Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Soch

Thema: Soch
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 16. Oktober 2006
Hab zu diesem Film keinen Thread gefunden, deshalb öffne ich mal einen.
Infos zum Film:

Soch (2002)
Raj Matthews (Sanjay Kapoor) ist einer der grössten Stars Bollywoods. Doch sein Privatleben ist ein Debakel: Ehefrau Madhurika (Aditi Govitrikar), die einen Hitfilm hatte und danach Rajs Gattin wurde, ist extrem eifersüchtig. Sie wirft ihm vor, mit seiner Kollegin und Regisseurin Preeti Sardesai (Raveena Tandon) eine Affäre zu haben. Madhu geht sogar soweit, ihren Ehemann und seine vermeintliche Geliebte tätlich anzugreifen. Als eines Tages Madhu in der Disco erschossen wird, ist für die Polizei klar: Raj ist der Mörder. Erst nach einer Falschaussage von Preeti kommt er frei und trifft den wahren Killer: Om (Arbaaz Khan). Der erklärt, er habe Madhu umgebracht, damit Raj danach seinen Teil eines obskuren Deals erledigen kann: Oms Vater töten, den stellvertretenden Polizei-Commissioner Nautiyal (Danny Denzongpa).
Pics:
Soch 1
Soch 2
Soch 3
Soch 4
Soch 5

Meine Meinung:
Ich fand den Film toll, hab ihn mir zwar noch nicht ganz angesehen (mir fehlt noch 1/4) aber bis jetzt ist der richtig gut!Die Musik find ich auch klasse (lad ich mir vielleicht runter). Raveena spielt bis jetzt super, Sanjay ebenso! Was mir garnicht gefallen hat und immernoch nicht gefällt hat nichts mit den Schauspielereien usw zu tun aber die Madhurika, die am Anfang vom Film stirbt, hat mich vielleicht aufgeregt. Ich hätt die K.O. hauen können, aber sie konnte ja nichts für das sie so eine Rolle spielen musste. Sanjay konnte meinetwegen etwas mehr glaubhafter spielen können, aber gegen seine Schauspielerei im Film hab ich nichts. Aber nur eben ein bisschen glaubhafter! Hmmm...diesen Film kann man sich ansehen, wenn ich das Ende auch noch gesehen hab dann sag ich euch ob man den sehen muss oder ob man sich ihn ansehen kann.

---
David Villa & Iker Casillas (L)
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 16. Oktober 2006
Ich fand den Film öde!
Schauspielerische Leistung ging,
obwohl die Rollen falsch besetzt waren.
Ich konnte Raveena Tandon nicht abnehmen,
dass sie eine Regiessuerin spielte.
Den Film muss man nicht gesehen haben!

---
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 22. April 2011
so hab ihn mir auch angesehen Smily "smile"
Und ich fand ihn naja..er war jetzt nicht super aber auch nicht schlecht.Smily "wink"
An einigen Stellen war der Film doch recht unlogisch aber ich fand das nicht so schlimm Smily "smile"
Sanjay Kapoor sah ich bisher erst in Luck by Chance. Hier fand ich ihn auch nicht schlecht. Aber ich glaube er kann mehr.

Die Songs waren nicht schlecht, aber ist keiner richtig hängen geblieben.
Alles in allem ein passabler Film. Muss man aber nicht gesehen haben.

5 von 10 PunktenSmily "smile"

---
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen