Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Anne Hathaway

Thema: Anne Hathaway
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 12. November 2009


Anne Jacqueline Hathaway (* 12. November 1982 in Brooklyn, New York, NY) ist eine US-amerikanische Filmschauspielerin.

Geboren als Tochter eines Richters und einer Bühnenschauspielerin, wuchs sie in New Jersey auf. Sie besuchte das Vassar College und wechselte zur Gallatin School of Individualized Study, einer Einrichtung der New York University. Bereits während ihrer Ausbildung gewann sie einige Preise.

Das erste Mal stand sie für die Fernsehserie Sechs unter einem Dach vor der Kamera. Weltweite Bekanntheit errang sie 2001 durch den Film Plötzlich Prinzessin, in dem sie an der Seite von Julie Andrews zu sehen ist. In der Komödie stellt sie ein unscheinbares US-amerikanisches Mädchen dar, das erfährt, dass sie in Wirklichkeit eine Prinzessin eines kleinen Landes ist. Dem 37 Mio. US-Dollar teuren ersten Teil, der allein über 108 Mio. US-Dollar an den nordamerikanischen Kinokassen einspielte, folgte drei Jahre später die ebenso erfolgreiche Fortsetzung Plötzlich Prinzessin 2 (2004).

Im Jahr 2005 besetzte Ang Lee Anne Hathaway für sein mehrfach Oscar-prämiertes Drama Brokeback Mountain. Sie spielt dort Lureen Twist, die Frau von Jack Twist (dargestellt von Jake Gyllenhaal). 2006 folgte die Komödie Der Teufel trägt Prada, in der sie das Schauspielensemble um Meryl Streep, Emily Blunt, Simon Baker, Stanley Tucci und Adrian Grenier anführte. 2007 folgte der Film Geliebte Jane, in dem sie an der Seite von James McAvoy, Julie Walters, James Cromwell und Maggie Smith auftrat, ehe sie ein Jahr später die Kritiker mit der Hauptrolle in Jonathan Demmes Rachels Hochzeit begeistern konnte. Für den Part einer labilen Alkoholikerin, die nach Jahren wieder mit ihrer Familie zusammen kommt, erhielt sie unter anderem den Preis des National Board of Review und wurde für den Golden Globe Award sowie einen Oscar nominiert. Außerdem spielte sie im Jahre 2007/2008 an der Seite von Steve Carell, Dwayne Johnson und Alan Arkin in dem Film Get Smart als Agentin 99 mit.

Privat hatte Anne Hathaway vier Jahre lang eine Beziehung mit dem italienischen Geschäftsmann Raffaelo Follieri. Mitte 2008 trennte sich das Paar. Follieri sitzt derzeit wegen Steuerhinterziehung im Gefängnis. Seit Ende 2008 ist Anne Hathaway mit Adam Shulman liiert.

Quelle:Wikipedia

Filmografie:

* 2001: Plötzlich Prinzessin (The Princess Diaries)
* 2001: The Other Side of Heaven
* 2002: The Cat Returns (Neko no ongaeshi) (engl. Synchronstimme von Haru)
* 2002: Nicholas Nickleby
* 2004: Ella – Verflixt & Zauberhaft (Ella Enchanted)
* 2004: Plötzlich Prinzessin 2 (The Princess Diaries 2: Royal Engagement)
* 2005: Die Rotkäppchen-Verschwörung (Hoodwinked) (engl. Synchronstimme von Red)
* 2005: Havoc
* 2005: Brokeback Mountain
* 2006: Der Teufel trägt Prada (The Devil Wears Prada)
* 2007: Geliebte Jane (Becoming Jane)
* 2008: Get Smart
* 2008: Passengers
* 2008: Rachels Hochzeit (Rachel Getting Married)
* 2009: Bride Wars – Beste Feindinnen (Bride Wars)

Anne ist für mich eine wunderbare schauspielerin die mich in "Der Teufel trägt Prada" total verzaubert hat.

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 12. November 2009
Anne mag ich richtig gerne. Zwar war sie anfangs mehr eine Teenie/Disney-Schauspielerin, aber sie hat sich wirklich gewandelt. Es ist schwer zu sagen wo sie bislang am Besten war, aber ich denke alle ihre letzten Filme hatten schon etwas gutes, egal ob als ernster Film oder zur Unterhaltung.

---

nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 14. November 2009
Ich kenne sie lediglich aus dem Film "Geliebte Jane". Dort hat mich ihr schauspiererisches Können in keiner Weise überzeugt.

---
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 15. November 2009
Ich kenne sie aus den "Prinzessinen" - Filmen Smily "smilesmile" da war sie richtig gut! auch Geliebte Jane hab ich gesehen, muss aber sagen, dass sie das nur mittelmäßig gut gespielt hat, ich denke aber, sie war einfach die falsche besetzung für eine jane austen...

---



AASHIQUI 2
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 07. Dezember 2009
Hm, also ich fand die Geliebte Jane sehr gut. Den Film an sich fand ich nun ja...gut und traurig, aber man hätte mehr daraus machen können. Sie hat für mich aber super in die Rolle gepasst Smily "smile"
Ich mag sie sehr gern sehen und fand den Auftritt bei den Oscars mit Hugh Jackman einfach grandios.
Bin sehr gespannt, was noch von ihr folgen wird.

Für mich ist eine der natürlichsten Schauspielerinnen dieser Zeit Smily "top"

---
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen