Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Jhoota Hi Sahi

Thema: Jhoota Hi Sahi
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 23. Juni 2009
CAST & CREW

Banner
Saregama-HMV

Status
Under Production

Release Date
2009 Smily "kopfkratz" (Wie wollen die das noch schaffen?)

Language
Hindi

Producer
Madhu Mantena

Director
Abbas Tyrewala

Star Cast
John Abraham
Pakhi

ARTICLES

John & Milan Luthria team up again after Taxi No. 9211
Bhansali teams up with Madhu Mantena & RPG - Sa Re Ga Ma for Chenab Gandhi
"There's no awkwardness in doing love story with director's wife" - John Abraham

Quelle: BollywoodHungama

---

hello... thank you... nice to meet you...
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 16. Juli 2009
° John nimmt für den Film ab
° John's Charakter kommt aus London
° Momentan bereitet sich die Crew bei einem einmonatigen Workshop auf die Dreharbeiten vor
--
Ursprünglich sollten Naseeruddin und Ratna Shah in 1-800-LOVE dabei sein, sie sollten ein Ehepaar spielen. Für ihren Part hätten die beiden vier Tage in London drehen müssen, da Abbas Tyrewala es ihnen aber dann doch nicht zumuten wollte, nur für so "ein bisschen Arbeit" extra nach London zu fliegen, hat er ihre Rollen kurzerhand wieder aus dem Film rausgeschmissen.

Ratna ist dennoch am Film beteiligt, sie ist als Drehbuch-Assistentin beschäftigt.

Quelle: molodezhnaja.ch

Anaitha Nair (Chak De!) wird Juhi Pandey ersetzen

Visum Probleme für den 16-jährigen Abheek Sinha

---

hello... thank you... nice to meet you...
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 22. Juli 2009
1-800-love is a full on romantic comedy that will rock Bollywood next year

1-800-Love will be shot in Boston next April in a grueling start-to-finish schedule.

---

hello... thank you... nice to meet you...
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 08. Oktober 2009
John durfte auf der Tower Bridge drehen)

John wird während den Dreharbeiten von Lee Flisher beschützt
-Lee Flisher ist der ehemalige Bodyguard von Michael Jackson

---

nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 08. Januar 2012
Alles spricht dafür, dass dieser Film in Jhoota Hi Sahi umbenannt wurde und am 22. Oktober 2010 in die Kinos kam.

---
[center]Kajol ♥

[This image is no longer available]
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 12. März 2012
Stimmt Anjali, beim Aufräumen und Aktualisieren gerade bemerkt, ich lege die beiden Threads zusammen.

Zitat von BerlinTubis:
Diesen Film hab ich auch grad entdeckt, keinen Thread gefunden und deshalb öffne ich einfach mal einen:

____________________________

Jhootha Hi Sahi

Sid ist ein Zwanghafter Lügner, er liebt es geradezu zu lügen. nd aufgrund seiner Lügen gerät er immer wieder
in Schwieirgkeit. Unerwartet tritt dann ein Mädchen in sein Leben, aber auch sie lügt er an, was dazu fährt,
dass sie ihn bald wieder verlässt. Er lügt sogar um die Liebe seines Lebens zurückzubekommen -
ohne dabei Betrügen zu müssen...

Cast: John Abraham; Pakhi, R. Madhavan, Raghu Ram
Regisseur: Abbas Tyrewala
Produzent: Madhu Mantena
Banner: Saregama - HMV
Musik: A R Rahman
Genre: Romance
Erscheinungsdatum: 13. Oktober 2010

Quelle: BNA Germany Zeitschrift und Hier gibt es auch einige Infos
und Videos.


Zitat von Ambar1980:
Hier der Trailer !!!
Mit Brille sieht John nicht schlecht aus. Smily "top"

2 Songs aus den Film: Smily "musikmusikmusik"
Cry Cry (Promo)
Maiyya Yashoda (Promo)


Zitat von xXAnjaliXx:


---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 12. März 2012
Zitat von ambar:
Jhootha Hi Sahi (2010)

Title-Translation: Teil eines Songs aus dem 1970er Klassiker "Johnny Mera Naam".Bedeutet etwas wie "Wahr oder falsch/ Auch wenn es nicht wahr ist"

Regie: Abbas Tyrewala
Autoren: Pakhi Tyrewala & Abbas Tyrewala
Starring: John Abraham, Pakhi Tyrewala, Raghu Ram, Madhavan

Plot: Sid führt ein gemächliches Leben - er hat einen Buchladen zusammen mit zwei seiner Freunde, schaut gern National Geographic und die Beziehung zu seiner Freundin ist von wechselhaften Launen geprägt. Eines Nachts bekommt er Anrufe von Leuten, die sich umbringen wollen - darunter auch Mishka, die ihm plötzlich auch im wahren Leben begegnet...
----------------

"Jhoota Hi Sahi" ist einer dieser Filme die sehr verschiedene bewertet wurden. Ein großer Teil der schlechten Meinungen bezieht sich auf Pakhi Tyrewala, welche einer der zwei Hauptpersonen darstellt - und auch das Drehbuch geschrieben hat. Ich empfinde dies als eine große Leistung und finde, dass sie eine gute Arbeit geleistet hat. Mishka, die eine der zwei Hauptpersonen, kommt natürlich rüber, wenn man davon absieht, dass sie sich umbringen wollte und dann sehr schnell wieder fröhlich wird. Dies ist jedoch eher Fehler des Drehbuchs, da der Teil in dem Mishka langsam fröhlich wird, einfach nicht lang genug war. Aber wie dem auch sei, alles andere funktioniert perfekt, und einige gute, unerwartete Wendepunkte sind im Drehbuch eingebaut (ich möchte an diesem Punkt nichts verraten). Man könnte sich nun fragen: Warum wurde ein Ende gewählt, das jeder erraten wird? Nun ja, wenn dies ein Kunstfilm oder irgend etwas anderes wäre, das in die Definition von "wir-wollen-nichts-gewöhnliches" passt, wäre die Frage berechtigt. Aber wer ein Indie-Ende will, der kann ja "LSD" sehen.
Ich muss außerdem die Nebendarsteller erwähnen, die einen großen Teil der Ernsthaftigkeit entfernt haben, weil sie eben ernst waren (Nick? Nun ja, das mit dem Heiraten meinte er ernst). Eine kleine Enttäuschung war, dass Anaitha Nair nur eine so kleine Rolle hatte, aber Alishka Varde gibt auch einen guten weiblichen Entertainer ab. Wie die meisten neueren Filme versucht auch "Jhoota Hi Sahi" offen gegenüber der Sexualität zu sein, und obwohl tatsächlich nicht viele Funken zwischen John und Pakhi sprühen (auch ein kleiner Enttäuschungs-Faktor), schafft der Film es dennoch, besser mit dem Thema umzugehen als Konkurrent "Anjaana Anjaani", da er wenigstens keine Schwulen beleidigt. Die zwei schulen Typen sorgen für leichte Amüsanz, doch nie in einer verletzenden Art und Weise. Neben Pakhi spielt John Abraham die zweite Hauptperson, und er ist niemals süßer oder liebenswürdiger gewesen. Spätestens in der Szene, in welcher er zugibt, dass er sich "thodaa-saa...?" (ein bisschen...?) an Mishka erinnert, möchte man einen kleinen Sid-Bär haben, den man knuddeln kann (alternativ kann man ja einen seiner Teddies "Sid" nennen - das könnte dann dieser Sid, der Ranbir-Sid und der Telugu-Sid sein). Der Soundtrack des Films war schon seit einer Weile auf meinem iPod, da ich keinen neuen Soundtrack meines sabse-favorite Komponisten & Sänger, Rehman, verpasse. Einige nennen ihn langweilig, ich nenne ihn einen "1000-mal-besser-als-Blue-Soundtrack", der sich leise in die Herzen schleicht. Ein bisschen wie der Film, die beiden Dinge passen wirklich gut zusammen. Ein großes Lob geht dabei an den Regisseur Abbas Tyrewala, da er all diese Menschen versammelt hat und daraus etwas gemütliches geschaffen hat. Gemütlich ist ehrlich gesagt das perfekte Wort, um den Film zu beschreiben: Es ist kein Blockbuster-Typ, und auch nicht merkwürdig genug, um als eins der aktuellen Experimente durchzugehen, die zur Zeit auf die Leinwände (oder Laptops/ Fernseher) losgelassen werden. Ich habe bereits gesagt, dass ich Veränderung und Experimente mag, und dass ein guter Film immer etwas frisches und neues beinhalten muss. Also, natürlich hat der Film etwas. Doch was ist "Jhoota Hi Sahi" denn nun letztendlich?

Die Wahrheit ist: "Jhoota Hi Sahi" ist, was viele sein wollen, doch nur wenige wirklich sind - eine perfekte Rom-Com [romantische Komödie] (die natürlich schon per Definition nicht ganz perfekt sein kann).
7/10


---


Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen