Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Hum Dil De Chuke Sanam

Seite 1 von 2 | »»
Thema: Hum Dil De Chuke Sanam
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 03. Juni 2005
Wer hat diesen grandiosen Film schon gesehen?

Wie findet ihr das Ende, absehbar oder überraschend?

Achtung: Wer den Film noch nicht gesehen hat, nicht weiterlesen! Das Ende wird verraten.
Ich finde man kann schon erkennen, dass Nandini im Laufe des Films immer mehr an Vanraj "heranwächst". Ich wäre auch sehr pampig geworden, hätte sie Sameer gewählt. Der ist zwar ganz schnuggelig, aber ein treuer, ehrlicher und besorgter Ehemann?

Außerdem dient der Film ja pädagogischen Zwecken. Es ist nicht gern gesehen, wenn die Frau nicht hinter ihrem Mann steht und einem Anderen hinterher läuft.

---
Am reichsten sind die Menschen, die auf das Meiste verzichten können.

Wer auf morgen wartet, wird übermorgen erkennen, dass er heute versäumt hat, das Notwendige zu tun.
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 03. Juni 2005
Erst mal: Ich finde, dass dieser Film einer der besten BW-Filme überhaupt ist.

Ich muss ehrlich sagen, ich war sehr enttäuscht, dass Sameer und Nandini nicht zusammen gekommen sind.

Zu dem absehbaren Ende:
Wenn man von der Intention des Films auf Ehe, Ehre, Familie etc. ausgeht, kann man schon klar sagen, dass es so gesehen aus Sicht der indischen Familientradition und -ehre ein Happy End war, dass sie zu ihrem Mann zurück geht.

Andererseits: Wenn diese Filme (wahrscheinlich ist es eher so in westlichen Filmen) diese Intention nicht hätten, ginge es doch um Leidenschaft, um große Liebe, die verboten wird, unerfüllte Sehnsucht, Liebeskummer und Schmerz, und dann wäre es doch nur dann ein großes Happy End gewesen, wenn ihre, also Nandinis und Sameers Liebe, erfüllt würde, oder? Klar hat Vanraj Nandini sehr geliebt, und sie hat sich auch nach und nach mehr auf ihn "eingelassen", aber trotzdem finde ich, dass es nicht für die wahre Liebe spricht, einfach verheiratet zu werden, weil es die Familienehre und -tradition so vorschreibt. Aber ich denke, dies sieht wahrscheinlich jeder anders.

Na gut, ich fand Sameer auch sympathischer und besser aussehend.

Was meint ihr, falls ihr den Film auch gesehen habt?

---
Charme fesselt das Auge, aber Verdienst erobert die Seele.
(Alexander Pope)
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 05. Juni 2005
ich hab ihn auvh gesehn und fand ihn ganz ok...

das ende kam nicht so überrachend..........na ja

---
My name is Khan
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 05. Juni 2005
Ich habe Hum Dil De Chuke Sanam leider noch nicht gesehen und würde gerne wissen wo ihr den gesehen habt. Habt ihr ihn auf DVD oder kam der mal im TV und ich blinde Kuh hab es nicht bemerkt?
Bitte sagt es mir, weil ich würde ihn auch verdammt gerne sehen.
Danke!!!

---
Gib mir keine Logik. Gib mir Gefühle.
Billy Wilder
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 06. Juni 2005
@Sanjana: Den Film hat meine Freundin bei ebay ersteigert, allerdings ist er auf Hindi mit englischem Untertitel, aber das ist eigentlich kein Problem, wie ja schon mal in anderen Beiträgen gesagt wurde, sprechen die Bilder ja schon teilweise für sich und es ist eigentlich relativ einfach zu verstehen. Smily "wink"
Also er ist wirklich zu empfehlen, einer der schönsten meiner Meinung nach, gerade auch weil Aishwarya Rai wirklich toll darin ist.

---
Charme fesselt das Auge, aber Verdienst erobert die Seele.
(Alexander Pope)
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 06. Juni 2005
Cool danke, hab hier schon oft mit bekommen das es viel bei Ebay zu ersteigern gibt von BW. Werd mich da nachher mal umsehen.

Danke Preity!

Machts gut... Smily "wink"

---
Gib mir keine Logik. Gib mir Gefühle.
Billy Wilder
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 06. Juni 2005
Kein Problem! Smily "smile"

---
Charme fesselt das Auge, aber Verdienst erobert die Seele.
(Alexander Pope)
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 14. Juni 2005
Ich habe den film auch auf dvd und es gefällt mir sehr gut.
Aber ich hätte gewünscht das Sie mit Sameer zusammen kommt aber ist sie nicht schadeSmily "tutmirleid"

nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 03. Juli 2005
ich find das ende eigentlich ganz gut

wie schon gesagt wurde man merkt das sie sich langsam in ihn verliebt

ein schöner film!

---
My name is Khan
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 04. Juli 2005
Der Film ist allein schon deswegen empfehlenswert, weil er tolle Kostüme und ein oppulentes, farbenfrohes Gesamtbild enthält. Es gibt diesbezüglich so gewisse Ähnlichkeit zu Devdas. Kein Wunder, es handelt sich hierbei ja auch um ein Sanjay Leela Bhansali Film. Die Musik und die Tanzeinlagen gefallen mir auch sehr gut. Ich habe den Film vor 2 Jahren in einem Jugendcamp vorgeführt und gut die Hälfte der Anwesenden Jugendlichen, die am Anfang noch überheblich und ignorant gelacht haben, haben am Ende des Bollywood Spektakels den Boden nassgeflennt.. Smily "smilesmile"

---
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 02. Oktober 2005
ich fand den film sehr schönSmily "smile"

---
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 09. Oktober 2005
Ja ich fand den Film auch sehr schön!

Ich fand es auch süß was ihr Ehemann alles für sie getan hat nur damit sie glücklich ist!

nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 09. Oktober 2005
ohh ja das war richtig süß!!

---
My name is Khan
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 19. April 2006
ich habe den film endlich gesehen
finde den auch richtig schön
und das ende fand ich nicht so überraschend
die lieder sind super
ich mag 'nimbooda' und 'hum dil de chuke sanam' gern
ich kannte ein bild von aishwarya in der blauen lehenga in dem lied 'nimbooda' irgendwie schon bevor ich bw kannte
und deshalb wollte ich unbedingt diesen film sehen
aishwarya spielt toll Smily "top"
wirklich ein empfehlenswerter film

---
.:My Homepage:.

*~*QSQT*~*
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 08. Mai 2006
Der film ist einfach traumhaft. Ein typischer bollyfilm mit allem was ein bollwoodherz begehrt. Selbst ajay, der normalerweise ja den liebhaber nicht so gut spielt, kommt super rüber. Möchte man anfangs, dass aish wieder mit salman zusammenkommt, ist man am ende doch auf ajays seite.
Ein MUSS für jeden bolly und ajayfan!!!Smily "silberblick" Smily "silberblick"

nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 09. Mai 2006
jaja suhana .... wir mit unserem ajay.........
na er spielt da echt die rolle ganz toll ....... aber jetz habts mich auf den guste gebraucht das ich mir den film mal wieder ansehe .........

aber auch für nicht ajay fans ist der film sicherlich toll !!!

nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 26. Mai 2006
Nachdem ich den Film jetzt auch mal fertig geschaut habe, muss ich gleich mal sagen: ein traumhaft schöner Film und mittlerweile die Nr.2 in meiner Top 5.

Im Grunde genommen passt da fast alles.
Fangen wir mal an mit den Schauspielern:
Aish - Sie passt für die Rolle perfekt und die Wandlung, die sie durchmacht bringt sie sehr überzeugend rüber.
Salman - traumhaft als Sameer, so dass man sich gleich in ihn verlieben könnte.
Ajay - der perfekte Gegenpart und die erste Rolle, in der er mich überzeugt

Für mich lebt der Film zum Großteil von der Chemie zwischen Aish und Salman, die wirklich fantastisch ist. Bei jeder Szene der beiden knistert es, dass es eine wahre Freude ist.

Die Musik ist beim ersten Hinhören nicht überzeugend, aber wenn man genauer hinhört und sich von der Handlung mitreißen lässt ist sie traumhaft. Mittlerweile lässt mich die Musik nicht mehr los und ich habe ständig das Titellied im Kopf. Kavita macht einen tollen Job bei diesem Lied und auch bei jedem anderen Stück, dass sie singt.

Kulisse und Kostüme sind ebenso gelungen und tragen einen Großteil zum Filmerlebnis bei wie alles andere.

Womit ich ein bisschen Probleme habe ist die Story. Aishs Wandlung von dem jungen verliebten Mädel zur veranwortungsvollen Ehefrau ist durchaus nachvollziehbar und auch gut umgesetzt, aber mich hat die Entwicklung der ganzen Geschichte doch gefühlsmäßig ein wenig mitgenommen. Alle Charaktere sind sympathisch und es war klar, dass einer der Verlierer sein wird und dadurch musste er auf jeden Fall traurig enden. Irgendwie! Mich hat das Ende bedrückt.

Insgesamt trotzdem ein traumhaft schöner Film, den man schon allein wegen dem Gespann Salman-Aish sehen muss Smily "top"

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 08. Juni 2006
jo der film ist eigentlich ganz schön,aber ich fand die erste hälfte des films besser.da waren die kulissen voll schön und salman war da *schwärm.er hamoniert klasse mit aish.und naja ajay ich seh ihn nicht besonders gerne...aber der film ist n klasse streifen muss ich schon sagen

---
Es ist unmöglich,aber machbar.

nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 08. Juni 2006
Ich hab den Film auch gesehen ich find ihn gut meine lieblings lieder sind des erste nimbooda und tholi taro thole baje aber ich finde blöd das sie ajay nimmt und ich finde blöd das sie salman ganz vergessen hat. Trotzdem gut Smily "top"

---
And all that you want is a few days down. All that you need is a little time to drown.
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 08. Juni 2006
am anfang als ich den film angeschaut hab dachte ich nur hoffentlich wird der noch schöner.und tatsächlich der film is sooooooooooo schön und traurig!!!!!Smily "winke" Smily "top" Smily "top"

---

Dankeschön an BlueNaina für die tolle Sig+Ava :-)
nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 19. Juni 2006
Hallo

Ja Hum Dil De Chuke Sanam ist es ein schönes Stück Bollywood.

Dennoch hat es mich echt sehr gestört, da der Film ja im letzten drittel in Italien spielen soll (soll er doch?oder hab ich was net mitbekommen?) Und wo sind dann alle Schauspieler?...genau in Budapest/Ungarn. Oh mann des war voll der Schock für mich, als dann plötzlich in dem Zug der Schaffner mit "Jonapod" (oder wie man der schreibt) ankommt.

Also die Lieder waren gut, Kostüme und Schuspieler au. Aber das Ungarn als Italien...für mich unerträglich...

Gruß
Crimsonhead

---
Shah Rukh:
Koi ladki hai jab voh hansti hai
Baarish hoti hai, chhanak chhanak chhum chhum

Madhuri Dixit:
Koi ladka hai jab voh gaata hai
Saawan aata hai ghumar ghumar ghum ghum

aus Dil To Pagal Hai
nach oben


Beitrag #22 - erstellt: 11. Februar 2007
ich fand den film sehr schön! das ende fand ich auch gut, nur der film ist ingesamt zu lang gezogen.
man hätte auch sachen rausschneiden können. aber die leistungen von den schauspielern fand sehr gut Smily "top"

---
nach oben


Beitrag #23 - erstellt: 25. Februar 2007
ich hab mir den film diese woche mal angesehen und bin total begeistert.
salman war echt super und aish natürlich auch. der film war teils sehr lustig, teils auch total traurig. die lieder finde ich spitze, einfach super und die tänze sind auch toll. ich find es auch gut, da wo aish die verschiedenen liedformen erklärt, da kennt man sich gleich ein bisschen besser aus.
auf jeden fall ein super film und ajay war mir sogar total sympatisch und ich fand es toll, dass sie sich am ende doch für ihn entscheidet.
einfach ein wunderbarer film, wo ich froh bin, ihn gesehen zu haben.Smily "top"
lg. nikki

---
gelöscht da zu hoch...Shakti86
nach oben


Beitrag #24 - erstellt: 09. April 2007
Fand den Film sehr gut,aber das Ende war voll traurig.Smily "silberblick"

---
nach oben


Beitrag #25 - erstellt: 22. April 2007
Einer meiner absoluten lieblingsfilme- auch wenn der Film im zweiten Teil etwas an Stil verliert...Smily "smilesmile"

---
keep smiling:)
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #26 - erstellt: 10. Juni 2007
der ist ja jetz auch auf Deutsch draußen,....hat den schon einer angeguckt und kann mir sagen wie die synchro ist?

---
nach oben


Beitrag #27 - erstellt: 15. Juni 2007
Ist zwar länger her das ich den film gesehen habe aber ich kann mich noch gut an ihn erinnern.
Also ich fand den anfang mit salman und aish echt super.naja dann später mir ajay nach italien und am ende wirds doch nichts.
also ich fand das ende echtSmily "nichtgut"

---
http://bollywood-challenges.de.tl/Home.htm
nach oben


Beitrag #28 - erstellt: 17. Juni 2007
@BabyGurL: hab die Dt. Version, aber kann mir leider die dt. Synchro nich angucken, da bekomm ich immer lachanfälle Smily "lach" (ohhjaa ich weiß noch gut, wo ich gezwungen wurde Chalte Chalte auf dt. zu gucken... allein bei dem "Ratsch" hatte ich einen 4-minütigen Anfall Smily "lach")
.
.
Soo hab den Film jetz auch gesehn, wollt ihn mir eigentlich per Import holn, aber er kam ja jetz hier raus Smily "smile"
Also zu Anfang: die Songs sind echt Smily "top" Smily "top" Smily "top"
Salman und Ash sind richtig süß zusammen... Von wem ich allerdings bis jetzt nur in Omkara überzeugt war is Ajay, auch hier werd ich mir den Film nochmal angucken müssen, damit er mir dann vll gefällt...
Ich fand bei Ash und Salman kam es richtig gut rüber dass sie sich lieben... was mich ziemlich gestört hat war, SPOILER dass man am Ende nich so gemnerkt hat wann oder dass überhaupt Ash sich in Ajay verliebt... ich nehme an, es ist nicht direkt Liebe, aber dass sie weiß, dass es besser ist wenn sie das Leben mit ihrem Mann verbringt... aber ich fand dass es generell sehr schnell ging am Schluss... was ich auch nich verstanden hab: die hatten doch Salmans Mutter getroffen, warum ham sie dann nich nochmal am Haus vorbei geguckt?... Naja... ENDE
Aber die erste Hälfte is echt hammer... Der Schluss macht auf jeden Fall Sinn, aber irgendwie stört er mich ein bisschen wegen der Sachei m Spoiler...

---
nach oben


Beitrag #29 - erstellt: 17. Juni 2007
Wir haben den Film gestern gekauft und gleich angeschaut. Ich find den Film echt superSmily "top" , die Songs sind toll vor allem "Nimbooda". Das Ende fand ich toll, hätte ich zwar nicht gedacht fand aberSmily "top"
Der Film ist echt klasseSmily "smilesmile"

---
nach oben


Beitrag #30 - erstellt: 22. Juni 2007
Is ja echt gruselig was die aus dem Namen gemacht haben in der deutschen Synchro "Nandiiiiiiiiiiiiini"?!

Es wäre hilfreich wenn sich die Synchronsprecher vieleicht mal die Orginalausprache der Namen anhören würden und nicht nur einfach ablesen.Smily "nichtgut"

nach oben


Beitrag #31 - erstellt: 22. Juni 2007
Smily "lach" das stimmt allerdings @ Kleiner-Stern

---
nach oben


Beitrag #32 - erstellt: 01. Juli 2007
Die Synchro tu ich mir eh nie an...im Original doch viiiiel schöner *an salmans stimme denk*
Ich musste den Film zweimal sehen, bevor mir dann klar wurde, dass er echt gut ist Smily "smilesmile" Die Lieder sind schon mal absolut toll und Aish war auch umwerfend! Salman fand ich in der erste Hälfte gut, aber später kam er mir irgendwie zu aufgesetzt Smily "tutmirleid" Und auch erst beim 2. Mal gucken hab ich mich dann in Ajay, also Vanraj, mit Nandini zusammen verliebt, könnte man sagen^^ Das Ende find ich toll sowie es ist, ich glaub alles andere hätte mich enttäuscht.
Was mir aufgefallen ist, sind diese deutlichen Parallen zu Devdas (kein Wunder, ist ja auch Sanjay Leela Bansali aber trotzdem schon sehr auffällig)! Einmal von der Story her, in HDDCS eine Frau zwischen 2 Männern, in Devdas andersrum. Die eigentliche Geliebte muss dann immer jmd gegen ihren Willen heiraten (Nadini/Paro), nach dem der Geliebte einfach abgehauen ist (Sameer/ Devdas). Und der verliebt sich dann in die 3. Person, die sie am Anfang nicht leiden kann (Vanraj/ Chandramukhi)^^ Smily "smilesmile"
Außerdem ist jedes Bild in HDDCS wie auch in Devdas einfach ein Genuss Smily "top"

nach oben


Beitrag #33 - erstellt: 02. Juli 2007
HDDCS war 3 Jahre vor Devdas und Devdas hat ja ein Buch zu Grundlage aber einige parallen gibt´s da schon.
Aber solche 3 Eck´s Geschichten kommen ja in vielen Filmen vor Smily "wink"

nach oben


Beitrag #34 - erstellt: 02. Juli 2007
Mir gefällt der Film sehr gut, Aishwarya hat super gespielt!! Salman hat mir nicht so gefallen!!! Er war in dieser Rolle nicht so überzeugend!!! Die Geschichte fand ich gut!!! Das Lied Nimboda ist genial!!Smily "top" Smily "top"

---
nach oben


Beitrag #35 - erstellt: 02. Juli 2007
Ich habe mir Hum Dil De Chuke Sanam gestern gegönnt. Smily "smile" Der Film ist wirklich wunderschön! Von dem ersten, kindlichen verliebt sein zu tiefen Gefühlen. Die vielen Parallelen zu Devdas sind natürlich unverkennbar. Vielleicht ist das ja Bhansalis persönliche Version des Buches. Smily "wink"

Das Ende hat mir unglaublich gut gefallen! Smily "top" Die Entwicklung von Nandini, die anfangs ja dazu gezwungen wird von heute auf morgen zur erwachsenen Frau zu werden ist wirklich fabelhaft umgesetzt. Schauspielerisch wie auch inszenatorisch. Man fühlt richtig mit ihr und reift auch mit ihr. Das tolle an diesem Film ist, dass man fast schon zu Nandini wird. Am Anfang ist man frech und lebensfroh wie sie und später wird man zusammen mit ihr erwachsen. Man durchlebt selbst alles.

Was mir immer wichtig ist bei einem Liebesfilm ist, dass man diese Liebe auch selbst "fühlt". Das man sie nachempfinden kann. Und das kann man bei diesem Film allemal. Sameer und Nandini haben einfach die gleiche Wellenlänge. Schon bei ihrer ersten Begegnung knistert es gewaltig. Aber das ist eben auch der Punkt. Beide sind sehr naiv und kindisch...
So richtig klar, dass Sameer einfach nicht reif und nicht stark genug für eine feste Partnerschaft ist, merkt man wenn er wegen der Ohrfeige schmollt. Genau da tritt ja auch Vanraj ins Geschehen ein...

Ich musste am Ende total heulen. Smily "smilesmile" (was ich bei Devdas übrigens nicht musste) Vanraj hat mir so unendlich Leid getan. Er mag auf den ersten Blick vielleicht nicht so anziehend wirken wie Sameer, aber er hat etwas was viel wichtiger ist: er hat Moral und er ist stark! Und das ist das allerwichtigste!

Ich hätte genauso wie Nandini gehandelt. Deshalb habe ich mich ihr umso näher gefühlt.

Aber es gibt auch einen Kritikpunkt: Was sollte das denn bitte mit Italien? Wie konnten die nur Italien durch Ungarn ersetzen? Das hat mir wirklich das Herz gebrochen! (ich bin schließlich Italienerin) Wieso haben sie Sameer nicht gleich aus Ungarn stammen lassen? Sowas geht echt nicht! Smily "nichtgut" No Way! *heul*

---
http://ryasbollywood-palace.de.tl/ Besucht mich mal ^^
nach oben


Beitrag #36 - erstellt: 02. Juli 2007
Zitat von Rya:


Aber es gibt auch einen Kritikpunkt: Was sollte das denn bitte mit Italien? Wie konnten die nur Italien durch Ungarn ersetzen? Das hat mir wirklich das Herz gebrochen! (ich bin schließlich Italienerin) Wieso haben sie Sameer nicht gleich aus Ungarn stammen lassen? Sowas geht echt nicht! Smily "nichtgut" No Way! *heul*


Ich denk wir müssen ihn mal fragen wen wir ihn je sehen was er sich dabei gedacht hat Budapest als Italien herzunehmen Smily "lach" ich hab mich weggeschmissen als ichs das erste mal gesehen hab

nach oben


Beitrag #37 - erstellt: 02. Juli 2007
@annigi: Smily "thanks" Das ist eine gute Idee! Smily "smilesmile" Ich konnte es auch nicht fassen... Smily "silberblick"

---
http://ryasbollywood-palace.de.tl/ Besucht mich mal ^^
nach oben


Beitrag #38 - erstellt: 03. Juli 2007
@annigi & Rya: XD vor allem weil man ja hier oft Italienisch zu hören bekommt, und die Sprache find ich vieeeel schöner (sry an alle die Ungarisch oder so reden XD), da gbits viele Gründe *g* Aber ich find einfach dass es ein bisschen unglaubwürdig rüberkam, dadurch dass man direkt gemerkt hat dass es nich italienisch war... =(

---
nach oben


Beitrag #39 - erstellt: 18. Juli 2007
sooo
also 1. war mir der film etwas unsympatisch weil ja ajay und aish mitspielen,aber salman hat das wieder ausgeglichen+g+

zuerst fand ich den film traumhaft,die lieder,die kulisse..salmanSmily "top"
sogar aish hat mir ein bisschen gefallen und wie sie tanztSmily "top"
aber manchmal hat mich ihre blasse haut gestört..ist die wirklich echt so..und die blauen augen?

doch als ajay auftauchte verlor der film jeden zauber alles wurde dunkel..aish wurde schlechter und salman konnte auch nicht mehr glänzen.das ende war voraus sehbar und noch dazu hat der film eine falsche botschaft
er zeigt ja das der mann besser ist den die eltern aussuchen und das sicherheit und stärker wichtiger sind als die wirklich richtige liebe das finde ich sehr traurig,kein wunder das es so den indern gefallen hatSmily "nichtgut"
naja dann war salmans synchron stimme auch total schlecht gewählt und bei den songs haben nur die stimmen von dohli taro zu den darstellern gepasst,das lied ist meiner meinung nach auch das beste aus dem film!
ich habe mir den film besser vorgestellt,viel besser,bin etwas enttäuschtSmily "nichtgut"

naja salman ,die musik,sdie klamotten & die tänze aber am besten war das der film so indische war,nach diesen ganzen etwas westlich orientierten filmen die ich in letzter zeit sah,tat das unwarscheinlich gut!(das einzige indische daran was mir nicht gefällt ist,das alles so mit tradition etc zu tun hat)
waren das einzig gute---was ich auch schade finde ist das man am ende gar nich weiß was mit salman passiert..und es war so gemein von aish ein spiel mit ihm zu spielen..obwohl aish hat salman sowie so nicht verdient..ajay passt viel besser zu ihrSmily "tongue"
naja meine meinung

---
Neu als Chandni.angemeldet
nach oben


Beitrag #40 - erstellt: 20. Juli 2007
jaja ungarn als italien ausgeben ...ggg ich muss immer wieder grinsen wenn ich mir den film anseh. was ist denen blos wirklich eingefallen.. andererseits jedem wirds sicher nicht auffallen...ggg

nach oben


Beitrag #41 - erstellt: 02. November 2007
Hum Dil De Chuke Sanam ist ein aufwändig gedreht und inszenierter Film. Wie man’s von SLB gewohnt ist, gibt es viel Dramatik und auch Romantik. Die Story ist sehr schön eigentlich. In der ersten Hälfte ist vieles noch übertrieben und etwas zu dick aufgetragen. In der zweiten jedoch wird es schon besser. Aber nicht grade weniger lustig. Es ist bloß alles etwas melancholischer. Aishwarya tanzt super, sieht toll aus und spielt auch meistens super. In den zickigen Szenen eher nicht so, aber das macht nicht viel. Salman finde ich etwas oder etwas mehr zu übertrieben. Erst ist er super quatschig und am Ende total peinlich und komisch. Jedoch versteht man schon ein bisschen, wie Aishwarya sich in ihn verlieben kann. Ajay ist wirklich toll. Mit Aishwarya passt er auch super zusammen. Eine der pikantesten Szenen des Films ist vielleicht als er und sie im Bus sind und nicht bezahlen. (Mehr will ich sie nicht beschreiben, für die, die den Film nicht kennen). Auch sehr lustig in der 2. Hälfte ist, als die Beiden auf diesem Fest sind und tanzen. Das mit dem Land ist ja sehr bekannt (Italien liegt in Ungarn), ist jedoch nicht so schlimm. Die Musik ist wie immer sehr schön und dramatisch, jedoch höre ich nur wenige Lieder im Alltag, weil sie doch etwas merkwürdig sind. Zu ihnen gehören das wirklich tolle Nimbooda Nimbooda mit Aishwaryas berühmten Tanz, Tadap Tadap, das traurige und der Titelsong. Umgesetzt wurden alle Lieder sehr toll und auch die Hintergrundmusik ist super. Ich muss auch noch etwas zu den Kostümen sagen, die (wie auch nicht anders erwartet) wunderschön und wie der ganze Film ziemlich aufwändig sind (jedoch nicht so sehr wie in Devdas). Im Ganzen ein toller Film, den man schon mal sehen sollte, wenn man Gelegenheit hat. Ich gebe ihm 75 von 100 Punkten.

---
Khwaja Mere Khwaja...
www.limereviews.blogspot.com
nach oben


Beitrag #42 - erstellt: 06. November 2007
soo, hab mir den film jtz nochmal angeguckt... Find ihn jetz echt schön und süß =) und das thema is echt gut.

aber was mir den film ja immer noch TOTAL vermiest is das "italienisch"... mein gott italienisch hört sich so schön an, damit will ich nich sagen dass ungarisch keine schöne sprache is, aber mir persönlich gefällt italienisch total, ungarisch eher nicht und es passt einfach nich in den film! Smily "furchtbartraurig" Smily "zornig" Smily "silberblick" Smily "nichtgut" =(

---
nach oben


Beitrag #43 - erstellt: 25. November 2007
Sorry Leute, bei diesem Film ist etwas Passiert was ich nie für möglich gehalten Habe bei einem BW- Film. Wann ist er endlich zu Ende???? Ich habe mich schließlich durchgekämpft und sage nein Danke.Einmal und nie wieder .Der Film wird zwar zum Schluß etwas besser aber vorher herrscht nur Langeweile. Ein alberner Salman (das ist man ja gewöhnt),ein ermüdender Ajay(Ich war gespannt wie Kajols Mann so als Schauspieler ist? Er kann von seiner Frau noch eine ganze Menge lernen)und der einzige Lichtblick Aish und Ihre Tanzeinlagen. Von den anderen Sachen wie Ungarn als Italien ausgeben will ich gar nicht reden. Für mich ein Film zum vergessenSmily "nichtgut"auch wenn es ein interessantes Thema war.

nach oben


Beitrag #44 - erstellt: 05. Januar 2008
Ein wunderschöner Film der es verdient volle Punktzahl (6 Punkte) zu bekommen!
Eine tolle Story mit witzigen Einlagen und voller Lebensfreude untermalt mit einem super Soundtrack! Die Schauspieler gehen in ihren Rollen richtig auf. Die ist auch der erste Film in dem Ajay mich wirklich beeindruckt hat!
Dies war mein erster Film, denn ich ganz auf Hindi gesehen habe, ohne Untertitel oder des gleichen und ich kann wirklich sagen, ich hab trozdem alles verstanden! Das ist unser Bollywood wie wir es lieben. Das Ende ist wirklich gut gemacht und unvorhersehbar.
Ein toller Streifen, denn ich nur weiter empfehlen kann!
P.s. Das sie in deisem Film Ungarn als Italien verkaufen, können wir übersehen xD

Hier mal die Songs bei Youtube:
Dholi Taro
Chand Chupa
Nimbooda
Ankhon ki
Albela Sajan
Man Mohini

so das waren mal alle wo es was zuesehen gibt xD

---
http://www.dshini.net/de/spage/7982c...d-0e83eec54b0f
nach oben


Beitrag #45 - erstellt: 02. Februar 2008
Das hätte ich hier abs. nicht erwartet, aber ich bin total enttäuscht von diesem Film Smily "tutmirleid"

Es mag daran liegen, dass ich kein Fan von Sallu's und Aish's "Schauspielkünsten" bin, aber ich hatte an einen viel-gepriesenen Film mit gutem Soundtrack echt hohe Erwartungen

Aish Ihre Stärke lag mal wieder im Tanz, schausp. ist sie halt die gute alte Pathos-Tante....

Salman Musste natürlich wieder seinen Body pausenlos in die Kamera zeigen und Grimassen schneiden...ob das gut ist für eine "schöne" Lovestory??? Eher nicht Smily "angst"

Ajay Er hat leide eine ziemlich...sorry, BLÖDE Rolle... SPOILER Ich war i-wie enttäuscht, statt den bösen Zwangs-Ehegatten zu spielen, entschließt er sich über ne Stunde vor Ende des Films, seiner Frau ihren Geliebten wiederzufinden??? Oh maaaaaaaaan! Smily "eek" SPOILER
außerdem hat er fast ständig den selben tragischen Gesichtsausdruck...komm schon Ajay, das kannste bestimmt besser...

Aus der Ausgangslage (Töchterchen von "edlem" Mann verliebt sich in "den Ausländer") hätte ein anderer Regisseur sicher einen netten durschnittlichen Bolly-Film machen können, aber niiiiiiiiiicht Bhansali, er walzt das ganze zu einerm riesen Theater aus....mit unnötigen "komischen" Einlagen (z.B. Sallu's Gesangseinlage am Frühstückstisch etc...), mit Song-Bombardement, und halt der doofen Wendung mt Ajay (s.O.)
Wenigstens waren die (meisten) Clips schön..."Nimbooda" ist echt n Classic, die Anderen allein schon aufgrund der Kostüme toll

Trotzdem fand ich den Film recht langweilig und enttäuschend...

---
http://ballerinaposesgetyounowhere.tumblr.com
nach oben


Beitrag #46 - erstellt: 11. Februar 2008
Ich liebe diesen Film. Das ist eine super schauspielerische Leistung, von beiden, Aish und Salman auch. Einer der besten Filme, die es gibt!

---
nach oben


Beitrag #47 - erstellt: 06. März 2008
Zitat von PrincessAish:
Ich liebe diesen Film. Das ist eine super schauspielerische Leistung, von beiden, Aish und Salman auch. Einer der besten Filme, die es gibt!

Genau deiner Meinung bin ich auch!

---
nach oben


Beitrag #48 - erstellt: 26. März 2008
hi!
ich hab hum dil de chuke sanam gestern geschaut.
mir hat er nicht gefallenSmily "nichtgut" !
ich fand ajay hat total gut gespielt aber salman fand ich zumSmily "abkotz"
naja aber er war nicht der schlechteste den ich gesehn habSmily "smilesmile"
Smily "winke"

nach oben


Beitrag #49 - erstellt: 29. Mai 2008
Ist mal wieder ein schöner Film, von Sanjay Leela Bhansali. Aishwarya, Salman und Ajay haben echt gut im Film gespielt. Die Songs waren auch spitze, wobei 2, ich mit am besten fand. Einmal das Lied: Aankohn ki Gustakhiyan und das Lied: Nimboola.
Mein Fazit für den Film: Sehenswert. Smily "top"

---
nach oben


Beitrag #50 - erstellt: 13. Juni 2008
So hab mir den Film auch endlich zu ende angeschaut. Ich muss sagen, dass ich ihn weder schlecht noch gut fand. Er war eher so Mittelmäßig.
Aber wenn ich ehrlich sein soll, hätte ich was besseres von Bhansali erwartet. Natürlich waren wie immer die Kostüme, Tanzszenen der Hintergrund alles Perfekt aber der Film an sich nicht so.
Was mich auch noch sehr genervt hat, waren die sehr vielen Lieder. Nach jeder 10 Minute kam ein Lied und das hat sowas von genervt.

Aishwarya: Ich muss wie immer sagen, dass Aish super tanzen kann. Wie in Devdas hat sie dies auch in HDDCS bewiesen und insbesondere in dem Lied Nimboda Smily "verliebt"
Ihre Schauspielerischen Leistungen fand ich nicht schlecht. Sie hat ihre Rolle sehr gut gespielt.

Salman Khan: Ich bin langsam wirklich von Sallu´s Körper genervt Smily "doesen" In jedem Film muss er unbedingt seinen Body zeigen. Warum eigentlich?
Ich mein, ich finde er kann sehr gut schauspielern, aber in diesem Film hat er mir garnicht gefallen. Und wie er auch noch heult unmöglich!!
Mir kam es wirklich so vor als ob er da gelacht hat anstatt zu weinen.

Ajay Devgan: Also Ajay ist Ajay Smily "smilesmile". Er hat seine Rolle sehr gut gespielt. Ich weiß nie, was ich über ihn sagen soll. Manchmal gefällt er mir manchmal nicht. In HDDCS hat er mir gefallen, ich konnte richtig mit ihm leiden und ich muss sagen das ich ihn besser fand als Sallu. Ich kann es selbst nicht glauben aber es ist nunmal so.

Musik: Die Lieder an sich waren sehr schön, aber da es sehr viele waren hat es mich genervt. Meine favourite - songs sind Nimboda und Hum Dil De Chuke Sanam Smily "top"

Spoiler: Ich konnte mich wirklich nicht entscheiden, für wen sich Aish nun entscheiden sollte. Entweder Sallu oder Ajay, obwohl Sallu mir lieber wäre hat sie sich für Ajay entschieden.
Ich fand das jetzt nicht so berauschend aber schlimm fand ich es auch nicht, denn Ajay hat Aish wirklich sehr geliebt. Spoiler Ende

Fazit: Ein Mittelmäßiger Film, ich denke man muss sich diesen Film einmal ansehen aber nicht ein zweites Mal. Es lohnt sich allein für die vielen schönen Tanzszenen und natürlich wegen Aish und Sallu obwohl er mir nicht gefallen hat Smily "wink"

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben
Produktempfehlungen

1 2
Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen