K.K. Goswami. Und was soll ich euch schreiben ? Ich komme gar nicht drum herum, Gurmukhi lesen und schreiben zu lernen Smily "zwinker" Denn nur im 1. Teil des WB stehen die Punjabi-Vokabeln in lat. Buchstaben.


Ja, immer diese Qual ;) ... Aber wenigstens hast du dann DEN Ausspracheschlüssel in deiner Hand ^^ ... Ist doch was, oder Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #255 - erstellt: 11. Juli 2009
siehst du, das ist doch ein "Zeichen"; und richtig gut sprechen lernst du nur übers Lesen Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #256 - erstellt: 12. Juli 2009
margya mundya nu rang milky katel krvan ga ni val silky

Wer kann des übersetzen??? Ist im Zusammenhang mit einem Bild / Foto geschrieben worden ....
Ich blicks im Moment gar net. Außer mundya nu, rang und krvan ga versteh ich nix :p ...

nach oben


Beitrag #257 - erstellt: 12. Juli 2009
womit wir wieder beim Thema wären, wenn die Leute Gurmukhi schreiben würden, könnte man es auch lesen und verstehen!!!Smily "zornig"
Einen Sinn bekomme ich auch nicht wirklich rein,

ਮਰ ਗਿਆ ਮੁੰਡਿਆ ਨੂੰ ਰੰਗ milky ਕਤਲ ਕਰਵਾਂਗਾ ਨੀ ਵਾਲ silky

stand da noch was dabei?

der Junge ist "gestorben" (überwältigt von so viel Schönheit) (das kommt viel in Liedern vor, er "stirbt", weil sie so schön ist, kann man sicher besser ausdrücken) wegen ihrer hellen (milky) Farbe

Ich werde die mit den seidigen Haaren "umbringen lassen" - erobern?

Frei: Deine helle Haut hat mich k.o. gesetzt, du mit den seidigen Haaren, ich werde dich zu meiner machen.

lach nicht, ich habe jetzt ´ne stunde drüber gebrütet Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #258 - erstellt: 12. Juli 2009
Zitat von jsamra:
womit wir wieder beim Thema wären, wenn die Leute Gurmukhi schreiben würden, könnte man es auch lesen und verstehen!!!Smily "zornig"
Einen Sinn bekomme ich auch nicht wirklich rein,

ਮਰ ਗਿਆ ਮੁੰਡਿਆ ਨੂੰ ਰੰਗ milky ਕਤਲ ਕਰਵਾਂਗਾ ਨੀ ਵਾਲ silky

stand da noch was dabei?

der Junge ist "gestorben" (überwältigt von so viel Schönheit) (das kommt viel in Liedern vor, er "stirbt", weil sie so schön ist, kann man sicher besser ausdrücken) wegen ihrer hellen (milky) Farbe

Ich werde die mit den seidigen Haaren "umbringen lassen" - erobern?

Frei: Deine helle Haut hat mich k.o. gesetzt, du mit den seidigen Haaren, ich werde dich zu meiner machen.

lach nicht, ich habe jetzt ´ne stunde drüber gebrütet Smily "smilesmile"


Smily "dankedankedanke" Smily "thanks"

Sooo lieb :) .... Ach ja, nein, da stand absolut nichts weiter dabei ...

Also hmmm, das kann trotzdem hinkommen. Wobei mein Foto jetzt wirklich nicht so prickelnd war, als dass man dies hätte drüber schreiben können Smily "lach" Smily "smilesmile" Smily "lach" Smily "smilesmile" ... Die spinnen die Inder^^ ... Und ich dachte, nur sein Hindi ist so schlecht ^^ ... Aber derjenige, der das geschrieben hat, dessen Muttersprache ist Punjabi. Wundert mich, dass es trotzdem so schwer zu übersetzen ist Smily "tutmirleid" ...

Danke für deine Mühe Smily "smile"

nach oben


Beitrag #259 - erstellt: 12. Juli 2009
er hat wohl mehr wert auf das Reimen gelegt als auf die Grammatik Smily "smilesmile"

habe mal meinen Mann gefragt:

Deine helle Haut hat mich umgeworfen, den Rest werden deine seidigen Haare erledigen.

das lasse ich jetzt mal unkomentiert Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #260 - erstellt: 13. Juli 2009
Zitat von jsamra:
er hat wohl mehr wert auf das Reimen gelegt als auf die Grammatik Smily "smilesmile"

habe mal meinen Mann gefragt:

Deine helle Haut hat mich umgeworfen, den Rest werden deine seidigen Haare erledigen.

das lasse ich jetzt mal unkomentiert Smily "smilesmile"


Das amüsiert mich jetzt Smily "lach" Smily "smilesmile" ... Nochmal Smily "dankedankedanke" fürs Übersetzen Smily "smile"

nach oben


Beitrag #261 - erstellt: 15. Juli 2009
Here in Pakistan we don't use Ghurumukhi style of punjabi writing even though indian Punjab and Pakistani Punjab has almost identical punjabi as speaking wise but writing style is totally different .

Diese Mail hatte ich heute in meinem InterPals-PF...

nach oben


Beitrag #262 - erstellt: 30. April 2010
tuhaadaa parvaar theek hai = Deiner Familie geht es gut?
kee tuhaadaa parvaar theek hai = Geht es deiner Familie gut?

ih meraa bharaa hai ate ih meree bhainh hai = Er ist mein Bruder und sie meine Schwester
ih meraa bharaa hai ate ih meree bhaabee hai =Er ist mein Bruder und sie meine Schwägerin

kee ih tuhaade chaachaa jee han? = Ist das dein Onkel ?

main kallh ghar see = Ich war gestern zu Hause
main kallh aa rahee haan = ich werde morgen kommen

ajj = heute
kallh = gestern / morgen
bhalak / bhalke = morgen
parson = vorgestern / übermorgen

kee toon khaa rihaa hain? = Isst du gerade?
toon kee khaa rihaa hain? =Was isst du gerade?

main ... vich kanm kardaa haan = Ich arbeite in ....

uh shaam noon aa riha hai = er kommt am abend
uh jaa rihaan = er ist gegangen
main parhh rihaan = ich bin am lesen

tuseen kallh kiththe see? = wo warst du gestern?
tuseen savere kee kar rahe see? = was hast du am morgen getan?
main filam dekh rahee see = ich habe einen film gesehn

baagh vich = im Garten
panjaab ton = von Punjab
mez te = am Tisch
parvaar naal = mit der Familie
shaam noon = am Abend

main paanhee peendee haan = ich trinke Wasser
toon paanhee peendee hain = du trinkst Wasser
ih / uh paanhee peendee hai = er/sie/es trinkt Wasser

aseen paanhee peendeeaan haan = wir trinken Wasser
tuseen paanhee peendeeaan ho = ihr trinkt Wasser
ih / uh paanhee peendeeaan han = Sie trinken Wasser

---
nach oben


Beitrag #263 - erstellt: 01. Mai 2010
Kann mir vielleicht jemand sagen was geda cheda heißt? Da gibts diesen Song, geda cheda von Mera Pind.
Hier ist der Youtubelink:
http://www.youtube.com/watch?v=KlVaQVHz9s8

Könnte mir vielleicht jemand von euch sagen, um was es in den Lied geht? Und besonders was der Refrain bedeutet!

Danke schon mal im VorrausSmily "top"

---
Jenny's Mehndi - Mehndi Art in Vienna
http://jennysmehndi.webs.com
nach oben


Beitrag #264 - erstellt: 01. Mai 2010
@ bollygirl14
ich kenne Geda nur als in die Hände klatschen bei einem Tanz das die Frauen am Abend vor einer Hochzeit zeleprieren

---
nach oben


Beitrag #265 - erstellt: 02. Mai 2010
Ist das nicht eher Giddha, der traditionelle Tanz von den Frauen als Gegenstück zu Bhangra?

---
Jenny's Mehndi - Mehndi Art in Vienna
http://jennysmehndi.webs.com
nach oben


Beitrag #266 - erstellt: 02. Mai 2010
Hallöchen,

da mein Mann auch punjabi kann, werd ich ihn mal dazu befragen :). Muss nur warten, bis er wieder anruft. Kann 1 - 2 Tage dauern Smily "tutmirleid" Smily "smilesmile" ..

nach oben


Beitrag #267 - erstellt: 02. Mai 2010
Zitat von bollygirl14:
Kann mir vielleicht jemand sagen was geda cheda heißt? Da gibts diesen Song, geda cheda von Mera Pind.
Hier ist der Youtubelink:
http://www.youtube.com/watch?v=KlVaQVHz9s8

Könnte mir vielleicht jemand von euch sagen, um was es in den Lied geht? Und besonders was der Refrain bedeutet!

Danke schon mal im VorrausSmily "top"


das hat mit Giddha nichts zu tun:

er singt: mai naa kallaa kahindaa hai jahaan saaraa kahinda : nicht nur ich, sondern die ganze Welt sagt

jehrii gallii vich yaaraa piaar paaiidaa: in welcher Strasse man die Liebe findet

oe uthe gerhaa chherhaa maarnaa zaruur chahiidaa nii uthe gerhaa chherhaa: dort sollte man unbedingt immer wieder vorbeischauen

sie: gerhe uthe gerhaa samjhaave tennu kehraa: immer wieder Besuche, wer soll dir bloß erklären

tere gerhiaan ne kehre chand chaarhe mundiaa: dass deine Besuche unehrenhaft sind

ve tere gerhe chherhe: ja, deine Besuche

aus dem Hintergrund: oh kehrii gallon: wieso?

gerhe chherhe paunge puaarhe mundiaa ve tere ghere cherhe: deine ständigen Besuche werden noch Probleme verursachen, oh du

nach oben


Beitrag #268 - erstellt: 02. Mai 2010
Zitat von jsamra:


oe uthe gheraa chheraa marnaa zaruur chahiidaa nii uthe gheraa chheraa: dort sollte man unbedingt immer wieder vorbeischauen



Wie wird dieses gera chera denn in gurmukhi richtig geschrieben? hätte jetzt so gedacht: ਗੇੜਾ ਛੇੜਾ .. aber dann hätte ich wohl was falsches übersetzt Smily "smilesmile" ...

nach oben


Beitrag #269 - erstellt: 02. Mai 2010
ਗੇੜਾ ਛੇੜਾ doch, so ist es richtig; oh man, das ist so winzig Smily "nichtgut"

wie hättest du´s denn übersetzt?

nach oben


Beitrag #270 - erstellt: 02. Mai 2010
Zitat von jsamra:
ਗੇੜਾ ਛੇੜਾ oh man, das ist so winzig Smily "nichtgut"

wie hättest du´s denn übersetzt?


habe gerade gesehen, dass mein h in gerhaa ccherhaa an der falschen Stelle stand, jetzt ist es richtig; sorry Smily "tutmirleid"

nach oben


Beitrag #271 - erstellt: 02. Mai 2010
Danke für die Mühe jsamraSmily "thanks"

---
Jenny's Mehndi - Mehndi Art in Vienna
http://jennysmehndi.webs.com
nach oben


Beitrag #272 - erstellt: 02. Mai 2010
Zitat von jsamra:
ਗੇੜਾ ਛੇੜਾ doch, so ist es richtig; oh man, das ist so winzig Smily "nichtgut"

wie hättest du´s denn übersetzt?


Hmmm, also geda heißt ja Kreislauf, Drehung, Runde und chheda heißt ja "begann" (wahrscheinlich heißts was anderes, aber ich hab nur chhedna und chhed(-chhed) in meinem kosh gefunden *hehe*). Daraus hätte ich etwas zusammengeschustert ^^ ... Aber das hab ich nur ausm Wörterbuch und wenn sich keiner gefunden hätte, hätte ich was dazu geschrieben. Das mit dem geda hab ich mir fast gedacht, weil die Protagonistin ja auch solche Kreisbewegungen beim Tanzen macht. Daher habe ich die Bedeutung davon schon im Vorfeld erraten. Aber da ich von Punjabi keine Ahnung habe (außer aufgrund meiner Gurmukhi-Kenntnisse ein Wörterbuch benutzen zu können ^^), wäre das nur eine Vermutung gewesen Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #273 - erstellt: 04. Mai 2010
ਗੇੜਾ heisst auch Drehung, Runde; aber auch Besuch, Ausflug; und ਗੇੜਾ ਮਾਰਨਾ bedeutet: besuchen

von ਛੇੜਾ hast du dich auf´s Glatteis führen lassen, denn es gibt einige Wörter, die von einem ähnlich klingenden Wort oder einer Wiederholung des ersten Wortes, bei dem nur der Anfangsbuchstabe verändert ist, gefolgt werden; die zweiten Wörter besitzen keine Eigenbedeutung und können nicht selbständig auftreten

z.B. ਚੁਪੱ ਚਾਪ, oder ਰੋਟੀ ਸ਼ੋਟੀ; das gibt es doch aber im Hindi auch?

Ich überlege gerade, ob solche auch Wortbildungen in unserer Ecke verwendet werden, aber mir fällt gerade nichts ein Smily "tutmirleid"

nach oben


Beitrag #274 - erstellt: 04. Mai 2010
Zitat von jsamra:
ਗੇੜਾ heisst auch Drehung, Runde; aber auch Besuch, Ausflug; und ਗੇੜਾ ਮਾਰਨਾ bedeutet: besuchen

von ਛੇੜਾ hast du dich auf´s Glatteis führen lassen, denn es gibt einige Wörter, die von einem ähnlich klingenden Wort oder einer Wiederholung des ersten Wortes, bei dem nur der Anfangsbuchstabe verändert ist, gefolgt werden; die zweiten Wörter besitzen keine Eigenbedeutung und können nicht selbständig auftreten

z.B. ਚੁਪੱ ਚਾਪ, oder ਰੋਟੀ ਸ਼ੋਟੀ; das gibt es doch aber im Hindi auch?

Ich überlege gerade, ob solche auch Wortbildungen in unserer Ecke verwendet werden, aber mir fällt gerade nichts ein Smily "tutmirleid"


Ja klar, diese Wörter haben wir im Hindi auch (zb gap shap, theek thak, etc.). Habs mir fasst gedacht, dass mein Versuchzu übersetzen gescheitert wäre ;) ... aber geda maarna werde ich mir mal merken. in hindi vergesse ich immer, was "besuchen" heißt ^^ ... und was heißt "etw. besuchen" (ich besuche meineMutter z.B.?) Ich bräucht die Postposition ;) ... (ich tippe auf "da" Smily "smilesmile" )

nach oben


Beitrag #275 - erstellt: 06. Mai 2010
ich besuche meine Mutter, da passt gerhaa maarnaa nicht so gut; da verwendet man besser milnaa, mit der Postposition nuu(n); mai(n) mami nuu(n) milan jaanaa

gerhaa maarnaa wird mehr umgangssprachlich verwendet, für mal vorbeischauen, eine Runde drehen; man sagt zum Besp. kade gerhaa maar lo - Komm doch mal vorbei

wegen gerhaa chherhaa ist mir noch was eingefallen; und zwar kommt chheraa doch von chherhnaa ਛੇੜਨਾ, da warst du doch auf dem richtigen Weg Smily "top" aber das Wort hat noch mehr Bedeutungen, z.B. jmnd. ärgern, belästigen; als chheraa kann es nicht alleine stehen; es gehört eben auch zu diesen gapp shapp Wörtern.
gerhaa chherhaa impliziert also, dass er vorbeikommen will, um sie ein bisschen zu ärgern Smily "smilesmile"

Hast du denn jetzt ein Panjabi Kosh mitgebracht?

@NAMITA: aus welchem Buch ist das?

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #276 - erstellt: 06. Mai 2010
@jsamra: aus dem Buch "Teach yourself Punjabi" ..

---
nach oben


Beitrag #277 - erstellt: 06. Mai 2010
Zitat von jsamra:
ich besuche meine Mutter, da passt gerhaa maarnaa nicht so gut; da verwendet man besser milnaa, mit der Postposition nuu(n); mai(n) mami nuu(n) milan jaanaa

Hast du denn jetzt ein Panjabi Kosh mitgebracht?



Stimmt, im Hindi benutzt man ja auch milna... manchmal hänge ich echt Smily "smilesmile" ...

Nein, ich benutze als Wörterbuch irgendein kostenloses Programm. Das ist aber ziemlich gut. Sind zwar nicht sooooo viele Wörter, aber z. B. das Geschlecht wird mit angegeben. Das hat man relativ selten.

Zitat von NAMITA:
@jsamra: aus dem Buch "Teach yourself Punjabi" ..


Das hab ich auch, ich benutze es nur nie Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #278 - erstellt: 08. Mai 2010
@jsamra..habe dir eine Mail geschickt..da es hier nicht ging ..

---
nach oben


Beitrag #279 - erstellt: 08. Juni 2010
Zitat von Priya16:
Ok mach das nurSmily "smile"
kann mir jemand sagen was ich liebe dich auf panjabi heist

nach oben


Beitrag #280 - erstellt: 11. Juni 2010
wenn du weiblich bist: mai tennu piaar kardii haa

die doppelten Vokale werden lang gesprochen

nach oben


Beitrag #281 - erstellt: 28. Juni 2010
Zitat von Anja:
Ich weiß zwar nicht ob es viel Sinn hat, aber ich dachte wir könnten ja einmal einen Thread aufmachen, wobei man untereinander hilft Panjabi zu verstehen, zumindest für diejenigen, die es gerne einmal lernen würden, wie ich.

Deswegen fang ich einfach mit ein paar Wörten an, und versuche mich mal da intensiv reinzufitzen.

sat sri akal = Guten Tag!

han ji = Ja

Nahin ji = nein

hello ji = Hallo

So, nun such ich erst mal weiter, ich hoffe hier gibt es ein paar, sie ebenfalls mit machen.


hallo
kann mir jemand sagen wie sag man auf pakistanisch " Du bist der beste Mann auf der Welt" !!!!
Bitte bitte!Smily "dankedankedanke"

nach oben


Beitrag #282 - erstellt: 28. Juni 2010
Zitat von mond76:

hallo
kann mir jemand sagen wie sag man auf pakistanisch " Du bist der beste Mann auf der Welt" !!!!
Bitte bitte!Smily "dankedankedanke"


Es gibt kein "pakistanisch". In Pakistan werden Urdu und Punjabi gesprochen. Ich gehe mal davon aus, dass du es in Punjabi haben willst Smily "smilesmile" ... In Urdu (Hindustani) kann ich es dir sagen, in Punjabi leider nicht.

nach oben


Beitrag #283 - erstellt: 21. Juli 2010
Bitte um schnelle Hilfe. Ich brauche die übersetzung für,
Mein geliebter Schatz
Du bist mein Leben, ich liebe dich über alles.
Ich will dich heiraten, bitte sag ja.Smily "tutmirleid"

Es ist ganzz eilig bitte um hilfe

nach oben


Beitrag #284 - erstellt: 21. Juli 2010
Zitat von singh50:
Bitte um schnelle Hilfe. Ich brauche die übersetzung für,
Mein geliebter Schatz
Du bist mein Leben, ich liebe dich über alles.
Ich will dich heiraten, bitte sag ja.Smily "tutmirleid"

Es ist ganzz eilig bitte um hilfe


Habs versucht ... Bin aber besser in hindi als in Punjabi :D ... jsamra wird sicher ihre Hände übern Kopf zusammenschlagen, aber wenns eilig ist Smily "smilesmile"

Mera pyaar
tu meri jaan hain, main tenu bahut pyaar kardi haan.
main tere naal viah karna chandi haan, accept kar(na).


Wahrscheinlich würde man das formal sagen, aber ich weiß nicht, wie das in Punjabi ist. In Hindi hätte ich es eine Stufe höher gesagt, aber in Punjabi gibts ja nur zwei, und nicht dass es geschwollen klingt Smily "wink"

nach oben


Beitrag #285 - erstellt: 25. Juli 2010
So, gestern bei Rab ne bana di jodi tanzten die ja in dieser Werkstatt rum. Und da kam im Hintergrund immer diese Aufschrift

JEE AIAAN NU
(wenn ich es richtig gelesen habe, hier ist das Bild: http://wallpapers.oneindia.in/d/159525-2/rab-ne-bana-de-jodi19.jpg)

Was heißt das denn? Kann mir vorstellen, dass es was sehr naheliegendes ist, aber ich komme gerade einfach nicht drauf und finden konnte ich dazu auch nichts.

Danke schonmal

nach oben


Beitrag #286 - erstellt: 28. Juli 2010
sehr gut gelesen, es bedeutet herzlich willkommen, ist eine feststehende redewendung
Glg aus indien Smily "winke" Smily "winke"

nach oben


Beitrag #287 - erstellt: 28. Juli 2010
Zitat von Phuul:
Zitat von singh50:
Bitte um schnelle Hilfe. Ich brauche die übersetzung für,
Mein geliebter Schatz
Du bist mein Leben, ich liebe dich über alles.
Ich will dich heiraten, bitte sag ja.Smily "tutmirleid"

Es ist ganzz eilig bitte um hilfe


Habs versucht ... Bin aber besser in hindi als in Punjabi :D ... jsamra wird sicher ihre Hände übern Kopf zusammenschlagen, aber wenns eilig ist Smily "smilesmile"

Mera pyaar
tu meri jaan hain, main tenu bahut pyaar kardi haan.
main tere naal viah karna chandi haan, accept kar(na).


Wahrscheinlich würde man das formal sagen, aber ich weiß nicht, wie das in Punjabi ist. In Hindi hätte ich es eine Stufe höher gesagt, aber in Punjabi gibts ja nur zwei, und nicht dass es geschwollen klingt Smily "wink"


Ist gar nicht schlecht, aber mera piaar kann man zu einem menschen nicht sagen, dann eher meraa piaaraa; aber eigentlich ist das auch nicht typisch, was haelst du von mera sanam? Viaah karna chauna heisst es in panjabi, also karna chaundii hai, wuerde man aber auch nicht sagen, sondern: mai tere naal viaah karnaa haan, please man ja
Accept karnaa ist mannaa in panjabi. Aber solche fragen sind typisch deutsch und deshalb ist es echt schwer, das genau zu uebersetzen

nach oben


Beitrag #288 - erstellt: 28. Juli 2010
Zitat von jsamra:
sehr gut gelesen, es bedeutet herzlich willkommen, ist eine feststehende redewendung
Glg aus indien Smily "winke" Smily "winke"


Danke für die Hilfe :). Wenn ich dich nicht hätte Smily "top"

Zitat von jsamra:

Ist gar nicht schlecht, aber mera piaar kann man zu einem menschen nicht sagen, dann eher meraa piaaraa; aber eigentlich ist das auch nicht typisch, was haelst du von mera sanam? Viaah karna chauna heisst es in panjabi, also karna chaundii hai, wuerde man aber auch nicht sagen, sondern: mai tere naal viaah karnaa haan, please man ja
Accept karnaa ist mannaa in panjabi. Aber solche fragen sind typisch deutsch und deshalb ist es echt schwer, das genau zu uebersetzen


Hmmm, in hindi kann man das sagen, aber dann mere pyaar und nicht mera, ich doofkopf ;). Aber du hast Recht, sanam passt viel viel viel besser Smily "smilesmile"

"mai tere naal viaah karnaa haan" ist wohl eine punjabi grammatik. Ich kann es mit nichts im hindi verknüpfen. In hindi sagt man ja main tumse shaadi karna chahti hoon. Ich hab das einfach übertragen und gehofft, dass es passt Smily "smilesmile"
Es gäbe zwar rein theoretisch "(mujhey) shaadi karni hai", aber das hieße heiraten müssen.
Was heißt denn diesen Kombi mit dem Verb + Form von "sein" in pujabi (karna haan) ? Wann benutzt man das und warum benutzt man das in diesem Fall?? Warum passt hier kein chauna?

ja, das mit dem "sag ja" ist wirklich schwierig gewesen. Mir fiel dazu echt nichts ein. Hab da auch wieder hindi gemacht ^^. Im Punjabi benutzt man nämlich nicht so viele englische Wörter wie im Hindi, gell ;) ...

Na ja, ich werd punjabi wohl nie lernen. Muss erst mal hindi managen, aber da bin ich mittlerweile auch nicht mehr so hinterher.

nach oben


Beitrag #289 - erstellt: 29. Juli 2010
in hindi heisst es chahnaa und in panjabi chauhnaa. Diese verwendung vom infinitiv gibt es nur im panjabi. Damit wird ausgedrueckt: moechten, wollen, werden, vorhaben. Bei der bildung wird zw. trans. und intrans. verben unterschieden und der ergativ ist zu beachten. Uh ne kitaab parhnii hai. Er/ sie moechte, will, hat vor, das buch zu lesen. Mai skool jaanaa haa. Uhnaa ne naaunaa hai. Assii chittiiaa likhniiaa han. ↲↲Es waere wirklich schade, wenn du aufgibst, du bist nicht schlecht, es fehlt dir nur etwas an uebung :-)Smily "top"

nach oben


Beitrag #290 - erstellt: 11. August 2010
Zitat von jsamra:
in hindi heisst es chahnaa und in panjabi chauhnaa. Diese verwendung vom infinitiv gibt es nur im panjabi. Damit wird ausgedrueckt: moechten, wollen, werden, vorhaben. Bei der bildung wird zw. trans. und intrans. verben unterschieden und der ergativ ist zu beachten. Uh ne kitaab parhnii hai. Er/ sie moechte, will, hat vor, das buch zu lesen. Mai skool jaanaa haa. Uhnaa ne naaunaa hai. Assii chittiiaa likhniiaa han. ↲↲Es waere wirklich schade, wenn du aufgibst, du bist nicht schlecht, es fehlt dir nur etwas an uebung :-)Smily "top"


Warum benutzt du "ne" bei "Uh ne kitab padhni hai"? Steht "ne" im Punjabi nicht auch für die Vergangenheit (bei transitiven Verben)? Wobe ich mich immer gefragt habe, wieso die "ki haal chal ne" sagen Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #291 - erstellt: 14. August 2010
Zitat von Phuul:
Zitat von jsamra:
in hindi heisst es chahnaa und in panjabi chauhnaa. Diese verwendung vom infinitiv gibt es nur im panjabi. Damit wird ausgedrueckt: moechten, wollen, werden, vorhaben. Bei der bildung wird zw. trans. und intrans. verben unterschieden und der ergativ ist zu beachten. Uh ne kitaab parhnii hai. Er/ sie moechte, will, hat vor, das buch zu lesen. Mai skool jaanaa haa. Uhnaa ne naaunaa hai. Assii chittiiaa likhniiaa han. ↲↲Es waere wirklich schade, wenn du aufgibst, du bist nicht schlecht, es fehlt dir nur etwas an uebung :-)Smily "top"


Warum benutzt du "ne" bei "Uh ne kitab padhni hai"? Steht "ne" im Punjabi nicht auch für die Vergangenheit (bei transitiven Verben)? Wobe ich mich immer gefragt habe, wieso die "ki haal chal ne" sagen Smily "smilesmile"


ki haal chaal ne hat mit der obigen Form nichts zu tun, da ist ne einfach eine umgangssprachliche Version von hai; ich bilde mir ein, das sie besonders in der Gegend um Amritsar verwendet wird, aber da muß ich nochmal nachschauen.

Diese Infinitiv Verwendung wird auch als Potential bezeichnet; es ist wie beim Ergativ, nur dass damit keine Vergangenheit ausgedrückt wird, sondern dass eine Handlung zu tun beabsichtigt ist.
Bei intrans. Verben wird die Form aus dem Infinitv des intrans. Verbs und der 3. P. Sg. von honaa gebildet, diese Form ist dann indeklinabel.
ਤੁੱਸੀ ਕਿਥ੍ਥੇ ਜਾਣਾ ਹੈ
ਮੈਂ ਆਗਰੇ ਜਾਣਾ ਹੈ
Bei trans. Verben stimmt das Verb in Genus und Numerus, das Hilfsverb in Numerus mit dem direkten Objekt überein.
ਕੱਲ੍ਹ ਸਵੇਰੇ ਅੱਸੀ ਗੱਲ ਕਰਨੀ ਹੈ
Bei beiden Bildungen folgt die Postposition ne auf ein Nomen oder Pronomen der 3.P. Singular oder Plural.
ਉਹਨਾਂ ਨੇ ਜਾਣਾ ਹੈ
ਉਸ ਨੇ ਕਿਤਾਬ ਪੜ੍ਹਨੀ ਹੈ

Und um noch etwas mehr Verwirrung zu stiften: das Ganze funktioniert genauso in der Vergangenheit Smily "smilesmile"
ਉਸ ਨੇ ਕਿਤਾਬ ਪੜ੍ਹਨੀ ਸੀ

nach oben


Beitrag #292 - erstellt: 14. August 2010
Zitat von jsamra:
Zitat von Phuul:


Warum benutzt du "ne" bei "Uh ne kitab padhni hai"? Steht "ne" im Punjabi nicht auch für die Vergangenheit (bei transitiven Verben)? Wobe ich mich immer gefragt habe, wieso die "ki haal chal ne" sagen Smily "smilesmile"


ki haal chaal ne hat mit der obigen Form nichts zu tun, da ist ne einfach eine umgangssprachliche Version von hai; ich bilde mir ein, das sie besonders in der Gegend um Amritsar verwendet wird, aber da muß ich nochmal nachschauen.

Diese Infinitiv Verwendung wird auch als Potential bezeichnet; es ist wie beim Ergativ, nur dass damit keine Vergangenheit ausgedrückt wird, sondern dass eine Handlung zu tun beabsichtigt ist.
Bei intrans. Verben wird die Form aus dem Infinitv des intrans. Verbs und der 3. P. Sg. von honaa gebildet, diese Form ist dann indeklinabel.
ਤੁੱਸੀ ਕਿਥ੍ਥੇ ਜਾਣਾ ਹੈ
ਮੈਂ ਆਗਰੇ ਜਾਣਾ ਹੈ
Bei trans. Verben stimmt das Verb in Genus und Numerus, das Hilfsverb in Numerus mit dem direkten Objekt überein.
ਕੱਲ੍ਹ ਸਵੇਰੇ ਅੱਸੀ ਗੱਲ ਕਰਨੀ ਹੈ
Bei beiden Bildungen folgt die Postposition ne auf ein Nomen oder Pronomen der 3.P. Singular oder Plural.
ਉਹਨਾਂ ਨੇ ਜਾਣਾ ਹੈ
ਉਸ ਨੇ ਕਿਤਾਬ ਪੜ੍ਹਨੀ ਹੈ

Und um noch etwas mehr Verwirrung zu stiften: das Ganze funktioniert genauso in der Vergangenheit Smily "smilesmile"
ਉਸ ਨੇ ਕਿਤਾਬ ਪੜ੍ਹਨੀ ਸੀ



Ok, etwas verwirrend, aber ich habs glaube ich verstanden Smily "smilesmile" Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"

Die ersten Beispiele sind dann

Wohin gehst du (wo hast du vor hinzugehen)?
Ich gehe nach Agra (?) (habe vor nach agra zu gehen).... [wieso eigentlich ਆਗਰੇ und nicht Agra?]

Also diese Form kann man mit "vorhaben etwas zu tun" übersetzen? Ist wie das xxxvala in hindi (oder going to in english).
In Hindi würde man eher sagen "tum kidhar jaanevale ho" ... Daher kannte ich diese Form überhaupt nicht.

Aber man sieht bei diesen Form ja gar nicht, ob männlich oder weiblich? das ist ja doof Smily "nichtgut"

Ach ja, was heißt eigentlich dieses "kalh savere assin gall karni hai" (wenn ich es richtig gelesen habe) ... ich kenne savere nicht, daher frage ich Smily "smilesmile"

Na ja, jeder Sprache hat so ihre Macken ...

aber super vielen Dank fürs Erklären Smily "thanks"

nach oben


Beitrag #293 - erstellt: 15. August 2010
Zitat von Phuul:
Zitat von jsamra:
Zitat von Phuul:


Warum benutzt du "ne" bei "Uh ne kitab padhni hai"? Steht "ne" im Punjabi nicht auch für die Vergangenheit (bei transitiven Verben)? Wobe ich mich immer gefragt habe, wieso die "ki haal chal ne" sagen Smily "smilesmile"


ki haal chaal ne hat mit der obigen Form nichts zu tun, da ist ne einfach eine umgangssprachliche Version von hai; ich bilde mir ein, das sie besonders in der Gegend um Amritsar verwendet wird, aber da muß ich nochmal nachschauen.

Diese Infinitiv Verwendung wird auch als Potential bezeichnet; es ist wie beim Ergativ, nur dass damit keine Vergangenheit ausgedrückt wird, sondern dass eine Handlung zu tun beabsichtigt ist.
Bei intrans. Verben wird die Form aus dem Infinitv des intrans. Verbs und der 3. P. Sg. von honaa gebildet, diese Form ist dann indeklinabel.
ਤੁੱਸੀ ਕਿਥ੍ਥੇ ਜਾਣਾ ਹੈ
ਮੈਂ ਆਗਰੇ ਜਾਣਾ ਹੈ
Bei trans. Verben stimmt das Verb in Genus und Numerus, das Hilfsverb in Numerus mit dem direkten Objekt überein.
ਕੱਲ੍ਹ ਸਵੇਰੇ ਅੱਸੀ ਗੱਲ ਕਰਨੀ ਹੈ
Bei beiden Bildungen folgt die Postposition ne auf ein Nomen oder Pronomen der 3.P. Singular oder Plural.
ਉਹਨਾਂ ਨੇ ਜਾਣਾ ਹੈ
ਉਸ ਨੇ ਕਿਤਾਬ ਪੜ੍ਹਨੀ ਹੈ

Und um noch etwas mehr Verwirrung zu stiften: das Ganze funktioniert genauso in der Vergangenheit Smily "smilesmile"
ਉਸ ਨੇ ਕਿਤਾਬ ਪੜ੍ਹਨੀ ਸੀ



Ok, etwas verwirrend, aber ich habs glaube ich verstanden Smily "smilesmile" Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"

Die ersten Beispiele sind dann

Wohin gehst du (wo hast du vor hinzugehen)?
Ich gehe nach Agra (?) (habe vor nach agra zu gehen).... [wieso eigentlich ਆਗਰੇ und nicht Agra?]

Also diese Form kann man mit "vorhaben etwas zu tun" übersetzen? Ist wie das xxxvala in hindi (oder going to in english).
In Hindi würde man eher sagen "tum kidhar jaanevale ho" ... Daher kannte ich diese Form überhaupt nicht.

Aber man sieht bei diesen Form ja gar nicht, ob männlich oder weiblich? das ist ja doof Smily "nichtgut"

Ach ja, was heißt eigentlich dieses "kalh savere assin gall karni hai" (wenn ich es richtig gelesen habe) ... ich kenne savere nicht, daher frage ich Smily "smilesmile"

Na ja, jeder Sprache hat so ihre Macken ...

aber super vielen Dank fürs Erklären Smily "thanks"


Genau, wo hast du vor hinzugehen? Das muß aber nicht nur für den Moment gelten, sondern kann sich auch auf irgendwann in der Zukunft beziehen.
Agre, weil es eigentlich so heisst: mai aagre nu jaanaa hai, das nu kann man sich sparen, trotzdem steht das Nomen im Obliquus.

vaalaa gibt es auch in Panjabi, wir aber selten benutzt; aber bedeutet es nicht, dass etwas gleich geschieht oder geschehen ist? So wie:
mai jaanevaalaa sii - Ich war im Begriff, zu gehen.
"tum kidhar jaanevale ho - Wohin gehst du denn gerade?

Der Potential drückt die Absicht aus, dass etwas stattfinden wird, aber gibt keinen näheren Aufschluß über die Zeit, in der das geschehen wird. Das ergibt sich aus dem Kontext, ebenso wie der Genus Smily "silberblick"
tussii kitthe jaanaa hai? Wohin gehst du gerade? Wohin willst du gehen? (irgendwann) Wohin wirst du gehen? (nächste Woche)

Im Hindi gibt es das auch nicht, das ist eine der Sonderformen der Panjabi Grammatik.

savere bedeutet frühmorgens Smily "smilesmile" Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"

Panjabi Grammatik Smily "top" Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #294 - erstellt: 29. August 2010
Schaut jemand von euch vielleicht Punjabifilme? Falls ja, kennt einer vielleicht ein paar Songs die bei der Performance verwendet werden?
http://www.youtube.com/watch?v=Hxe5zZg3oos&list=QL&playnext=1

Wäre euch echt dankbar wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!

---
Jenny's Mehndi - Mehndi Art in Vienna
http://jennysmehndi.webs.com
nach oben


Beitrag #295 - erstellt: 07. September 2010
Das sind boliyan, keine Songs aus bestimmten Filmen. Sie sind quasi Panjabi Volksmusik, die jeder kennt, und deshalb auch immer in Filmen und Liedern Verwendung finden.
Es gibt unzählige davon, im Panjab werden sie z.B. bei freudigen Anlässen gesungen wie am Abend vor einer Hochzeit. Meistens singen die Frauen in etwas frecher Weise über ihre Schwiegermütter und Ehemänner, was sie normalerweise nie machen könnten.
Wozu brauchst du die? Es gibt soviele verschiedene, k.A. ob die in dem Video von einer CD waren oder von vielen oder ob die Mädchen sie einfach selbst gesungen haben. Das habe ich bei Ebay gefunden, allerdings sind es hier professionelle Sängerinnen, also kann sich das schon weniger traditionell anhören.

http://cgi.ebay.de/SUHI-PHULKARI-PUNJABI-SONGS-GIDDHA-GEET-DVD-/180350956685?pt=US_DVD_HD_DVD_Blu_ray&hash=item29fdc1348d

nach oben


Beitrag #296 - erstellt: 07. September 2010
Ja das es boliyans sind und wann die gesungen werden weiß ich schon, nur sind diese Versionen aus irgendwelchen Filmen und die würde ich gerne haben. Habe gedacht das hier vielleicht jemand die ein oder andere Version wieder erkennt Smily "wink"

---
Jenny's Mehndi - Mehndi Art in Vienna
http://jennysmehndi.webs.com
nach oben


Beitrag #297 - erstellt: 08. September 2010
hat dir jemand gesagt, dass sie aus Filmen sind? Ich kenne einige von den Boliyan, aber ich kann mich nicht an Filme erinnern, wo genau diese verwendet wurden. Das Problem ist, das es soviele davon gibt. Wenn du fündig wirst, kannst du mir ja verraten, welcher Film, interessiert mich auch :-)

nach oben


Beitrag #298 - erstellt: 08. September 2010
ich schaue mal die bekannten Filme durch, was ich da so finde Smily "top"

http://www.youtube.com/watch?v=0WzAC9AdilI&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=qk2bEZKgp-Y&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=3BdeN2RWOZA

http://www.youtube.com/watch?v=Z0YEO9Lr8rY&feature=related

so sieht das übrigens im Dorf aus, außer dass die Frauen keine Röcke sondern Salwar Kameez tragen

http://www.youtube.com/watch?v=dcusV1ktZl8

nach oben


Beitrag #299 - erstellt: 08. September 2010
Bis auf zwei Links kannte ich schon alles, aber auf jeden Fall danke für die Mühe!!
Ah Boliyaan von Aloo Chaat, hach, ich liebe es! Vor allem sind die Lyrcis total süß!

Das letzte Video finde ich besonders toll. Das sind die besten Videos wenn die ganze Family am tanzen ist, sogar die alten Aunties :)

EDIT: Ich habe noch so viele Giddhavideos gespeichert aber ich weiß nicht ob das so gut kommt wenn ich die hier posten würde?Smily "silberblick"

---
Jenny's Mehndi - Mehndi Art in Vienna
http://jennysmehndi.webs.com
nach oben


Beitrag #300 - erstellt: 08. September 2010
Zitat von bollygirl14:
Bis auf zwei Links kannte ich schon alles, aber auf jeden Fall danke für die Mühe!!
Ah Boliyaan von Aloo Chaat, hach, ich liebe es! Vor allem sind die Lyrcis total süß!

Das letzte Video finde ich besonders toll. Das sind die besten Videos wenn die ganze Family am tanzen ist, sogar die alten Aunties :)

EDIT: Ich habe noch so viele Giddhavideos gespeichert aber ich weiß nicht ob das so gut kommt wenn ich die hier posten würde?Smily "silberblick"


So sind halt Boliyan Smily "biglove" ich finde die so toll

Ich stelle mal noch ein paar ein deinen Giddha Thread, aus älteren Filmen, die sind sooo schön

nach oben
Produktempfehlungen

« erste Seite ... 3 4 5 6 7
Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen