Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Der Sternenwanderer

Thema: Der Sternenwanderer
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 01. Februar 2010
Inhalt:

In einem abgelegenen Winkel Englands liegt das Dörfchen Wall. Seinen Namen verdankt es einer mächtigen grauen Steinmauer, die ein außergewöhnliches Geheimnis birgt - den Durchgang zu einer anderen Welt. Eines Tages zu Beginn des viktorianischen Zeitalters wagt sich der junge Dunstan verbotenerweise durch die einzige Lücke in der Mauer und taucht auf der anderen Seite in die magische Welt des Königreichs Stormhold ein. Aus einer Liebesnacht mit einer Prinzessin entspringt sein Sohn Tristan, der ebenso wie sein Vater im Alter von 18 Jahren die abenteuerliche Reise in die Welt hinter der Mauer wagt. Eigentlich will er seiner Angebeteten eine Sternschnuppe zum Geschenk machen. Doch der gefallene Stern entpuppt sich als wunderschönes Mädchen namens Yvaine, das überhaupt nichts davon hält, in Ketten gelegt und verschenkt zu werden. Zu allem Überfluss haben es auch die Oberhexe Lamia, die mit Yvaines Herz ihre Schönheit zurückzugewinnen will, sowie die Söhne des verstorbenen Königs, die miteinander im Kampf um die Thronfolge liegen, auf die Macht des Stern abgesehen. Unversehens findet sich Tristan als Yvaines Beschützer wieder und kann sich der Schönheit des Sternenmädchens schließlich nicht mehr entziehen.
Quelle

Darsteller:

Charlie Cox: Tristan Thorn
Claire Danes: Yvaine
Michelle Pfeiffer: Lamia
Robert de Niro: Captain Shakespeare
Mark Strong: Septimus
Nathaniel Parker: Dunstan Thorn (älter)
Ben Barnes: Dunstan Thorn (jünger)
Sienna Miller: Victoria

Stardust - englischer Trailer
Der Sternenwanderer - deutscher Trailer

Offizielle deutsche Webseite: http://movies.universal-pictures-international-germany.de/dersternwanderer/

-----

Ich war vor diesem Fan kein großer Fan von Fantasy, aber das hat sich schlagartig mit diesem Film verändert. Er wurde mir von einem Freund empfohlen und gehört seit dem ersten Mal schauen zu meinen absoluten Lieblingsfilmen.

Der Film gilt als Märchen für Erwachsene und ein Märchen ist es allemal. Da gibt es den jungen Loser Tristan, der sich zum feschen jungen Mann entwickelt, den gefallenen Stern Yvaine, die nicht auf den Mund gefallen ist, die böse Hexe Lamia, die ewige Schönheit wünscht und Captain Shakespeare, der ein Geheimnis hat, dass seine Crew möglichst nicht erfahren sollte. Smily "smilesmile" All diese Charaktere sind so liebevoll ausgearbeitet, dass man keinen Fehler an ihnen finden mag.

Stilistisch ist der Film wunderschön anzuschauen, was auch zum Teil an den wunderschönen Locations liegt, u.a. in Island. Dazu - schließlich ist es ein britischer Film - eine gute Prise Humor und schon hat man einen amüsanten und unterhaltsamen "Märchenfilm", der einen absolut verzaubern kann.

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 01. Februar 2010
Ist schon ein Weilchen her, wo ich ihn gesehen habe.
Habe ihn aber noch positiv in Erinnerung. Der Film war nicht schlecht. Smily "top"
Gabs auch einiges zum Lachen, z.B. Captain Shakespearse Geheimnis. Smily "smilesmile"

Ein schöner Fantasyfilm, den man sich angucken kann. Smily "wink"

---
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 22. Juni 2010
Der Film ist spitze.Ich finde Claire Danes einfach mal wieder toll.Als Yvaine sieht sie sehr hübsch aus.
Und Robert DeNiro als Captain Shakespeare mit dem großen Geheimnis war einfach zum schreienSmily "smilesmile"

---
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 16. August 2010
Zitat von honeygirlie:
Der Film ist spitze.Ich finde Claire Danes einfach mal wieder toll.Als Yvaine sieht sie sehr hübsch aus.
Und Robert DeNiro als Captain Shakespeare mit dem großen Geheimnis war einfach zum schreienSmily "smilesmile"


Ehrlich gesagt war das der erste Filme, wo ich Claire Danes hübsch fand. Sie war für die Rolle aber auch die Idealbesetzung und harmonierte einfach wunderbar mit Charlie Cox.
Dazu muss man sie echt für ihren tollen britischen Akzent loben, aber mit einem britischen Mann sollte es einfach sein, sowas vernünftig hinzubekommen. Smily "smilesmile"

Was Shakespeare betrifft, so ist diese Szene (Spoiler!) eine der besten im ganzen Film. Dazu Mark Strongs Gesicht als er das sieht - ich konnte nicht mehr vor lachen. Smily "smilesmile"

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 01. August 2012
Habe von dem Film gar nichts erwartet und ihn auch eher zufällig geschaut. Er hat mir dann aber sehr gut gefallen.

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen