Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: (500) Days of summer

Thema: (500) Days of summer
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 08. November 2009
Besetzung:
Joseph Gordon-Levitt
Zooey Deschanel
Geoffrey Arend
Chloe Moretz
Matthew Gray Gubler

Inhalt:
Junge trifft Mädchen. Junge verliebt sich. Mädchen nicht. Als Tom Hanson zum ersten Mal auf Summer Finn trifft, weiß er, sie ist es! Wunderschön, charmant und witzig – sie ist die perfekte Frau. Es gibt nur ein kleines Problem: Summer glaubt nicht an die Liebe. Sie findet: Beziehungen sind kompliziert, also warum sollte man nicht einfach nur Spaß haben? Aber Tom ist verliebt und durchlebt 500 Tage lang die euphorischen Kicks und die quälenden Tiefpunkte der Liebe.

Quelle
Cover

Kritik:
Ach ja, endlich mal wieder ein Film fürs Herz. 500 Days ist kein typischer "Frau-verliebt-sich-in-sturen-Mann-der-nicht-will"- Film sondern genau andersrum und beweißt damit, das auch Männer sentimental sein können. Besonders gut gefällt mir, das der Film viel realisitischer ist, als andere Romantik-Komödien. Mir hat der Film richtig gut gefallen und ich kann ihn wirklich nur jedem weiterempfehlen.
Spoiler:
Vielleicht gibt es ja auch einen 2. Teil nachdem Tom am Ende ja Autumn gefunden hat. (500) Days of Autumn ^^


---

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 22. November 2009
Oh hab gar nicht gesehn, das wir zu (500) Days of Summer auch schon einen Thread haben. Smily "lach" Naja.
Zum Film, muss ich sagen das ich anfangs auch ziemlich kritisch war, weil ich dachte das ist so ne typische Liebesgeschichte, ist es aber nicht.
Ich finde es wirklich grossartig das endlich mal jemand auf etwas neues kommt als staendig immer nur diesen Ich-liebe-dich-fuer-immer-und-ewig-Quatsch, wenn ihr wisst was ich meine. Smily "lach"
Die Kritik oben sagte ja eigentlich schon alles.
Der Film gehoert definitiv zu meinen Lieblingsfilmen.

---
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen