Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Kya Love Story Hai

Thema: Kya Love Story Hai
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 28. März 2007
Erscheinungsjahr: (April) 2007
Regie: Lovely Singh
Musik: Pritam
Darsteller: Tusshar Kapoor, Ayesha Kapoor, Karan Hukku, Kareena Kapoor (Special Appearance)

Kya Love Story Hai bei IndiaFM

Story:
Arjun (Tusshar Kapoor) verliebt sich auf den ersten Blick in Kaajal (Ayesha Kapoor), doch bei ihr muss er erst einige Widerstände überwinden, bis sie ihm glaubt. Denn er ist für sie nur eine Bekanntschaft, während Arjun schon tiefe Gefühle in die Beziehung der beiden investiert. Er lernt sie mit der Zeit kennen und merkt, dass ihre Mutter schon vor Jahren gestorben ist und der Vater ständig unterwegs ist.
Sie findet schließlich einen Liebesbrief bei ihm, der an sie gerichtet ist, doch das weiß sie nicht. Er stellt ihr lediglich danach die Frage, ob sie ihn lieben würde, wenn sie in der Rolle des angesprochenen Mädchens wäre. Während er sich auf einer Reise befindet, passiert dann jedoch etwas Unvorhergesehenes. Kajaal hat sich in der Zwischenzeit verlobt und will heiraten!

Bilder von Kya Love Story Hai

Kareenas Itemsong "Its Rocking"
Gumsum Hai Dil Mera Promo
Miss You Every Day Promo

Trailer zum Film

******************************************************************

Werde ich mir ansehen, aber für einen Erfolg sehe ich besonders im April zu viel Konkurrenz für diesen Film. An den groß angekündigten Filmen wie „Shakalaka Boom Boom“ wird er nicht vorbeikommen, die hatten einfach die stärkeren Promos als „Kya Love Story Hai“. Zudem sind hier auch nicht gerade Toppstars versammelt, sondern eher junge Schauspieler.
Kareenas Auftritt in dem Song „It’s Rocking“ wird dem Film hoffentlich ein bisschen was einbringen Smily "top".

Die Story klingt nicht gerade interessant – eher nach 1000mal schon gehabt, nur wieder anders. Aber die Musik und die Bilder machen einen netten Eindruck und bei neuen Sachen von Ayesha bin ich normal immer dabei Smily "smile".

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 28. März 2007
Auszug aus einem Interview mit Karan Hukku (in dem Artikel findet sich auch ein Bild von dem Schauspieler)

Tell us about your character Ranvir in KLSH
Ranvir is a guy who is very focused and hardworking. He lost his father at a very young age and so he has seen the hard part of life. He always thinks about his work. He doesn’t know how to party or have fun. But yes he is a very nice guy.

Ranvir is independent and workaholic. Are you also like that in real life?
Yes I am like that. I have to work the whole day. I have to go to the gym. And until and unless I don’t meet people, go for a few meetings I don’t think my day will be fulfilled. I am not a party person. I can see myself in the role of Ranvir and that’s why I took up the role.

Did you feel intimidated or nervous working with Ayesha Takia or Tusshar Kapoor?
Initially yes. I won’t lie, I was nervous for the first few days’s because it’s a big deal from being a model to becoming the main lead opposite Ayesha and Tusshar. But then later on it was fine and we all chilled out. The work environment was great. Everyone was very friendly. Tusshar and Ayesha were very helpful. In fact being with good actors helps to improve your acting skills. Tusshar and Ayesha are great actors and very spontaneous.

Interview mit dem Regiesseur

Mehr zu Kareenas Rolle
Videobericht zum Itemlied
Bilder vom Itemsong Yaara Ishq To Karo

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 28. März 2007
Dies Itemlied von Kareena ist echt cool...sie sieht da ja echt super aus

nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 29. März 2007
ja, ich finde auch, dass das toll klingt Smily "top"

Santa Banta Preview zum Film

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 04. April 2007
Bilder von einer Pressekonferenz

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 17. April 2007
Aye Khuda Promo

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 18. April 2007
Ayesha zu KLSH

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 20. April 2007
Tusshar: KLSH is my story

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 26. April 2007
erstaunlicherweise hatte mein inder gestern bereits die dvd und so hab ich den film eben gesehn, aber ich muss sagen: najaaa! Also die liebesgeschichte an sich war ganz süß, aber es war alles zu kitschig, zu vorhersehbar und zu unlogisch^^ außerdem gab es andauernd szenen von 2 typen, die wohl witzig sein sollten, aber es war nur bescheuert!
Noch dazu kommt, dass zwischendurch plötzlich das bild weg war und es dann ganz woanders weiterging, als ob was rausgeschnitten wurde! besonders ein lied, das hörte ganz abrupt auf Smily "tutmirleid" Kann mir eig nich vorstelln dass das so gehörn soll!
naja, aber ansonsten finde ich die musik einfach klasse! eig zu gut für den film^^ Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 27. April 2007
Na ich weiß nicht… Smily "kopfkratz" ich kann mich glaub ich meiner Vorgängerin hier im Thread anschließen. Diese Kerle waren fast die Einleitung und ich saß nur noch mit einer rümpfenden Nase da und wusste das nichts so recht einzuschätzen… die waren ja echt nuuuur dämlich!
Konzeptlos irrt man die ersten Minuten erstmal hin und her zwischen Blödeleien und Musik, nichts ist so richtig ansprechend – schon gar nicht diese Lachnummern Smily "tongue". Allein die Musik lässt einen das irgendwie durchstehen! Gartenzwerge, Geprügel, Stunts, die keine waren… und mittendrin der arme Zuschauer Smily "lachlach", habe dann zwischendurch nochmal überprüft, ob ich da auch den richtigen Film gucke und die Beschreibung gelesen habe Smily "huch"!
Das mit den Bollywoodfilmen war noch ganz nett.. da hab ich zumindest gelächelt, aber sonst war das alles ziemlich daneben! Sowas macht man wohl, wenn die eigentliche Story nicht ausreicht um einen Film zu füllen Smily "tongue".
Auch wenn dann mal Storyline vorhanden war, blieb das alles sehr seicht und oberflächlich… ich habe nicht viel mehr erwartet, aber war dann doch irgendwie schade drum.. Ayesha hätte da mehr rausholen können. Das hätte ein einfühlsamer Film sein können vom Thema her, aber das hat er irgendwie verpasst.

Man findet sich wirklich nur schwer in die Geschichte ein Smily "tutmirleid"
Ein gutes hatte es: Wenn sich dann endlich mal ein Faden in der Geschichte entwickelt hatte, gings zügig voran!

Ayesha war im direkten Vergleich mit ihren letzten Filmen hier überraschend schwach… das hatte ich nicht erwartet, in Salaam-e-Ishq war ihre Konkurrenz einfach zu groß, dass sie selbst darin hätte glänzen können. Aber ich dachte mir, dass sie Tusshar und Karan mit links in die Tasche steckt – dafür war sie aber leider echt nicht gut genug! Sie sah hübsch aus wie immer, kam darüber aber kaum hinaus.
Aber in den Szenen SPOILER als es hieß, dass sie Karan heiraten sollte, hat sie mir sehr gut gefallen.. SPOILER ENDE einige wenige überzeugende Momente

Tusshar fand ich noch nie sonderlich gut, hier geht er – ich würde das als erträglich bezeichnen Smily "smilesmile". War das ein Traumtänzer? Ich konnte weder Tusshars Schauspiel noch dem Charakter an sich irgendwas abgewinnen. Der war total platt.
Die Szene am Strand hat er gut gemeistert, obwohl er da ja nicht zu viel machen musste.

Karan würde ich mit Tusshar auf einer Stufe sehen, deshalb hat die Kombination ganz gut gepasst. Optisch würde ich ihn glatt auf jeden Fall höher einstufen Smily "rotwerd" aber auch nichts was es zu beachten gilt Smily "rolleyes". Sein Charakter war auf Arbeit und Erfolg eingestellt, das hat er gut verkörpert. Karan hat das auf jeden Fall überzeugender rübergebracht als Tusshar.

Kareena Kapoor kam gleich am Anfang – also Aufatmen für alle Kareena Fans, die sich den Rest nicht antun wollen und auch für die Nicht-Fans, man hat es schnell ausgestanden Smily "lachlach" im direkten Vergleich zu ihrem Stromzauntanz in Don macht sie hier eine nette Figur und sieht wirklich gut aus! Scheint Spaß bei der Sache gehabt zu haben.
Sie ist auch gleich das erste Video, was dadurch gut rüberkommt. „It’s Rocking“ ist der beste Titel des Albums in meinen Augen und durchaus ein gut gewählter Einstieg!

Durchweg einen tollen Eindruck macht der Film bei der Musik Smily "top". Ob nur die Hintergrundmelodien oder die Songs generell, alles klang stimmig, fetzig und gut! Die Videos an sich sind aber größtenteils Schrott.
Man kann aber durchaus behaupten, dass der Film sich von einem Lied ins andere rettet!
Miss You Everyday war klassisch Bollywood-Disco-Tanz mit Choreo, da hat nichts gefehlt – außer dem vernünftigen Tänzer Smily "smilesmile" durchaus passend und nett.
Gumsum Hai… war einfach nur lächerlich, um es mal milde auszudrücken – das war weder witzig noch toll – hat mir nicht gefallen.
Deewana Teri.. das war ja noch schlimmer und lächerlicher als Gumsum Hai!!! Schlimmer geht halt immer Smily "lachlach".
Jeena Kya Tere Bina war zumindest vernünftig. Man hatte erkannt, dass Tusshar zum Tanzen nix taugt Smily "smilesmile" und ihn auf eine Bank gesetzt, da konnte man ja nix falsch machen Smily "rolleyes". Bis er dann wieder in der Wüste stand Smily "lach" und so tun sollte, als ob er sich doch bewegen könnte.
Aye Khuda ging so… kann man nichts Negative drüber sagen, aber auch nicht wirklich was Gutes. Doch eins vielleicht.. Smily "smilesmile" Tusshar ist da mal wirklich ernst und gut rübergekommen Smily "top". Ein gut gewähltes Lied für den Abschluss.

Fazit: Klasse Musik, dämliche Videos, durchschnittliche Darsteller und Witze, die nicht witzig waren Smily "tutmirleid", den würde ich mir nicht noch mal antun – da war einmal ehrlich gesagt irgendwie schon zu viel! Potenzial für Tiefgang war in der Story vorhanden, wurde aber nicht genutzt. Gegen Ende besser als am Anfang…

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 27. April 2007
Ich stimm dir voll zu! ich fand die Charaktere überhaupt nich glaubwürdig, irgendwie blieb alles so seicht, weil auch alles viel zu schnell ging, was die Beziehungen zwischen ihnen anging. Da treffen sich Tusshar und Ayesha zweimal und sind auf einmal beste Freunde Smily "tutmirleid"

Oh ja, die Umsetzung von gumsum ist soo peinlich!!! Smily "nichtgut"
Und das Video in diesem Militärstil ging ja auch gar nich, aber das fand ich immer hin noch besser als das im Bus Smily "smilesmile" aber sag mal, ist bei dir das Deewanne Teri Ankoon Ka auch plötzlich zu ende kurz nachdem sie vor diesem Motorrad auf der Straße sitzen? Das endet mitten im Satz^^
Wie lang ist der Film bei dir?

nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 27. April 2007
das mit dem deewana teri song war bei mir auch so.. nicht dass ich es schade finden würde Smily "smilesmile" den konnte man sich auch sparen.. insgesamt waren es dann 110 minuten... also ich hab nix vermisst Smily "smilesmile" gaaanz im gegenteil.. von mir aus hätte da auch nach 45 minuten schon abspann sein können Smily "tongue"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 09. Mai 2007
Kompletter Song Miss You Everyday

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen