Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Once Upon A Time

Thema: Once Upon A Time
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 22. März 2012


Inhalt
Once Upon a Time handelt von Emma Swan, die an ihrem 28. Geburtstag Besuch von ihrem zehnjährigen leiblichen Sohn Henry bekommt, den sie nach seiner Geburt zur Adoption freigegeben hatte. Dieser führt sie nach Storybrooke, Maine, wo nach seinen Aussagen alle Bewohner früher mal Figuren aus Kindermärchen gewesen sind und sich nun nicht mehr daran erinnern können.

Am Tag der Hochzeit von Schneewittchen und Prinz James „Charming“ platzt die böse Königin in die Zeremonie und spricht einen bösen Fluch über sie aus. Rumpelstilzchen prophezeit, dass der Fluch der Königin sie alle an einen schrecklichen Ort mitnehmen wird, wo es keine Happy Ends mehr gibt. Er offenbart auch das ihr noch ungeborenes Kind, Emma, am Tage ihres 28. Geburtstages zurückkehren wird und sie alle retten wird.
Quelle

Darsteller
Ginnifer Goodwin als Schneewittchen/Mary Margaret Blanchard
Jennifer Morrison als Emma Swan
Lana Parrilla als Die böse Königin/Regina Mills
Josh Dallas als Prinz James „Charming“/David Nolan
Jared S. Gilmore als Henry Mills
Raphael Sbarge als Jiminy Cricket/Archibald „Archie“ Hopper
Jamie Dornan als The Huntsman/Sheriff Graham
Robert Carlyle als Rumpelstilzchen/Mr. Gold

Once Upon A Time - First Look
Once Upon A Time - Trailer

In den USA startete die Serie am 23. Oktober 2011 auf ABC.
Wie ein Sprecher der RTL Group am 1. Februar 2012 bekannt gab, hat sich die Mediengruppe die Rechte an der Serie gesichert. Nähere Informationen, wie ein Sender oder gar ein Starttermin, gibt es derzeit aber nicht.


Seit dem Serienstart bin ich dabei und LIEBE diese Serie! In jeder Folge (15 liefen bis jetzt) lernt man die jeweiligen Märchenfiguren kennen, wie Cinderella, die sieben Zwerge, Rotkäppchen, Belle und natürlich Schneewittchen. Und das tolle ist, dass die Geschichten doch auf ihre Art verändert sind und alle zusammen gehören. Und in der "wirklichen" Welt sind da natürlich auch noch die jeweiligen Geschichten und bestimmte Parallelen die auftauchen.

Zu meiner Lieblingsfigur gehört Rumpelstilzchen. Er ist für mich der rote Faden der Geschichten. Er schließt Handel ab mit fast jeder Märchenfigur und beeinflusst ihre Geschichten. Viele sehen ihn als böse an, aber wenn man seine Geschichte erfährt, weiß man wieso er so ist und seine Handlungen kann man nicht wirklich als böse bezeichnen. Er ist hinterlistig und sehr gerissen, doch hat sich nie ungerecht verhalten, wenn man an die Verträge und Vereinbarungen denkt.
Und dann wäre da noch Snow White. Sie ist wunderschön und hat zwar diese Unschuld und Reinheit an sich, aber zeigt doch ihre Stärke und ihren Mut. Smily "sweetheart"

Ich hoffe wirklich sehr, dass Once Upon A Time in Deutschland gesendet wird, denn ich kann sie jedem wirklich nur empfehlen. Sehr spannend, schön und dramatisch. Ein Märchen halt. Smily "top"

---
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 22. März 2012
Ich hatte OUAT auch angefangen zu schauen (allein schon wegen Jennifer Morrison), bin dann aber aus Zeitgründen irgendwo bei Folge 10 nicht weiter gekommen. Smily "tutmirleid"

Die Serie ist okay, kein Überflieger, aber für einen netten Abend vollkommen in Ordnung. Die Idee, die man hier um Snow White aufgebaut hat, finde ich gelungen. Auch, wie schon von Maja erwähnt, dass hier alle Märchenfiguren zusammenkommen und miteinander leben. Schade fand ich, dass

Spoiler:
Sheriff Graham so früh durch die Königin/Bürgermeisterin beseitigt wurde.


Na vielleicht finde ich mal Zeit, um die noch offenen Folgen nachzuholen...

---
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 05. Mai 2012
Der Trailer sieht schon sehr spannend aus. Smily "top"
Eine Serie über Märchenfiguren, finde ich echt interessant. Smily "smile"
Also ich hoffe auch, dass sie auch in Deutschland gesendet wird.
Werde sie mir dann auch anschauen. Smily "smilesmile"

---
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 25. Mai 2012
Mir ging es ähnlich wie Anji. Ne zeitlang habe ich geschaut und dann irgendwann den Faden verloren. Nicht, dass die Serie nicht gut wäre. Sie ist gut. Aber es gab halt einfach so viele Serien, die mich mehr fesseln konnte.

Meine Lieblingscharaktere sind dort auch Snow und Charming. Die Szenen mit den beiden, sowohl in der Märchen als auch in der "jetzigen" Welt sind immer wieder gut. Dabei gefällt mir, dass Snow halt nicht stereotypisch Frau ist, sondern frech, aufmüpfig und mutig.

Spoiler:
Das mit Sheriff Graham war übrigens der Punkt, wo ich aufgehört habe zu schauen. Ich fand den Verlust seines Charakters schon sehr prägnant und hoffe, dass sie ihn doch irgendwann wieder einbauen können. Ich fand ihn toll


---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 25. Mai 2012
Na mittlerweile habe ich weitergeschaut, bin ja sowas von stolz auf mich. Smily "smilesmile"

Also mit Charming kann ich so gar nix anfangen, finde den total langweilig und nixsagend. Keine Ahnung wieso. Smily "tutmirleid" Da hat August W. Booth (Eion Bailey, bekannt u. a. aus Covert Affairs) mich schon eher beeindruckt. Dieser Charakter taucht aber erst in der 9. Folge auf.
Bei Snow hingegen kann ich nur zustimmen. Sie weiß was sie will und ist bereit, dafür zu kämpfen. Finde ich gut.

Nun, da ich ja nun das Staffelfinale gesehen habe, frage ich mich, wie es mit der 2. Staffel weitergehen soll. Mal sehen, was sie sich haben einfallen lassen, denn meine Fantasie setzt hier irgendwie etwas aus.

---
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 07. Juni 2012
Ich habe mir jetzt die letzten Folgen der letzten Staffel angeschaut. Leider fehlen mir ein paar in der Mitte und gerade The Stableboy hätte ich unwahrscheinlich gerne gesehen. Zum einen, weil man da erfährt, warum Regina Snow so sehr hasst und zum anderen, weil der Stableboy Daniel durch Noah Bean dargestellt wird, einem Schauspieler, den ich schon immer gerne in Nikita sehe. Wenigstens konnte ich genug Ausschnitte aus der Folge sehen, um mir ein Bild zu machen...

Schon ab Folge 1 bekam man ja das Gefühl, dass der kühlen und rachsüchtigen Königin irgendwann mal was wiederfahren ist, was sie zu dem gemacht hat, was sie ist. Immer wieder schien auch mal eine verletzliche Seite durch und genau deshalb kann man sie auch nicht komplett hassen. Nachdem man in The Stableboy erfährt, warum Regina Snow so hasst, hat man irgendwie noch mehr Verständnis. Sie war nicht immer so unglücklich und böse. Genau das mag ich an der Serie. In den Märchen sind die Figuren immer nur schwarz und weiß, gut oder böse. In dieser Serie hat jeder böse Charakter auch was Gutes an dich und auch die "perfekten" Figuren haben teilweise ihre Fehlerchen.
Auch Rumpelstilzchen war mal eine ganz andere, liebenswertere Person. Da muss man den Darstellern der beiden Oberbösewichtern Robert Carlyle und Lana Parrilla mal ein Kompliment machen. Sie spielen diese komplexen Rollen richtig gut.

Ein Manko für mich an der Serie ist aber leider die Hauptdarstellerin, Jennifer Morrison. Für mich kommt sie auch am Ende der ersten Staffel nicht rüber, als wäre sie eine liebevolle Mutter. Sie wirkt für mich eher öfters etwas deplatziert und ich spüre zu ihr, im Gegensatz zu vielen anderen Charakteren, keine Verbindung.

Über das restliche Casting kann man nur Gutes sagen. Da wurden ja für die verschiedenen Charaktere richtig bekannte Seriendarsteller aus den verschiedensten Serien für Gastrollen zusammengecastet.... Kristin Bauer van Straten (True Blood), Noah Bean (Nikita), Eion Bailey (Covert Affairs), Nicholas Lea (Akte X), Emilie de Ravin (Lost), Sebastian Stan (Gossip Girl) und und und.

Ich werde sicher auch bei der zweiten Staffel noch reinschauen, kann aber nicht sagen, dass der Cliffhanger von Season 1 mich jetzt überzeugt hätte. Eine Serie muss für mich mit einem Schock enden, das ist bei OUAT leider nicht so. Aber mal sehen, was die Schreiber sich in der nächsten Staffel einfallen lassen...

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 03. September 2012
Yeah, gute Neuigkeiten. Smily "smilesmile"
Für die jenigen, die die Serie noch nicht gesehen haben, oder sie in deutsch schauen möchten.
Demnächst läuft die 1. Staffel auch im deutschen Fernsehn. Da ich sie noch nicht gesehen habe,
aber sie wirklich gerne sehen möchte,freue ich mich schon sehr darauf.
Mal sehen, ob sie mir zu sagen wird. Smily "smile"
Quelle

---
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 17. September 2012
So, habe jetzt vor kurzen die ersten beiden Folgen von Once Upon A Time geschaut. Ich liebe ja Fantasyverfilmungen.Smily "iloveu"
Daher war die Serie auch für mich ein Muss zum schauen. Smily "smilesmile" Und ich habe es auch nicht bereut. Smily "wink"
Sie fing schon sehr spannend an. Smily "top" Interssant finde ich allein auch die Idee, dass die Märchenfiguren quasi in unsere Welt gelandet sind, und keiner sich mehr
daran erinnert, wer er in Wirklichkeit ist.

Wobei ich, ich weiss nicht warum, aber ich denke Rumpelstilzchen weiss sicher noch, wer er ist/war. Naja kann mich auch irren.
Bin jedenfalls sehr gespannt, wie es noch weiter gehen wird, und freue mich schon auf die nächsten Folgen. Smily "smile"

---
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 17. September 2012
Hab die Serie auch angeschaut und werde sie auf jeden Fall weiteranschauen. Mir gefällt sie sehr gut. Vorallem die Liebesgeschichte von Schneewitchen und Prince Charming find ich sooo süß Smily "love"

---
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen