Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Kuch Meetha Ho Jaye

Thema: Kuch Meetha Ho Jaye
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 08. November 2006
Erscheinungsjahr: 2005
Regie: Samar Khan
Musik: Himesh Reshammiya
Darsteller: Arshad Warsi, Mahima Chaudhary, Parvin Dabas, Shravan, Mahima Mehta, Shahrukh Khan, ...

Story:
Der Flug TW 317 nach Neu Delhi steckt auf dem kleinen Flughafen Ganganagar fest. Ein Problem verzögert den Weiterflug, weshalb alle Passagiere in der Wartehalle auf den Abflug warten müssen. Flughafenleiter Saif R. Khan (Arshad Warsi) hat grosse Mühe, die Wartenden zu beruhigen - kein Wunder, denn beinahe jeder ist angespannt! Da ist Gulab (Mahima Chaudhary), die mit dem arroganten Londoner Schriftsteller Gul Khan (Nassar Abdullah) verheiratet ist und einst mit Saif liiert war. Der 19-jährige Rahul (Shravan) und die 18-jährige Farah (Mahima Mehta) sind bis über beide Ohren verliebt - aber Farah muss so schnell wie möglich in Delhi sein, bevor ihr Vater nach Hause kommt. TW-Pilot Vikram Gill (Rohit Roy) erfährt von der Stewardess Rachna Singh (Sandhya Mridul), dass sie schwanger ist - dummerweise sind beide verheiratet. Nicht miteinander. Der in Italien lebende Siddharth (Parvin Dabas) suchte sich in Indien eine Frau, kann sich aber nicht zwischen den Cousinen Manju (Nisha Sareen) und Anita (Deepa Bakshi) entscheiden. Vibha (Iravati Harshe) und Sunil (Sachin Khedekar) wollen sich scheiden lassen, nur das Wohl ihres Kindes Nikita hält sie noch zusammen. Den Einzigen, den der ganze Trubel kalt lässt, ist ein Kerl, der auf der Bank pennt. Derweil spielen sich in der Wartehalle kleine Dramen ab.

Quelle

Habe gesehen, dass ihr zu diesem Film hier noch gar keinen Thread habt. Kennt ihn jemand? Ich will ihn mir nämlich nächste Woche kaufen.
Bisher kannte ich nur den genialen Soundtrack und grad heute habe ich die Videos davon gesehen.

Kann mir jemand sagen, wie der Schauspieler aus dem Song "Lagne Lage Ho" heißt.. hab schon alle Quellen gestöbert und den kompletten Cast auf den Kopf gestellt.. ich war jetzt gegen Ende bei Parvin Dabas.. aber das ist auch schon wieder jemand anderes..
Smily "smilesmile" Hier mal ein Bild dazu:
http://img293.imageshack.us/img293/9505/kuch20meetha20ho20jaye2hgl9.th.jpg

Smily "dankedankedanke"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 08. November 2006
das müßte Shravan sein.....

der film ist schrott.nicht ganz unmöglich,aber furchtbar unausgewogen....er weiß nicht,was er mal werden wollte ;-)
und nur die letzten paar minuten mit shah lohnen überhaupt nicht...

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 08. November 2006
Jepp...die letzten 5 Min sind witzig...dank SRK Smily "smilesmile" der rest ist wirrwarr und absolut nicht zu gebrauchen

nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 08. November 2006
oh gut und ich dachte schon, mein Hirn hätte mal wieder was nicht umsetzen können

Also ich habe ziemlich gebraucht bis ich die Personen einigermaßen zuordnen konnte, ja und die Handlung war völliger Quatsch

---

Hilfe | Team
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 08. November 2006
Ne Tabby dieses mal wars echt der Film...net du Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 08. November 2006
Zitat von Kantabeen:
das müßte Shravan sein.....

der film ist schrott.nicht ganz unmöglich,aber furchtbar unausgewogen....er weiß nicht,was er mal werden wollte ;-)
und nur die letzten paar minuten mit shah lohnen überhaupt nicht...


werden wollte??? *lach* das klingt ja dämlich.. ich fand ja die videos süß Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"

danke wegen dem Kerl, ich kenne eine, die wird sich darüber sehr freuen (haha.. sie weiß nur noch nichts von ihrem Glück!Smily "smilesmile" )

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 26. Januar 2007
Wie bereits erwähnt, habe ich diesen Film über seinen Soundtrack kennen gelernt und trotz allgemeinem Abraten dann doch gekauft.
Die Story war ungewöhnlich mit dem Flugplatz als Ort, aber hatte durchaus Potenzial, da hätte man eine ganze Menge draus machen können. Aber alles wissenswerte wurde sofort im Vorspann auf einem Silbertablett serviert und man wollte eigentlich gar nichts mehr herausfinden.

Dieser Shravan hat nach wie vor sehr schöne Augen Smily "smilesmile" und sogar Arshad sah zum Anbeißen aus. Wenn man aber nach den schauspielerischen Leistungen geht, konnte keiner der Darsteller überzeugen. Selbst Manisha, von der ich sonst immer hin und weg bin, konnte mich nicht begeistern. Die Story blieb einfach sehr oberflächlich, man wurde mit hunderten von Problemen konfrontiert, aber keines konnte im Detail behandelt werden! Jaspal Bhatti in der Rolle des Dubey war für mich noch das Sehenswerteste an dem ganzen Film!

Eigentlich sollte es ja auch ein bisschen witzig sein, aber der Film konnte mir nur äußerst selten ein Lächeln abgewinnen (“I will bring the bottle“) und hat sich ewig in die Länge gezogen, obwohl er kaum länger als zwei Stunden war!

Allen, die sich diesen Film nur ansehen, um Shahrukhs Kurzauftritt anzugucken, rate ich dringend, hinten anzufangen! Er macht eine sehr gute Figur und die Anlehnung an den KKHH Titel ist süß, aber es lohnt sich überhaupt nicht die zwei Stunden vor seinem Auftritt zu sehen!

Die tolle Musik wird eher schlecht auf dem Bildschirm umgesetzt, lediglich "Jaana Teun Rab Da" war von Video her ganz nett, der Rest eher durchschnittlich.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 15. Juli 2007
der film war zwar net so toll aber shravan!! wegen dem hat es sich gelohnt ein wunder schöner kerlSmily "top"

---
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 16. Juli 2007
hört sich ja alles nicht so gut an..
und ich überlege ob ich mir den Film kaufen sollte..... Smily "tutmirleid"
.....
ich glaub ich brauch noch ein bisschen Bedenkzeit

---
Mein Traum wird wahr *.*


08.02.2008 - the best day of my life. Shahrukh, thanks for the wonderful day. My dream became true.
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 16. Juli 2007
Zitat von SRK.is.the.best:
hört sich ja alles nicht so gut an..
und ich überlege ob ich mir den Film kaufen sollte..... Smily "tutmirleid"
.....
ich glaub ich brauch noch ein bisschen Bedenkzeit


tja, ich würde sagen, dass kommt darauf an, mit welchen erwartungen man an den Film rangeht. Habe ihn mir zu Pfingsten mit Hameshaa angeschaut und muss sagen, ich bin dabei eingepennt. Hameshaa musste mich für die interessanten wirklich sehenswerten letzten Minuten mit Shahrukh wecken Smily "smilesmile" aber die waren wirklcih sehenswert Smily "wink" . Aber ich weiß nciht, ob es sich lohnt nur wegen den paar Minuten mit ihm den Film zu kaufen. Das musst du entscheiden Smily "smile"

nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 30. September 2007
Der Film ist echt langweilig. Hätte einschlafen können.
Aber das Ende mit Shahrukh ist echt suuuuper. Finde ich klasse das er mal als der echte Shahrukh Khan dargestellt wird. Find ich genial und es war auch sehr witzig. Das Beste war doch: Er hat wirklich so gespielt als wäre er plötzlich in so 'nem Flughafen und das alles wäre echt passiert also ohne Kamera und alles Wirklichkeit. Tja, Srk halt...was sollte man denn sonst erwarten. Smily "smilesmile"
Aber sonst ist der Film nicht so empfehlenswert. Hab das Thema kaum verstanden, war alles so durcheinander.

---
David Villa & Iker Casillas (L)
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 18. Dezember 2007
Fand den Film auch gar nicht toll.Bekam ihn voon einer freindin geschenkt die angibt genau so ein grosser Fan zu sein wie ich.Allerdings scheint sie nicht viel davon zu verstehen.Die Lieder kan man sich ja nicht mak anhören und die synchronisatio ist einfach grauenhaft.Und was soll der deutsche Titel"Warten auf die Liebe"eigentlich?Habe den Zusammenhang noch nicht kapiert....Smily "nichtgut" Smily "nichtgut"

---

Kim,Andy and Fränk,we are proud of you
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 14. August 2008
Oh jee bisher gibt es ja nur überwiegend schlechte Kritik hier, zum Glück bin ich ja auch noch da und habe den Film mit anderen Augen gesehen.

Also mir hat der Film sehr gut gefallen, Arshad war zum dahin schmachten, seine Blicke *snüff*. Ich fand den Film weder öde noch langweilig und das lag nicht an Shahruhk s kurzem Auftritt, sondern ehr an Zuckerwürfel. Ich als Zuckerwürfel Abhängige kam voll auf meine Kosten. Die Songs waren so genial besonders Bhool Jayenge Hum Saare Duniya ke Gum und Jaana Tenu Rab Da Vaasta. Die höre ich rauf und runter im Moment.
Die Szene als Arshad vor der Tür zu seinem Büro steht und gegen seine Gefühle kämpft ... herzschmerz pur. Auch die anderen Geschichten fand ich interessant, ausser der Handy Heini der ging mir einbissi auf die Nerven.
Das Ende find ich traurig und ich konnte richtig mitfühlen. Arshad hat wieder mal bewiesen das er ein vielfältiger, genialer Schauspieler und Tänzer ist. Ich kann den Film nur weiter empfehlen und für ZW Fans (=ZW ist Zuckerwürfel und das ist Arshad Warsi) ist das sowie so ein "muss". Smily "top"
Zwar habe ich mich gefreut das zum Schluss Shahrukh vorbei kam. aber er hätte nicht unbedingt auftauchen müssen. Entweder man mag den Film, oder man mag ihn nicht, egal ob mit Shah oder ohne ihn.

---
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 23. Juli 2009
Eine absolute Schlaftablette dieser Film.

---
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 24. Juli 2009
Also hierzu musss ich sagen, dass ich dieses ganze Wirrwarr erst nach dem zweiten Mal gucken verstanden habe.....

und der Film für mich nur aus den letzten 5 Minuten besteht, als Shah dann endlich ausgeschlafen hatSmily "smilesmile"

Der Song Bhool Jayenge Hum hat es mir aber doch angetan.....krieg jedesmal wieder ENTENFELL wenn ich ihn höre...

Und ja Arshad sieht wirklich nicht schlecht aus.....aber damit hat er auch das Filmniveau nicht anheben können

Also mein Fazit: Für SHAH-Fans sind nur die letzten Szenen interessant und für alle andern ist er nicht gerade empfehlenswert..... versucht ihr mal den Zusammenhang zwischen diesen einzelnen Geschichten und dem Titel "Warten auf die Liebe" herzustellen...
ich habe es noch nicht verstanden, weshalb der so übersetzt wurde.....Smily "kopfkratz"

---
Love is when u sleep less and dream more ~ VO


nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 24. Juli 2009
Ich auch nicht. Sehe da nach wie vor überhaupt keinen Zusammenhang.

---
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen