Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Zindaggi Rocks

Thema: Zindaggi Rocks
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 17. November 2006
Storyline: Der introvertierte Arzt Suraj Rehan (Shiney Ahuja) behandelt eines Tages die lebensfrohe Hit-Sängerin Kriya Sengupta (Sushmita Sen). Die beiden verstehen sich auf Anhieb blendend und schon bald bietet Kriya, die nicht auf den Mund gefallen ist, Suraj ihre Liebe an. Er blockt jedoch ab, denn er ist verheiratet: seine Frau Shivrani liegt jedoch seit fünf Jahren im Koma! Angespornt von Freunden und Verwandten wagt Suraj das neue Leben mit der Rockgöre trotzdem - und verliebt sich in ihre Familie: Den 12-jährigen Adoptivsohn Dhruv (Julian Burkhardt), die Mutter (Moushumi Chatterjee), deren überdrehte Zwillingsschwester (Moushumi Chatterjee) und deren Tochter Joy (Kim Sharma). Doch da lässt ein Schicksalsschlag das Familienglück zusammenbrechen.
Quelle: http://www.molodezhnaja.ch/zindaggirocks.htm

Ich habe mir diesen Film mal angeschaut, nachdem ich Shiney in Woh Lamhe ja richtig gut fand. Leider ist das hier nicht der Fall. Aber erst mal zur Handlung:
Die Geschichte selbst ist gar nicht mal so schlecht, aber nicht komplett durchdacht. Vieles wirkt ein bischen erzwungen. Trotzdem hat mir der Film im Großen und Ganzen ganz gut gefallen, was aber auch an den dramaturgisch sehr guten letzten 10 Minuten liegt, die alles irgendwie wieder relativiert haben.
Die Musik ist so la la. Es gibt zwei Stücke, die meiner Meinung nach richtig gut sind und die ich mir jetzt auch ständig anhöre. Den Rest kann man vergessen.

Und nu die Darsteller: Shiney überzeugt hier wirklich nicht. Introvertiert ist das Eine, aber was er hier abgeliefert hat war eher schläfrig. Schade eigentlich, aber aus seiner Rolle war auch nicht wirklich viel rauszuholen. Sush sah noch nie besser aus und gefiel mir mal richtig gut. Kim Sharma nervt mich einfach nur durch ihre Präsenz an, die Mutter/Tante wwar gut (und die Frau ist wirklich hübsch für ihr Alter) und der Sohn erfrischend.

Insgesamt wieder mal ein Film, den man sehen kann, aber nicht muss

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 19. November 2006
hab paar scenen angeschaut...will mir denn mal gern anschauen...!!

---

Tangruppe Hindi Steps
[://Sanjana @Bollycaro, Riya @bollyduygu, Anjali @milana//:]4Ever
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 19. November 2006
ich habe nur die clips von den liedern gesehen den film werde ich mir bald mal anschauen sushmita sieht da echt sehr hübsch aus und ich denke das es wieder ein toller film mit ihr ist

---
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 19. November 2006
Ich will mir den film auch mal anschauen.
Suchmita sieht voll geil aus.

---

nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 27. November 2006
Ich hab ihn mir nun auch angeschaut und find ihn so gesehen ganz ok.
Sushmita sah super aus und hat auch gut gespielt...Shiney sah toll aus , richtig süß beim grinsen aber er wirkte etwas einschläfert . Kim war nervig ohne ende aber die Mama/Tante und der Sohn waren gut Smily "smilesmile"
Die Story selbst war so ganz oki...bei der Musi gefallen mir auch nur 2 lieder...müsste allerdings schauen wie die heissen Smily "tutmirleid"
Werd ihn mir auf jedenfall nochmal anschauen Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 27. November 2006
Ja, aussehen tut Shiney immer gut, aber mit dem Schauspielern haperts hier in diesem Film doch etwas. Obwohl die Rolle meiner Meinung nach auch nicht viel hergibt, denn eigentlich hat er nur die Funktion, Sush zu unterstützen. Kommt mir auf jeden Fall so vor. Die Lovestory scheint mir doch eher nebensächlich.

Die 2 Lieder könnten vielleicht genau dieselben sein, die ich mag Smily "smilesmile" Einmal so ein ganz Langsames, Schönes, bei dem man Sush in einem Musikvideo sieht (Ek Din Fursat) und das mit Shiney im Pool (Mere Dhoop)???

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 27. November 2006
du und dein shiney im pool...............mann mann mann,muß echt eine sehr einprägsame stelle im film sein.Smily "tongue" Smily "smilesmile" allein deswegen muß ich den film jetzt auch endlich mal schauen.......

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 27. November 2006
@djarmila...jepp das könnt hinhauen...ich mein ein ganz langsames und das im Pool...da sieht er aber auch lecker aus...wobei mich das an die werbung zu Rockstars von Sallu erinnert Smily "smilesmile" der wälzt sich auch in der wanne

nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 27. November 2006
Zitat von Kantabeen:
du und dein shiney im pool...............mann mann mann,muß echt eine sehr einprägsame stelle im film sein.Smily "tongue" Smily "smilesmile" allein deswegen muß ich den film jetzt auch endlich mal schauen.......


Richtig einprägsam wär's gewesen, wenn er den Anzug nicht angehabt hätte Smily "smilesmile"

@annigi
Mal jemand, der mich versteht *gg* Stimmt, die Werbung war ähnlich, nur hatte Sallu weniger an

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 27. November 2006
jepp stimmt Smily "smilesmile" sehr zu meiner Freude Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 30. November 2006
Ich habe es jetzt auch geschafft den Film zu schauen...
Sushmita hat in ihrer Rolle überzeugt (für mich das erste MalSmily "smilesmile")

Shiney war etwas blaß in seiner Rolle, aber trotzdem niedlich anzusehen.

Das Thema des Films hat mich persönlich sehr berührt, für mich ein Film den ich mir auch gern ein zweites Mal ansehen werde

---


Hilfe | Team
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 06. Dezember 2006
nachdem ich Woh Lamhe geguckt habe wollte ich natürlich auch nicht diesen film mit Shiney verpassen

Doch wie die anderen sagen Shiney war wirklich etwas daneben und dann noch diese "tolle"mutter das gab mir den rest,doch meine Hoffnung lag noch in diese wundervolle Whirlpool szene und in Shushmita die mir ja total gefallen hat,aber kommen wir zur story(ich könnte sonst nur über die hotte Whirlpool story labbernXD)Also die story ist irgentwie total dahergezogen,Shiney trauert kurz über seine Frau und dann direkt kommt er mit Sush zusammen und die Ehefrau wird kaum noch erwähnt naja das dazu,aber sonst gefällt mir die story(ich weiß ein krasser gegensatz zu den vohrigen satz aber das hat mich so gestört am film)(Ich bin sowieso so der fan Superstar trifft grauemaus oder Superstar kurz vor dem selbstmord-->das dazu zu Ankahee und Woh Lamhe)

Zu den lieder da gefielen mir nur zwei einmal Meri Dhoop Hai Tu(Liegt nicht nur an der hotten Whirlpool szene)und Rabbi dieses lied ist neben Saaki(Musafir)einer meiner lieblingslieder ich könnte es mir stundenlang anhören(Das nervt schon meine familie das ich auf Woh Lamhe umgestiegen binXD)
Fazit:
Film super zwar mit ein paar *räuspert*armen dahergezogen trauerszene die nur in 5min wieder vergessen sind aber anschaubar

---

nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 06. Dezember 2006
Argghhh, Aish13.....willste mich umbringen???Smily "smilesmile" Die Anis aus ZR in deiner Sig sind so *grrrrrrrr*

Ja, die Trauerszenen waren wirklich übel, obwohl es schon so dargestellt wird, als ob er jahrelang um seine Frau trauerte bevor er Sush kennenlernte. Aber dass sie so einfach in Vergessenheit gerät finde ich wirklich daneben. Das wurde nicht wirklich durchdacht. Wie so vieles in diesem Film....leider.

Oftmals kann man ja über Fehler, Logiklöcher und merkwürdige Storylines hinweg sehen, aber hier waren mir dann doch zuviele davon, weshalb ich den Film als allerhöchstens Mittelmaß einstufen mag, auch weil mich dir Story nur in den letzten 15 Minuten wirklich bewegt hat

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 06. Dezember 2006
Sexy was?XD ich liebe diesen stelle so wie diesen KerlXD

Jup zwar kennt man das zu gut (typisch bollywood)Aber dann wenn man so eine wichtige geschichte einfach so im Film fallen lässt ist für mich die ganze Drammatik kaputt(Und ab da hab ich nur noch für die arme frau getrauert)

---

nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 06. Dezember 2006
Tja, ich nerve Kanta schon ewig mit dieser Szene Smily "smilesmile" Shiney ist einfach nur ein Schnittchen, nur leider in diesem Film komplett träge. Ich weiß nicht, ob ein anderer Schauspieler die Rolle besser gespielt hätte oder ob die Rolle einfach nicht viel mehr hergab, aber was soll's. Jeder Schauspieler spielt mal schlecht und in Woh Lamhe und Gangster war er toll.

Was mir in diesem Film auch nicht gefiel waren die Szenen von Sush auf der Bühne. Weiß nicht wieso, aber für mich passte sie da nicht hin. Fand einfach, sie Szenen mit ihrem Filmsohn waren so viel echter und weniger gekünstelt. Allerdings fand ich sie in dem "Musikvideo" zu 'Ek Din Fursat' richtig toll, aber da wirkte sie auch nicht so aufgedreht

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 06. Dezember 2006
Ich hab bis jetzt zwar nur Woh lamhe und Zindaggi rocks gesehen und ab da war ich mir eigentlich einig(Woh hiu Zindaggi PfuiXD)aber das mit dem Pfarrer(Komm jetzt nicht auf den namen)und gangster muss ich mir noch angucken^^

Jup ich finde sush passt voll eher so in diese rolle "Dezent"wie Main hoon na(aber da hat sie mir wiederrum nicht zu supershah gepasst,da ja sowieso alle wissen das ich kein Shah friend binXD)aber in "Ek din Fursat" sah sie wirklich klasse aus und hat auch klasse gespielt und die szene mit dem Filmsohn in diesen moment hab ich wirklich gedacht es seih ihr echter sohn^^

Das mit der Whirlpool szene kenn ich zugut ich nerve mixi(Dilse93)auch ständig damit(Und ich muss zugaben als ich den film geguckt habe hab ich ständig wieder zurückgespult ich weiß ich bin ein verdamt böses Mädchen aber diesen Kick brauchte ich da ich wusste(Jaja ÄgypterXD)das nach diesen irgentwie was total drammatisches under sinnloses passieren wird(wo ich aber falsch lag zu schade aber auch aber das rückspulen hat sich gelohntXD)

---

nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 06. Dezember 2006
Das mit dem Pfarrer heißt Sins *gg*.
'Hazaaron Khwaishein Aisi' solltest du noch sehen. Dafür hat er etliche Awards eingeheimst als bester Newcomer. Habe angefangen, ihn mir anzuschauen, aber da er doch eher schwere Kost ist konnte ich mich noch nicht motivieren, ihn weiter zu schauen.

Was Sush betrifft....sie sah wirklich gut aus, aber die Chemie zwischen ihr und Shiney fehlte doch schon sehr in diesem Film. Kein Knistern....nichts. Das ist ja schon mal ein Punkt, warum der Film nicht funktioniert hat.

Nur wie gesagt, die letzten 10-15 Minuten haben mich arg mitgerissen und ich war dann doch am heulen als

Spoiler

er ins Zimmer kommt und sie in seinen Armen zusammen bricht. Das fand ich heftig *schnief*

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 06. Dezember 2006
Ohh dankeschön^^(nachdem ich tausendmal in fanaa nach in gesucht habe hab ich ihn doch noch gefunden er hat wirklich den dämmlichsten gastauftritt auf der welt)

Ja die chemie stimmte irgentwie nicht(Sush so aufgepusht und er so runter gemacht)aber igal^^ich fand den film niedlich^^mit ein paar lokig löscher(aber dus war mit seinen Lokig löscher am schlimmsten fand ich neben Chocolate und Musafir)

zu dem Spoiler genau das meinte ich damit da hat mir die arme ehefrau von ihn leid getan^^

---

nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 14. März 2008
Zindaggi Rocks ist mir jetzt auch endlich unter die Fingernägel gerutscht Smily "smilesmile"

Ich muss sagen, er gehört für mich zu den sehr guten Filmen, weil er echt berührt.
Sush spielt ihre Rolle so gut, ich fand sie im Film einfach klasse Smily "top"
wenn sie auch beim ersten Lied ein bisschen übertrieben hat, aber das gehört dazu.

Ehrlich gesagt, ich hab die Liebesszenen zwischen Sush und Shiney irgendwie gut ignoriert, ich wollte die ganze Zeit nur Sush plus Sohn sehen Smily "silberblick" Die Szene beim Fußballspielen *hach*
Trotzdem hat die Schlussszene mit Sush und Shiney wirklich was in sich Smily "top"

---
~*~The only Love I want is the Real one~*~

Don und die Königin der Herzen - my FF
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 30. März 2008
Also eins habe ich nicht verstanden,warum musste Shiney zur Polizei?!

Also erstmal,ich war überrascht,habe den Film immer aufgeschoben und heute habe ich ihn endlich mal angeschaut,der war echt besser als ich gedacht habe.
Besonders die erste hälfte hat 'gerockt' ,Sushmita wenn sie Gitarre gespielt hat,und das Englisch in den Liedern ,war die erste Hälfte perfekt.
Es hat echt Spaß gemacht zu zu schaun.Auch wenn Marco in seiner Kritik schon etwas Recht hat,es gibt schon fragwürdige Sachen,wie d'Warum kann sie so ungestört ohne Paparazzis leben' & 'Warum vergisst Shiney einfach mal so seine im Koma liegende Frau'..
Aber darüber denkt man eig nie so wirklich nach weil man perfekt unterhalten wird.

Die zweite Hälfte ist dann aber viel schlechter,ich fand sie hat sich in die länge gezogen und war etwas langweilig.Aber mit der Wendung hätte ich mal gar nicht gerechnet,das Ende war schon ziemlich tragisch Smily "heul"
Was mir noch sehr gefallen hat waren die Küsse zwischen Shiney und Sush,traumhaft.

Sowie so fand ich Sushmita toll,sie hat den Film richtig lebendig gemacht.Ich mochte sie vorher nie,habe nur Main Hoon Na gesehen,da war sie nicht mein fall,aber in diesem Film war sie ne Bombe,sehr hübsch und viel Talent,es hat Spaß gemacht ihr zu zusehen.

Shiney war da etwas ruhiger,aber das hat gepasst,2 aufgedrehte im film wären auch eindeutig zu viel.Er war total putzig,sein Lächeln ist echt total knuffig,aber teilweise wirkte er etwas gelangweilt.Ich hab ihn nur noch in Gangster und Karam gesehen und in allen dreien hat er mir gefallen.

Die Nebendarsteller waren auch gut,aber scharf an der Grenze des nervens.

Der Soundtrack war.. naja ..also er hat ein Goldstück dabei : Meri Dhoop Hai Tu Smily "love"
Aber der Rest ist durchschnittlich bis lächerlich,über die Englischen einschübe in Songs und auch im Film könnte ich mich stunden aufregen -.-

Fazit:Ein überraschend guter Film,der zwar kein muss ist,aber auf jedenfall das ansehen wert ist Smily "zwinker"

---
Neu als Chandni.angemeldet
nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 05. Mai 2008
Zitat von kajolgirlyxxx:
Also eins habe ich nicht verstanden,warum musste Shiney zur Polizei?!

Also erstmal,ich war überrascht,habe den Film immer aufgeschoben und heute habe ich ihn endlich mal angeschaut,der war echt besser als ich gedacht habe.
Besonders die erste hälfte hat 'gerockt' ,Sushmita wenn sie Gitarre gespielt hat,und das Englisch in den Liedern ,war die erste Hälfte perfekt.
Es hat echt Spaß gemacht zu zu schaun.Auch wenn Marco in seiner Kritik schon etwas Recht hat,es gibt schon fragwürdige Sachen,wie d'Warum kann sie so ungestört ohne Paparazzis leben' & 'Warum vergisst Shiney einfach mal so seine im Koma liegende Frau'..
Aber darüber denkt man eig nie so wirklich nach weil man perfekt unterhalten wird.

Die zweite Hälfte ist dann aber viel schlechter,ich fand sie hat sich in die länge gezogen und war etwas langweilig.Aber mit der Wendung hätte ich mal gar nicht gerechnet,das Ende war schon ziemlich tragisch Smily "heul"
Was mir noch sehr gefallen hat waren die Küsse zwischen Shiney und Sush,traumhaft.

Sowie so fand ich Sushmita toll,sie hat den Film richtig lebendig gemacht.Ich mochte sie vorher nie,habe nur Main Hoon Na gesehen,da war sie nicht mein fall,aber in diesem Film war sie ne Bombe,sehr hübsch und viel Talent,es hat Spaß gemacht ihr zu zusehen.

Shiney war da etwas ruhiger,aber das hat gepasst,2 aufgedrehte im film wären auch eindeutig zu viel.Er war total putzig,sein Lächeln ist echt total knuffig,aber teilweise wirkte er etwas gelangweilt.Ich hab ihn nur noch in Gangster und Karam gesehen und in allen dreien hat er mir gefallen.

Die Nebendarsteller waren auch gut,aber scharf an der Grenze des nervens.

Der Soundtrack war.. naja ..also er hat ein Goldstück dabei : Meri Dhoop Hai Tu Smily "love"
Aber der Rest ist durchschnittlich bis lächerlich,über die Englischen einschübe in Songs und auch im Film könnte ich mich stunden aufregen -.-

Fazit:Ein überraschend guter Film,der zwar kein muss ist,aber auf jedenfall das ansehen wert ist Smily "zwinker"


Hast du den Film auf DVD?Wenn ja wo hast du ihn denn her?Würde den Film auch so gerne sehen wollen.Habe auch die Trailers gesehen und ich muss sagen das der Film gut sein muss.Besonders Sushmita sieht in den Film der hamma aus.Nur leider kamm der Film noch nicht im Tv.Und wenn du den Film auf DVD hast kannst mir ja mal ne PN schicken.Ich sag dir dann Warum.Ist jetzt zu Offtopic.

Liebe Grüße
Khushi.

---
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen