Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Fluch der Karibik (Alle Teile)

Thema: Fluch der Karibik (Alle Teile)
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 10. Januar 2010
Produktionsland: USA
Produktionsjahre: 1. Teil: 2003, 2. Teil: 2006 , 3. Teil 2007

Darsteller:
Johnny Depp: Captain Jack Sparrow
Orlando Bloom: William „Will“ Turner
Geoffrey Rush: Captain Hector Barbossa
Keira Knightley: Elizabeth Swann
Jack Davenport: Commodore James Norrington
Jonathan Pryce: Gouverneur Weatherby Swann
Kevin R. McNally: Joshamee Gibbs
Bill Nighy: Captain Davy Jones
Stellan Skarsgård: William „Stiefelriemen Bill“ Turner

Regie: Gore Verbinski
Drehbuch:
Ted Elliott,
Terry Rossio,
Stuart Beattie,
Jay Wolpert
Produktion: Jerry Bruckheimer
Musik: Klaus Badelt
Kamera: Dariusz Wolski
Schnitt:
Stephen Rivkin,
Arthur Schmidt,
Craig Wood

Handlung 1. Teil:
Das britische Empire im 17. Jahrhundert. Jungschmied Will Turner (Orlando Bloom) gedenkt Elizabeth (Keira Knightley), die Tochter des Gouverneurs zu freien. Doch einstweilen steht diesem Vorhaben neben dem Klassenunterschied vor allem der Umstand im Wege, dass Elizabeth soeben von den untoten Piraten des seit einem Fluch zombifizierten Captain Barbossa (Geoffrey Rush) entführt wurde. Gemeinsam mit dem nicht immer gänzlich vertrauenerweckenden Seeräuber Sparrow (Johnny Depp) eilt Turner den Bösewichten ins Abenteuer hinterher.

Handlung 2. Teil:
Nach glücklich überstandenen Abenteuern mit Geisterpiraten würden Will Turner (Orlando Bloom) und Elizabeth Swann (Keira Knightley) jetzt gern heiraten, Kinder kriegen und glücklich im Grünen leben. Da jedoch sei Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) vor, der die beiden postwendend in neue Schwierigkeiten mit äußerst unangenehmen Gegnern verwickelt. Sparrow hat nämlich die Feindschaft von Davey Jones (Bill Nighy), dem Kapitän des Fliegenden Holländers, gewonnen. Mit dem und seiner dämonischen Mannschaft ist nicht zu spaßen.

Handlung 3. Teil:
Will Turner (Orlando Bloom) und Elizabeth Swann (Keira Knightley) bleibt keine Wahl: Um Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) aus Davy Jones' Gefangenschaft zu retten, müssen sie sich mit dem totgeglaubten Captain Barbossa (Geoffrey Rush) verbünden. Derweil macht Jones (Bill Nighy) mit seinem Geisterschiff "The Flying Dutchman" die sieben Weltmeere unsicher. Will und Elizabeth segeln durch Heimtücke, Verrat und wilde Wasser, bis sie vor Singapur den verschlagenen chinesischen Piraten Sao Feng (Chow Yun-Fat) zum Duell herausfordern.

quelle

Fluch der Karibik 1 Trailer

Fluch der Karibik 2 Trailer

Fluch der Karibik 3 Trailer

---
Nick X Ellis

The Cityslicker And The Hick
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 14. Januar 2010
Die Fluch der Karibik Teile finde ich alle spitze. Smily "sweetheart"
Alle Darsteller spielen gut. Smily "top"
Vor allen Johnny Depp, als Captain Jack Sparrow ,spielt absolut klasse. Smily "ultratop" Smily "sweetheart"
Ich liebe diese Filmreihe Smily "iloveu" und schaue sie mir immer wieder gerne an. Smily "smilesmile"

---
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 14. Januar 2010
Also den ersten Teil von Fluch der Karibik fand ich am besten, der kam auch gestern Abend im TV... Smily "smile"
Meine Lieblingsrolle ist die Von Johnny Depp, obwohl ich den Mann nicht unbedingt mag! Smily "tutmirleid" Aber als Captain Jack Sparrow war er echt voll der Depp, die beste Rolle, die es für ihn hätte geben können!! Smily "smilesmile"
Die Musik fand ich auch klasse!! Geht mir bis ins Knochenmark, echt voll schön!! Smily "sweetheart"

Für mich haben die Filme allerdings auch negative Punke:
Beim dritten mal den Ersten Teil sehen merkte ich, wie kitschig er irgendwie war... Smily "tutmirleid"
und wenn ich ehrlich bin, wurden die Teile immer schlechter!! Als ich im Kino Teil 2 gesehen habe war ich enttäuscht und der 3. Teil hat es mir abgelöscht... da hab ich aber immer Probleme damit: Wenn ein film eine oder mehrere Fortsetzungen hat, ist die Gefahr immer gross, dass die anderen Teile nicht mehr so gut sind... Smily "achja"
Schade, denn ich mochte sowohl Will Turner, als auch Elizabeth und Jacky (Smily "smilesmile") total...

sollte es noch einen 4. Teil geben???

---

Hrithik, Aishwarya, Aditya
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 14. Januar 2010
Ich finde die PoTC-Reihe gut, auch wenn gerade der zweite Teil einige Schwächen hat. Teil 1 und 3 gefallen mir dagegen sehr gut.
Allerdings finde ich, dass Disney sich mit der Storyline aus Teil 2 und Teil 3 keinen Gefallen getan hat. Teil 1 war noch simple Familienunterhaltung, aber in den Fortsetzungen wurden die Handlungsbögen immer komplizierter, so dass es sogar für Erwachsene schwer wurde zu folgen.

Johnny Depp ist keiner meiner Lieblingsschauspieler, aber er hat die Rolle des Cptn Jack Sparrow absolut zu seiner Rolle gemacht und ich liebe ihn in dieser Rolle. Schwarzer Eyeliner und Kajal stehen ihm aber auch unwahrscheinlich gut.
Orlando Bloom als trotteliger Depp im ersten Teil war herrlich, danach entwickelte er sich zu einem mutigen Piraten, was ok war, aber trottelig fand ich ihn irgendwie besser. Dafür sah er allerdings in seiner Piratenuniform unwahrscheinlich gut aus Smily "smilesmile"
Keira Knightley als Elizabeth Swan fand ich in den ersten beiden Teilen noch richtig gut, aber als "Piratenkönigin" war sie mir dann doch etwas too much. Dafür kann Keira aber nichts.

Einen vierten Teil soll es geben, doch ist über das Casting noch nichts weiter bekannt außer dass Johnny Depp halt wieder dabei ist. Knightley und Bloom wollen und sollen wohl auch nicht mehr dabei sein, aber die Geschichte der beiden ist ja auch zuende erzählt.
Ich persönlich halte nichts davon eine Filmreihe übermäßig auszuschlachten und wenn sie nicht mit einem verdammt guten Casting daherkommen, werde ich mir den nächsten Teil auf jeden Fall nicht mehr anschauen...

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 14. Januar 2010
Mit jedem Wort, was Djarmila gesagt hat, kann ich nur zustimmen. Smily "smilesmile"

Einer meiner Lieblingsfilmreihe!

---
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 30. Januar 2010
Ich liebe Fluch der KaribikSmily "smilesmile"
Bin ja erst nicht so begeistert gewesen, aber mein Bruder hat die Dvds mal ausgeliehen und naja da nichts entscheidendes lief habe ich das mal mitgeguckt.
Ich muss sagen ich war schwer begeistert und es gab viel zu lachenSmily "wink" Ich mag ja ehr Orlando BloomSmily "top"
Die Soundtracks zur Musik fand ich auch gelungenSmily "smile"

---
Shady Preity
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 04. September 2010
Hier schon mal die ersten Information zu den 4. Teil:

vollständiger Titel: Fluch der Karibik 4: On Stranger Tides
Regie: Rob Marshall
Cast: Johnny Depp, Ian McShane, Penelope Cruz, Sam Claflin, Geoffrey Rush, Megan Fox

Handlung:
Im vierten Teil der erfolgreichen Piratensaga suchen Jack Sparrow und Erzfeind Barbossa nach dem Quell des ewigen Lebens, und legen sich überdies noch mit Piratenlegende Blackbeard (Ian McShane) an.

Informationen über die neuen Charakter:

Penelope Cruz: Penelope alias Angelica soll eine Art Gegenspieler für Jack Sparrow sein. Sie ist die Tochter des gefürchteten Piraten Blackbeard (gespielt von Ian McShane) und es soll angeblich eine kleine Romanze zwischen ihr und Jack geben.

Ian McShane wird den Bösewicht Blackbeard spielen wird, den "fiesesten Piraten aller Zeiten." Und wie schon gesagt ist er der Vater von Angelica. Er wird der neue Feind von Jack Sparrow sein.

Wie schon erwähnt wurde werden Orlando Bloom und Keira Knightley nicht im 4. Teil dabei sein.

Kinostart: 20. Juni 2011

quelle

Hier sind die ersten Bilder vom Set: http://www.popsugar.com/Photos-Johnny-Depp-10733223

---
Nick X Ellis

The Cityslicker And The Hick
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 27. September 2010
Wenn man bedenkt das ursprünglich nichtmal Johnny Depp dabei sein sollte, kann man nur gespannt sein was jetzt noch kommen wird. Ich bin gespannt ob sein Spruch wieder kommen wird.... "Und vergesst nie den Tag, an dem ihr FAST Cpt. Jack Sparrow geschnappt hättet"

In diesem Sinne... TRINKT AUS PIRATEN JOHOO!

---
Fans of John Abraham
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 14. Dezember 2010
Endlich ist er da: Fluch der Karibik 4 Trailer

---
Nick X Ellis

The Cityslicker And The Hick
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 14. Dezember 2010
Zitat von KleeneSasa:
Endlich ist er da: Fluch der Karibik 4 Trailer


Wow Smily "boah" , der Trailer ist einfach nur klasse. Smily "ultratop"
Kann es kaum erwarten, den Film zu sehen. Smily "linksundrechtsund"

---
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 15. Dezember 2010
Hier ist der Trailer in Deutsch: Fluch der Karibik 4 - Trailer German (deutsch) Smily "sweetheart"

---
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 28. Mai 2011
Den 4. Teil habe ich gestern endlich gesehen, in 3D. Ums vorneweg zu sagen, das 3D-Potential in dem Film ist leider verschenkt, 3D-Hintergründe sind ein nettes Gimmick, aber es gab auch Actionszenen und da war nix 3D. Sprich den kann man auch getrost im alten und günstigeren 2D anschauen. Bei der Werbung vorher sind uns die Haribo-Marshmallows an den Kopf geflogen, beim Transformers 3-Trailer die Schrottteile entgegen gekommen, bei "Fremde Gezeiten" leider nichts. Keine Kanonenkugeln o.ä.

Enttäuscht bin ich nicht, weil ich vom Film nicht viel erwartet habe. Richtig schlecht ist er aber nicht, es ist eine solide Unterhaltung für ein paar Stunden, Langweile und Längen gibt es da keine. Captain Jack Smily "smilesmile" alleine ist schon sehr lustig, er hat einige Szenen, die richtig gut sind. Der Anfang im Gericht ist so lustig. Smily "lach"
Penelope war nicht schlecht, leider ist mein Spanisch so schlecht und es gab keine Untertitel, aber was sie Jack hinterhergeschrien hat, war sicher nicht nett. *gg*

Wen ich etwas vermisst habe, war Mr Turner. Und zwar nicht alleine wegen Orlando (in der Werbung den "3 Musketier"-Trailer gesehen), sondern einfach als lustiger Buddy von Jack, da hat jemand gefehlt, das kann weder eine Penelope Cruz noch so ein junger Priester ersetzen.

Apropos Priester. Spoiler:
Diese Lovestory mit der Meerjungrau war unnötig (da muss ja eine sein -.-) und unglaubwürdig. Den Namen, den er ihr gibt, Serena - übel einfallslos. Und es wird nicht geklärt, was mit ihm passiert. Er wird verletzt und lässt sich von der Meerjungrau "helfen". Sie zieht ihn unter Wasser, aber man weiß nicht, ob sie ihn heilt, in einen Meermenschen oder sowas verwandelt, oder am Ende doch frisst.


Von der alten Besatzung habe ich Righetti und Holzauge vermisst, die 2 Idioten haben auch immer für Lacher gesorgt. Na ja, vielleicht tauchen sie im 5. Teil wieder auf. Spoiler:
Mit der Black Pearl von Black Beard ins Buddelschiff verbannt, ist ja Potential/Story vorhanden, der Affe ist ja da drin.


Ziemlich cool fand ich allerdings den Black Beard bzw. wie der sein Schiff mit dem Schwert lenkt und die Taue nach seinem Willen rumfliegen lassen kann.

Der Lack ist nicht ganz ab, an Teil 1 reicht der natürlich nicht ran, das war ja die Wiedererweckung, aber wenn man den gesehen hat, ist das keine verschenkte Zeit. An die Lustigkeit von 1 und 2 (am Anfang "warum ist der Rum immer alle?") reicht der nicht ran und ich weiß auch nicht, ob ein 5. Teil wieder eher an Teil 1 ranreicht. Ein neuer Film soll ja gedreht werden, wieder mit einer eher alleinstehenden Geschichte. Deutet sich ja bereits ganz am Schluss und in der Szene nach dem Abspann an. Mal schauen, Jack ist Kult, dann werde ich mir auch Teil 5 anschauen. Smily "smile"

---


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 02. Juni 2011
Zitat von Shakti86:
Der Lack ist nicht ganz ab, an Teil 1 reicht der natürlich nicht ran, das war ja die Wiedererweckung, aber wenn man den gesehen hat, ist das keine verschenkte Zeit.


Sehe ich ganz anders. Ich habe mir den Film heute angeschaut und war schon sehr enttäuscht. Er war zum Teil sehr langatmig, fade und so richtig Humor gab es erst in den letzten 15 Minuten. Ne, das war's nicht und ob ich mir auch noch einen fünften Teil anschauen muss, wage ich derzeit zu bezweifeln. Man hätte es wirklich bei drei Teilen belassen sollen.

Die ersten Filme haben hauptsächlich vom Humor und der tollen Chemie zwischen den Darstellern gelebt. Beides hatte dieser vierte Teil nicht.
Jack war bisher immer so amüsant, aber im aktuellen Teil gab es bei ihm für mich 3, max. 5 Lacher im ganzen Film. Das reicht nicht, um einen Film zu tragen. Schuld ist hier wohl hauptsächlich das schwache Drehbuch, dass Jack zwar viel Dialog gibt, davon aber selten einer gut ist und manche sogar richtiggehend langweilig.
Gibbs mutiert hier zum absoluten Nebendarsteller und das ist schade, ist er doch der Einzige, der von Jacks Originalcrew übrig ist. Auch Gibbs war früher so amüsant, heute bekommt er die Chance nicht mehr.
Der dritte bekannte Charakter ist Barbossa, der im Gegensatz zu den Erstgenannten nichts an Appeal verloren hat, leider aber auch keinen gewonnen hat. Allerdings finde ich sein Bein toll Smily "smilesmile"

Hmm, die neuen Charaktere....nicht alle überzeugend.
Ian McShane ist ein klasse Darsteller und als Blackbeard einer der überzeugendsten Darsteller in diesem Film. Aber McShane ist immer gut, wenn er die Bösen spielen darf Smily "smilesmile"
Penelope Cruz - ich fand sie zu blass. Sie hätte sich mehr in den Vordergrund spielen sollen. So war sie zwar visuell im Vordergrund, vom Schauspiel her aber für mich weniger überzeugend. Auch fand ich die Chemie zwischen ihrer Angelica und Jack nicht sehr prickelnd. Da hatte Jack ja mit Elizabeth mehr Chemie.
Mein Highlight aber, und da bin ich voreingenommen, war der neue britische "future star" Sam Claflin als Geistlicher. Nun gut, ich habe auf ihn auch besonders geachtet, denn er fiel mir schon in anderen Produktionen auf Smily "smilesmile"
Im Gegensatz zu Shakti fand ich die Lovestory von ihm und der Meerjungfrau süß und somit konnten die Macher die Handlung noch ein bissel strecken. Ohne Nebenstory wäre die Hauptstory auch nicht sehr interessant gewesen. Allerdings, und da stimme ich mit Shakti überein, ist die Namenswahl für die Dame und das Ende der beiden nicht so gelungen.

Mein Fazit: Überflüssiger vierter Teil

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 02. Juni 2011
Kann Djarmila LEIDER nur zustimmen. Smily "tutmirleid"

---
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 27. Juli 2011
Fluch Der Karibik ist SUPER.Smily "top"

Ich Liebe alle Teile.Smily "smile"

Alles Schauspieler überzeugen.Smily "top"

Diesen Film Empfele ich wirklich ALLEN.Smily "top"

---
You Tube Channel

♥ Ranbir my Badtameez and Besharam Rockstar ♥
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 27. Juli 2011
Ich hab kürzlich auch den 4. Teil im Kino in 3D gesehen. Fand den Film großartig, noch witziger als die anderen Teile. Kann den nur weiterempfehlen. Allerdings muss ich Shakti86 recht geben : man braucht den Film nicht auf 3D schauen. man merkt fast keinen unterschied zwischen 2D und 3D.

---



AASHIQUI 2
nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 20. Oktober 2011
ich hab dieses jahr extra wegen fluch der karibik 4 die 3vorgänger gesehen, unter anderem weil freunde und mein freund mit mir unbedingt in den film gehen wollten.

und ich muss sagen die filme sind super, ausser der 4. der war nicht ganz so gut wie die andern 3. aber so is das ja häufig, j mehr teile eine filmreihe hat, desto schlecher werden die ja für gewöhnlich...
es fehlt meistens einfach dann an der vielfältigkeit an möglichkeiten ohne das sich zu viel von den vorangehenden teilen wiederholt.

aber im grossen und ganzen find ich alle filme gut. ob ich aber für den 5. teil wieder ins kino gehen würde, weiss ich nicht.

---

Main Hoon Donita.
nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 31. Januar 2012
Hallo, nun ich habe nun auch Teil 4 gesehen udn ich denke das hätte man sich sparen können.

nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 01. August 2012
Der erste Fluch der Karibik Teil ist einfach nur der Wahnsinn. Ich liebe Johnny und Orlando in ihren Rollen, die beiden sind einfach nur herrlich. Den zweiten und dritten Teil fand ich auch noch sehr gut, sind alles drei Filme, die ich mir immer wieder gerne angucke.
Der vierte war dann der erste den ich mir im Kino angeschaut habe, und hab's gleich bereut. Der kommt einfach nicht an seine Vorgänger ran und Orlando fehlt. Smily "tutmirleid"
Ich denke sie hätten nach drei Filmen Schluss machen sollen.

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen