Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Sheesha

Thema: Sheesha
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 25. März 2007
Erscheinungsjahr: 2005
Regie: Ashu Trikha
Musik: Sen Brothers
Darsteller: Neha Dhupia, Sonu Sood, Elidh MacQueen

Sheesha bei IndiaFM

Story:
Raj Oberoi (Sonu Sood) arbeitet für einen Satelliten-Fernsehsender in Thailand. Als er einer Modeschau beiwohnt, verguckt er sich in die Designerin Sia (Neha Dhupia), die ihre "Shades"-Kollektion vorstellt. Raj verführt sie und auch Sia ist einer Beziehung nicht abgeneigt. Als er sie einmal daheim besucht, küsst er sie sinnlich, nur um zu erfahren, dass er die falsche erwischt hat: Ria (Neha Dhupia), die taubstumme Zwillingsschwester von Sia. Diese Begegnung hat gereicht, um Rias Eifersucht zu wecken. Als Sia Raj heiratet, steigert sich der Neid ins Unermessliche. (…) Quelle

Bilder von Sheesha

mangels eines Trailers Yaar Ko Maine aus Sheesha

****************************************************************

Wie konnte ich mir nur diesen Film besorgen? Smily "smilesmile" Man sollte sich manchmal vielleicht doch vorher informieren, worum es geht und nicht nur nach den Gesichtern auf dem Cover kaufen Smily "lach". Nachdem ich bei Marco die Zusammenfassung geholt hatte, verstärkte sich in mir das Gefühl, dass ich einer Zeitverschwundung entgegen segle.
Wie kann man mit diesem Film nur 2 Stunden und fast 20 Minuten füllen?

Irgendwie schien der Film von der Freizügigkeit der Darsteller zu leben und schien schon nach einer Viertelstunde irgendwie verdammt sinnlos.
Mit den Zwillingen ist das ja immer so ein Problem mit der Technik… sieht hier aber okay aus, man sieht, dass eine Neha nur „eingefügt“ ist, aber nicht immer…und dann dieser Einfallsreichtum bei den Namen Smily "smilesmile". Ab und an wusste man auch nicht so Recht, ob das nun Ria oder Sia war – die Verwechslungen hielten sich aber insgesamt in Grenzen. An manchen Stellen war sie auch bewusst gesetzt, man sollte verwirrt sein, wer da gerade was tat.

Sonu Sood kenne ich bisher nur aus Aashiq Banaya Aapne, Yuva und einigen Zeitungsartikeln, in anderen Filmen ist er mir jedoch noch nicht begegnet. Sieht ganz nett aus, aber auch ihm fehlt irgendwie das Talent. Ich denke dennoch, dass er in Sheesha besser war als in Aashiq (mit Yuva kann man das ja nicht vergleichen, weil er da keine wirklich wichtige Rolle hatte). Seine Figur entwickelte sich mit der Zeit zum Spielball der beiden Frauen.

Neha Dhupia war hübsch – das war’s dann aber auch. Einen Award kann sie mit ihrer Leistung in diesem Film nicht erwarten. „Haut zeigen“ war die Hauptaufgabe. Solange sie vernünftig angezogen war, fand ich sie okay. Sie hat diese tolle Ausstrahlung gehabt, die ich an ihr so liebe.

Den Soundtrack habe ich schon vor dem Film gehabt, sonderlich gefallen hat er mir aber nicht – war mehr so ein Gelegenheitskauf. Auch mit visueller Unterstützung haben mir die Lieder nicht sonderlich gefallen. „Soniya Soniya“ klingt nett, weil zwei tolle Stimmen aufeinander treffen, aber das Video ließ stark zu wünschen übrig. So geht es eigentlich auch bei den restlichen Liedern weiter… keines verdient von Sound oder Visualisierung her Erwähnung.
Neben der normalen Filmmusik gab’s auch noch einen winzigen Part Jennifer Lopez „Waiting for tonight“ auf die Ohren.

Fazit: Viel zu sinnlos, viel zu lang… langweilig kann man nicht sagen… die sinnvollen Szenen waren nicht schlecht Smily "wink". Aber am Ende hatte ich wirklich genug von Ria und Sia! Smily "silberblick"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen