Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Indische Hochzeiten

Seite 1 von 2 | »»
Thema: Indische Hochzeiten
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 24. Januar 2006
Namaste Leute! ich habe ein Problem. Ich soll bei einer indischen Hochzeit helfen diese vorzubereiten, aber ich weiß leider nicht so viel darüber. Außerdem weiß auch nicht , was ich anziehen soll. Das ist echt blöd!!Smily "nichtgut" Smily "furchtbartraurig"
Kann mir einer von euch helfen. Ich weiß echt nicht, was ich tun soll. Ich möchte gern alles wissen über Farben , Kleidung usw. Bitte helft mir!!!!!! Smily "anbet"

Danke im VorausSmily "boah" Smily "dafuer" Smily "danke"

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 24. Januar 2006
hm es heiraten doch nur Inder indisch ..oder ?? Dann müssten die doch wissen wie das abläuft..zum anziehen..na ich würd mal sagen nen sari Smily "wink"

nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 24. Januar 2006
oder ein lehenga
aber die sind sehr teuer

oh ich würd auch mal gern auf ner indischen hochtzeit sein Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 24. Januar 2006
Also auf jeden Fall einen Sari...
Um auf die Bräuche einzugehen, müsstest du vielleicht schreiben, wo die hochzeit gefeiert wird. Eine richtige indische Hochzeit dauert ja ein paar TAge...

---
liebe Grüße Nikku
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 24. Januar 2006
also es geht auf ner hochzeit alles außer schwarz und das bindhi sollte in der gleichen Farbe wie die Kleidung sein...
Es gibt für Frauen die Henna-Zeremonie, wo sie am besten 2 Tage vor der Hochzeit bemalt wird. Geschieht meist Abends und wird mit Gesang und Tanz gefeiert...
Ansonsten wird die Hochzeit ja eigentlich vom Priester durchgeführt und dabei hilft niemand. Nur bei derVorbereitung an sich. Warum fragst du die Leute nicht einfach, wo du helfen kannst??

---
liebe Grüße Nikku
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 24. Januar 2006
genau?!

nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 25. Januar 2006
Hallo Leute!
Danke für eure Beiträge.Smily "top"
Meine Bekannten denken ich wüsste es ( ehrlich gesagt nur wie es beim Mann abläuft und das nur ein bisschen)und mir ist das auch ein bisschen peinlich. Smily "daundweg"
Die Hochzeit ist zwischen einer Inderin und einem Inder. Jedoch findet die Hochzeit wegen der Arbeit des Bräutigam in Deutschland statt. Mich hat der Schwager des Bräutigams( Briefreund von mir) gefragt, ob ich nicht der Braut hefen möchte. Ich glaube, er hat ganz vergessen, dass ich keine Inderin bin, sondern Deutsche und ich mich nur mit unseren Hochzeitbräuchen auskenne. Ich möchte gern helfen, aber ich weiß ebven nicht wie und das macht mir Angst. Bei den Bemalungen brauch ich nicht helfen, aber z.B. soll die Speisen mithelfen zu verteilen usw.. Ich hoffe, ich muss nicht tanzen. Ich glaube, dass wird eine Blamage. Bitte helft mir!!!!Smily "anbet"

nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 25. Januar 2006
*g*
Warum denn nicht tanzen??? Kannst du doch, bist du doch schon geübt darin!
Hast du schon mal überlegt in irgendwelchen Büchern nach zu schlagen? Gibts bestimmt was!!!

Wolltest du nicht auch einen Hauch von Indien in deiner Trauung? ;-)
Naja ich sag erst mal Tschüß... bis denne Smily "winke"

nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 25. Januar 2006
*Grins* Na wenn du beim Essen servieren helfen sollst, trainier schon mal deine KonditionSmily "smilesmile"

---
liebe Grüße Nikku
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 25. Januar 2006
weiß solltest auf keinem fall anziehen - is ja im gegensatz zu uns hier die farbe der trauer
@satta - ich dachte schwarz is doch sowas wie ne glücksfarbe in indien ?!? aber weiß is definitiv die farbe der trauer, da würd ich echt die finger von lassen.

---
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 25. Januar 2006
@chandni
Also ich hab nicht gefragt warum. Ich habs von einem Südinder aus Bangalore erfahren.
So hab grad nochmal gefragt :))
Also auch schwarz ist die Farbe der Traurigkeit!
"frauen traegen weiss oder schwarz wenn jemand gestorben hat.."

---
liebe Grüße Nikku
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 25. Januar 2006
@ daisy
also ich wäre gerne an deiner stelle... wenn du willst geh ich für dich hin Smily "smilesmile"
wenn ich an deiner stelle wäre würde ich ein schönes saree anziehen.... so wie es auch eigentlich in eine indische hochzeit gehört...

ich wünsch dir jetzt schonmal viel glück und viel spaas...

machs gutii...Smily "smilesmile"
Smily "winke"

---
du bist mein EIN und ALLES, und du weisst das ALLES was du bist, einfach ALLES für mich ist... MEIN HERZ
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 04. Februar 2006
Na, ne Indische hochzeit muss ja echt was großes sein wenn das sogar mehrere Tage dauert. Smily "wink"
Na, Hut ab für jeden der sich das antut, das ereigniss wird bestimmt keiner so schnell vergessen. *g*

Gruß
Versionstar

nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 05. Februar 2006
Hallo Daisy,

ich hab HIER nen Link gefunden.

Hoffe es hilft Dir weiter.
Da wird die Zeremonie ein wenig beschrieben.

Viel Spaß bei der Hochzeit!
Und warum fragst Du denn nicht einfach Deinen Bekannten?
Mir ging es mal bei einer norwegischen Hochzeit so.
Da gibt es auch einige andere Bräuche und ich hab auch lieber dauernd gefragt als was falsch zu machen.
War aber alles kein Problem.
Mir wurde alles immer ganz lieb erklärt und man tauschte sich über die verschiedenen Bräuche aus.

Also keine Angst.
Du schaffst das. Smily "top"

---
Süße Grüße,

Mriganayani
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 06. Februar 2006
Sag mal warum wollen die eigentlich indisch heiraten??? Sind es dennn inder?
Ich für meinen Teil kann nur sagen, das ich so heitaten möchte wie es in meinem Kulturkreis üblich ist! Sicher ist sowas ganz Abwechslungsreich und mal was anderes, aber für mich wäre es nicht unbedingt was! Ich finde andere Kulturen zwar super spannend und erfahre auch gerne mehr über sie, aber deshalb muß ich sie ja nicht gleich annehmen. Ich kann mir auch fast nicht vorstellen, das es hier gerne gesehen wird.

P.S: Schöne Grüße an VisionstarSmily "winke"

nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 06. Februar 2006
Also ich würd sagen du solltest bunte, farbenfrohe ,auffälige, klamotten tragen.

---
nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 06. Februar 2006
Danke Tigerangel, nen schönen gruß zurück! Smily "winke"

Und ich muss dir recht geben. Würde wohl mal als Gast auf so einer veranstaltung sein und mir das anschauen, finde andere Kulturen auch sehr spannend, aber auf meine eigenen Hochzeit möchte ich dann doch lieber Traditionell wie es hier in meinem Kulturkreis üblich ist heiraten.

Gruß
Versionstar

nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 10. Februar 2006
wow ih würde zu gerne mit dir tauschen O.O
also ich weiß wenn ich mal heirate dann hoffentlich auf die indische/pakistanische art.
mit vielen bunten kleider, einem lehenga und dem schmuck und dem ganzen flair aussehen herum ^^
nunja ich denke mal als halb-paksitani ist das auch was anderes als bei den deutschen, darum kann ich es mir wohl leichter vorstellen so zu heiraten Smily "top" Smily "top" Smily "top"

aber ich denke das man solch eine hochzeit mal miterleben sollte Smily "winke"

---
~*~[Phir bhi Dil hai Pakistani]~*~
nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 11. Februar 2006
An Yumiko:genau bin deiner meinungSmily "top" !! Aber im gegensatz zu dir hab ich schon mal ne hochzeit miterlebt unzwar die von meiner cousine,war total schön!!!!!!Smily "top" Smily "top"

---
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 25. Juli 2006
und bei einer indischen Hochzeit , wird aufjedenfall nur Vegetarisch gekochtSmily "tongue"

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 26. Juli 2006
eine richtige Indische Hochzeit dauert ein paar tage????? wie bitte?? was machen die denn solange??

---

§£õW-&qµÌ¢KgirL•BiZim StYlE iS AcAYiP HoOT
unser FF!!>>>Bruderherz
nach oben


Beitrag #22 - erstellt: 26. Juli 2006
ja, 1 hochtzeitsnacht vorbereitung. , priester anrrangieren, Saal arrangieren,

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #23 - erstellt: 26. Juli 2006
Oh ja das wird man bei meiner Schwester auch bald zusehen bekommen!!Smily "thanks"

---

Viele liebe grüße an meine unforgettable girls! Meine Buddys!! HEL
nach oben


Beitrag #24 - erstellt: 26. Juli 2006
echt wie alt ist sie denn? aja und wie heißt du richtig?

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #25 - erstellt: 26. Juli 2006
Sie ist 20 und ich heiße Hemangini!!Smily "smilesmile" Smily "thanks"

---

Viele liebe grüße an meine unforgettable girls! Meine Buddys!! HEL
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #26 - erstellt: 26. Juli 2006
du heßt richtig hemangini? ist das ein indischer name? ok wie heißt deine schwester?Smily "tongue" Smily "thanks"

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #27 - erstellt: 26. Juli 2006
Meine Schwester heißt Idika!! Wir sind vor ca.6 Jahren nach Deutschland gezogen!!Smily "thanks"

---

Viele liebe grüße an meine unforgettable girls! Meine Buddys!! HEL
nach oben


Beitrag #28 - erstellt: 26. Juli 2006
Was is denn ein lehenga?? kann mal jemand ein bild davon zeigen??

---

§£õW-&qµÌ¢KgirL•BiZim StYlE iS AcAYiP HoOT
unser FF!!>>>Bruderherz
nach oben


Beitrag #29 - erstellt: 26. Juli 2006
Was Idika will heiraten??Smily "thanks"

Hier das ist eine Lehenga

http://img139.imageshack.us/img139/8713/lehengaco0.png

---

Ich grüße noch ganz lieb meine Buddies : tini113, Hemangini, LovePreity, Priya14 und indienoase1 HEAGGGGMDL!!!!
nach oben


Beitrag #30 - erstellt: 26. Juli 2006
lehenga, find ich net hübsch also oben ist ok aber der rock ist scheiße, wahrscheinlich zu langSmily "smilesmile"

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #31 - erstellt: 26. Juli 2006
sari is viel schöner Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"

---

§£õW-&qµÌ¢KgirL•BiZim StYlE iS AcAYiP HoOT
unser FF!!>>>Bruderherz
nach oben


Beitrag #32 - erstellt: 26. Juli 2006
sowieso !!!Smily "smilesmile"

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #33 - erstellt: 26. Juli 2006
hmm gibt es noch vor der >Hochzeit auch so ein fest in indien der so ähnlich heißt wie Henna-abend?

---

§£õW-&qµÌ¢KgirL•BiZim StYlE iS AcAYiP HoOT
unser FF!!>>>Bruderherz
nach oben


Beitrag #34 - erstellt: 26. Juli 2006
nicht das ich wüsteSmily "tutmirleid"

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #35 - erstellt: 28. Juli 2006
Nein gibt es nicht!!

---

Viele liebe grüße an meine unforgettable girls! Meine Buddys!! HEL
nach oben


Beitrag #36 - erstellt: 28. Juli 2006
schaaaaaaade xDSmily "smilesmile"

---

§£õW-&qµÌ¢KgirL•BiZim StYlE iS AcAYiP HoOT
unser FF!!>>>Bruderherz
nach oben


Beitrag #37 - erstellt: 28. Juli 2006
jaaaaaaa , und Hemangini , was bedeutet der name ??

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #38 - erstellt: 21. September 2006
also ich war kürzlich auf einer indischen hochzeit und muss echt sagen, es war super super schön.

was das anziehen betrifft (für mädls): möglichst kein rot u wenn dann eher ein etwas dünkleres, weil die braut ja meistens leuchtendes rot trägt, weiß sollte es nicht unbedingt sein, schwarz geht - aber je bunter umso besser *gg*

was ja das herrlichste bei indern ist, sie kommen mindestens eine halbe stunde zu späte...die hochzeit hätte um 9 / 9:30 sein solln ... nach 11 waren wir erst im tempel ... *gg* genauso am abend bei der feier, geheißen hat es 19 uhr vor 20 / 20:30 war kein mensch dort... aber dafür leckeres essen, musik u tanz Smily "smilesmile"

---
nach oben


Beitrag #39 - erstellt: 21. September 2006
@chandini: welcher Tempel,aslo welche Stadt? waren es Inder, oder tamilen aus Srilanka? afghane??

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #40 - erstellt: 21. September 2006
in wien, eine sikh-hochzeit, er punjabi u sie ungarin

---
nach oben


Beitrag #41 - erstellt: 21. September 2006
@chandini, axo ohhk, thx

---
gelöscht weil zu groß
nach oben


Beitrag #42 - erstellt: 27. Oktober 2006
fotos von der oben erwähnten hochzeit findet ihr hier: klick

---
nach oben


Beitrag #43 - erstellt: 22. Februar 2007
Hi
hab im Januar selbst in Indien geheiratet das mit dem zuspät kommen kann ich nur bestädigen muß aber auch gestehen das wir selbst (das Brautpaar) zuspät kamen Grund der Designer kam zuspät mit den Sachen, die Leute nahmen es gelassen und haben sich erst mal über das Büffet hergemacht. Aber es war trotzallerdem einfach traumhaft

---

Am reichsten sind die Menschen, die auf das meiste verzichten können.
nach oben


Beitrag #44 - erstellt: 04. März 2007
Ich hab mal eine Frage: ist es in Indien auch üblich, Verlobungsringe zu tragen? Oder gibt es nur das Kränze-Tauschen?Smily "smile"

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #45 - erstellt: 04. März 2007
@Nike Vielleicht hilf dir dies ja weiter.

Verlobung auf Indisch

---
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht
mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

nach oben


Beitrag #46 - erstellt: 04. März 2007
Danke Atira. Der Bericht war sehr interessant und es wurde auch darauf hingewiesen, dass die Bräuche von Region zu Region unterschiedlich sind. Auf dieser Verlobung wurden z. Bsp. auch keine Kränze getauscht - es war ja nicht mal der Bräutigam anwesend - wie ich es von anderen Artikeln und Berichten her kenne.... *grübel*

---


Die-Bekannten-der-anderen-Art e. V. Der Midi-Schriftführer.
Physikalische Fracks for ever and ever and ever!
nach oben


Beitrag #47 - erstellt: 29. Juni 2007
Zitat von Heela.:
Ich hoffe, dass es diesen Thread noch nicht gab Smily "silberblick" Hab nix gefunden. Und falls es so einen Thread schon mal gab und ich da sogar gepostet hab, verzeiht mir, ich hab nämlich manchmal ... ähm ... Alzheimer *lol*
Also, hier ne Hindu-Hochzeit. Ich hab sie so beschrieben, wie ich es immer aufgefasst hab *lol*
Muss nicht alles 100% richtig sein und wenn was falsch ist, bitte bitte bitte weist mich darauf hin :)

---------------------------------------------
http://lizzynet.de/home/imamariefan/wedding/India-Marr-1.jpg
Das Ehepaar steht vor den Verwandten und den Priestern und tauschen ihre Ehegelübten vor den Göttern aus.

http://lizzynet.de/home/imamariefan/wedding/India-Marr-1a.jpg
Traditionelle indische Hochzeit Kopfbedeckung für Männer.

http://lizzynet.de/home/imamariefan/wedding/India-Marr-5.jpg
Die Brauthände werden mit Henna in verschiedenen Designs verziert. Es wird von vielen Mädchen und Frauen bei allen festlichen Gelegenheiten aufgetragen, in verschiedenen Farben und Formen. Das Henna wird auch oft auf die Füße gezeichnet. Es hat keine gläubige Bedeutung. Das Henna hält fast für fünfzehn Tage. (auf Hindi wird die Verziehrung bzw. das Henna Mehndi genannt)

http://lizzynet.de/home/imamariefan/wedding/India-Marr-2.jpg
Die Abbildung zeigt das Brautpaar am Sakret Feuer. Ihre "Kleidung" (mir fällt gerad kein Deutsches Wort dafür ein ? Aber man sieht das ja auf dem Foto) wird miteinander verbunden und sie müssen drei Mal um das Sakret Feuer gehen.

http://lizzynet.de/home/imamariefan/wedding/India-Marr-3.jpg
Das Braupaar schüttet Opfergaben in das Sakret Feuer für die Götter.

Zum Abschluß trägt der Ehemann seiner Frau den Sindoor auf den Scheitel auf, ein Zeichen für eine verheiratete Frau. Eine Frau ohne ein Sindoor ist unverheiratet, verwitwert oder geschieden

Wenn's noch was zu ergänzen gibt, ergänzt bitte :)
Hoffe, dass das so verständlich ist.

lg,
Heela


---
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht
mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

nach oben


Beitrag #48 - erstellt: 29. Juni 2007
Zitat von Atira:
Hochzeit auf Indisch

Die Eltern suchen für ihre Kinder den geeigneten Partner, der aus der gleichen Bevölkerungsschicht kommen muss. Nur in seltenen Fällen widersetzen sich die jungen Leute der Tradition. Sind sich beide Familien, bezüglich der Eheschließung einig geworden, beginnen die umfassenden Hochzeitsvorbereitungen Manchmal dürfen sich die beiden Verlobten vorher kennen lernen, aber allein sein dürfen sie nicht.
Der Termin wird durch erstellen eine Horoskops festgelegt. Die traditionelle Trauung wird sehr festlich gestaltet. Jedes Ritual hat seine besondere Bedeutung und darf nicht abgeändert werden. Ist der Tag der Hochzeit angebrochen, macht sich der Bräutigam mit seinen Freunden und seiner Familie auf den Weg zu Haus der Braut, wo üblicherweise die Hochzeit stattfindet. Dort angekommen wird er mit einem Trank aus Honig und Joghurt begrüßt. Im Innenhof ist ein festlich geschmückter Pavillon aufgebaut, der durch einen Vorhang in zwei Teile unterteilt wird. Braut und Bräutigam betreten den Pavillon von zwei unterschiedlichen Seiten. Der Pandit (Hindu Priester) rezitiert heilige Verse, während er den Vorhang bei Seite schiebt. Beide sehen sich oft erst jetzt zum ersten Mal. Dann tritt der Vater der Braut vor und übergibt seine Tochter dem Bräutigam. Dieser verspricht sie zu ehren und ihr immer treu zur Seite zu stehen. Damit der Segen der Götter auf ihnen ruht, wirft das Paar Butteröl und Reis als Opfergaben in ein bereitstehendes heiliges Feuer. Die Kleider der beiden werden miteinander verknotet und so verbunden gehen sie 7 Schritte um das Feuer. Sie verpflichten sich vor dem Priester die drei wichtigsten Gebote zu beachten

1.religiöser Gehorsam
2.das zeugen vieler Söhne
3.Spaß am Sex ( kein Witz, da stimmt wirklich)

Während der Hochzeitfeier sitzt das Paar oft mehrere Stunden auf einem Podest, damit jeder Gast sie genau betrachten kann.
Die Braut ist in einen farbenfrohen Sari gehüllt und reich geschmückt. Selbst ihre Hände sind bemalt und mit glitzerndem Geschmeide verziert. Der aufwendige Schmuck soll die Götter günstig stimmen. Bis heute ist es üblich, dass die indische Braut für die Hochzeit bemalt wird. Diese Prozedur kann bis zu drei Tage dauern, je nachdem wie umfangreich die Bemalung ausfallen soll. Bei dieser Gelegenheit wurden früher die Bräute auf die Rolle als Ehefrau und Geliebte vorbereitet, d.h. aufgeklärt.
Erotik hat als Quelle der Freude in der indischen Kultur einen hohen Stellenwert, natürlich auch um durch einen reichen Kindersegen unsterblich zu werden. Nach der Hochzeit verlässt die Tochter das Haus der Eltern um im Haus des Ehemannes zu leben.


---
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht
mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

nach oben


Beitrag #49 - erstellt: 06. Juli 2007
Zitat von Japo:
Immer wenn Shahrukh einen Heiratsantrag seiner Liebsten macht, legt er seine Hand auf ihren Kopf.

Wird so ein Heiratsantrag gemacht oder anders?

Kam mir letztens in den Sinn.

Danke und liebe Gruesse von Japo


---
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht
mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

nach oben


Beitrag #50 - erstellt: 06. Juli 2007
Zitat von Sunitha:
hihi,nein das hat nichts im eigendlichen sinne mit dem heiratsantrag zu tun sondern ist lediglich eine geste die besagt"ich segne dich" oder salopp ausgedrückt"dich find ich gut dich nehm ich dann mal mit"
auch heute noch werden in den meisten fällen die anträge vom vater des bräutigams an den vater der braut gerichtet. nur selten dürfen die" kinder" selber entscheiden wen sie heiraten möchten.
jetzt wirst du sicher fragen warum die sich das gefalel nlassen.aus verschiedenen gründen .einer ist das die kinder ein ganz anderes ,sehr viel respektvollerers verhältniss zu vater und mutter haben.sie stehen auf dem standpunkt das die eltern schon wissen was gut für sie ist und es meist auch klaglos so akzeptieren. nicht immer ,ist ja klar aber eben fast.allerdings werden kinder die partout nicht den für sie ausgesuchten partner heiraten wollen heut zu tage nicht mehr zwangsläufig gezwungen oder sogar verstossen oder so. in gewissem maße haben die eheanwärter ein mitspracherecht ind der sache.


---
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht
mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…

nach oben
Produktempfehlungen

1 2

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen