Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Deepa Mehta

Thema: Deepa Mehta
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 30. Juli 2007
Da ich noch keinen Thread über sie entdecken konnte, hab ich einfach einen eröffnet Smily "smilesmile"

Leben
Nach ihrem Abschluss in Philosophie an der University of Delhi emigrierte sie 1973 nach Kanada.

Sie begann dort als Drehbuchautorin für Kinderfilme. Mit Sam & Me, einer Geschichte über die Beziehung eines jungen Moslems und eines älteren Juden in Toronto (Deepa Mehtas Wohnort), hatte sie 1991 ihre Spielfilmdebüt als Regisseurin. Ihr zweiter Film wurde Camilla (1994) mit Bridget Fonda und Jessica Tandy in den Hauptrollen.

Am bekanntesten ist jedoch Mehtas Elemente-Trilogie - Fire (1996), Earth (1998), Water (2005) - die allesamt in Indien spielen und auch von den Darstellerleistungen Kulbhushan Kharbandas und Nandita Das' leben. Fire spielt im modernen Indien und erregte dort Kontroversen wegen seiner schonungslosen Betrachtung einer Ehe und einem offenbar lesbischen Verhältnis zweier Frauen, eine gespielt von Shabana Azmi, einer der wichtigsten indischen Schauspielerinnen der Gegenwart. Earth beschäftigt sich mit der Teilung Indiens im Jahre 1947 aus der Sicht eines jungen Parsen-Mädchens. Water hat das Leben von Witwen in den 1930er Jahren in einem verarmten Ashram zum Thema. Die Filmproduktion in Indien musste wegen hindunationalistischer Proteste und Angriffe abgebrochen werden, obwohl Mehta eine Drehgenehmigung von der Zentralregierung in Neu-Delhi hatte. Der Film wurde bislang in Indien nicht gezeigt.

Deepa Mehtas jüngstes Projekt ist der Film Exclusion mit den indischen Filmstars Amitabh Bachchan und John Abraham über das sogenannte Komagata-Maru-Ereignis, die Verweigerung der Aufnahme indischer Emigranten im Jahr 1914 in Nordamerika.

Sie hat eine gemeinsame Tochter mit dem kanadischen Regisseur und Produzenten Paul Saltzman.
Quelle

Director
# Kamagata Maru (2007) (in production)
# Exclusion (2008) (pre-production)

# Water (2005)
# Bollywood/Hollywood (2002)
# Earth (1998)
# Fire (1996)
# Sam & Me (1991)

Producer
# Earth (1998)
# Fire (1996)
# Sam & Me (1991)

Also ich persönlich finde, sie ist eine äußerst mutige Frau Smily "top" , um solche in Indien "unbeliebte" Themen zu behandeln. Sie hat deshalb ja auch schon viele Anfeindungen über sich ergehen lassen müssen.

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 13. Dezember 2012
Deepa hat mal wieder einen unbequemen Film gedreht und in Indien sind sie sauer. Smily "lach"

Deepa Mehta's 'Midnight's Children' in political row

Es ist eine Verfilmung des Romans von Salman Rushdie (der sich ja auch aufgrund einer Fatwa verstecken muss), es spielen Satya Bhabha, Siddharth, Ronit Roy, Rahul Bose, Anupam Kher, Darsheel Safary, Soha Ali Khan und Shabana Azmi mit.

Im Film geht es um den Nationalen Notstand von 1975-77, den Indira Gandhi damals ausgerufen hat. Da sie (und Indien angeblich selber) in dem Film nicht besonders gut wegkommt, hat sich so ein Politiker echauffiert und meint, dass man den Film nicht in Bundesstaaten zeigen dürfe, die von der Congress Party regiert werden. Besonders bekloppt: 2 Politiker (Vater und Sohn), die sich nicht leiden können, streiten sich über den Film, der Sohn verteidigt den Film und meint, dass die Kritiker doch keine Ahnung habenSmily "smilesmile" , weil sie den Film noch nicht gesehen haben.

Gedreht wurde übrigens wieder in Sri Lanka, da gibt es weniger Probleme für Deepa Mehta.

Das ist doch wirklich eine gute Promo, die Leute gehen dann vielleicht ins Kino.

---


Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen