Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: My Name is Khan

«« | Seite 19 von 19
Thema: My Name is Khan
Autor Beitrag


Beitrag #901 - erstellt: 16. November 2010
ich finde das mit dem asberger syndrom voll schlimm also ich weis nicht so genau ob das so geschrieben wird einfach geiler filmSmily "top"

---
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #902 - erstellt: 14. Mai 2011
hey leute ich bin neu hier und freue mich schon auf eine tolle zeit hierSmily "dankedankedanke" Smily "mdma"

nach oben


Beitrag #903 - erstellt: 14. Mai 2011
hey das gehört nicht in diesen thread hier diskutieren wir über den film
my name is khan

wenn du dich vorstellen möchtest dann öffne einfach einen neuen thread und stell dich
uns allen vor

MFG shantie1998

---
nach oben


Beitrag #904 - erstellt: 05. Juni 2011
Der Film strahlt ernsthafte Themen aus, bis zu 9/11. Danach wechselt der Film von einem überdrehten Romantic-Comedy zum tragischen Melodram.

Solche Filme sind im indischen Kino mehrmals vorgekommen, wie Paa, U Me Aur Hum, Taare Zameen Par usw, wo gesundheitliche Probleme der Menschen thematisiert werden. Wie gesagt, die 1. Hälfte sehr bedeutungvoll und anspruchsvoll. Die 2. Hälfte ging es rasant bergab. Der Film wurde zu politisch, natürlich ist es alles so passiert in USA, sie hatten Recht. Doch das ganze wurde zu lang gezogen, wo es langsam langweilig wurde. Ich schaltete immer wieder das Display an, um zu gucken, wie lang es noch war bis zum Ende.

Behinderte Rollen zu spielen ist nicht einfach. Selbst SRK musste sich dabei anstrengen. Hat er das nicht hinbekommen? Doch, aber man sah ihn wieviel er Mühe hatte.

Kajol wirkt immer noch frisch. Selbst die junge Liebhaberin konnte sie noch spielen.

Wäre MNIK nur in der Geschichte zwischen Mandira und Rizvan geblieben wäre es ein glorioser Film geworden. Doch nach Interval vermisste man alle positive Vollführungen was in der 1. Hälfte war.

---
Sushmita Sen, Mujhse Shaadi Karoge
nach oben


Beitrag #905 - erstellt: 13. Juni 2011
Der Film ist aber schön Smily "smilesmile"
nicht schlecht Smily "top"

---

♥ ♥ ♥
nach oben


Beitrag #906 - erstellt: 09. Juli 2011
Der Film ist Toll.Smily "top"
Shahrukh und Kajol waren SUPER.Smily "top"

---
You Tube Channel

♥ Ranbir my Badtameez and Besharam Rockstar ♥
nach oben


Beitrag #907 - erstellt: 09. November 2011
Mit einer der BESTEN BW Filme die ich gesehen hab!!!!
Der Film und die schauspieler verdienen den vollsten respekt!!!!
Karan hat ganze arbeit geleistet und einen großartigen ,berührenden,charismatisch einmaligen Film rausgebracht.
Shahrukhs schauspielerisches Talent wurde durch den Film nochmals bestätigt!!!
Ich hoffe er hat dafür irgendwelche Preise gewonnen!
Denn die hätte er definitiv verdient!!!!Smily "top" Smily "top" Smily "top" Smily "top" Smily "top" Smily "applaus"

nach oben


Beitrag #908 - erstellt: 23. Januar 2012
Mhhh...

Irgendwie bin ich nicht so sonderlich begeistert von dem Film. Ich finde die Krankheit die Shah hat nicht sehr witzig. Und er spielt seine Rolle sehr gut. Und auch Kajol ist umwerfend. Ich mag diese kleine Lovestory der zwei. Was ihrem Sohn widerfährt ist ja echt grauenvoll. Kein Wunder, dass Kaju, als Mutter, so reagiert. Aber das ist schon krass. Shah bewirkt ja fast schon Wunder, wie er da auf Reisen ist. Und das irgendwie nur für Kajol. Voll lieb von ihm. Joar. Ich finde der Film hat eine sehr schöne Farbe. Die Songs sind ganz okay, aber jetzt keine die ich mir so anhören würde. meiner Meinung nach passen sie nur im Film gut. Was wollt ich noch sagen? Ich hab schon bei einigen szenen echt weinen müssen, fand de Leistung von Kajol ganz besonders toll. Wirklich. Vielleicht war ich auch einfach nicht so auf Shah angesprungen, weil er mir langsam unsympathisch wird. Aber ich fand ihn jetzt nicht überwältigend toll...

Ein sehr, sehr, sehr guter Film. Sollte man schon sehen!!!

---
Meine Homepage

Mein Forum
nach oben


Beitrag #909 - erstellt: 19. Februar 2012
@aish: Was meinst du denn mit "finde die Krankheit die Shah hat nicht sehr witzig"??? Smily "smile"

---
nach oben


Beitrag #910 - erstellt: 04. April 2012
guter film! das ist top 1!

nach oben


Beitrag #911 - erstellt: 11. August 2012
My name is Khan ist meiner Meinung nach der beste Bollywood-Film den es gibt, dicht gefolgt von Black. Danach kommt erst mal lange nichts mehr.
Habe ihn jetzt über 40 mal gesehen, und jedes Mal gefällt er mir wieder bombastisch gut.
Dieser Film kann uns einiges sagen. Gut, man kann kritisieren, dass man die Botschaft ziemlich dick aufs Auge gedrückt bekommt, aber mich berührt er trotzdem.
Besonders Zitate wie "Allah versteht das, nur diese Menschen nicht" oder "Behalt es Schätzchen, für die in Afrika, die keine Christen sind" gingen mir unter die Haut.

---
Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen.
[Franz Kafka]

Nicht aus jeder Handlung erwächst Glück,
aber es gibt kein Glück, ohne zu handeln.

[Benjamin Disrael]
nach oben


Beitrag #912 - erstellt: 31. August 2012
'My name is Khan' ist der beste Film, den ich jemals gesehen habe.
Er handelt von Toleranz gegenüber Religionen, Behinderung sowie von Rassismus, Terrorismus und den Anschlägen des 11.Septembers.
Hier hat man einen Blockbuster vor sich, der nicht nur für eingefleischte Bollywood-Fans ein Must-have ist. Der Film lässt einen nicht mehr los, ich habe ihn jetzt schon über 30 Mal gesehen, und jedesmal berührt er mich aufs Neue.
Ein paar Szenen, die einem besonders zu Herzen gehen:

- Rizvan (Shah Rukh Khan) möchte zu einer Spendengala für hungernde Kinder in Afrika , die 500 Dollar Eintritt kostet und bei der auch der Präsident anwesend sein wird. Die Kassiererin jedoch möchte ihn nicht hereinlassen, da er Moslem ist: 'Die Veranstaltung ist nur für Christen, Schätzchen.'
Daraufhin legt Rizvan ihr das Geld auf den Tisch, dreht sich um und sagt im Gehen: 'Nehmen Sie's, Schätzchen, Nehmen Sie's. Für die in Afrika, die keine Christen sind.'

- Der Moment indem Kajol ihren toten Sohn in den Armen hält. Es gibt keine Hintergrundsmusik, es herrscht absolute Ruhe, bis ihr Schluchzen die Stille zerreißt.

- als die ganze Gemeinde in Wilhelmina aufsteht und gemeinsam 'We shall overcome' singt, während Rizvan seine eigene Version mituntermischt

- der Moment, als nach dem Wirbelsturm dank Rizvan Hilfe naht.

Der Film besitzt eine eigene Poetik, es sind kleine, dezente Zeichen, die dafür umso mehr zu Herzen gehen. Sowohl Kajol mit ihrer bezaubernden Ausstrahlung und ihrem unbändigen Optimismus, als auch Shah Rukh Khan, der einen Autisten mit Asperger Syndrom spielt, brilllieren.

Einziger Kritikpunkt: Die Songs auf Hindi haben keine deutschen Untertitel, obwohl besonders das Lied während Rizvans Reise einen tiefgründigen Text besitzt und die Frage nach Gott stellt. Tipp: Deutsche Übersetzung googlen!

Gigantisch! Ein noch nie dagewesenes Meisterwerk!
Die Botschaft dieses Filmes sollte man sich zu Herzen nehmen. Auch wenn es vielleicht pathetisch klingen mag: wir haben die Aufgabe, diese Welt zu verändern, jeder von uns.

---
Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen.
[Franz Kafka]

Nicht aus jeder Handlung erwächst Glück,
aber es gibt kein Glück, ohne zu handeln.

[Benjamin Disrael]
nach oben


Beitrag #913 - erstellt: 09. November 2012
Dieser Film hat mich total umgehauen.Kajol und Shah Rukh waren total süß.
Shah Rukh hat seine Rolle verdammt gut gespielt.Kajol war ebenfalls traumhaftSmily "thanks"
Und die Szene an der sie ihr Sohn verliert ist so traurig.Und wie sie da ausrastetSmily "furchtbartraurig"
Ich hatte eine Gänsehaut.Und wie Shah Rukh in diesen Film kämpft,ist echt unglaublich.
Das einer der schönsten BW-Filme den ich jemals gesehen habe.
Ein perfekter Karan Johar Film,denn man die nächsten 10 Jahre noch schauen wirdSmily "greengirl"

---
nach oben


Beitrag #914 - erstellt: 02. Juni 2013
Zitat von SRKajol1997:
Dieser Film hat mich total umgehauen.Kajol und Shah Rukh waren total süß.
Shah Rukh hat seine Rolle verdammt gut gespielt.Kajol war ebenfalls traumhaftSmily "thanks"
Und die Szene an der sie ihr Sohn verliert ist so traurig.Und wie sie da ausrastetSmily "furchtbartraurig"
Ich hatte eine Gänsehaut.Und wie Shah Rukh in diesen Film kämpft,ist echt unglaublich.
Das einer der schönsten BW-Filme den ich jemals gesehen habe.
Ein perfekter Karan Johar Film,denn man die nächsten 10 Jahre noch schauen wirdSmily "greengirl"

@SRKajol1997
Das stimmt,kann man nichts mehr hinzufügen
ich liebe diesen Film

nach oben


Beitrag #915 - erstellt: 02. Juni 2013
@SRKajol1997
da muss ich dir vollkommen zustimmenSmily "top"
super film

---
Even if you are not hungry,just be greedy!!!!

(Selbst wenn du nicht hungrig bist,sei gierig!!!!)
nach oben
Produktempfehlungen

« erste Seite ... 16 17 18 19

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen