Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Holiday

Thema: Holiday
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 24. März 2007
Muskan (Onjolee Nair) reist mit ihrer kleinen Schwester Samara (Nauheed Cyrusi), ihrem Vater Daksh (Gulshan Grover) und ihrer Mutter Nandini (Anahita Oberoi) nach Goa. Während Samara dort schnell Anschluss bei der Ferien machenden Teenie-Elite findet und sich den Hoteliers-Sohn Harsh (Sanjit Bedi) anlacht, bleibt Muskan einmal mehr die Aussenseiterin. Bis sie der Kellner Ankur an eine Party mitnimmt und Muskan den Salsa-Lehrer Dino (Dino Morea) beim Tanzen mit der heissen Alysha (Kashmira Shah) beobachtet. Fortan folgt sie dem Paar, wann immer sie kann und erfährt, dass Alysha schwanger ist - von Harsh. Muskan will helfen: Sie organisiert Geld für eine Abtreibung und springt für Alysha als Tänzerin ein. Dazu muss Dino sie aber erst trainieren.
Quelle: molodezhnaja

Gleich mal vorweg: Holiday ist ein kompletter Abklatsch von Dirty Dancing. Manchmal so sehr, dass es schon fast peinlich ist. Trotzdem hat er mir gefallen.

Onjolee Nair als Muskan ist keine Offenbarung. Sie tanzt gut und kommt auch meist ganz sympathisch rüber, aber sie neigt in einigen Szenen dazu stark zu übertreiben, was ein bischen nervt. Und wenn sie ihr hier auffälligeres Make-Up verpassen, sieht sie gar richtig unattraktiv aus.
Dino Morea ist toll. Er versprüht den ganzen Film hindurch Charme, sieht sexy aus und tanzt einfach toll. Da wäre ich gerne Tanzpartnerin Smily "smilesmile" Diese Rolle passt definitiv zu ihm und er überzeugt.
Die restlichen Akteure sind alle weder richtig gut noch richtig schlecht.

Die Musik ist jetzt nichts, was man als überragend bezeichnen könnte. Gutes Mittelmaß würde ich sie nennen. Sie ist nett anzuhören, ist aber nichts, was einem jetzt ihm Ohr bleibt. Auch die Tanzszenen sind jetzt keine, die einen umhauen und gerade die Choreographie des Finalsongs lässt etwas zu wünschen übrig.

Insgesamt trotzdem ein schöner Film dank
- der Chemie von Dino und Onjolee
- den schönen Bildern von Goa, die einen von Urlaub träumen lassen

Ein bischen weniger Abklatsch von DD und bessere Musik hätten diesen Film wohl so richtig gut werden lassen. So ist er aber wohl objektiv Mittelmaß, subjektiv für mich gutes Mittelmaß

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 26. März 2007
Ich hab bis jetzt nur einpaar Szenen gesehen, aber Dino fand ich schon mal echt gut.
Er passt in die Rolle des Tanzlehrers und sieht super aus Smily "hehe"
Onjolee Nair find ich ganz ehrlich ... unangenehm.
Ich finde sie passt nicht zu der Rolle. Jedenfalls nicht wenn man Dirty Dancing kennt.
Jennifer Grey ist eine hübsche Frau und ihr steht diese schüchterne Art...
Ganz anders als Onjolee. Smily "tutmirleid"
Die Musik könnte auch besser sein, wie du schon gesagt hast...

Zitat von Djarmila:
Sie ist nett anzuhören, ist aber nichts, was einem jetzt ihm Ohr bleibt.

Trotzdem würd ich den Film gerne mal gucken, vorallem wegen Dino Smily "smilesmile"

Hier sind noch einpaar Bilder:
>>Muskan
>>Dino
>>Alysha

---

karma is a bit** only if you are
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 26. März 2007
Ja, Jennifer Grey war jetzt auch keine Schönheit, aber auf jeden Fall viel sympathischer als Onjolee und vor allem ist Jennifer eine bessere Schauspielerin. Onjolee ist beim ersten Schauen schon etwas too much in manchen Szenen und beim mehrmaligen schauen fällt schon auf, dass sie nie eine richtig gute Schauspielerin wird und dass sie sich, außer beim Tanzen, manchmal etwas stacksig bewegt. Ist ja im Grunde nichts Schlimmes, sieht aber im TV etwas merkwürdig aus.
Außerdem ist Onjolee nicht wirklich hübsch. In ganz wenigen Szenen sieht sie wirklich gut aus und die kann man an einer Hand abzählen.

Aber da muss ich den Visagisten auch Kritik für mitgeben: das Make-Up von ihr war in so vielen Szenen einfach schlecht. Dass da keiner was gesagt hat, verstehe ich nicht.

Dino macht aber vieles wett und ich finde die Chemie zwischen ihm und Onjolee gut. Smily "top"

Ich habe jetzt mal im Nachhinein einige Reviews gelesen und die meisten sehen Dino als den Pluspunkt dieses Films an. Das sollte wohl alles sagen. Ich sehe das nicht anders, denn alle anderen Faktoren wie Kamera, Make-Up, Choreographie, Musik etc enttäuschen an der einen oder anderen Stelle, Dino nicht Smily "smilesmile"

Und was mich halt ziemlich gestört hat (nicht am Film, an den Reviews) war die Tatsache, dass Dinos Einstiegstanz als Salsa bezeichnet wird. Es ist kein Salsa, es ist Flamenco (und was für eine Smily "smilesmile" ). Die Fußarbeit von Dino ist nicht souverän, aber gut Smily "smilesmile" Und wieso jeder einzelne Reviewer diesen Tanz als Salsa bezeichnen will, bleibt mir im Unklaren. Allein das Kleid der Dame und die Schuhe die sie trägt, sowie die Haltung der Tänzer, die Bewegungsabläufe, die Musik...all das schreit: Flamenco!!! Salsa ist komplett anders in allem.
Falls die Filmemacher das allerdings als Salsa propagiert haben, dann haben sie wirklich Mist gebaut Smily "smilesmile"

Hier der Bilderthread zu diesem Film

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 06. April 2007
Ich bin ja mal richtig blind in den Film gestern gerutscht Smily "smilesmile"
Ich hab keine Ahnung gehabt um was es geht nur das Dino dabei ist.....
Auf Dirty Dancing bin ich erst gekommen als Ankur Muskan sieht und sie in die Wohnung holt....da dachte ich echt als sie so bei den Paaren beim tanzen zuschaut jetzt kommt gleich-->ich hab eine Wassermelone getragen Smily "smilesmile"
Ab da wars klar ok Dirty Dancing Smily "smilesmile"
Von Onjolee bin ja nun mal gar nicht begeistert ...ihr fehlt was...aber Dino...oh yammi wie lägga er aussieht und tanzt Smily "sweetheart"
Er macht in meinen Augen auch einiges wett was Onjolee verbockt ...sie wirkt doch etwas fehl am Platze .
Zur Story selbst muss man nichts sagen dazu ist es fast 1:1 übernommen von DD...was mich gestört hat war
SPOILER
Das der Diebstahl nicht aufgeklärt wurde...
Und wie Djarmila schon sagte das ein Flamenco als Salsa herhalten musste
SPOILER ENDE
Die Lieder selbst waren ganz nett aber nichts was hängen bleibt dafür waren sie sehr schön umgesetzt
Alles in allem ein netter Film für zwischendurch Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 11. April 2007
Ich hab ihn mir gestern angesehen. Ist schon lustig, die Dialoge bzw. die Handlungen wurden oft so genau übernommen das ich mich auf dem Boden gerollt habe vor lachen! Aber egal der Film war trotzdem Klasse! Er war etwas kürzer wie "Dirty Dancing" aber die wichtigsten Handlungen waren drin!
Man muss aber auch dazu sagen das nicht alles übernommen wurde...sonst denkt noch jemand was bösches! Zum Beispiel spielten die Eltern von Muskan Tennis und nicht wie in "Dirty Dancing" Golf!Smily "wink" Smily "smilesmile"

Fazit: schöner Film!Smily "top" Smily "smilesmile"

---
BW-F Vampire Renesmee
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 14. Mai 2007
Irgentwie bin ich von Milas Anis überzeugt.Muss mir den Film mal holen.

nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 02. Juli 2007
Dino ist echt sexy als Tanzlehrer bei ihm würde ich auch gerne Unterrichtnehmen!!Smily "smilesmile"

---
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 30. Oktober 2007
Ich mochte den Film,aber es war ja fast eine 1 zu 1 dirty dancing kopie...
also dino fand ich schon mal besser als den aus dd,
aber diese frau war schlimm...jenifer grey war auch schlimm...aber die hier war noch schlimmer,sie war echt nicht hübsch und auch nich besonders talentiert..
aber ich fand holiday besser als dd moderner und dino war einfach hot..aber als tip guckt ihn nich mit deutscher synchro..schlimmschlimmSmily "nichtgut"
aber das original war etwas mitreißender als holiday..aber wer dd noch nicht gesehen hat würde den film bestimmt toll finden.
die nebendarsteller sind alle besser als in dd und die kulisse ist auch 1000 mal schöner.
aber i-wie fehlt halt das mitreißende..
die songs sind okay..aber nich so schön wie in dd ..
man hätte den film richtig geil machen können....aber so ist er auch ganz gut
ich würde ihn empfehlen besonders wegen dinoSmily "top"

---
Neu als Chandni.angemeldet
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 30. Oktober 2007
Ich finde den Film ganz ok.. er ist eine nette Zwischenunterhaltung, vorallem weil er nicht zu lang ist und für Dirty- Dancing- Fans sind die vielen Kopien ziemlich amüsant.. allerdings hatte ich gegen Ende auf so nen Knalelr-Song wie I`ve had the time of my life gewartet.. naja war wohl nix.. Muskan fand ich auch nicht überzeugend.. Babe im Original-Film ist süss, Muskan wirkt dagegen viel zu steif. Dino war ganz gut, aber auch nicht wahrlich der Beste. Überzeugen konnte mich persönlich niemand, allerdings würde ich den Film nicht ganz aufgeben, dafür ist das Original schon zu gut.. da kann eine Kopie nicht ganz untergehen. Smily "silberblick"

---

nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 17. November 2007
Ich mag den Film, ka wieso. Dino sah darin gut aus aber die Frau schlimm :-/

---
srk4ever
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 31. Januar 2008
dino ist soooooooooooooooooo hot
ich hab den film zwar noch nicht gesehn ...
aber werde ich noch 100%machen weil es dino ist
ich hab die bilder angeschaut von dino und ich wusste nur eins im kopf "IST ER HEIß"
ER IS SOOO HOTT
und ich muss den unbedingt gucken die bilder
überzeugen mich schon wie ist dann der film bestimmt der bombe
aufjeden jedenn fall muss ich den gucken

d
i
n
o

i
s

s
o
o
o
o
o
o
o
i loveeeeeeeeeeeeeeeeee dinooooooooooooooo

H
o
t

nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 04. März 2009
Also ich fand den FIlm echt grauenhaftSmily "tutmirleid"
Ich musste mich berrschen nicht einfach den Film auszuschalten, so genervt hat er michSmily "silberblick"
Es war ja nicht mal das schlimmste, das er ein billiger Abklatsch von Dirty Dancing war.
Nein das schlimmste war ja, das er so schlecht umgesetzt war!

Die weibliche Hauptfigur war ja mehr als schrecklich (und ich sprech hier nicht nur von dem schlechten Styling den sie ihr verpasst haben) , sondern auch ihre schauspielerische Leistung. Echt einschläfernd.
Dino war noch die einzige Rettung in dem Film.
Obwohl der erste Tanz , den sie für Salsa ausgegeben haben, nicht das geringste mit Salsa am Hut hat!
Das war schon mal ein Punkt , andem ich mich an den Kopf fassen musste.
Alles in einem eine echt schlechte Version von einem eigentlich guten TanzfilmSmily "tutmirleid"

Fazit: Von mir gibts nur 2 Punkte von 10 zu vergeben, und das auch nur wegen Dino Smily "smilesmile" Alles in einem ein Film, den ich mir nie mehr ansehen werdeSmily "smile"

---
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 04. März 2009
Also ich finde den Film klasse. Klar sieht jeder Blinde das es ein abklatsch von Dirty Dancing ist, aber schlecht finde ich den Film dennoch nicht. Die Tanzen echt klasse und die Musik ist wunderschön und der wohl kürzeste Bollywoodfilm den ich kenne.

---
28.07 ich hab Rahul Khanna, Mukesh und Mahesh Bhatt getroffen
29.07. ich hab Emraan Hashmi getroffen und das gibts als Video bei Bollywood Hungama zu sehen :)
Wat für ein Glückspilz ich bin
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 22. April 2011
hab den Film jetzt auch endlich gesehen Smily "smilesmile"
Und ich muss sagen ich hätte ja nicht gedacht dass er Dirty Dancing so ähnlich sein wird Smily "lach"
Manche Dialoge wurden ja komplett übernommen. Aber ich fand das recht amüsant Smily "wink"

Der Fim an sich hat mir sehr gut gefallen. Die Songs waren auch super, ich denke ich werde mir das Album mal runterholen Smily "smile"
Dino Morea war wie immer einfach zu heiß Smily "doc_love"
Hier hat er mir besonders gut gefallen. Lag wohl auch daran, dass er oft genug seinen Oberkörper herzeigte Smily "hehe"
Und tanzen konnte der Smily "sehrverliebt"

Einzig Onjolee war mir ein wenig zu hözern Smily "tutmirleid"
Ich finde, da hätte man eine andere Schauspielerin nehmen sollen. Sie hat meiner Meinung nach nicht in den Film gepasst.

Das Ende war auch amüsant.
Spoiler:
Ich musste richtig lachen anfangen als der Abschlusstanz kam. Dinos Sprung von der Bühne und dan Onjolees lachen. Genau wie bei Dirty Dancing. Ich kriegte mich kaum noch ein Smily "lach"


Alles in allem ein toller Film Smily "smile"
7 von 10 PunktenSmily "top"

---
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 19. Oktober 2012
Also ich habe mir nun auch endlich den Film angesehen. Hmm... Indian Dirty Dancing kann ich dazu nur sagen. Smily "smilesmile"
Der Film ist DD wirklich sehr ähnlich, aber ich fand ihn trotzdem sehr süß. Smily "love"
Dino Smily "sweetheart" Er war der einzige Grund, wieso ich mir den Film so unbedingt anschauen wollte!
und er hat mich nicht enttäuscht! Er hat verdammt gut getanzt Smily "huch" Also er passt wirklich perfekt in diese Rollen!! Smily "top"
aaaah und er sah mal wieder zum anbeißen aus.... ich bin schon wieder fast gestorben bei manchen Stellen. Smily "silberblick" Smily "love"
Onjolee ist sehr natürlich, hat wundervolle Augen... aber sonst? Smily "kopfkratz" Sie ist nicht gerade die beste Schauspielerin!
an manchen Stellen konnte ich nicht hinsehen, da hat sie sowas von übertrieben. Smily "rolleyes"
aber ich fand die Chemie zwischen Dino und ihr ganz süß... es war mal was anderes.
Außerdem hat Dino sie so genommen, wie sie war. Sie brauchte sich vor ihm nicht zu verstellen. Er hat sich einfach in sie verliebt... so süß! Smily "love"
Tu Hai Bhatakta Jugnu Koi ist mein Lieblingslied. Ich finde es so unglaublich schön...
und wie sie da tanzen... so voller Leidenschaft und aaaahhh Dinoo Smily "verliebt" Ich konnte meine Augen nicht von ihm nehmen!
Wie sehr ich mir in diesem Moment gewünscht habe, an ihrer Stelle zu sein. Einmal mit ihm so eng zu tanzen, ihm so nah zu sein... Oh Gott!!! Smily "silberblick" Smily "silberblick"
Dieser Mann hat es in so kurzer Zeit geschafft, mir den Kopf zu verdrehen... Ich liebe, liebe, liebe Dino. Smily "love"

Also insgesamt fand ich den Film okay... er war nicht großartig aber auch nicht schlecht.
trotz das er Dirty Dancing so ähnlich ist, kann ich ihm nur jedem weiter empfehlen.
Ihr werdet es definitiv nicht bereuen... aber wenn ihr es trotzdem bereuen solltet, wird das spätestens dann aufhören,
wenn Dino auftaucht und tanzt. Smily "smilesmile" Smily "silberblick"

6 von 10 Punkten.

---


6 years, 11 films, 51 Awards.
Ranbir Kapoor - the name says it all.

nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen