Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Girlfriend

Thema: Girlfriend
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 19. Februar 2007
Hat den Film eigentlich schon mal jemand gesehen? Da er ja jetzt in Deutschland rausgekommen ist hab ich ihn mir gleich mal zugelegt und muss sagen das mir dieser Film recht gut gefallen hat.

Meine Kritik:
Also ersteinmal kurz was zum Inhalt: Tanya (Isha Koppikar) und Sapna (Amrita Arora) sind die besten Freundinnen und wohnen zusammen. Tanya ist in Sapna verliebt doch Sapna ist zu naiv um dies zu merken. Als Tanya dann ein paar Wochen in den Urlaub fährt trifft Sapna in der Zwischenzeit Rahul (Aashish Choudhary) und sie verlieben sich natürlich auch gleich in einander. Als Tanya dann aus dem Urlaub zurückkehrt sieht sie dann natürlich in Rahul einen Rivalen und versucht mit allen Mitteln Sapna für sich zu gewinnen.

Also ne Dreiecksbezihung in dieser Art (Liebe zwischen Frauen) gab es glaube ich noch nie in Bollywood. Darum hat der Film schon mal Pluspunkte für das neue in der Story. Die entwickelt sich auch recht gut bis zum "großen" Finale. Leider ist sie aber auch voller Klichees: So sagt Tanya zum Beispiel sie wäre ein Mann gefangen im Körper einer Frau.... die Inder wissen halt wahrscheinlich nicht so richtig was Lesbisch sein bedeutet aber na ja... Vom schauspielerischen her sind die beiden Damen recht gut aber Aashish Choudhary ist meistens ein bisschen over the Top. Was auch noch gut an dem Film ist ist die Musik: Die ist einfach super finde ichSmily "top"
Die beiden Frauen dürfen sich sogar an versch. Körperstellen berühren/streicheln und eine kleine "Sexszene" zw. den beiden gibt es auch. Also schon sehr gewagt für nen Bollywoodfilm.
Also um es kurz zu sagen: Ein guter Film der sich ein bisschen aus der Masse der anderen Filme heraushebtSmily "smilesmile"

Jetzt nur noch eine kleine Anmerkung zur deutschen DVD: Das Bild ist scheußlich und der Ton ist nur 2.0! Die dt. Tonspur war irgendwie Zeitverversetzt, so das es bei den Liedern nicht mehr mit den Lippenbewegen hingehauen hat, was sich aber beim einschalten der noch schlechter klingenden Hinditonspur besserte. Auch an den Untertiteln hab ich was zu meckern: Da waren einige Fehler dabei und da ja immer mal Englisch in Bollywoodfilmen gesprochen wird hat man sich wahrscheinlich gedacht Englisch kann jeder also Überstzeb wir das erst gleich gar nicht ins Deutsche. Fazit: Lieber nicht die Deutsche DVD kaufen (die Synchro ist sowieso unter aller Sau)

---


"It´s nice to be important, but it´s more important to be nice!" Aishwarya Rai
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 23. Februar 2007
wer spielt denn da in den film so mit???
den hab ich noch nie gesehen und gehört auch nichtSmily "tutmirleid"

---

·÷[...(¯-»BOLLYWOOD FOREVER-»¯)...]÷·
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 23. Februar 2007
Steht doch dran Smily "wink" lies mal den ersten Abschnitt

nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 23. Februar 2007
Na Isha Koppikar (Don, Maine Pyar Kyun Kiya?), Amrita Arora (Raakh, Jeet:Feel the Force) und Aashish Choudhary (Fight Club)
P.S.: Die Schauspieler die in dem Film mitspielen hab ich übrigens oben schon mit aufgeschriebenSmily "smile"

EDIT... wie annigi auch schon gesagt hat

---


"It´s nice to be important, but it´s more important to be nice!" Aishwarya Rai
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 03. März 2007
Ich hab Girlfriend zwar noch nicht geguckt, aber die Stoty klingt ganz gut.
Bollywood versucht mal wieder was neues und das ist immer interessant Smily "smilesmile"
Isha mag ich zwar nicht so sehr, aber Amrita und Aashish find ich total symphatisch.
Die Musik hat mir auch gefallen...
Ich werde den Film bei einer Gelegenheit aufjedenfall gucken. Smily "smile"

---

karma is a bit** only if you are
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 08. April 2007
Habe mir den Film gerade zum ersten mal angesehen und bin echt begeistert. Vor allem die Rollenverteilung haben sie ziemlich gut festgelegt. Zum ersten wäre da Isha Koppikar - die ich zum ersten mal in einer richtigen Hauptrolle gesehen habe. Finde sie wirklich gut und jemand anderen hätte ich mir als Tanya gar nicht vorstellen können. Dann wäre da noch Amrita Arora als Sapna. Eine wirklich schöne Schauspielerin und gut tanzen kann sie auf jeden Fall auch. Doch schauspielerisch hat sie mich leider noch nicht so wirklich überzeugt. Zum Schluss will ich noch mal ganz kurz was über Aashish Choudhary sagen. Kein bekannter Bollywood Star, aber eigentlich ganz in Ordnung. Vielleicht hätte er Rahul`s Rolle etwas besser darstellen können, aber im guten und ganzen kann ich mich eigentlich nicht beschweren. Fande es übrings ganz gut mal etwas zu sehen, was für Bollywood eigentlich nicht gerade sehr typisch ist... die Liebe zwischen zwei Frauen. Ebenfalls gut ist das der Film gerade mal knapp über zwei Stunden geht und man nicht das Gefühl hat sich zu langweilen. Diese "Sexszene" wie Markus15 bereits schon gesagt hat, finde ich nicht wirklich schlimm. Man sieht nicht wirklich viel und so lange geht sie auch wieder nicht. Von der Musik bin übrings alles andere als begeistert. Man kann sie sich anhören, muss man aber nicht. SPOILER : Das Ende fande ich wirklich gut, wobei das Blut meiner Meinung nach ziemlich unecht aussah. Was ich auch noch komisch finde... Tanya hat Rahul doch mit einem Messer in den Bauch gestochen und ihn dann nochmal in die Nähe des Gesichts getroffen, oder? Er hatte eine reichtig tiefe Wunde und dann lag er eine ganze Weile kapput am Boden und so weiter und sofort... ihr wisst ja wie es weiter ging. Als Tanya dann am Schluss Tod auf der Straße lag, da hat Aashish sich erstmal um die heulende Sapna gekümmert und schien seine Schmerzen auch ganz vergessen zu haben. Keiner hat mal daran gedacht ihm einen Krankenwagen oder so zu rufen. Dann war der Bildschirm auch schon wieder schwarz und der Abspann hat angefangen zu laufen. Wirklich komisch. Hätte mich jemand mit nem Messer in der Magengegend erwischt, würde ich mich bestimmt vor Schmerzen krümmen... ^^ SPOILER ENDE. Im guten und ganzen ist der Film allerdings gar nicht mal so übel und wenn man mal gerade nichts besseres zu tuhen hat, sollte man ihn sich mal in Ruhe ansehen.

---
... EMO ..

Its a state of mind

Not a fashion statement!

nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 08. April 2007
@Sumitra jetzt hast du mich wirklich neugierig gemacht Smily "smilesmile"
Den Film muss ich jetzt unbedingt sehen, ich hoffe ich kann ihn irgendwie besorgen.

---

karma is a bit** only if you are
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 09. April 2007
@shilpa08: Gibt es bei euch keinen indischen Laden in der Gegend? Ansonsten kannst du ja mal bei Ebay gucken gehen, oder auf folgender Seite...

http://www.amazon.de/Girlfriend-Isha-Koppikar/dp/B000L42W4M>> Einfach hier drauf klicken

---
... EMO ..

Its a state of mind

Not a fashion statement!

nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 09. April 2007
Ich fand den Film ganz gut.Smily "tongue"

---
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 09. April 2007
Zitat von Sumitra:
@shilpa08: Gibt es bei euch keinen indischen Laden in der Gegend?

Doch zum Glück, sonst wär ich verloren Smily "silberblick" Smily "lach"
Er ist eine halbe Stunde entfernt ... ich muss mal wieder hinfahren.

Was mich an Girlfriend besonders interessiert ist die Besetzung ...
Isha Koppikar und Amrita Arora und auch noch Aashish Choudhary ... das klingt ganz gut.
Vorallem bin ich gespannt auf Isha wie sie ihre Rolle gemeistert hat, mal was anderes. Smily "smile"

---

karma is a bit** only if you are
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 03. Juli 2007
mir gefällt der Film!!!

---
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 03. Juli 2007
oh mein gott was habt iha alle happy birthday kaju ??????
die is doch voll eingebildet

nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 03. Juli 2007
Zitat von SubbaStar:
oh mein gott was habt iha alle happy birthday kaju ??????
die is doch voll eingebildet


1. Passt das nicht in diesen Thread
2. Glaube ich nicht, das du Kaju persönlich kennst um das zu behaupten

---

nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 03. Juli 2007
joa kann sein

nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 03. Juli 2007
Ich mag den Film sehr gerne.Einer meiner Lieblingsfilme,muss ich sagen. Isha mag ich zwar nicht so sehr, aber Amrita und vorallem Aashish Smily "tongue" Also ich mag den Film sehr gerne,trotz der schlechten Qualität.

nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 09. August 2007
Ich find den Film voll cool endlich mal etwas neues aus Bollywood Smily "top" ich mag auch isha nicht soo aber amrita und ashish sind voll coolSmily "top"

nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen