Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Woh Lamhe

Thema: Woh Lamhe
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 23. September 2006
Hallo,

Wollte mal wissen wer den film kennt.

Also der kommt am 29. september raus.

Mit:
Kangna Ranaut...... Sana Azim
Shiny Ahuja...... Aditya Garewal

Bilder:
http://i.indiafm.com/stills/06/wohlamhe/thumb1.jpg
http://i.indiafm.com/stills/06/wohlamhe/thumb2.jpg
http://i.indiafm.com/stills/06/wohlamhe/thumb11.jpg
http://i.indiafm.com/stills/06/wohlamhe/thumb16.jpg
http://i.indiafm.com/stills/06/wohlamhe/thumb24.jpg
http://i.indiafm.com/stills/06/wohlamhe/thumb33.jpg

Ich will unbedingt den film sehen.

---

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 01. Oktober 2006
Storyline:

Sana Azeem (Kangana) is a big star burning in her own captive brightness. Nikhil (Shaad Randhawa) is a superstar who doubles up as her boyfriend-pimp. She is a commodity who is brutally raped if she says no to any of his demands. Struggling (But arrogantly confident) director Aditya Garewal (Shiney) gives provoking sound bytes to the media that Sana can’t act for her life and that she is ugly. A quick-to-boil Sana takes off her panty in a party to show that she is bold-and-beautiful and prettier from ‘inside’ too to prove-a-point to the ‘thinking’ director.

She agrees to act in Aditya’s film and in a fit of rage leaves Nikhil and all her belongings. The world still doesn’t know that she can’t cope with her loneliness. Nor does Aditya. He wanted to make-it-big by fair-or-foul methods. While shooting for the film, Aditya notices the real tears in Sana’s eyes while acting and he realizes that behind the glamorous diva is an insecure and lonely woman who is being used by everyone. Including him. The film is a big hit. They develop intimacy. Sana for the first time in her life feels that she has found real love. Someone who cares for what she is. After the lusty night, Aditya too like other men tells her to enjoy it all till it lasts and then forget it.

For the first time, Sana breaks down in a big way as her hallucinations about an imaginary friend Rani (Masumi Makhija, competent) stalking her comes to the fore. Nikhil, her gold –digger Ammi and her sponsors urge the doctors to give electric shock to revive Sana out of her Schizophrenia. The only filmy thing happens when Aditya receives a parcel from Ranchi Mental Hospital with the last belongings of his unstable father who passed away the same month. Now, maybe this could have been avoided but then Aditya had to have a motive for rescuing Sana so that he doesn’t lose her the way he lost his father more so because he never bothered about him when he was sent to the mental hospital after his mother’s death.

In an act of recharged soul, Aditya tends for Sana in a friend’s farm house in Goa (Initially Aditya’s friend is shown to be living in a Mumbai apartment and then suddenly she had a huge property in Goa and was also a doctor well versed with mental diseases….Stretching cinematic liberties dude….). In a highly sensitive manner he takes care of her and feeds her with his own hands hence proving that when we think we know everything about ourselves, that’s when we realize there’s more to us.
Quelle

Ich habe mir den Trailer angeschaut und irgendwie sagt der mir gar nicht zu, aber die Storyline klingt durchaus vielversprechende, so dass ich ihn mir vielleicht doch anschauen werde. Smily "smile"

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 01. Oktober 2006
Danke schön.

---

nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 09. November 2006
Juhu, ich habe ihn mir endlich angeschaut und mir gefiel er ausgesprochen gut. Einen Platz in meiner Top5 hat er sicher.

Ich habe mir einige Reviews durchgelesen und sie waren nicht immer gut, weshalb ich nicht unbedingt viel erwartet habe. Mir gefiel eigentlich fast alles an dem Film: die Storyline, die Darsteller und fast immer auch die Dramaturgie. Nach ca. einer Stunde hakt es ein bischen in der Handlung, aber auch das geht vorbei und die Handlung im zweiten Teil es Films ist einfach mitreißend.
In Reviews wird das langsame Tempo der Geschichte kritisiert.
Ja, die Handlung geht langsam voran und wie schon erwähnt wird sie nach ca. 1 Stunde ein bischen holprig, aber ansonsten ist das Tempo für so eine Geschichte gerade richtig. Man kann nicht einen Film mit so einer Handlung schnell vorantreiben.

Die Darsteller waren klasse. Shiny Ahuja liefert als Aditya eine tolle Performance und ich habe immer richtig mit ihm mitgelitten. Der Junge wird es in BW hoffentlich weit bringen. Kangana Ranaut als Sana liefert ebenfalls eine tolle Performance, sowohl als Diva als auch als psychisch angeschlagene Frau.

Für mich ist dieser Film ein "Must See" Smily "top"

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 09. November 2006
*lol*
du warst schneller Smily "smilesmile"

alsooooooooo:ich fand den film nicht unbedingt schlecht,aber ein highlight ist er sicherlich nicht.
ich kann mich den vielen reviews eigentlich nur anschließen.viel zu langatmig inzseniert.langsam ist ok,aber diese langsamkeit ist echt nur noch anstrengend und ziemlich öde.aus dieser doch sehr interessanten story hätte man deutlich mehr rausholen können!
und der hauptdarsteller war einfach nur schlecht.steht die meiste zeit wie ein stock in der gegend rum und von mimikspiel hat er wohl auch noch nichts gehört.ich kenne zwei andere filme mit ihm und da war er um klassen besser!
die musik ist ebenso dröge wie der rest des films und leider ebenso belanglos!

fazit:muß man nicht gesehen haben!

@djarmila.....so verschieden sind die geschmäcker Smily "smilesmile"

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 09. November 2006
Ach komm, Shiney war nicht schlecht. Ich fand seine Mimik jetzt der Storyline entsprechend und absolut passend zu so einem langsamen Film. Ich habe die Interaktion zwischen ihm und Kangana geliebt. Und ich bin der festen Überzeugung, dass er ein richtig guter Charaktermime werden könnte.

Was das Langsame betrifft, passt es hier zu 90% zur Storyline. Wenn du das schon langsam findest, dann wundert mich, dass du die Shashi Filme von Ivory magst. Die sind noch erheblich langsamer, vor allem "The Householder" Smily "smilesmile" .

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 09. November 2006
naja,langsam ist nicht gleich langsam.in diesem falle empfand ich langsam als langweilig.
ahista,ahista zum beispiel ist auch ein sehr langsamer film,aber nie langweilig.
ich hab auch nie gesagt,das der darsteller schlecht ist,ich sagte in diesem film ist er schlecht.in den anderen filmen, in denen ich ihn schon gesehen habe,war er erheblich besser
und da war eine interaktion?????habe keine entdecken können.
da war überhaupt mal eine aktion?????

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 09. November 2006
Na ja, jedem halt das Seine. Ich fand WL selten langweilig, im Gegensatz zum vorher genannten Householder. Für mich war das Erzähltempo gerade richtig, denn ich persönlich konnte mich so eher in die Geschichte und die Charaktere reinfühlen. Wenn er schneller gewesen wäre, hätte der Film für mich was verloren. Wahrscheinlich hätte er dir dann gefallen und mir nicht Smily "smilesmile"
Aber nun schreck die anderen hier nicht ab....*g* Marcos Review war nicht sonderlich, aber etliche andere waren von dem Film begeistert, also kann er ja nicht soooo schlecht sein.

Und Shiney fand ich wie gesagt gut. Übertriebene Mimik und Rumhampeln hätten nicht in diesen Film gepasst. Es ist ein ruhiger Film und dementsprechend spielt Shiney auch: ruhig, dezent, eindringlich.

Und die Interaktion?
Ich fand einige Szenen zwischen den beiden richtig gut:
- die ziemlich am Anfang, als sie ihm eine Szene macht
- die, als er sich in den Streit von Nikhil und Sana einmischt (und davor schon, als sie ins Restaurant kommt)
- und so ziemlich die letzten 20-30 Minuten

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 09. November 2006
Zitat von Djarmila:

Und Shiney fand ich wie gesagt gut. Übertriebene Mimik und Rumhampeln hätten nicht in diesen Film gepasst. Es ist ein ruhiger Film und dementsprechend spielt Shiney auch: ruhig, dezent, eindringlich.



ruhig???dezent??eindringlich?haben wir echt den gleichen film gesehen???
der hatte doch den gesamten film diesen elenden,müden, einschläfernden blick drauf!von sonstigen mienenspiel nix zu merken.

ich weiß nicht, ob ich ihn schneller gut gefunden hätte,wie ich schon sagte,es lag nicht an der lansgamkeit,sondern an der langatmigkeit.....
ich habe nie behauptet, das mich das langsame gestört hat!!mir gefallen durchaus auch solche filme,siehe ahista,ahista.der war langsam und trotzdem nicht langweilig.

von einfühlen in die charaktere kann ich leider auch nicht reden...da waren nämlich keine......nur ein wenig unausgewogenes wischiwaschi!

ich will ja auch niemanden vergraulen,aber meiner meinung nach hat es der film nun mal noch nicht mal ansatzweise verdient,als gut bezeichnet zu werden.

du fandest ihn gut,ich nicht......wie du sagtes,jedem das seine

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 09. November 2006
Jup, haben wir. War er denn nicht dezent und ruhig? Und da du Stimmung des Films ja eh nicht greifen konntest, kannst du das eindringlich für dich ja eh vergessen Smily "smilesmile"

Und zum langatmigen...ich empfand das jetzt nicht so (mal abgesehen von dem, was ich schon erwähnt hatte). Es gibt Filme wo ich denke: hoffentlich ist er bald vorbei und so ging es mir bei dem Film hier nicht. Im Gegenteil: nach den Einstiegssequenzen wollte ich halt gerne wissen, wie es so weit kommen konnte und was passiert ist.

Übrigens, wenn ich deine Beiträge so lese....du hast bestimmt die Review von Marco gelesen, oder? Smily "smilesmile"

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 09. November 2006
zu marco: nach deinem posting hier schon......immer wieder überraschend,wie wir ab und zu den gleichen geschmack haben. Smily "smilesmile"

ich wiederhole mich gerne......ich konnte keine stimmung greifen,weil da einfach keine war!wo nichts ist,kann ich auch nichts greifen!
wundert mich so langsam, was du da für enien film gesehen haben willst,aber nicht den gleichen wie ich!Smily "smilesmile"

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 09. November 2006
Oder wir fangen einfach nur verschiedene Stimmungen auf. Es gibt auch genug Filme, die du toll findest und ich sage das ist Mist, also gleicht sich das aus. Smily "smilesmile"

Ich finde diesen Film auf jeden Fall richtig gut und da es auch sehr viele gute Reviews gibt, bin ich anscheinend nicht die Einzige, die diese Stimmung aufgefangen hat, also muss sie ja da sein Smily "smilesmile"

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 09. November 2006
SPOILER
Ich hab den film auch gesehen ,ich fand den übelst schön,fand aber traurig das wieder kangana sterben musste.
SPOILER ENDE
Shiney und kangana warenn echt super,sie passen sehr gut zusammen.


editiert....kantabeen.bitte spoiler warnung setzen in zukunft


---

nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 09. November 2006
Zitat von Djarmila:
Oder wir fangen einfach nur verschiedene Stimmungen auf. Es gibt auch genug Filme, die du toll findest und ich sage das ist Mist, also gleicht sich das aus. Smily "smilesmile"

Ich finde diesen Film auf jeden Fall richtig gut und da es auch sehr viele gute Reviews gibt, bin ich anscheinend nicht die Einzige, die diese Stimmung aufgefangen hat, also muss sie ja da sein Smily "smilesmile"


aber auch genügend,die das nicht gespürt haben *lol*

@elissa.....würdest du bitte eine spoiler warnung geben,bevor du hier einfach das ende verräst?
es gibt schließlich noch genug leute,die den film noch nicht gesehen haben und das ende nicht wissen möchten!


---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 09. November 2006
Edit: OK, Kanta war schneller Smily "smilesmile"

@Kanta:
Ist das nicht bei jedem Film so?? Ich fand z.B. Dil To Pagal Hai sowas von übel und kann überhaupt nicht verstehen, dass man den Film gut finden kann.
Aber ist schon gut, dass Geschmäcker verschieden sind Smily "smilesmile"

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 09. November 2006
bitte nicht mir den Kopf abschlagen....habt ihr den auf Hindi gesehen???Smily "tutmirleid" Smily "wink" Smily "winke"

---
nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 09. November 2006
Auf Hindi mit englischen UT. Nur Hindi hätte ich ja kaum was verstanden Smily "smilesmile"

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 09. November 2006
Danke.....pu...ich dachte schon jetzt werde ich weggepustet wegen meiner Frage da ich sie so oft gleich frage...sorry.
Na dann bleibt mir nichts anderes übrig als zu warten...ihr habt es so gut...ey...Smily "smilesmile" Smily "wink"

---
nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 09. November 2006
Hier dann auch mal ein Trailer zu dem Film:
Trailer

Und hier noch mal ein Remix-Video zum Title Song mit den Darstellern:
Remix

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 10. Dezember 2006
ich habs endlich geschafft ihn ganz zu gucken( voher hab es gerade mal bis zum anfang geschafft)und jetzt hab ich es geschafft und muss sagen wooow also echt tiefsinniger film ich hab noch nie so geheult und mitgelieden(eigentlich tu ich ihn einen film immer nur für eine person mitleiden)aber in diesen film hab ich für alle mitgeliedten(außer der ex von ihr)Kagana und Shiney hatten wirklich ein gutes und tolles verhältnis die chemie zwischen den beiden stimmte genau(man sah shiney wirklich an das er sie liebt)der film war sehr langatmig was aber hier sehr gut war ich könnte mir sonst den film nicht vorstellen wenn alles aufeinmal käme am meisten hab ich bei der messer szene mitgelitten und war auch zum schluss(von der szene)etwas geschockt(es hat ein paar minuten gebraucht bis ich bemerkte das diese angebliche stalkerin nur in ihren gedanken lebt^^)aber sonst woow einfach nur genialer film ich glaub diesen film werden ich mir öfters angucken(bei manschen filme schaff ich es gerade mal den nur einmal anzukuckenXD)

---

nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 20. Dezember 2006
sooo.. ich glaub ich hab nen neuen lieblingsfilm Smily "smilesmile"
zu woh lamhe kann ich einfach nur *wow* sagen! hat mir wirklich sehr gut gefallen.. auch grade die kameraführung war toll.. nicht jede einstellung hat tipp topp gestimmt und dadurch war es echt authentisch.. nicht so wie in normalen filmen, wo immer alles 1a stimmen muss und alles aussieht wie aus dem märchenbuch Smily "top" ich werd doch noch totaler bhatt-filme fan..
kangana hat ihre rolle absolut genial gespielt und ich hätte ihr einfach alles abgekauft, ich glaube für die rolle der sana hätte man keine bessere finden können! und shiney.. ach.. reden wir nicht drüber.. Smily "smilesmile"

SPOILER
etwas schade fand ich es dann doch, dass man am ende nicht wenigstens ein kleines bissel was erfahren hat, was sie denn in den drei jahren gemacht hat.. das ende kam -bollywoodtypisch- holter-di-polter daher und man saß da "war das jetzt alles???"
SPOILER ENDE

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #22 - erstellt: 05. April 2007
hab den Film jetzt auch gesehen er war einfach nur hammer! Ich fand es vor allem sehr realistisch... mehr kann ich gerade einfach nicht dazu schreiben ein MUST SEE MOVIE!!!!

---
http://www.dshini.net/de/spage/7982c...d-0e83eec54b0f
nach oben


Beitrag #23 - erstellt: 29. Mai 2007
Endlich habe ich Woh Lamhe gesehen, ich fand die Geschichte sehr dramatisch
Die Szenen wurden von Shiney und Kanga super umgesetzt

Leider hatte ich leichte bis mittelschwere Probleme mit dem Untertitel, weil nur selten vorhandenSmily "silberblick"

Könnte mir jemand sagen, was in der letzten Szene im Krankenhaus zu Shiney gesagt wurde von dem Exfreund?

---


Hilfe | Team
nach oben


Beitrag #24 - erstellt: 29. Mai 2007
Zitat von tabaya:


Könnte mir jemand sagen, was in der letzten Szene im Krankenhaus zu Shiney gesagt wurde von dem Exfreund?


SPOILER

der exfreund meint, dass er irgendwie über die ganze sache hinwegkommen wird, aber um aditya macht er sich eben sorgen, weil er weiß, dass der es nicht so einfach verkraften wird.. aditya steht der sache auch ratlos gegenüber...
das wars eigentlich schon Smily "smile" dann geht er im blitzlichtgewitter aus dem krankenhaus

SPOILER ENDE

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #25 - erstellt: 30. Mai 2007
Danke SteenaSmily "thanks"

Ich fürchte damit hat der Exfreund leider rechtSmily "tutmirleid"

---


Hilfe | Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #26 - erstellt: 04. November 2007
endlich hab ich woh lamhe auch gesehen Smily "smile"
insgesamt fand ich ihn gut. auch wenn doch etwas zu dramtisch und stellenweise deswegen nicht sehr glaubwürdig. aber das lag auch teilweise an den darstellern. shiney ist am anfang sehr farblos und ist einfach nur da, mehr nicht. zum glück wird das in der anderen helfte gänzlich anders. dass er wenig redet oder wenig emotion zeigt, das macht sein charakter gerade aus. ich glaube man braucht etwas zeit bis man seine rolle versteht und mit ihm fühlt.
die hauptdastellerin hat eine ziemlich anspruchsvolle rolle, die mir viel wichtiger schien als alle anderen, die sie aber nicht ganz gerecht wird. obwohl ich muss sagen, dass sie in diesem film um einiges besser ist als shiney. was z.b. in gangster nicht der fall war. sie kommt nicht immer überzeugend rüber. sie übertreibt ein wenig... besonders wenn sie heult. aber tortzdem manchmal genüngt ein blick von ihr, der bände spricht, und schon bekommt man gänsehaut. sie und shiney machen ein gutes paar und chemie zwischen den beiden stimmt von anfang an bis zum ende.

story entwickelt sich nicht besonders überraschend. ausser dass man nicht von anfang an wusste wer rani ist, war da alles so wie erwartet. mich hat sie sehr gut gefallen. nur das ende war irgendwie nicht ganz befriedigend. ich habe einige frage noch offen gehabt, die im film nicht beantwortet wurden. vielleicht geht's mir nur so, aber das ende kam irgnedwie zu schnell und ich hatte da noch einige antworten erwartet.
trotzdem waren die letzten 5 minuten sehr schön und gleichzeitig sehr traurig... genauso wie der film auch. woh lamhe ist ein sehr beindruckender und auf jeden fall empfelenswerter film Smily "top"

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #27 - erstellt: 10. November 2007
weiss zufällig jemand wie die letzten worte von aditya (als er ganz zum schluss am strand entlang geht) auf hindi lauten? Smily "smile"

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #28 - erstellt: 28. November 2007
@ keti: Sana, tumne kabhi samundar ki kinare rehet ki mahal banai hai? Zindagi unhe rehet ki mahal ki tarah hai. Samundar ki lehere aati hain aur unhe bahar ke le jaate hain. Lekin phir bhi voh zinda reh jaati hain. Hamare dil mein. Hamari yaadon mein. Hamare dil ki ek ek dhadkan. Jahan se koi bhi lehere ya vaqt unhe mita nahi sakhtein. Ussi tarah voh lamhe jo ham dono ne saath bidhai hain, vo zinda rahenge. Hamesha, hamesha ke liye...
.
So und ich hab noch ne Frage und zwar ... hab ich die jetz beim Treppe runtergehn vergessen... Smily "tutmirleid" Smily "lach"
Ich schreibs hier rein sobald mirs wieder einfällt... XD

---
nach oben


Beitrag #29 - erstellt: 14. März 2008
Ich hab grad meine Shiney-Zeit Smily "smilesmile"

Aufgrund von der Empfehlung einer Freundin musste ich mir diesen Film auch krallen und hab es keinesfalls bereut, der Film berührt sehr.
Ich hatte schon von vorneherein eine große Erwartung an den Film, die auch erfüllt wurde.
Shiney und Kangana ergänzen sich, aber mehr beeindruckt hat mich eindeutig Kangana.

Für manche kommt diese Dramatik vielleicht sehr überzogen rüber, aber ich fand es irgendwie passend.
Konnte mich total in sie hineinfühlen, einfach gänsehautfeeling. Sollte man wirklich sehen Smily "top"

SPOILER
Die Szene in der Kangana in der Ecke sitzt und Shiney bittet, dass er sie in die Psychatrie einliefern soll hat mich sehr beeindruckt und auch die beiden male in der Kangana Shiney bittet ihr zu helfen haben es in sich Smily "silberblick"
SPOILER ENDE

---
~*~The only Love I want is the Real one~*~

Don und die Königin der Herzen - my FF
nach oben


Beitrag #30 - erstellt: 14. März 2008
Zitat von KAanjaliJOL:
@ keti: Sana, tumne kabhi samundar ki kinare rehet ki mahal banai hai? Zindagi unhe rehet ki mahal ki tarah hai. Samundar ki lehere aati hain aur unhe bahar ke le jaate hain. Lekin phir bhi voh zinda reh jaati hain. Hamare dil mein. Hamari yaadon mein. Hamare dil ki ek ek dhadkan. Jahan se koi bhi lehere ya vaqt unhe mita nahi sakhtein. Ussi tarah voh lamhe jo ham dono ne saath bidhai hain, vo zinda rahenge. Hamesha, hamesha ke liye...
.
So und ich hab noch ne Frage und zwar ... hab ich die jetz beim Treppe runtergehn vergessen... Smily "tutmirleid" Smily "lach"
Ich schreibs hier rein sobald mirs wieder einfällt... XD

ups... Smily "schreck" das hab ich erst jetzt gelesen Smily "rotwerd" vielen lieben dank Smily "thanks" Smily "dankedankedanke" dieser satz ist wunderschön und wenn aditya das sagt kriege ich immer gänsehaut Smily "sweetheart" und überhaupt, der ganze film geht unter die haut Smily "top"

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen