Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Bücher Diskussions Thread

«« | Seite 3 von 16 | »»
Thema: Bücher Diskussions Thread
Autor Beitrag


Beitrag #101 - erstellt: 26. Februar 2007
Ich hab die Harry Potter Bücher gelesen und warte nun auf den dt. 7 Band.
Momentan lese ich Bücher, die was mit Indien zu tun haben. Zum Beispiel: Liebesgrüße aus Bollywood oder Die Halbschwestern.

---
Bollywood khushiya laata hai
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #102 - erstellt: 03. März 2007
Ich liebe Bücher .... bei mir gehören sie zu den Grundnahrungsmitteln .... ich hab immer eins in der Tasche und finde selbst in der Mittagspause Zeit zum lesen ... auch wenn es nur 5 Minuten sind.

Gelesen wird alles was mir in die Hände fällt ....und was in meine Sammlung passt.

Am liebsten mag ich Mehrteiler ... Harry Potter, Herr der Ringe, die "Grand-County-Reihe" von Karin Slaughter, usw. ... wenn es dann noch historisch wird bin ich glücklich .... Wanderhure Triologie, die vier Bücher von Suzanne Frank, usw.

Meine Lieblingsautorin ist Marian Keyes .... ich weis nicht warum, aber ich liebe ihre Bücher.

Als Kind habe ich Nesthäckchen geliebt, selbst jetzt lese ich es noch gern ... und natürlich die Klassiker ... vorallem Heidi ... liebe grüße an die Schweiz.Smily "winke"

Ach ja Jane Austen ... einfach klasse.

Und zum Schluß muss ich mich als Liebesromanjunkie outen ....ich liebe diese "heile Welt" und wenn man mal zwischendurch mal den Kopf frei bekommen will, sind die genau richtig .... da muss man sich nicht so konzentrieren.Smily "smilesmile"

In diesem Sinne "Ende gut, alles Gut!!"

---


Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.(Mark Twain)
nach oben


Beitrag #103 - erstellt: 03. März 2007
Ich oute mich dann auch mal als absoulute Leseratte.Smily "smilesmile"
Bei mir vergeht kein Tag ohne lesen.

Meine Leiblingsbücher sind die von Herr der Ringe(auch der kleine Hobbit),sowie Harry Potter.
Allerdings konnte ich damals nicht viel damit anfangen.Diese ganze Manie fand ich bescheuert und jetzt gehöre ich selbst dazuSmily "smilesmile" Smily "smilesmile"

Ausserdem lese ich unheimlich gerne Dan Brown und Mary Higgens Clark.
Kaufe eigendlich alles mögliche wenns spannend klingt.
Aber ich lese auch viel über Natur und Religionen.
Habe Bücher über Indien und meinem Idol Mutter Theressa.Sie war ja auch in Indien tätig.
So bin ich eigendlich dazu gekommen.

Früher habe ich vor allen Dingen die Bücher vom kleinen Vampier verschlungen.
Und heute lese ich sie meinem Sohn vor.

Bücher sind für mich sehr wichtig und deswegen möchte ich auch das meine Kinder sich dafür begeistern.Also ist kein Buch sicher vor mir.Smily "smilesmile"

---
Unvergessen Nike du hinterlässt ein Mega Loch
nach oben


Beitrag #104 - erstellt: 04. März 2007
früher hab ich mal total viel gelesen aber mittlerweile hab ich kaum mehr Zeit dafür =(
Am besten finde ich Harry Potter Smily "smile" Ich freu mich schon auf den 7. Band ^^

nach oben


Beitrag #105 - erstellt: 04. März 2007
Auf den 7. Band von Harry Potter freu ich mich auch schon. Bin gespannt wie es weitergeht.
Momentan lese ich "Liebeskummer auf Indisch".
Ich lese im Bett vorm einschlafen, da hab ich Zeit.

---
Bollywood khushiya laata hai
nach oben


Beitrag #106 - erstellt: 04. März 2007
schade dass der 7. Band der letzte sein wird Smily "furchtbartraurig" ich will unbedingt wissen wer stirbt ^^ hoffentlich nicht Harry

nach oben


Beitrag #107 - erstellt: 04. März 2007
Ich möchte auch wissen, wer stirbt und ich hoffe, dass es nicht Harry, Hermine oder Ron ist.
Das wäre sehr traurig. Aber J.K. Rowling macht es ja auch spannend mit ihren Äußerungen.

---
Bollywood khushiya laata hai
nach oben


Beitrag #108 - erstellt: 05. März 2007
Zitat von Bollywood.Fay:
Ich möchte auch wissen, wer stirbt und ich hoffe, dass es nicht Harry, Hermine oder Ron ist.
Das wäre sehr traurig. Aber J.K. Rowling macht es ja auch spannend mit ihren Äußerungen.


Warte auch schon auf den 7.Band.
Aber ich denke schon das es Harry sein wird.
J.K.Rowling hat in einem Interview mal gesgt das sie sich von Harry trennen muß.
Und außerdem ist ja niemand(ausser seine Freunde) übrig.
Das heißt den wieder Großpackung Taschentücher.
Ich habe seit dem 4.Band jedes Buch geheult.
Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf,das Harry am Leben bleibtSmily "tutmirleid"

---
Unvergessen Nike du hinterlässt ein Mega Loch
nach oben


Beitrag #109 - erstellt: 05. März 2007
Also, bei Harry Potter haben mich nur die ersten Bände wirklich überzeugt. Der 5. ging gerade noch so, aber bei dem 6. hatte ich das Gefühl, dass er lediglich als Lückenfüller zwischen dem 5. und dem 7. Band diente. Mit dem konnte ich nicht wo wirklich etwas anfangen. Alle anderen Bände waren irgendwie in sich geschlossen, aber der 6. hat mich unbefriedigt zurück gelassen. Und das ist etwas, was ich als (doch recht ungeduldiger Leser) nicht ab kann!

Was ich in meiner Kindheit gerne gelesen habe und es heute noch immer mit vollster Inbrunst tue: "Die drei Fragezeichen"
Auch wenn es sie offiziell nicht mehr gibt (blöder Rechtsstreit), aber die Abenteuer um Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews liebe ich!!! Ich hab alle Bücher, sogar einige der allerersten Ausgaben, wo noch das alte Titelbild drauf ist *stolzbin* sowie fast alle MCs. Die hab ich als Kind immer zum einschlafen gehört und noch heute laufen die Kassetten (da lehne ich CDs grundsätzlich ab!) oft am Abend, wenn ich mal wieder Probleme mit dem einschlafen habe. Und es funktioniert, dabei kann ich wunderbar entspannen..

TKKG hab ich auch ne Zeit lang gelesen, aber die Fälle waren mir im Gegensatz zu denen der DDF zu kindisch Smily "wink"

---

nach oben


Beitrag #110 - erstellt: 05. März 2007
Zitat von Jessica2712:
Also, bei Harry Potter haben mich nur die ersten Bände wirklich überzeugt. Der 5. ging gerade noch so, aber bei dem 6. hatte ich das Gefühl, dass er lediglich als Lückenfüller zwischen dem 5. und dem 7. Band diente. Mit dem konnte ich nicht wo wirklich etwas anfangen. Alle anderen Bände waren irgendwie in sich geschlossen, aber der 6. hat mich unbefriedigt zurück gelassen. Und das ist etwas, was ich als (doch recht ungeduldiger Leser) nicht ab kann!


Also ich fand auch die ersten drei (davon der dritte) am besten. Der vierte war sehr langweilig und der fünfte auch sehr langgezogen, aber der beim 6. war ich wieder voll drinnen. Von der Art her unterscheidet der sich schon sehr von den Anfängen, aber ich fand ihn Megaspannend! und die der 5. Band war zum Ende hin ja auch offen....
worum ich nur bete ist, dass Harry Potter nicht stirbt. Ich finde das würde in das ganze Schema irgendwie nicht reinpassen.
War ja vom letzten Band schon so geschockt und habe bis zum Ende immer gesagt. "Nein, das kann nicht sein...irgendetwas passiert noch....der kann einfach nicht tot sein!" Noch so ein Ding und ich krieg nach dem letzten Band ein HerzkasperSmily "smilesmile"

@Jessi: Drei Fragezeichen liebe ich auch über alles. Ins Leseverknügen bin ich da allerdings noch nicht gekommen, habe ich früher nur auf MC gehörtSmily "wink"

---
nach oben


Beitrag #111 - erstellt: 05. März 2007
Kleine frage - hat jemand von euch schon Death of a Salesman gelesen? wir müssen das bald im unterricht lesen und hätte gern meinungen dazu gehört ;) nach Lord of the flies bin ich nicht mehr so optimistisch, was die bücherauswahl meiner schule betrifft *lach*

---
nur noch relativ selten online...
nach oben


Beitrag #112 - erstellt: 05. März 2007
Zitat von dieDaniii:
Kleine frage - hat jemand von euch schon Death of a Salesman gelesen?


Sorry, ich kenn leider nur den Film mit Dustin Hoffman.. Hat man uns auch im Englisch-Unterricht angetan.. Smily "silberblick" Also mir hat der Film nicht so gut gefallen, ich fand den ziemlich dröge.
Unsere Lehrerin war zwar 'ne ganz nette, aber in Punkto Buch-/Filmauswahl lag sie oft ziemlich daneben.. Smily "wink" Das einzige, was mir wirklich gefallen hat, war "To Kill A Mockingbird"

---

nach oben


Beitrag #113 - erstellt: 05. März 2007
Zitat von VeerZaaraFan:
schade dass der 7. Band der letzte sein wird Smily "furchtbartraurig" ich will unbedingt wissen wer stirbt ^^ hoffentlich nicht Harry


naja,also ich hoffe,das harry stirbt...ich kann mir einfach nicht vorstellen,wie er dann später die schule verläßt und irgendwo einen langweiligen verwaltungsposten bekommt,heiratet und eine familie gründet und als opa am kaminfeuer sitzt und seinen enkeln von seinen vergangenen taten erzählt....neeeeeeee.......mag ich gar nicht
aber es sind ja nur noch 3 monate,dann hab ich das buch *freu*

Zitat von dieDaniii:
Kleine frage - hat jemand von euch schon Death of a Salesman gelesen? wir müssen das bald im unterricht lesen und hätte gern meinungen dazu gehört ;) nach Lord of the flies bin ich nicht mehr so optimistisch, was die bücherauswahl meiner schule betrifft *lach*


lord of the flies fand ich,war ein absolut geniales buch......auch als film ausnahmsweise mal eine gelungene adabtion...

death of a salesman kenn ich als film jetzt nicht,aber das buch war ziemlich gut.ein klassiker Smily "wink"

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #114 - erstellt: 05. März 2007
Zitat von Kantabeen:
Zitat von VeerZaaraFan:
schade dass der 7. Band der letzte sein wird Smily "furchtbartraurig" ich will unbedingt wissen wer stirbt ^^ hoffentlich nicht Harry


naja,also ich hoffe,das harry stirbt...ich kann mir einfach nicht vorstellen,wie er dann später die schule verläßt und irgendwo einen langweiligen verwaltungsposten bekommt,heiratet und eine familie gründet und als opa am kaminfeuer sitzt und seinen enkeln von seinen vergangenen taten erzählt....neeeeeeee.......mag ich gar nicht
aber es sind ja nur noch 3 monate,dann hab ich das buch *freu*

:

Es stirbt auch Harry und soviel ich weiss auch Voldemort . J.K.Rowling meinte ja in einem Interview sie will vermeiden das die Geschichte um Harry von anderen weiter geschrieben wird und Band 7 definitiv der letzte ist Smily "tutmirleid" Und nachdem 2 wichtige Personen sterben kanns nur Harry sein und Voldemort da es ja immer noch ein Kinderbuch ist kann sie das Böse ja fast nicht am Leben lassen . Wobei ich auch immer noch hoff das sie Harry überleben lässt aber ich denk mal eher nicht...naja im Juni wissen wir mehr Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #115 - erstellt: 05. März 2007
*ignorieren*

nach oben


Beitrag #116 - erstellt: 05. März 2007
Zitat von annigi:


Es stirbt auch Harry und soviel ich weiss auch Voldemort . J.K.Rowling meinte ja in einem Interview sie will vermeiden das die Geschichte um Harry von anderen weiter geschrieben wird


nicht das dann sowas wie barry trotter aus harry wird.......*lol*Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #117 - erstellt: 05. März 2007
Oh Gott wie grausig Smily "smilesmile" Barry trotter und der kelch der freiheit ??? Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #118 - erstellt: 05. März 2007
eben....allein die vorstellung....*gruselig*

dann doch lieber der tot für harry und voldemort...so wie es die prophezeihung gesagt hat.

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #119 - erstellt: 05. März 2007
Eben auch wenns traurig ist...hab ja schon wegen Dumbledore so geschnieft...da müssen wir durch Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #120 - erstellt: 06. März 2007
och nee er soll doch nicht sterben.. =/ das Dumbledore sterben musste war eigentlich schon traurig genug jetzt nicht auch noch Harry Smily "furchtbartraurig" ^^

nach oben


Beitrag #121 - erstellt: 06. März 2007
Naja...anderst kann sie nicht verhindern das die Reihe von anderen weitergeschrieben wird Smily "smilesmile" Aber vielleicht überlegt sie es sich kurz vor Schluss nochmal

nach oben


Beitrag #122 - erstellt: 06. März 2007
hoffentlich ^^ wann soll der 7. denn eigentlich erscheinen?

nach oben


Beitrag #123 - erstellt: 06. März 2007
Soviel ich weiss Ende Juni 07...auf englisch Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #124 - erstellt: 06. März 2007
21. juli Smily "smilesmile" ich hab ihn schon bestellt,damit er spätestens am 22. bei mir ist Smily "top"

die deutsche version dürfte dann oktober - spätestens zum weihnachtsgeschäft im november auf den markt kommen

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #125 - erstellt: 06. März 2007
oh...dann muss ich auch schon...ist das erste mal das ich HP auf englisch hol Smily "smilesmile" für die Kids hol ich den dann auf deutsch auch noch

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #126 - erstellt: 06. März 2007
Zitat von annigi:
oh...dann muss ich auch schon...ist das erste mal das ich HP auf englisch hol Smily "smilesmile" für die Kids hol ich den dann auf deutsch auch noch


genauso habe ich es auch immer gemacht.Smily "top"
diesesmal muß ich das buch direkt von der post holen und verstecken,sonst schnappt es mir mein mann wieder weg und ich muß 2 tage warten, bis er fertig istSmily "zornig"

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #127 - erstellt: 06. März 2007
ich hol mir nur den deutschen, beim englischen versteh ich eh nur die hälfte Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #128 - erstellt: 07. März 2007
Ich kauf mir auch den deutschen. Smily "top"

---
Bollywood khushiya laata hai
nach oben


Beitrag #129 - erstellt: 07. März 2007
ich befürchte zwar auch dass harry stirbt ob des kommentars von wegen "sonnst schreibt das jemand anders weiter", aber die hoffnung stirbt zuletzt Smily "smilesmile"

werde mir davon auch nur das deutsche buch holen. selbes problem wie bei den anderen. auf englisch muss ich zuviel nachschlagen im wörterbuch Smily "smilesmile"

death of a salesman - auch bekannt aus dem englisch-lk. eines der langweilligstens bücher die ich kenne, aber was will man bei einem englisch-lk auch anderes erwarten - mein beileid an die nachfolgende generation Smily "silberblick"

---
Optimismus bedeutet NICHT, das zu erwarten was UNMÖGLICH ist,
sondern das was MÖGLICH ist, zu ÜBERSEHEN...! ;-)
nach oben


Beitrag #130 - erstellt: 09. März 2007
Ich hab mir immer erst die englische Variante besorgt und dann noch mal die deutsche. Werd' ich jetzt sicher auch so machen.

Mir ist das ehrlich gesagt fast ein bisschen egal, wer stirbt. Hauptsache, es gibt ein logisches Ende und man erfährt endlich ein bisschen mehr über die Prophezeiung Smily "smilesmile" Smily "smilesmile" Aber ich denke auch, dass es Harry sein wird (inkl. Voldemord). Wer sollte es auch sonst sein, schließlich ist er die Hauptfigur und nur er kann Voldemord besiegen... Na ja, wir werden es ja in den nächsten Monaten erfahren Smily "smilesmile"

---

nach oben


Beitrag #131 - erstellt: 10. März 2007
i bin kein harry potter fan um ehrlich zu sein. schau ma aba hin und wieder die filme an *G*

momentan les i wieder viel seefahrergeschichten, gerade bin ich bei hornblower.
naja da bekomm i imma wieder extremes fernweh und will wech.

---
wer ist blind??
der eine andere welt nicht sehen kann
wer ist stumm?
der zur rechten zeit nichts liebes sagen kann
wer ist arm??
wer von allzu heftigem verlangen gequälte
wer ist reich??
dessen herz zufrieden ist
nach oben


Beitrag #132 - erstellt: 10. März 2007
Ich lese momentan Romane, die mit Indien zu tun haben. So kann ich mir das warten auf den 7. Band erkürzen. Fernweh hab ich auch, vorallem wenn ich Bücher über andere Länder lese, aber sie gefallen mir.

---
Bollywood khushiya laata hai
nach oben


Beitrag #133 - erstellt: 11. März 2007
Ich lese zur zeit von louise Brown Maha die tänzerin- meine Reise durch das Rotlichtvirtel.

Ich hätte da so ne frage was ihr davon hält.

Also im Buch geht es hauptsächlich ein Dorf in pakistan- Heera mandi. Da geht es viel mit Prostitutionen und so. und sie meint das die meisten pakistanischen und auch indische schauspielerinnen aus so welchen dörfern wie heera mandi kommen und eine dunkele Vergangenheit haben.

---

Wäre super doll nett von euch wen ihr euch da anmeldet:
http://www.sei-mein-freund.de/1616586
nach oben


Beitrag #134 - erstellt: 11. März 2007
hey,ich hab den thread hier gerade erst entdeckt.ich lese auch ziemlich viel,ich liebe lesen!!
mein absolutes lieblingsbuch ist Bis(s) zum Morgengrauen von Stephenie Meyer und auch der 2. Teil. Das Buch ist einfach fantastisch!!Es ist einfach sehr fesselnd gecshrieben und ich kann es jedem empfelen!Ich hatte beide Teile(der erste etwa 500,der 2. etwa 520 seiten) nach je einem Tag durch!!Smily "top"
ansonsten find ich die bücher von Dan Brown sehr gut, besonders Illuminati und Sakrileg/the DaVinci Code,wobei mir bei sakrileg die Filmfassung besser gefallen hat.
An sich finde ich auch das Buch Feuerherz sehr gut,von Senait Gebrehiwet Mehari. Die Autorin beschreibt in dem Buch ihr eigenes Schicksal,wie sie von eienm Waisenkind zur Kindersoldatin wurde und schließlich nach Deutschland kam,wo sie erfolreiche Sängerin und sonwritterin ist.

---
nach oben


Beitrag #135 - erstellt: 12. März 2007
Zitat von Tia12:
hey,ich hab den thread hier gerade erst entdeckt.ich lese auch ziemlich viel,ich liebe lesen!!
mein absolutes lieblingsbuch ist Bis(s) zum Morgengrauen von Stephenie Meyer und auch der 2. Teil. Das Buch ist einfach fantastisch!!Es ist einfach sehr fesselnd gecshrieben und ich kann es jedem empfelen!Ich hatte beide Teile(der erste etwa 500,der 2. etwa 520 seiten) nach je einem Tag durch!!Smily "top"


kann dir da nur zustimmen :)....sidn auch meine absoluten lieblingsbücher und warte gespannt auf den dritten teil, der ja august auf englisch rauskommt, und ja vielleicht frühjahr 2008 rauskommt ....kann es gar nicht ab warten bis es endlich soweit istSmily "smilesmile"

hat hier jemand eigenntlich P.S. ich liebe dich gelsen? ein wirklich tolles buch, dass ich an einem tag verschlungen habe....wer mehr von vevelia ahern lesen, glaub ich ma xD

nach oben


Beitrag #136 - erstellt: 12. März 2007
ja ich habs gelesen, doch hat es mich nicht sonderlich von den socken gehauen, ich hab nämlich teilweise in einem anderen forum bessere geschichten gelesen als das buch. also finde ich es nicht herrausragend.
die geschichte ist süß und witzig, ohne zweifel, aber es gibt besseres, und noch mal lesen würde ich es auf jeden fall nicht.

ich hab auch "Für immer vielleicht" gelesen und fand das noch grauenhafter. der schreibstil in dem buch hat, meiner meinung nach, überhaupt nicht gefesselt. ich musste mich also durch dieses Buch echt durchkämpfen. immer diese dummen Briefe!!! das buch wäre wahrscheinlich viel besser wenn sie es in einer normalen erzählweise geschrieben hätte.

"Zwischen Himmel und Liebe" hab ich noch nicht gelesen, werde es aber vielleicht tun um zu sehen ob sich die Autorin vielleicht verbessert.

ansonsten kann ich viel bessere bücher empfehlen.

---

kennt vielleicht jemand von euch die Highland-Saga von Diana Gabaldon??? die Bücher sind der aaaaaaaaaaaabsolute Hammer!!! es ist von vorne bis hinten unglaublich spannend!!! und die zwei Helden der Geschichte sind einfach traumhaft!!!! die Bücher sind so voller schmerz, leid, hoffnung, abenteuer, spannung und nervenzerfetzender Leidenschaft! DIESE Bücher sind der Hammer!!!

---
~;*;~
Wenn du gehst
Wird mein Herz zu einer Wüste ohne Wasser,
einer Blume ohne Regen oder Sonne,
wie eine kalte Nacht
ohne Schutz.
wie ein Fluss ohne Ocean,
ein Berg ohne Himmel oder Erde,
wie ein Stern der vom Himmel fällt.
~;*;~
nach oben


Beitrag #137 - erstellt: 12. März 2007
naja, jedme das seine Smily "smilesmile" also, mir hat es super gefallen und ich ha von dem buch schon vierle verscheinden meinungen gehört...manche fanden es super, aner super langweilig ^^ ...ich würd nicht sagen, das es mein liblingsbuch ist, aber ich find es wirklich gut....

nach oben


Beitrag #138 - erstellt: 12. März 2007
Zitat von nala:


kennt vielleicht jemand von euch die Highland-Saga von Diana Gabaldon??? die Bücher sind der aaaaaaaaaaaabsolute Hammer!!! es ist von vorne bis hinten unglaublich spannend!!! und die zwei Helden der Geschichte sind einfach traumhaft!!!! die Bücher sind so voller schmerz, leid, hoffnung, abenteuer, spannung und nervenzerfetzender Leidenschaft! DIESE Bücher sind der Hammer!!!


also die fand ich jetzt absolut langweilig........
das erste buch war noch toll und das dritte,bei jedem weiteren mußte ich mich durchkämpfen von einer unglaublichen story zur nächsten und ruf der trommel habe ich noch nicht mal zu ende gelesen.....furchtbar dröge und mehr als unrealistisch

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #139 - erstellt: 12. März 2007
ja ja die geschmäcker gehen wie ich sehe auseinander. Smily "smilesmile"
ich muss aber sagen, das ich erst das dritte zu ende gelesen hab, und das fand ich gut. es haben aber schon mehrere gesagt das die weiteren schlechter sind, ich werds wahrscheinlich trotzdem lesen.

also 1 bis 3 fand ich auf jeden fall genial!!!

und ja es ist unrealistisch, aber hey das dürfen bücher doch sein! lang lebe die Fantasie!! Smily "smilesmile"
Smily "top"

---
mein absolutes lieblingsbuch ist und wird wahrscheinlich immer bleiben:

"Der Geisterbaum" von Santa Montefiore.

noch nie habe ich bei einem buch sooooo geweint!!! *schnief*

und natürlich der Klassiker, obwohl das vielleicht nicht jeder versteht:

"Vom Winde verweht" (Margret Mitchell) und die fortsetzung "Scarlett"
ich finde es unglaublich schade das Margret Mitchell nur ein buch geschrieben hat. *heul*

---
~;*;~
Wenn du gehst
Wird mein Herz zu einer Wüste ohne Wasser,
einer Blume ohne Regen oder Sonne,
wie eine kalte Nacht
ohne Schutz.
wie ein Fluss ohne Ocean,
ein Berg ohne Himmel oder Erde,
wie ein Stern der vom Himmel fällt.
~;*;~
nach oben


Beitrag #140 - erstellt: 12. März 2007
Zitat von nala:

kennt vielleicht jemand von euch die Highland-Saga von Diana Gabaldon??? die Bücher sind der aaaaaaaaaaaabsolute Hammer!!! die Bücher sind so voller schmerz, leid, hoffnung, abenteuer, spannung und nervenzerfetzender Leidenschaft!


Wieviele gibt es davon schon........... 6 oder 7.
Die ersten drei waren noch ganz gut, aber jedes weitere hat sich bei mir als prima Einschlafhilfe erwiesen.
Schade wenn sich gute Geschichten so in die länge ziehen.

Hab am Wochenende ein wunderschönes Buch gelesen, ich konnte es einfach nicht aus der
Hand legen.

Georgia Bockhoven "Am Ende die Liebe"
(gibt es z.B. bei Weltbild für 3,95 €...die sich echt lohnen)Smily "top"

---


Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.(Mark Twain)
nach oben


Beitrag #141 - erstellt: 13. März 2007
*ignoriere*

---
nach oben


Beitrag #142 - erstellt: 13. März 2007
lese gearde Nora roberts..*Kinder des Sturms* einfach klasse....Smily "top" Smily "top" Smily "top"

---
nach oben


Beitrag #143 - erstellt: 14. März 2007
ich muss zurzeit "anna karenina" von leo n. tolstoi lesen,
hab nämlich ein referat darüber

---
*~+ How I met your mother +~*

nach oben


Beitrag #144 - erstellt: 19. März 2007
Ich bin mit meinem Buch gestern fertig geworden: "Liebeskummer auf Indisch" von Amulya Malladi.

Als nächstes lese ich: "Rani & Sukh. Eine verbotene Liebe" von Bali Rai.

---
Bollywood khushiya laata hai
nach oben


Beitrag #145 - erstellt: 21. März 2007
"Beim Leben meiner Schwester" von Jodi Picoult (ISBN: 978-3-8289-8775-3)

Inhalt:
Die Entscheidung ist ihr schwergefallen, unendlich schwer.Die allerwenigsten Menschen müssen eine solche Entscheidung jemals treffen.Doch als Anna Fitzgerald dreizehn Jahre alt ist, kann sie es nicht mehr ertragen.Längst weiß sie nicht mehr, wie viele Operationen sie über sich hat ergehen lassen müssen.
Anna, so scheint es ihr selbst, ist nur zu einem Zweck geboren worden - mit ihrem Rückenmark ihrer leukämiekranken Schwester Kate das Leben zu retten.
Immer wieder. Nie hat sie diese Rolle angezweifelt, bis heute: Aber nun ist Anna kein Kind mehr, und sie beginnt sich zu fragen, wer sie wirklich ist.
Ob sie ohne Kate eine eigene Persönlichkeit wäre?
Ob Sara und Brian, ihre Eltern, jemals einen eigenständigen Menschen in Ihr gesehen haben?
Anna weiß es nicht. Und sie beschließt, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen - ein Anwalt soll dafür sorgen, daß sie ihren Körper nie mehr für Kate zur Verfügung stellen muß.
****************************************************************

Das Buch behandelt eine schwere Thematik, wie weit dürfen Eltern über ihre Kinder in medizinischen Situationen entscheiden. Sicher wollen wir alle nur das Beste für unsern Nachwuchs, aber ist es immer das Beste?
Das Ende ist auch sehr überraschend und ich hab sogar ein, zwei Tränchen im Augenwinkel gehabt.

Fazit: ein Buch das zum Nachdenken anregt (Note 2)

---


Gib jeden Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.(Mark Twain)
nach oben


Beitrag #146 - erstellt: 01. April 2007
Zitat von Tia12:
hey,ich hab den thread hier gerade erst entdeckt.ich lese auch ziemlich viel,ich liebe lesen!!
mein absolutes lieblingsbuch ist Bis(s) zum Morgengrauen von Stephenie Meyer und auch der 2. Teil. Das Buch ist einfach fantastisch!!Es ist einfach sehr fesselnd gecshrieben und ich kann es jedem empfelen!.


Aber echt!! Ich könnte dieses Buch stundenlang lesen!!! Hab den 2. Teil zu Hause und den ersten schon bestellt... Smily "smilesmile" les den 2. grad zum zweiten Mal...
Bei uns in der Schule ist voll der Bis(s) zum Morgengrauen bzw. Bis(s) zur Mittagsstunde Fieber ausgbrochen Smily "smilesmile" Eine Freundin von mir hat es letztes Jahr geschenkt bekommen und hat so davon geschwärmt, dass ich es au lesen wollte... Danach wurden irgendwie alle süchtig nach dem Buch Smily "smilesmile"
Ich kanns echt nur weiterempfehlen. Außerdem hab ich gehört, dass es bald ein Film dazu gibt und der dritte Teil ist auch schon in Bearbeitung!!!!!

---

Viele liebe Grüße an meine Buddys!! Hel
nach oben


Beitrag #147 - erstellt: 03. April 2007
Lohnt es sich denn die indischen Bücher zu kaufen? Würd gern mehr erfahren über Inhalte usw.

Ich les im Moment, wenn meine Family mich lässt von Diana Gabaldon Ein Hauch von Schnee und Asche. Das ist der sechste Teil einer Highland-Saga um eine Zeitreisende aus dem 19. Jahrhundert! Echt klasse gemacht und wird zu keiner Zeit langweilig! Also lohnt sich echt!

Apropo schule: Wir haben damals "Die Welle" gelesen. Kennt das einer?

nach oben


Beitrag #148 - erstellt: 10. April 2007
Ich bin ein riesen Fan von Büchern Smily "silberblick" angefangen hat alles mit Harry Potter ...
Ich liebe alle 6 Bände und warte nun auch sehnsüchtig auf den 7 - den Letzten Smily "furchtbartraurig"
Ich fürchte auch, dass sie Harry sterben lässt ... ich hoffe nicht, aber ich vermute doch.
Meinen Lieblingscharakter Sirius Black hat sie auch sterben lassen Smily "tutmirleid"
Da fällt mir ein Smily "lach" als ich den 5 Band bekommen habe hab ich mich total gefreut ...
ABER dann waren wir bei einer Tankstelle und ich entdeckte einen Haufen Zeitungen.
Ganz groß stand ein Artikel ..."J.K. Rowling lässt Sirius Black sterben"...
ich war soo enttäuscht.
Danach lag das Buch erstmal eine Woche in der Ecke bis ich mich dann doch entschieden hab es zu lesen Smily "smilesmile" wozu machen die auch so einen Artikel Smily "zornig"

Ich liebe auch Bücher die in Ägypten spielen Smily "verliebt"
Mein Lieblingsbuch ist ... Der Sohn der Kleopatra ...
Dieses Buch hat alles was mir gefällt und die Hauptfigur ist zum verlieben Smily "zwinker"

---

karma is a bit** only if you are
nach oben


Beitrag #149 - erstellt: 10. April 2007
Zitat von xxSanjanaxx:

Aber echt!! Ich könnte dieses Buch stundenlang lesen!!! Hab den 2. Teil zu Hause und den ersten schon bestellt... Smily "smilesmile" les den 2. grad zum zweiten Mal...
Bei uns in der Schule ist voll der Bis(s) zum Morgengrauen bzw. Bis(s) zur Mittagsstunde Fieber ausgbrochen Smily "smilesmile" Eine Freundin von mir hat es letztes Jahr geschenkt bekommen und hat so davon geschwärmt, dass ich es au lesen wollte... Danach wurden irgendwie alle süchtig nach dem Buch Smily "smilesmile"
Ich kanns echt nur weiterempfehlen. Außerdem hab ich gehört, dass es bald ein Film dazu gibt und der dritte Teil ist auch schon in Bearbeitung!!!!!


Noch eine verrückte XD ich glaub das Buch steckt jeden an der das ließt >.< Allein schon die beschreibung von Edward*Bigeye* Tia und Kapillia haben mich irgentwie damit angesteckt(obwohl ich anfangs noch gegen Edward war >- Wer Dornen sät,habs mir nur wegen Amos und Jai gekauft xD)Aber das Fortsetztungen soo gut sein können O.O

---

nach oben


Beitrag #150 - erstellt: 10. April 2007
@ AishwaryaRai13: Ja, ich bin verrückt, verrückt nach diesem Buch Smily "smilesmile"
Ich glaub, des Buch ist ne Droge Smily "silberblick"

Ich kanns auch kaum erwarten, bis der dritte Teil rauskommt...

Warum warst du eigentlich gegen Edward, AishwaryaRai13??

---

Viele liebe Grüße an meine Buddys!! Hel
nach oben
Produktempfehlungen

1 2 3 4 5 6 ... letzte Seite »
Ähnliche Themen
    Thema erstellt von Antworten Aufrufe letzter Beitrag
Film Such Thread
» Seite: 1 ... 13, 14, 15 in Bollywood-Filme
Madhu 717 30.564
07. September 2019
von Sarverus zum letzten Beitrag im Thema springen
Produktempfehlungen
My Name Is Khan [Director's Cut]
My Name Is Khan [Director's Cut]
Hum kisi se kum nahin - Der Chaosdoktor
Hum kisi se kum nahin - Der Chaosdoktor
Shah Rukh Can - Das Leben des Superstars Shah Rukh Khan
Shah Rukh Can - Das Leben des Superstars Shah Rukh Khan
Jhoom Barabar Jhoom (OmU)
Jhoom Barabar Jhoom (OmU)

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen