Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Humraaz

Thema: Humraaz
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 04. Februar 2007
Erscheinungsjahr: 2002
Regie: Abbas und Mastan Alibhai Burmawalla
Musik: Himesh Reshammiya
Darsteller: Bobby Deol, Amisha Patel, Akshaye Khanna, Johnny Lever, …

Story:
Dank eines fiesen Tricks schnappte die Tanzgruppe von Jojo Fernandes jener von Karan Malhotra (Akshaye Khanna) einen lukrativen Auftrag weg. Karan ist natürlich sauer - und tötet Jojo. Nun können er, seine Freundin Priya (Amisha Patel) und ihre Truppe auf dem Luxusdampfer des Milliardärs Rai Singhania (Bobby Deol) ihre Choreografie vorführen. Dabei verknallt sich Rai in Priya. Karan schaut dem Treiben und Werben zu. Doch wie lange?

Quelle

*******************************************************************

Da ich absoluter Fan der Musik von Humraaz bin, war es für mich ein Muss, den Film zu sehen und nach langer Zeit ist es mir nun endlich gelungen Smily "smile".

Im ganzen Film gab es eine Menge überflüssige Szenen, die das Ganze unnötig in die Länge gezogen haben, knapp drei Stunden wurden dadurch gefüllt, wobei eine Menge wirklich unnötig war!
An sich war die Story aber okay, hat ihre guten Seiten! Einige Szenen und Dialoge haben mir sehr gut gefallen und ich hab ihn mir auch gerne angesehen trotz der Länge.

Gut gemischter Cast, passten alle drei irgendwie zusammen.

Amisha spielt wie immer sehr seltsam gekünstelt. Man merkt sofort, dass sie nur „spielt“ und die Rolle nicht wirklich „lebt“. Aber wo sie vor dem Hund davongelaufen ist… man kann nicht von Schadenfreude reden Smily "smilesmile"

Selbst Akshaye hat in Filmen aus der Zeit vor diesem schon wesentlich besser gespielt. Seine Leistung besonders zum Anfang dieses Films, hat mich enttäuscht. Karan hatte einen Traum und Akshaye hat es nicht geschafft, den überzeugend rüberzubringen. In der zweiten Hälfte wurde er dann wirklich besser…

Johnny war seltsamerweise mal zum Aushalten. Ich wüsste mal gerne, ob wirklich was in ihm steckt. Er braucht mal eine ernste Rolle, um sich zu beweisen. Dieses „ich-muss-witzig-sein“ halte ich bald nicht mehr aus! Hier hat er sich zurückgehalten, dadurch ging es wahrscheinlich.

Bobby hatte eine Rolle, die ihm ungemein stand. Er hat auf jeden Fall besser gespielt, als alle anderen. Keine schlechte Leistung in diesem Film Smily "top"

Die Videos waren sehr unterschiedlich, eins hat mir gefallen, das andere wieder nicht. Bardaasht war richtig gut Smily "top" diese riesige Tanzformation zu meinem Lieblingstitel, toll! Und Sanam Mere Humraaz konnte ich auch was abgewinnen, ich hab eine Faible für Regen Smily "smilesmile"

Von einigen Szenen war ich dann doch sehr geschockt, SPOILER besonders als sich alle freuten, dass Fernandez gestorben war (durch einen Unfall, den Karan verschuldet hatte) und alle sich freuten, weil sie den Tanzwettbewerb doch noch gewonnen hatten und vor allem auch die Szene, in der Fernandez umkam… war irgendwie nichts für mein leichtes Gemüt. SPOILER ENDE

Fazit: Ein Fazit fällt mir sehr schwer, weil ich hin- und hergerissen war. Auf der einen Seite sind tolle Szenen dabei, auf der anderen zieht der Film sich unnötig in die Länge. Sicher kein Film, den man unbedingt gesehen haben muss, hat aber auch viele Bollywood-typische Elemente. Ach ja, und nichts für schwache Nerven…

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 09. April 2007
Ich fand den Film sehr enttäuschend,hab mir irgendwie mehr drunter vorgestellt.Smily "nichtgut"

---
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 09. März 2008
Als ich das Lied Bardaasht entdeckte musste ich den Film sehen!!
Leider hab ich ihn erst vor kurzem bekommen,aber nun hab ich ihn endlich gesehen!!

Das beste am Film ist neben dem guten Soundtrack eindeutig Akshaye Smily "verliebt",den finde ich ja soooo toll ,er kann einfach alles spielen den typischen Romantischen Helden in Taal,ernstere Rollen wie in DCH,witzige Rollen wie in Hulchul oder
Spoiler den Bösewicht wie hier in Humraaz Spoiler Ende

Auch die anderen zwei haben mir gefallen,Amisha und Bobby passen sehr gut zusammen und haben auch schön gespielt.
Amisha ist zwar keine Schönheit aber sie ist echt niedlich (besonders in der Szene wo der Hund sie verfolgt Smily "lach")
Bobby ist die Ruhe selbst (das könnte manchmal auch zur langenweile führen)er ist mir sehr sympatisch.

Die Story ist gut und es ist von allem was dabei was ein guter Film braucht,aber leider ist er etwas zu lang..2 Stunden hätten es auch getan^^
Spoiler Das Ende ist auch nicht ganz nach meinem Geschmack..mein armer Akshaye Smily "heul",
aber so ist es halt mit den Bösewichten ..Spoiler Ende

Der Soundtrack ist wie schon gesagt super..besonders Bardaasht & Sanam Mere Humraaz..
Der Rest des Soundtracks ist nicht ganz so toll...die Songs sind so Durchschnittlich,wobei Tune Zindagi Mein das schlechteste istSmily "tutmirleid"

Alles im Allem wurde ich nicht enttäuscht,der Film hat mir gut gefallen (Akshaye Smily "cheerleader") obwohl er viel zu lang war!!
Ich kann ihn nur weiter empfehlenSmily "top" Smily "top"

---
Neu als Chandni.angemeldet
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen