Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Kaante

Thema: Kaante
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 05. März 2007
Erscheinungsjahr: 2002
Regie: Sanjay Gupta
Musik: Anand Raj Anand
Darsteller: Amitabh Bachchan, Sanjay Dutt, Sunil Shetty, Lucky Ali, Mahesh Manjrekar, Kumar Gaurav, …

Story:
Sechs Fremde, allesamt Ganoven, treffen im Gefängnis aufeinander und planen einen Banküberfall. Ein Problem gibt es jedoch: Zum Gelingen ihres Vorhabens müssen sie den jeweils anderen vertrauen – etwas, was sie noch nie zuvor getan haben.
Erst läuft alles nach Plan, doch dann geht einiges schief…

*******************************************************************

So! Der Film wurde mir von Kanta ja hier vor ein paar Wochen empfohlen als sehenswert schon allein wegen Amitabh, weshalb ich ihn mir dann auch gekauft hab und nun endlich dazu gekommen bin, ihn zu sehen. Reservoir Dogs, den Hollywood-Streifen, auf dem er basiert, kenne ich allerdings nicht.

Die Charaktere wurden auf eine interessante Art und Weise eingeweiht, immer wieder blieb das Bild stehen und per Voice-Over wurden sie vorgestellt. War interessant anzusehen.
Auch Kameraeinstellungen und farbliche Gestaltung haben das Interesse am Film auf jeden Fall geweckt. Am Anfang wurde weder zu viel noch zu wenig verraten und so Spannung erzeugt. Kam in der ersten Hälfte gut voran (stockte nur selten), die Spannung wurde immer wieder aufgegriffen und langweilig war’s nie! In der zweiten Hälfte kam jedoch die Handlung irgendwie zum Erliegen.

Amitabh war der Seltsamste der Männer, bei allen anderen kam das Bad Boy-Image so richtig genial rüber, aber er war einfach Amitabh Smily "smilesmile" Überzeugend wie immer, aber an sich nichts Besonderes. Nach der Mitte hat er dann enorm aufgetrumpft – da waren auch die anderen eine zeitlang nicht da und neben dem B-Klasse Schauspieler wirkte er wieder klasse.

Sanjay hatte wieder diesen ungewohnten Look, aber der kam in diesem Film echt mal überraschend gut rüber, während ich von ähnlichem Sanjay vor ein paar Tagen in Musafirn nicht so begeistert war. Bad Boy erster Klasse! SPOILER Als raus kam, dass er doch perfekt Englisch kann, war er einfach genial. SPOILER ENDE

Lucky Alis Performance hätte schlimmer sein können. Dafür, dass er eigentlich ein Sänger ist, hat er eine recht gute Figur in diesem Film gemacht Smily "smile". Er ist jetzt kein Weltklasse-Schauspieler, aber auch nicht so schlecht, dass man kaum hingucken kann. Er hat ins allgemeine Bild gepasst und sich gut geschlagen.

Sunil brachte eine durchschnittliche Leistung und hatte insgesamt eine zu geringe Rolle. Im Vergleich mit dem Großteil der anderen Darsteller konnte er leider nicht mithalten. Sein Charakter hat noch mal einen anderen Faktor mit reingebracht – eine Liebesgeschichte, zumindest im Ansatz.

Die Video kann man im wahrsten Sinne des Wortes mit einem Ausdruck knapp beschreiben: leicht bekleidet Smily "smilesmile" meistens hübsche Damen mit wenig an, die sich zur Musik an Stangen und co. bewegten. Haben gut in den Film gepasst von Stil her, wurden aber eher zusammenhangslos eingeworfen. Wasser, Licht, Frauen und Dutti wurden aber gut eingesetzt Smily "hehe". Die Songs sind klasse, früher hab ich sie nicht gemocht, aber vor ein paar Wochen hab ich an dem Soundtrack Gefallen gefunden. Dutti und Lucky Ali singen selbst, Amitabh hat ein paar Gesprächseinlagen, der Sound ist klasse! Die Videos waren leider nicht sonderlich über den Film verteilt, kamen dann irgendwie doch schnell hintereinander. Aber es gab ja genügend Songs, um einen ganzen Film zu füllen.
Maut sticht natürlich für mich hervor von der sängerischen Leistung her Smily "smilesmile" - war auch vom Video her nicht schlecht gemacht mit schneller Schnitttechnik – kommt leider viel zu kurz.

Fazit: Kann man sich auf jeden Fall ansehen - Spannung, böse Jungs, Action – was will man mehr? Der Film war sehenswert.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 17. März 2007
Zitat von Steena:
SPOILER Als raus kam, dass er doch perfekt Englisch kann, war er einfach genial. SPOILER ENDE


Genau Smily "top"
Hab den Film geguckt und war so überrascht^^
Eigentlich dachte ich, dass es nicht so interessant ist,
aber nein das war es Smily "smilesmile"
Mag den Film wirklich sehr...und Sanjay war super Smily "top"
Er hatte die beste Rolle im Film, finde ich...^^
War er nicht süß als er kein Englisch verstand??
Die Lieder waren auch super, am meisten "Chodna Re"
Sanjay hat ne super stimme und dann auch noch soooo sexy Smily "hehe"
Das einzige was mich gestört hat war Malaika...sie passt nicht zu Suniel Smily "nichtgut"
Aber alles in einem ein Empfehlenswerter Film Smily "top"

nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen