Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Nick & Norah - Soundtrack einer Nacht

Thema: Nick & Norah - Soundtrack einer Nacht
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 08. November 2009
Besetzung:
Michael Cera
Kat Dennings
Aaron Yoo
Rafi Gavron
Ari Graynor
Alexis Dziena

Inhalt:
Eine Nacht in New York, ein Junge und ein Mädchen und viel Musik. Nick (MICHAEL CERA) stürzt sich als Bassist der Band The Jerk Offs kopfüber in die pulsierende Rockszene New Yorks, um zu vergessen, dass ihm gerade das Herz gebrochen wurde. Norah (KAT DENNINGS) steht kurz vor dem Wechsel ins College und stellt ihr gesamtes Leben in Frage. Und dann prallen die beiden verlorenen Seelen aufeinander. Obwohl sie zunächst nichts miteinander verbindet als der gleiche Musikgeschmack, begeben sich Nick und Norah zusammen in eine völlig unerwartete Nacht. Was als turbulente Suche nach dem Ort beginnt, an dem ihre Lieblingsband ein geheimes Konzert gibt, entwickelt sich rasant zu einem tollen ersten Date, nach dem nichts mehr ist, wie es davor gewesen war...
Quelle

Trailer

Kritik:
Selbst wenn ihn alle auf der Welt hassen würden, ich liebe den Film. Er lebt einfach von den Hauptdarstellern. Michael Cera, der in den letzten Jahren zu einem meiner Lieblingsschauspielern avoncierte, ist so verpeilt und steif das man ihn einfach lieben muss. Aufmerksam geworden bin ich durch den Film als ich einige positive Kritiken zu der DVD gelesen hatten und ich muss sagen: Nick & Norahs infinite playlist (Originaltitel) ist einfach ein kleiner Geheimtitel.
Der Film versucht sich aus der typischen Teeniefilm-Schiene zu entfernen und wird dadurch etwas, bei dem man wirklich herzhaft lachen kann und nicht weil man auf irgendeine Art und Weise peinlich berührt ist, abgesehen von der Toilette-Kaugummi-Szene :D
Das die Geschichte an nur einem Tag stattfindet finde ich zwar teilweise unrealistisch, aber das verleiht dem Zuschauer das Gefühl jeden Tag als etwas besonders betrachten zu können und man weiß nie was alles an einem Abend passieren kann.
Fazit: Nick & Norah ist ein kleiner Geheimtipp und perfekt für lauschige Abende zu zweit oder mit seinen besten Freundinnen und Michael Cera ist das wahre Goldstück in diesem Film. :)

---

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 19. März 2010
Da ich diesen Film gestern bei uns in der Bibliothek gefunden habe, habe ich ihn jetzt auch mal geschaut und finde ihn ganz gut, wenn auch die ganze Kaugummi-Sache für mich ein bisschen eklig war und damit meine ich nicht nur die Toilettenszene.
Die Grundidee ist niedlich und die Darsteller in ihren Rollen gut. Michael Cera ist nun so gar nicht meins, aber er passte wunderbar in diese Rolle und wirkte mehr als einmal etwas gehemmt und unsicher - also das, war Teenager ja ganz gerne mal sind. Smily "smilesmile"
Kat Dennings fand ich klasse. Dass sie es immer so darstellen, als sei Norah gar nicht so hübsch, finde ich etwas unglaubwürdig, aber nun gut.

Generell habe ich nichts gegen sich schnell entwickelnde Lovestories und fand das hier gut dargestellt, aber es wurde mir ein bisschen dadurch ruiniert, dass Nick in einer Szene in der seine Ex für ihn tanzt, einen Flashback von Norah hat. Hätten sie Cera dieses Gefühl von Erkenntnis einfach nur mit seiner Mimik ausdrücken lassen, hätte ich es gut und richtig gefunden, aber dieser bildliche Flashback war zu übertrieben, da sie sich halt nur so kurz kannten.

Trotzdem, generell ein schöner Film Smily "smile"

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben
Produktempfehlungen


Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen