Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Henna für die Haare

Thema: Henna für die Haare
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 22. Juni 2006
Hallo Leute!
Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe folgendes Problem:
Ich würde mir gerne die Haare mit Henna dunkler färben. Allerdings weiß ich nicht, wie lange diese Farbe dann auch hält. Habt ihr das schonmal versucht?

---
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 22. Juni 2006
schau dir die Seite mal an vielleicht hilft es dir weiter:
http://www.hairweb.de/haare-pflanzenfarbe-henna.htm

und die Seite ist auch sehr interessant, da steht auch das
man es soe ine Stunde einwirken lassen soll.

http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Haarpflege/Colorationen/Artikel/123.php

---
Bollywood macht Glücklich

Es gibt ja Tage, da denkt man,
die Welt ist verkommen und schlecht-
dann schaue ich einen Bollywood
Film und drei Stunden später glaube
ich wieder das Gute im Menschen.
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 27. Juni 2006
Wow, vielen Dank! Du hast mir echt geholfen! Smily "top"

---
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 27. Juni 2006
macht man doch gern, wenn man helfen kann.Smily "smile"

---
Bollywood macht Glücklich

Es gibt ja Tage, da denkt man,
die Welt ist verkommen und schlecht-
dann schaue ich einen Bollywood
Film und drei Stunden später glaube
ich wieder das Gute im Menschen.
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 02. Juli 2006
Ich glaub ich werd das jetzt mal mit schwarzem Henna-Pulver ausprobieren...

---
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 03. Juli 2006
Und wie ist es mit dem schwarzen Henna-Pulver gewordenSmily "smile"

---
Bollywood macht Glücklich

Es gibt ja Tage, da denkt man,
die Welt ist verkommen und schlecht-
dann schaue ich einen Bollywood
Film und drei Stunden später glaube
ich wieder das Gute im Menschen.
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 03. Juli 2006
Also ich habs schon öfter gemacht, ich würds aber länger als eine Stunde machen, vielleicht 2 oder sogar 3 Stunden, dann wirkts besser.
Das ist aber voll nervig, wenn man die auswaschen will die kleben dann voll in den HaarenSmily "nichtgut"
Aber sieht danach schöön aus^^
Bei mir gings so nach 5 mal waschen weg glaub ich (?)Smily "tutmirleid"
Aber die Haare werden ja dann auch gesunder und schöner ;)

Lg Aish

---
300x14
350x130
400x120
sind die erlaubten Größen für die Signatur! -Vanhi-
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 05. Juli 2006
Ich hab´s noch nicht probiert. Aber dass es die Haare pflegt hab ich gelesen und das find ich gut! Meine Haare sind nämlich etwas trocken und brüchig...

---
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 05. Juli 2006
Ich habs auch mal ausprobiert das hat bei mir voll lange gedauert bis das aus meinen Haaren raus war aber bei meinen eh schwarzen Haaren sieht man es nur in der Sonne das rote Henna manche glauben sogar ich hätte braune Haare.

nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 07. Juli 2006
Ich probier das jetzt nachher mal aus...
*aufgeregt*

---
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 24. August 2007
Die türkin machen es auch so
ich hab eine türkische freundin und die hat auch auf ihre haare henna gemacht
sie wollte das ich das auch machen aber wollte ich nicht aber auf die hände hab ich henna mit muster hab ich bei einer frau gemacht(privat) eine hand kostet 7,95euro ich hab mir erste mal nur eine hand gemacht aber als ich die andre sah hab ich mir sofort die andre gemacht genau wie im bw stars

nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 26. August 2007
Also, ich kenn mich da nicht so aus...ich weiß nur dass meine Freundin sich mal die Haare schwarz mit Henna färben wollte aber sie hatte dann am nächsten Tag "grüne Haare" Smily "silberblick" Ihre Naturhaarfarbe ist braun.

---
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 29. August 2007
wahh sorry, falsches thread
wollte eigentlich in henna für hände schreiben (sorry sorry)

---
~*~[Phir bhi Dil hai Pakistani]~*~
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 13. September 2007
Danke für den Tipp!

nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 13. September 2007
Danke für den Tipp!

nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 17. März 2008
ich kenn auch so ne geschichte wie blackbutterfly... eine Freundin von mir (ok, sie blond und das ist ja generell kritisch) wollte sich ihre Haare
rot färben mit Henna. Leider waren die Haare orange und sie musste mit Chemie ihre Frisur retten...:(

nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 17. März 2008
Zitat von Shammi:
ich kenn auch so ne geschichte wie blackbutterfly... eine Freundin von mir (ok, sie blond und das ist ja generell kritisch) wollte sich ihre Haare
rot färben mit Henna. Leider waren die Haare orange und sie musste mit Chemie ihre Frisur retten...:(


ya das ist schon schlimm... ich bin dunkelhaarig, aber hatte früher ein paar blonde Strähnchen....mit roterm Henna waren meine ganzen Haare dann feuerrot-orange *kreeeisch*

---
http://ballerinaposesgetyounowhere.tumblr.com
nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 25. März 2008
Uii sowas seht bestimmt schön aus....@Minoo kannst du vielleicht ein vorher-nacher Bild posten?(Nurr wenn du willst)

---

Addicted - Meine Story über Taylor Lautner auf myfanfiction.de. Wer will kann mal vorbeischauen (link bei Homepage)
nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 04. April 2008
Hab mir gerade die Haare mit braunem Henna gefärbt....das Ergebnis gefällt mir richtig gut Smily "top"
Das Henna ist speziell für Haare, in Tütchen verpackt, flüssig und man bekommt dazu eien Art Entwickler...wie bei normaler Haarcoloration

der Vorteil ist, Henna ist ja gesund für die Haare, Coloration nicht
Smily "smilesmile"

---
http://ballerinaposesgetyounowhere.tumblr.com
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 04. Mai 2008
oh cool Smily "top" ...ich wollt mir auch ma die haare mit henna färben aber die freundin von meiner mutter(friseusin)meinte das ich zu
jung sei....und meine kopfhaut dadurch kratzen würde Smily "nichtgut" .joa und deshalb wollt ich mir
strähnchen reinmachen aber ich bezweifele das mans sehen wird bei meinen schwarzen haaren Smily "tutmirleid" .
aber man schaun....Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 26. Mai 2008
Na, das mit dem Kratzen der Kopfhaut ist ja bei jedem unterschiedlich. Meine Schwester reagiert z. B. allergisch auf Tönungen. Also bei jedem anders.

Früher hab ich öfter rotes Henna genommen. Letztes Jahr hatte ich dann ein braunes, was zu Anfang aber eher schwarz aussah. Es gefiel mir aber trotzdem supergut und ich muss es langsam mal wiederholen...

Ach ja, bin von Natur aus dunkel (kastanie)braun.

nach oben


Beitrag #22 - erstellt: 26. Mai 2008
Ich hab mir auch schon mal die Haare mit Henna gefärbt, allerdings auf marokkanische Art. Das war echtes hennapulver, vermischt mit grünem Tee und Olivenöl zu einer dicken Paste. Diese "Schlammpackung habe ich dann den ganzen tag (oder eine Nacht) auf den Haaren gelassen. Das Auswaschen war zwar eklig, weil ja inzwischen alles getrocknet war, aber das Ergebnis war toll. Übrigens, habe ich dann die haare noch mit Olivenöl gespült, das liess sie super glänzen. Das Henna tat meinen Haaren richtig gut, sie fühlten sich fester an und waren gesünder.

---
nach oben


Beitrag #23 - erstellt: 26. Mai 2008
Ich hab auch das gerührte Zeug genommen. Nix flüssiges^^

nach oben


Beitrag #24 - erstellt: 26. Mai 2008
Zitat von malika301:
Ich hab mir auch schon mal die Haare mit Henna gefärbt, allerdings auf marokkanische Art. Das war echtes hennapulver, vermischt mit grünem Tee und Olivenöl zu einer dicken Paste. Diese "Schlammpackung habe ich dann den ganzen tag (oder eine Nacht) auf den Haaren gelassen. Das Auswaschen war zwar eklig, weil ja inzwischen alles getrocknet war, aber das Ergebnis war toll. Übrigens, habe ich dann die haare noch mit Olivenöl gespült, das liess sie super glänzen. Das Henna tat meinen Haaren richtig gut, sie fühlten sich fester an und waren gesünder.


das kann ich so nur bestätigen... Henna tut den Haaren einfach gut
ich hab erst letzte Woche wieder meine Haare mit Henna gefärbt (diesmal schwarz)
Hab das Pulver einfach mit warmem Wasser angerührt...und hatte es auch nur 45 Minuten drin, bin super zufrieden mit dem Ergebnis Smily "wink"

wenn man's mal bedenkt, Henna hat viele Vorteile gegenüber einer Coloration, aber Henna ist, wie du schon gesagt hast, eklig zum Auswaschen....OMG ich hing eine Stunde unter dem Duschkopf Smily "lach" und wenn man's richtig macht, ist es nicht ganz einfach aufzutragen... da es halt sehr dickflüssig ist

---
http://ballerinaposesgetyounowhere.tumblr.com
nach oben


Beitrag #25 - erstellt: 26. Mai 2008
ich habs auch nicht selber gemacht. Wozu hab ich denn meine Nichten Smily "zwinker" Die können das eh viel besser und übersehen auch keine Stellen.

---
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #26 - erstellt: 26. Mai 2008
ich ja auch nicht, meine Oma hat's gemacht... aber ich musste ja leiden Smily "heul"
ich hatte es weiter oben schon gepostet, wenn man dieses fertige Henna nimmt, ist das beim Auftragen genauso angenehm wie eine Coloration
allerdings deckt das Pulver-Henna besserSmily "wink"

---
http://ballerinaposesgetyounowhere.tumblr.com
nach oben


Beitrag #27 - erstellt: 26. Mai 2008
Ja, ich lass mir dabei auch immer helfen. Ist sicherer, sonst hab ich die Stirn auch immer bunt Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #28 - erstellt: 26. Mai 2008
Zitat von bollyneu:
Ja, ich lass mir dabei auch immer helfen. Ist sicherer, sonst hab ich die Stirn auch immer bunt Smily "smilesmile"


dagegen hilft, sich die Stirn + alle "betroffenen" Stellen im Gesicht (also bes. Schläfe und vllt. auch Hals) vorher mit Creme, am besten Bodylotion einzucremen
man kann natürlich auch versuchen beim Färben das Zeug mit Creme von der Haut abzubekommen aber das ist viel zu umständlich ^^

---
http://ballerinaposesgetyounowhere.tumblr.com
nach oben


Beitrag #29 - erstellt: 27. Mai 2008
Ach, übel wird es eigentlich erst, wenn man einen Fleck oder so übersehen hat und das Henna erstmal richtig schön einziehen kannSmily "smilesmile" Aber wie gesagt, wenn man Hilfe hat, geht es. Vor allen Dingen aber hat man "von oben" einen besseren Überblick und vergisst nicht so leicht eine Stelle Smily "top"

nach oben


Beitrag #30 - erstellt: 15. Juni 2008
Ich habs vor kurzem auch gemacht (von dunkelbraun zu schwarz Smily "smilesmile" ) und obwohl ich dacht dass es jetzt schon lange wieder draußen ist fragen mich toootal viele, warum meine Haare dunkler geworden sind Smily "smile" aber im türkischen fehrnsehen war so ein friseur der hat gesagt, dass henna die haare auch etwas schädigt. keine ahnung obs stimmt....

---
[center]back to Bollywood :D

[i]Because the World keeps spinning around...
nach oben


Beitrag #31 - erstellt: 26. August 2008
Zitat von Derya21:
ein friseur der hat gesagt, dass henna die haare auch etwas schädigt. keine ahnung obs stimmt....


Also ich war erst letzten Freitag beim Friseur und hab extra nachgefragt, ob Henna schädlich ist....meine Friseurin hat es mir sogar empfohlen und meinte da brauche man sich gar keine Sorgen machen Smily "wink"

Mein Schwarz ist auch langsam wieder draußen, ich werd's also bald wieder versuchen mit schwarzem Henna Smily "smile"

---
http://ballerinaposesgetyounowhere.tumblr.com
nach oben


Beitrag #32 - erstellt: 30. November 2008
ist das denn gut für die haare?? also das färben mit henna? und sehen die haare dann nicht schwarz aus anfangs????????

---
nach oben


Beitrag #33 - erstellt: 08. Januar 2009
Zitat von Indiafanatic:
ist das denn gut für die haare?? also das färben mit henna? und sehen die haare dann nicht schwarz aus anfangs????????


Also Henna soll sehr gut sein für die Haare. Ich habe aber 2 Mal welches verwendet und meine Haare waren anfangs richtig strohig danach. Später gings dann aber. Außerdem muss man darauf verzichten spezialzeug auf seine Haare zu machen. Meine wurden nach Spezialreiniger für Haarsprayrückstände von blond auf einmal orange mit grünschimmer ^^ *lol*.
Aber eine Kollegin von mir benutzt immer rotes Henna, was einen hübschen Rotstich in ihre dunkelbraunen/schwarzen Haare reinbringt. Ihre Haare glänzen wie sau.

Ach ja, schwarz werden die nicht immer. Kommt halt drauf an, welches Hennapulver du nimmst. Es gibt hier in Deutschland farbloses Henna, gelbes (für Sonnenblond), rotes und welches für schwarzes Haar.

nach oben


Beitrag #34 - erstellt: 13. Januar 2009
okay..also es gibt aber kein henna, dass so ne schokoladige farbe hat...????? möchte mir gerne die haare so schokoladig machen.... ich wusste garnicht,dass es sooo viele verschiedene sorten von henna gibt....Smily "silberblick"

---
nach oben


Beitrag #35 - erstellt: 13. Januar 2009
Man kann nie sagen wie die Farbe dann wird! Kommt aufs Henna an und wie das deine Haare aufnehmen.Smily "wink"

---
Jenny's Mehndi - Mehndi Art in Vienna
http://jennysmehndi.webs.com
nach oben


Beitrag #36 - erstellt: 15. Januar 2009
ist ja doof....dann ist es ja sowas wie ein glücksrad....hmm...naja...bei den haarfärbemitteln in den geschäften sieht die farbe auch meist anders aus, als auf der packung...

---
nach oben


Beitrag #37 - erstellt: 15. Januar 2009
Ja.

So wie ich das mitbekommen hab und es von anderen weis is es meistens so das wenn jemand blonde Haare hat und die sich dann mit Henna färbt sie oft orange bis wirklich knallig rot wird (je nach Henna)
bei braunen Haaren entweder nur einen Rotschimmer oder eben auch rot und bei schwarzen Haaren meistens einen Rotschimmer.

Keine Garantie auf das was ich geschrieben habe! Am besten du guckst vielleicht mal so im Internet rum. Da stößt man eh oft auf Foren und vielleicht findest du da ein paar die schon länger ihre Haare mit Henna färben und da auch Erfahrung habenSmily "top"

---
Jenny's Mehndi - Mehndi Art in Vienna
http://jennysmehndi.webs.com
nach oben


Beitrag #38 - erstellt: 15. Januar 2009
boah leute ich werd mir nie wieder die haare mit henna färben !!! Habs ja letztes Jahr gemacht ne (steht ja da oben ^^) und dann war ich beim Friseur vor Kurzem und wollte mir meine dunkelbraunen haare bissl heller färben lassen. (hellbraun oder so)
und der hat halt dann aufheller erst drauf und OMG Ihr hättet das sehen müsen, meine haare wurden GRÜN aber RICHTIG helles grün schrecklich !!! Das war nur wegen dem henna, obwohl das schon vor über nem jahr war. ich hatte dann ne weile so hässliche grüne haare, aber hab halt jetzt schwarz gefärbt, weil das war einfach nur schrecklich. ich hatte GRÜNE, hellbraune,dunkelbraune, rote Haare lol Smily "smilesmile"

---
[center]back to Bollywood :D

[i]Because the World keeps spinning around...
nach oben


Beitrag #39 - erstellt: 15. Januar 2009
Ja das hab ich auch schon oft gehört. Das wenn man seine Haare einmal mit Henna gefärbt hat man dann Probleme mit "normalen" Haarfärbemitteln hat.

---
Jenny's Mehndi - Mehndi Art in Vienna
http://jennysmehndi.webs.com
nach oben


Beitrag #40 - erstellt: 17. Januar 2009
hai allaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah ! (hahaha) dann mach ich das lieber nicht...!!!!!!!!!!!! ich hab jetzt auch grad drei haarfarben in meinem haar, obwohl ich das nicht wollte....deshalb lasse ich das lieber...denn grün möchte ich zu dem blond/braun/aschblond nicht haben....hahahaha

---
nach oben


Beitrag #41 - erstellt: 17. Januar 2009
Hmmm, also auf blond muss es nicht rot werden. es kommt auf das hennapulver an, was du nimmst. es gibt ja welches für blondes haar, was da einen goldschimmer reinbringt. dann welches für braunes haar, was den ton unterstreit, dann gibts rotes Pulver, was die haare rot (karottenrot) färben kann oder rotschimmer in dunkles haar bringen kann. rot auf schwarz bringt glaube ich net so viel, denn das wird wohl eher weniger angenommen. für schwarze haare gibt es ja auch henna, was die farbe voller erscheinen lässt.

Bei Henna ist das problem, dass man nicht vorhersehen kann, was dabei rauskommt. ich hatte ja ursprünglich blonde haare und habe henna blond drauf gemacht. das wurde dann auch tatsächlich goldblond. nur leider habe ich ziemlich viel probleme mit haarsprayrückständen und um die rauszukriegen habe ich viel herumexperimentiert. dann wurden meine haare richtig orange plötzlich, teilweise hatte ich auch einen grünschimmer hinterher. ich habe dann später vesucht es zu übertönen, ging net so wirklich. dann habe ich es dunkler gefärbt und die farbe wurde normal angenommen. das hat mir dann nicht mehr gefallen und ich habe sie wieder aufgehellt und das wurde dann wieder normal blond. ich hatte mit den normalen haarfarben keine probleme diese zu färben. klappte alles normal. ich hatte aber auch henna blond, was glaube ich nicht so extrem ist. mit den anderen dunkleren farbpigmenten würde ich aufpassen bei dem thema aufhellen. dunkler färben ist idR nicht das problem. henna ist halt leider sehr unvorhersehbar. aber wie eine Vorrednerin schon sagte, so wie auf der packung sieht es eh in 95% der Fälle NIE aus, auch bei ohne henna gefärbten und gar bei naturbelassenen haaren ^^.

und wenn man vorher schon gefärbte haare hatte ist es sowieso wie russisch roulette was beim färben mit henna rauskommt ;)) ... ich glaub farblos wäre dann am besten *hehe* ....

nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen