Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Vivah

Seite 1 von 2 | »»
Thema: Vivah
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 25. November 2006
Story:
Krishnakant (Alok Nath) ist ein angesehener Einwohner von Madhupur. Sein ganzer Stolz sind seine Töchter: Chhoti (Amrita Prakash) und Poonam (Amrita Rao). Krishnakant nennt Poonam liebevoll "Bitto" und liebt sie noch etwas besser als Chhoti, als Ausgleich dafür, dass seine Ehefrau Rama (Seema Biswas) das Mädchen nicht mag. Poonam ist nämlich die Tochter von Krishnakants verstorbenem Bruder und hübscher als Chhoti. Als eines Tages der Familienfreund Bhagat (Manoj Joshi) zu Besuch kommt, ist er derart betört von Poonams Schön- und Liebenswertigkeit, dass er ihr einen Mann finden will. Er hat bereits einen properen Jüngling im Auge: Prem (Shahid Kapoor), Sohn des Industriellen Harishchandra (Anupam Kher) aus Delhi. Gleich beim ersten Treffen sind die jungen Leute einverstanden, den Bund fürs Leben zu schliessen. Die Hochzeit soll in sechs Monaten steigen, doch um sie zu finanzieren stürt sich Krishnakant in Unkosten. Sogar auf sein Ferienhaus in Som Sarovar muss er eine Hypothek aufnehmen.
Quelle: http://www.molodezhnaja.ch/vivah.htm

Also eins vorweg: der Film ist viel zu lang bei der dünnen Storyline und ich wäre womöglich eingeschlafen, wären da nicht die Akteure gewesen. Die Story selbst ist irgendwie niedlich, aber viel zu langsam und träge. Ich persönlich fand es schon arg nervig, wie lange die beiden sich schüchtern anschauen müssen, aber ich habe durchgehalten.
Die Musik des Films ist genauso wenig berauschend wie die Dramaturgie und keiner der Songs bleibt einem im Kopf.

Aber wie gesagt, die Akteure machen aus der gegebenen Situation das Beste und retten den Film mit ihrem Spiel. Shahid Kapoor, der mir einfach zu sehr nach Milchbubi aussieht, zeigt eine tolle Darstellung und seine Mimik finde ich einfach toll. Auf jeden Fall hat mich seine Leistung dazu animiert, mir weitere seiner Filme anzuschauen. Amrita Rao ist süß. Manchmal hat sie nervige Momente, aber sie harmoniert gut mit Shahid. Alok Nath und Anupam Kher sind gut, genauso wie die restlichen Darsteller.

Insgesamt ein Film, der, wäre es nicht so gut besetzt, hoffnungslos langweilen würde

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 25. November 2006
Ich würde mir den film gerne anschauen,auch wenn er nicht so toll ist.

---

nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 14. Dezember 2006
Was haben die sich von AdLabs gedacht als sie die DVD rausbrachten. Es gibt wirklich keine Englischen Untertitel auf der Originalen DVD!
Das find' ich zum kotzen...

---
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 22. Dezember 2006
Der Film ist echt super....hat mich so n bißchen an mein "kennenlernen" mit meinem Mann errinert...musste nur grinsen. Echt schön der Film...nur zu empfehlenSmily "top"

nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 22. Dezember 2006
Der Film ist ein Superhit im Indien, laut BoxOfficeIndia.com
Ich sollte mir den Film wirklich besorgen, wie ich jetzt gehört habe hat AdLabs doch für Englische Untertitel nachgesorgt.

1st Week

* Weekly Nett Gross 2,22,00,000 Crs

Total Net Gross

* 20,22,00,000

---
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 15. Februar 2007
Sehr gut gewählt, dass die Geschichte mit einer Erzählung aus der Vergangenheit begann. War irgendwie niedlich erzählt. Aus dem Hause Rajshri bin ich auch nichts anderes gewöhnt, die haben ganz oft Filme mit nettem Rahmen.
Auch die Hauptstory macht einen netten Eindruck. Die Szene als sich die beiden Hauptpersonen zum ersten Mal treffen, ist süß vom Stil her. Smily "smile" Alle schüchtern, Schwesterherz stielt jede Show und dann plötzlich allein Smily "smilesmile". Niedlich.
Insgesamt passiert aber einfach zu wenig, um die ganze Sache interessant zu machen. Irgendwie waren das zu wenige Ideen für einen kompletten, langen Film.

SPOILER Überraschend kam dann die Wende in der letzten halben Stunde, damit hatte man nicht gerechnet. Das ging ans Herz und hat dem Film noch auf den letzten Drücker etwas Besonderes verliehen. SPOILER ENDE

Alok Nath (in diesem Film der Onkel von Poonam) sehe ich in letzter Zeit sehr gerne auf dem Bildschirm, seit ich Taal gesehen habe. Er spielt die Vaterrollen zwar immer relativ gleich – aber sehr gut!
Schwere Konkurrenz bekommt er durch Anupam, der einfach nur herrlich war in diesem Film, sogar noch besser als Alok!

Amrita sieht hübsch aus und für ihre Erfahrung spielt sie passabel. Sie macht auf jeden Fall eine bessere Figur als Shahid Smily "smilesmile"

Lächeln kann Shahid, das war’s dann aber auch schon. Wenn es um Gefühle geht, schafft er es auf dem Bildschirm einfach nicht, diese rüberzubringen. Er bessert sich, aber zu den ganz Großen fehlt ihm noch eine Menge.
Vergleicht man diese Leistung jedoch mit vielen anderen aus seinen Filmen, war er hier richtig gut. Das beweist, dass aus ihm noch mal was werden kann!

Gemeinsam sahen die beiden toll aus, eine gute Wahl für diese Art von Päarchen, man konnte eine gewisse Harmonie spüren. Sie haben der ganzen Geschichte einen Zauber verliehen, konnte sie aber dennoch nicht retten. Ohne die beiden wäre der Film kompletter Mist gewesen, so war er ganz nett.

Die recht durchschnittliche Musik wird ebenfalls durchschnittlich umgesetzt. Weder Lieder noch Videos sind großartig der Renner. Die Songs klingen typisch nach Bollywood, aber keiner hat das gewisse Etwas, dass er einem lange im Gehör bleiben würde.

Fazit: Der Film plätschert so vor sich hin, die Story ist seicht gehalten. Ein Film für Zwischendurch, aber viel zu lang! Mehr als den Aufdruck „niedlich“ kann sich der Film nicht verdienen.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 15. Februar 2007
Also meinst du das ich mir den Film net kaufen soll? Suche neue Filme die ein wenig anders sind. Nicht immer die SRK usw Filme

---
gelöscht zu groß! Looni
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 15. Februar 2007
naja.. mit einer flasche cola (coffein Smily "wink") ist er auszuhalten.
im ernst: er war, wie ich schon geschrieben habe wirklich niedlich anzusehen aber so eeeewig lang.. ich dachte, das endet nie! die story hat einfach keinen stoff für einen fast drei stunden langen film geliefert - das wollte der film aber krampfhaft sein.
wer auf süße schnulzen steht, mag sich da wiederfinden. ich mag liebesfilme - wenn dann aber bitte mit stil, tiefgehender story und absolutem herzschmerz - das habe ich aber hier vergeblich gesucht, viel zu seicht gehalten.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 15. Februar 2007
Der Film ist einfach super,als ihc den geguck hab,das war einfahc total süß,wie die beiden miteinander umgegangen sind..ich würde ihn nur weiter empfehlen..hab ihn schSmily "smilesmile" on 3 mal angeschaut und find den überhaupt net langweilig

---
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 15. Februar 2007
Ok. Dan eher nicht mein Fall. Wobei viele mir auch von Dil se abgeraten haben und ich ihn super fand. Werde mcih noch ein wenig umhören

---
gelöscht zu groß! Looni
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 21. Februar 2007
Zitat von Steena:
Sehr gut gewählt, dass die Geschichte mit einer Erzählung aus der Vergangenheit begann. War irgendwie niedlich erzählt. Aus dem Hause Rajshri bin ich auch nichts anderes gewöhnt, die haben ganz oft Filme mit nettem Rahmen.
Auch die Hauptstory macht einen netten Eindruck. Die Szene als sich die beiden Hauptpersonen zum ersten Mal treffen, ist süß vom Stil her. Smily "smile" Alle schüchtern, Schwesterherz stielt jede Show und dann plötzlich allein Smily "smilesmile". Niedlich.
Insgesamt passiert aber einfach zu wenig, um die ganze Sache interessant zu machen. Irgendwie waren das zu wenige Ideen für einen kompletten, langen Film.

SPOILER Überraschend kam dann die Wende in der letzten halben Stunde, damit hatte man nicht gerechnet. Das ging ans Herz und hat dem Film noch auf den letzten Drücker etwas Besonderes verliehen. SPOILER ENDE

Alok Nath (in diesem Film der Onkel von Poonam) sehe ich in letzter Zeit sehr gerne auf dem Bildschirm, seit ich Taal gesehen habe. Er spielt die Vaterrollen zwar immer relativ gleich – aber sehr gut!
Schwere Konkurrenz bekommt er durch Anupam, der einfach nur herrlich war in diesem Film, sogar noch besser als Alok!

Amrita sieht hübsch aus und für ihre Erfahrung spielt sie passabel. Sie macht auf jeden Fall eine bessere Figur als Shahid Smily "smilesmile"

Lächeln kann Shahid, das war’s dann aber auch schon. Wenn es um Gefühle geht, schafft er es auf dem Bildschirm einfach nicht, diese rüberzubringen. Er bessert sich, aber zu den ganz Großen fehlt ihm noch eine Menge.
Vergleicht man diese Leistung jedoch mit vielen anderen aus seinen Filmen, war er hier richtig gut. Das beweist, dass aus ihm noch mal was werden kann!

Gemeinsam sahen die beiden toll aus, eine gute Wahl für diese Art von Päarchen, man konnte eine gewisse Harmonie spüren. Sie haben der ganzen Geschichte einen Zauber verliehen, konnte sie aber dennoch nicht retten. Ohne die beiden wäre der Film kompletter Mist gewesen, so war er ganz nett.

Die recht durchschnittliche Musik wird ebenfalls durchschnittlich umgesetzt. Weder Lieder noch Videos sind großartig der Renner. Die Songs klingen typisch nach Bollywood, aber keiner hat das gewisse Etwas, dass er einem lange im Gehör bleiben würde.

Fazit: Der Film plätschert so vor sich hin, die Story ist seicht gehalten. Ein Film für Zwischendurch, aber viel zu lang! Mehr als den Aufdruck „niedlich“ kann sich der Film nicht verdienen.


bin der selben meinung wie du! recht niedlicher film,aber keine besondere geschichte (find ich)Smily "wink"

---
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 21. Februar 2007
Ich liebe VIVAH^^Smily "thanks"
der film ist soooooooooo hammer geil und sooooooo romantischSmily "silberblick" Smily "silberblick" ^^
Besonders SHAHID und AMRITA-
SIE PASSEN SOOOO GEIL ZUSAMMEN^^Smily "top" Smily "top" Smily "top"

---
* ARDA TURAN *

Hep Seninleyiz Türkiye =*
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 25. Februar 2007
Hat der Film gute Lieder?

---
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 25. Februar 2007
Zitat von Steena:


Die recht durchschnittliche Musik wird ebenfalls durchschnittlich umgesetzt. Weder Lieder noch Videos sind großartig der Renner. Die Songs klingen typisch nach Bollywood, aber keiner hat das gewisse Etwas, dass er einem lange im Gehör bleiben würde.


es geht würde ich sagen.. man kann sich die songs anhören, ohne dass einem davon irgendwie komisch zumute wird... sie sind jetzt keine superhits, ganz passabel Smily "smile"

Vivah Soundtrack Topic in unserem Forum

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 25. Februar 2007
Also ich liebe Vivah und die Lieder^^
Die sind voll schön..am meisten Mujhe Haq Hai^^

nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 25. Februar 2007
Ich glaube die meineungen zu den Lieder ändern sich immer, manche finden sie gut die anderen wiederum mögen sie nicht!
Das heißt wohl, das ich mir die Lieder irgendwo anhören muss und selber beurteilen muss wie die sind!

---
nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 25. Februar 2007
Zitat von ezel3:
Ich glaube die meineungen zu den Lieder ändern sich immer, manche finden sie gut die anderen wiederum mögen sie nicht!
Das heißt wohl, das ich mir die Lieder irgendwo anhören muss und selber beurteilen muss wie die sind!


das ist nicht nur bei den liedern so, selbst bei den filmen - geschmäcker sind verschieden und das ist ja auch gut so.. sonst würden wir alle nur eine sorte filme zu sehen bekommen und es gäbe überhaupt keine abwechslung, weil wir dann ja alle das selbe gut finden würden Smily "smile"

die songs kann man übrigens hier anhören Smily "smilesmile"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 26. Februar 2007
Der Film ist super und ich denke auch mal dass viel Leute kein Erfolg erwartet haben..weil der Film halt ein etwas älterer "Look" hat. Die Musik und der Look ist halt nicht so wie alle Filme jetzt sind....aber trotzdem...total klasse

nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 06. März 2007
Der Film ist wirklich gut, hat mich angenehm überrascht um ehrlich zu sein, ich wurde positiv überrascht.
Wobei ich wirklich keine Erwartungen an den Film hatte, gefällt er mir jetzt umso besser.
Nur was mich gestört hat, das nach jeder 15.-en Minute ein Lied vorkam, oder kam es mir nur so vor?
Amrita war einfach hübsch in diesem Film, die Rolle der schüchternen hat sie auch gut rübergebracht.
Ich muss Steena recht geben, ich fand es wirklich gut das sie mit einer Geschichte am angefangen haben.
Shahid mag ich generell nicht, er war wirklich etwas blass.
Poonams Onkel (ich kenne seinen Namen nicht), hat mich auch gut überzeugt, Anupam war ebenfalls fantastisch. Ich mag Poonams Onkel schon seit K3G.
Die Lieder waren auch nicht schlecht, am besten ist das wo sich die beiden heimlich treffen.
Nur eine Person ging mir auf die nerven, Poonams Tante...

Alles in einem ein Film den ich nur wärmstens empfehlen kann!

---
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 11. März 2007
am anfang dachte ich auch der film wäre echt zum einschlafen und jetzt kann ich nur sagen er ist echt super

---
signatur gelöscht, da zu groß... Steena
Lebe und denke nicht an Morgen...
nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 25. März 2007
ein wirklich süüüßer Film!!!!! Shahid is ja zum knuddeln Smily "smilesmile"

Eig. passiert ja nicht soo viel, vom Ende abgesehn, aber trotzdem ist er so schön anzuschaun.
Ich liebe diese Szene bei den Wasserfällen, wo er zu ihr geht, um das Handtuch zu holen, was sie ja da noch nich weiß Smily "smilesmile" soo sweeet!!
Und die lieder finde ich geanuso süß Smily "smilesmile"

Fazit: einfach nur süß Smily "top"

nach oben


Beitrag #22 - erstellt: 02. April 2007
Also beim ersten mal gucken fand ich den Film ganz ok, die Songs gingen auch... Hab ihn mir heut nochmal angeguckt, und jetzt find ich ihn echt total schön und die Songs auch gut Smily "top"
Find die Idee gut, eine arrangierte Hochzeit, die beiden lernen sich kennen und lieben und dann...
Smily "top" Smily "top"

---
nach oben


Beitrag #23 - erstellt: 16. April 2007
Ich fand den Film trotz der etwas dünnen Story schön . Es passiert so gut wie nichts ausser die Turteleien von Shahid und Amrita , dem Gekeife der Tante . Trotzdem fand ich ihn nicht langweilig .
Allein wie die beiden sich näher kommen war so süß gemacht , die schüchternen Blicke ...schnuffig ohne Ende Smily "smilesmile"
Shahid hat die Rolle super hinbekommen Smily "top" und harmoniert wieder toll mit Amrita .
Kurz vor dem Ende wird es für meinen Geschmack zu dramatisch aber darüber kann ich hinwegsehen .
Die Musik war auch net so der Renner...blieb nichts hängen Smily "tutmirleid"
Aber alles in allem ein Film der auch wenn er ruhig vor sich hinplätschert doch ganz gut ist . Ich werd mir den bestimmt öfter ansehen so süß wie er war Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #24 - erstellt: 07. Mai 2007
auch zu Vivah bietet Rajshri eine Menge Material an, unter anderem ein Making Of zum Film und von der Musik

(nicht wundern, wenn ihr erstmal mit Metro zugedröhnt werdet Smily "smilesmile" bei Rajshri dreht sich im Moment alles um Metro..)

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #25 - erstellt: 03. Juni 2007
der film ist voll geilSmily "top" Smily "top" Smily "top"

---
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #26 - erstellt: 01. Juli 2007
Also, ich habe gerade vivah geguckt und ich muss sagen, mir hat der film sehr gut gefallen..ehrlich gesagt, liefen mir schon ein paar tränen die wangen runter..vielleicht bin ich auch einfach zu sentimental....Smily "smilesmile"...amrita sieht wirklich immer hübsch aus in diesem film, die schüchterne und bescheidene art gefällt mir sehr....einen film mit alok hatte ich vorher noch nicht gesehen, doch ich war freudig überrascht...ich fand diesen film sehr schön und werde ihn mir bestimmt noch einige male anschauen...Smily "top"

---
nach oben


Beitrag #27 - erstellt: 29. Dezember 2007
Smily "smilesmile" hab mir den film grade angeschaut .
ich finde den film super !!!!
amrita un shahid soo süüüüüüüssssss!!
Smily "smilesmile" :
Ich fand besonders die "seilziehen" szene super witzig !!

---
nach oben


Beitrag #28 - erstellt: 31. Dezember 2007
Oh mein gott... Smily "muede2" was für ein langweiliger film Smily "doesen" und ich habe ihn wegen shahidhase gekauft, und dachte, dass er auch so süß werden könnte wie JWM... aber ich habe mich nur gelangweilt. es passiert die ganze zeit nichts. ganz einfach nichts. die ganze story ist zum einschlafen gedacht und nicht zum unterhalten. ich habe gehofft jemand würde sterben, oder irgendwem würde etwas passieren spoiler und zum glück hat amrita sich verbrannt, aber naja... das hat auch nicht viel gebracht. die OP war erfolgreich und schon wieder war alles in ordnung. spoiler ende also wofür das ganze verstehe ich einfach nicht. der film fängt an, alle lieben sich, der film geht weiter... alle lieben sich immer noch, der film ist zu ende, alle lieben sich Smily "doesen" das ist einfach nur öde Smily "silberblick" die tante von amrita als eine negative chararakter wirkt kein bisschen im ganzen film und geht absolut verloren. deswegen bringt das für den gesamten film nicht wirklich viel, so dass man ständig nur das gefühl hat, dass alle lieb und nett zu einander sind und alles in bester ordnung ist. aber wofür man sich dann den film anguckt, wenn nichts anderes passiert... das war meine frage, die ich nicht beantworten konnte Smily "smilesmile"

die schauspieler sind einfach nur schwach und zwar alle miteinander. sehr farblos und praktisch emotionslos. auf mich hat auf jeden fall keine der performance eine beeindruckende wirkung hinterlassen. eher gar keine Smily "doesen" shahids süßes lächeln hat das alles auch nicht retten können Smily "smilesmile" er harmoniert gut mit amrita, und sie sind zusammen sehr süß, aber das wars dann auch.

ich verstehe die inder schon wieder nicht. ich kapiere nicht, was man an diesem film findet. er hat doch einfach absolut nichts zu bieten Smily "nichtgut" keine unterhaltung, keine gute schauspieler, keine gute musik, keine gute umsetzung, eine langweilige geschichte... ganz einfach zeitverschwendung.

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #29 - erstellt: 06. Januar 2008
Ich habe mir den Film endlich gestern Abend vor langeweile reingezogen.Gut ein netter Film mehr auch nicht.Was ich nicht verstehen konnte:Wo blieb die Spannung??Smily "silberblick" Nur wo ich es einmal ganz Spannend fand war die Szene mit Spoiler mit dem Feuer wo das Haus brannte etc.Spoiler Ende also wenn die Szene auch nicht wäre..wäre der Film ganz langweilig..was richtig trauriges,spannendes passiert im film ja garnicht.Ich saß da mit meinem Kakao und hab die ganze zeit zugeschaut Spoilerwie die beiden sich kennenlernen Smily "smilesmile" das war ya eigentlich fast das ganze thema ach ya und das die Frau da die Amrita am anfangs überhaupt nicht leiden konnte. Das wars!!Spoiler ende

Amrita Rao: Fand sie nicht schlecht,aber un sehr gut war sie auch nicht.Einfach mittelmäßig in MHN hat sie mir mehr gefallenSmily "smile" ..Aber im großen und ganzen war sie ok.

Shahid Kapoor: War ganz süß,ganz nett,hat nicht schlecht geschauspielert und das wars hehe...Bin schonmal auf seinen Film mit kareena JWM gespannt..da ist er bestimmt besser den kucke ich mir heute abend an.

Musik: Sehr schlecht..ich kann nicht sagen das ein Lied mir ein bisschen gefallen hat..Smily "nichtgut"

Also im großen und ganzen fand ich den Film ok..kein Must-see film meiner MEINUNG nach..

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #30 - erstellt: 09. Januar 2008
Ich muss sagen, dass ich den Film echt toll finde. Smily "top"
Ist echt einer meiner Lieblingsfilme.
Und schau in mir sehr oft an.
Und die Musik find ich klasse. Hab alle Songs auf meinen I-POT geladen und hör sie immer wider.
Amrita und Shahid sind einfach sooooo süß zusammen!!!!!!!!!!!Smily "thanks"

nach oben


Beitrag #31 - erstellt: 27. Juni 2008
Ich hab mir den Film gerade zum 1. Mal angesehen.... sehr schön Smily "wink"
OK, da passiert 2 Stunden lang nichts Großes auf den 1. Blick, aber wenn man sich mal drauf einlässt, können einen die kleinen Dinge rühren....*hach*
Die letzten 45 Minuten ca. kommt ja noch die Wendung.... tut dem Film insgesamt gut Smily "smilesmile"
Die Darsteller waren größtenteils gut...bes. Alok Nath, wieder der über-liebevolle Vater... sehr sympathisch
Amrita ist süß, die traditionelle Rolle der Poonam passt wirkl. gut zu ihr..und Shahid...*quiiiiiiek* Smily "doc_love"
Wenn man ihn diese 2:40h einfach mal beobachtet, hält man das Heiraten für nicht ganz so abwegig Smily "lach" Ich meine diese Rolle an sich könnte den Zuschauer auch langweilien....dank ihm passiert das aber nie Smily "love"
Und im Gegensatz zu manchen hier, fand ich die Musik nett, passte an den jeweiligen Stellen gut (auch wenn man manche Songs natürlich hätte auslassen können....)

Also, wer keine Scheu hat vor einem überlangen stark konservativen indischen Pro-Heirats-Propaganda-Video, oder einfach nur knapp 2 1/2 Stunden Shahid anschmechten will, sollte sich Vivah ansehen Smily "smile"

(und mal zum Schluss: Es liegt vllt. daran, dass ich länger keinen BW-Film mehr geguckt hab, aber mensch, was hab ich geheult.... Smily "furchtbartraurig")

---
http://ballerinaposesgetyounowhere.tumblr.com
nach oben


Beitrag #32 - erstellt: 01. Juli 2008
gitb es den film jetzt nur in englisch udn hindi oder auch auf deutsch oder wnigstens mit deutschem untertitel???

---

Meine Contest sind gestartet würde mich freuen wenn ihr mit macht http://bollywood-chiksen.de.tl
nach oben


Beitrag #33 - erstellt: 01. Juli 2008
Zitat von sunni93:
gitb es den film jetzt nur in englisch udn hindi oder auch auf deutsch oder wnigstens mit deutschem untertitel???


bisher nur im Original (Hindi) mit engl. UTs

---
http://ballerinaposesgetyounowhere.tumblr.com
nach oben


Beitrag #34 - erstellt: 23. Juli 2008
Soo hab den Heute mal zu Ende geschaut :)
Mir hat er sehr gefallen, er zieht sich zwar sehr hin und bis auf das Ende passiert auch nicht viel, aber er wie ist er schön leicht so das die Zeit wie im Flug vergeht.
Shahid hat mir sehr gefallen, wie immer eigentlich, nur mir persönlich ist er etwas zu Bubimäßg^^
Amrita, naja was musste man bei der Rolle groß machen anstatt die Augen auf den Boden zu richten und unschuldig aussehen, sie hat ihre Rolle wenig mit Lebengefüllt, als ob sie nur eine Hülle ohne Inhalt wäre.
Die Lieder waren.. naja also aus HAHK waren die Lieder 1000 mal besser.Das einzige was mir richtig gefallen hat war Mujhe Haq Hai. Was ich auch schade fand war das die Lieder fast immer durch gerede unterbrochen wurden.
Das Ende war toll, ich hab richtig geweint..
Der ganz Film ist zwar lang, aber mir war nie langweilig.
Er ist jetzt nichts besonderes, aber ein sehr süßer und herzergreifender Film. Ich mag ihn sehr Smily "love"

---
Neu als Chandni.angemeldet
nach oben


Beitrag #35 - erstellt: 21. September 2008
Auf der REM- Seite wird der Film für Frühjahr 2009 angekündigt.

---

nach oben


Beitrag #36 - erstellt: 06. Januar 2009
Mein absoluter Lieblingsfilm.Die Chemie zwichen Shahid und Amrita hat einfach gepasst...für jeden Shahid und Amrita Fan oder Bollywood fan ein Muss!!!

---

Addicted - Meine Story über Taylor Lautner auf myfanfiction.de. Wer will kann mal vorbeischauen (link bei Homepage)
nach oben


Beitrag #37 - erstellt: 22. Januar 2009
ok hier auf der REM seite ist der bisherige erscheinungstermin rausgekommen=) am 03.04.2009 soll der Film dann erscheinen=)
http://www.rapideyemovies.de/news/bollywood

http://www.rapideyemovies.de/movie/show/movie_id/237/catalogue/news/genre/3# ich finde das cover ja wirklich süß=)

---

Meine Contest sind gestartet würde mich freuen wenn ihr mit macht http://bollywood-chiksen.de.tl
nach oben


Beitrag #38 - erstellt: 26. Januar 2009
Zitat von sunni93:
ok hier auf der REM seite ist der bisherige erscheinungstermin rausgekommen=) am 03.04.2009 soll der Film dann erscheinen=)
http://www.rapideyemovies.de/news/bollywood

http://www.rapideyemovies.de/movie/show/movie_id/237/catalogue/news/genre/3# ich finde das cover ja wirklich süß=)


Infos zur DVD:

Deutscher Titel:Vivah- Mein Herz bleibt dir treu
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Hindi (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
DVD-Erscheinungstermin: 3. April 2009
DVD Features:
* Making Of
* Trailer

Vorbestellen bei Amazon.de
http://www.amazon.de/Vivah-Mein-Herz-bleibt-treu/dp/B001Q8IRIW/ref=sr_1_21?ie=UTF8&s=dvd&qid=1232979352&sr=8-21

---

nach oben


Beitrag #39 - erstellt: 08. Februar 2009
ohhhhh... Smily "bounce" Smily "verliebt" Darauf warte ich schon seit Monaten!!
Ich freu mich so sehr auf den Dvd und hoffe, er ist genau so gut, wie ich glaube!!Smily "top" Smily "top"

Zumal Shahid mitmacht brauche ich den Film erst recht und dann noch mit Amrita... was für ein göttliches Paar...Smily "thanks"

---

Hrithik, Aishwarya, Aditya
nach oben


Beitrag #40 - erstellt: 04. April 2009
Hab heute meine DVD von VIVAH (auf deutsch) bekommen!!
Zuerst: Es gibt nicht viele Features, nur ein Making of und ein Poster!

Dann zur Syncro: *räusper*

Shahid´s deutsche Stimme geht ja mal gaaaarnicht!!!! Ich musste irgendwie lachen, denn im deutschen hört sich das noch schnulziger an wie im Original, nee ging garnicht!! Smily "tutmirleid"
Da gefiel mir die Stimme aus JWM 1000 mal besser!!!! Bildqualität ist aber gut! Naja, ich werde mir den Film lieber im Original angucken denn ich liiiiebe Shahid´s Stimme!! Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"

---
http://www.shahid-kapoor.de/
nach oben


Beitrag #41 - erstellt: 05. April 2009
Ich hab mir gleich am Freitag die DvD gekauft!
Ich finde die Stimme von Amrita passt total zu ihr.Bei Shahid war das am Anfang ziemlich ungewohnt aber man gewöhnt sich dran.
Zu Choti passt die stimme ebenfalls,und zu den anderen auch.
Die Quali war perfekt,untertitel war ebenfalls perfekt!

10/10 Sterne xD

---

Addicted - Meine Story über Taylor Lautner auf myfanfiction.de. Wer will kann mal vorbeischauen (link bei Homepage)
nach oben


Beitrag #42 - erstellt: 09. April 2009
Ich fand den Film irgendwie einfach nur langweilig. Es passiert so gut wie nichts. Jedenfalls die ersten 2 Stunden! Ein bisschen rumgeschnulze, gesinge aber mehr auch nicht!
Der ganze Film ist so was von voraussehbar. Aber ich muss zugeben, Shahid und Amrita sind ganz süss zusammen.

---
nach oben


Beitrag #43 - erstellt: 25. April 2009
ich hab mir denn film auch mal angeschaut und ich finde ihn einfach nur toll Smily "verliebt"
In dem einen Punkt geb ich Lora recht das so gut wie nichts passiert aber Shahid und Amrita
spielen zusammen einfach sooo toll dass das auch nicht wirklich stört Smily "smilesmile"!
Die songs sind hammer vorallem hamari shadi mein und o jiji sind voll schön!
Im vergleich zu Jaane tu ya jaane na ist er nicht so modern mit tollen kostümen,tollen
songs und tollen schauspielern die einfach klasse zusammen sind.Smily "top" Smily "top" Smily "top" Smily "top" Smily "top" Smily "top"

10 von 10 PunktenSmily "smile"

nach oben


Beitrag #44 - erstellt: 07. Mai 2009
jaaaa ich fand den film auch gut
die lieder sind auch ok

---
Ejder HudSy
nach oben


Beitrag #45 - erstellt: 24. Mai 2009
Also habe mir den Film heute auch mal angeschaut und muss sagen, das er einen von den weinigen Filmen ist, die mich nicht mitreißen konnte.
Weder negativ noch positiv.Smily "silberblick"
Das schlimmste ist, dass er einfach nur ziemlich solala war.
Ein Film der viel zu lange, nach meiner Sicht, vor sich hinläuft ohne etwas in mir zu bewirken.
Na ja eigentlich schon ein Gefühl und zwar, wann ist er endlich fertig?
Amrita und Shahid waren beiden ganz okay, aber leider nicht mehrSmily "tutmirleid"
Die besten Darsteller, waren die Väterrollen!
Ich liebe die 2 alten Herren und jedesmal freu ich mich, wenn sie irgendwo mitspielen und irgendwie haben sie für mich diesen Film halbwegs gerettet.
Die Musik war ziemlich farblos, ähm ja, wie eigentlich der ganze Film.

Fazit: Ein Film der vor sich läuft und man ab und zu auf die Uhr schielt, wann er denn fertig ist um etwas anderes machen zu können.....öhm muss ich mehr sagen?
Man kann ihn gewiss anschauen, da er nicht schlecht ist!!, aber nicht wenn man sowieso schon etwas müde ist, wie ich eben Smily "smilesmile"

---
nach oben


Beitrag #46 - erstellt: 17. Juni 2009
@Lora
Was hast du denn gedacht?In dem Film geht es ums Heiraten..natürlich passiert da nichts oder besser gesagt nicht viel!


---

Addicted - Meine Story über Taylor Lautner auf myfanfiction.de. Wer will kann mal vorbeischauen (link bei Homepage)
nach oben


Beitrag #47 - erstellt: 15. Juli 2009
Ich hab mir den Film auch angeguckt und muss sagen er ist relativ gut. Ihr habt schon recht, dass da lange nix passiert außer deren schüchternes Getue aber trotzdem fand ich ihn nicht langweilig. Die Lieder haben mir zum Teil auch gefallen. Und das Ende war auch hamma Smily "top" Hätte niemals mit sowas gerechnet. Ich finde, man kann ihn anschauen Smily "wink"

---
~ Sometimes i wish i did it like a Boy ~
nach oben


Beitrag #48 - erstellt: 11. Dezember 2009
Hab den Film nun auch siet kurzem aud DVD und muss sagen das er eigentlich ganz gut ist.
Obwohl er leider viel zulange wirkt und an vielen stellen extrem langweilig ist.

Shahid und Amrita passen gut zusammen und Shahids Rolle gefiel mir sehr.Hier mochte ich ihn viel mehr als in Jab we met.
Amrita gefiel mir in MHN besser.

Die Sogns waren leider auch nicht gerade gut.Der einzige Song der gut war ist Hamaari Shaadi oder wie der eben heißt.

Allen in allem trotzdem ein guter Film,aber ich sehe ihn mir nicht so oft an wie anderen Bollywoodfilme.

---
nach oben


Beitrag #49 - erstellt: 23. Februar 2010
Ich versteh gar nicht warum der Film hier eher schlecht bewertet wird. Ich fand ihn eigentlich sehr gelungen! Ok, die Story birgt nicht viele Geheimnisse und der Film ist ein bisschn zu lang geraten. Man hätte ihn kürzen müssen. Aber sonst hab ich eigentlich keine schlechte Kritik. Und gerade die Geschichte, die wie es scheint sehr einfach klingt, ist es die mich sehr angesprochen hat. Der Film lebt ausschließlich von Momenten. Ich find Shahid und Amrita passen sehr gut zusammen, die Chemie stimmt! Die Songs findich auch nicht schlecht. Mein Lieblingssong ist "Mujhe Haq Hai" (die Szene auf der Terrasse). Also ich kann den Film weiterempfehlen, besonders für Romantiker. Ich find den Film ganz einfach süß und absolut sehenwert.

---



AASHIQUI 2
nach oben


Beitrag #50 - erstellt: 05. März 2010
Zitat von honeygirlie:
Hab den Film nun auch siet kurzem aud DVD und muss sagen das er eigentlich ganz gut ist.
Obwohl er leider viel zulange wirkt und an vielen stellen extrem langweilig ist.

Shahid und Amrita passen gut zusammen und Shahids Rolle gefiel mir sehr.Hier mochte ich ihn viel mehr als in Jab we met.
Amrita gefiel mir in MHN besser.

Die Sogns waren leider auch nicht gerade gut.Der einzige Song der gut war ist Hamaari Shaadi oder wie der eben heißt.

Allen in allem trotzdem ein guter Film,aber ich sehe ihn mir nicht so oft an wie anderen Bollywoodfilme.


Also inzwischen habe ich meine Meinung total geändert.Ich liebe den Film.Shahid und Amrita passen so gut zusammen und die Songs gefallen mir auch viel besser als zuvor.
Und langweilig..finde ich ihn auch nicht mehrSmily "silberblick"

---
nach oben
Produktempfehlungen

1 2
Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen