Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Taxi No. 9211

Thema: Taxi No. 9211
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 01. Juni 2006
Erst einmal zur Story:

Der eingebildete Millionärssohn Jai Mittal (John Abraham) ist auf dem Weg zum Gericht. Er muss ein Testament vorlegen, sonst erbt sein Onkel (Shivaji Satam) das Geld. Da der taxifahrer Raghav Shastri (Nana Patekar) nicht schnell genug fährt, offeriert er ihm Geld für Tempo. Prompt baut Raghav einen Unfall. Jai hat keine Zeit, sich um die Kosten zu kümmern, und verduftet. Raghav, ein cholerischer Mann aus der Unterschicht, der seiner Frau (Sonali Kulkarni) nie gesagt hat, dass er als Taxichauffeur arbeitet, ist verzweifelt und beginnt eine Schlägerei, die ihn in den Knast bringt. Doch er hat etwas aus dem Wagen mitgenommen, was ihm die Chance zu einer Revanche gibt: Jais Schlüssel zum Bankschliessfach mit dem Testament! Bald liefern sie die beiden Männer einen erbitterten Kampf um den Schlüssel und ihre Ehre.

Quelle

Fangen wir mal mit den Schauspielern an:
John ist wie üblich unglaublich sexy doch irgendwie geht es mir bei ihm wie bei Arjun: meistens spielt er nur mittelmäßig und auch hier würde ich ihn nicht als grandios bezeichnen. Gut vielleicht, aber mehr auch nicht. Nana Patekar dagegen überzeugt auf voller Linie. Bei den beiden Damen kann ich Sonali noch hervorheben, mit der man richtig mitleidet.

Dance-Nummern gibt es nur Eine und die gefällt mir nicht so wirklich gut. OK, hier muss sie sich den Vergleich mit 'Ek Ajnabee' gefallen lassen und Arjun wird definitiv besser in Szene gesetzt als John in diesem Stück. Jedoch bewegt Letzterer sich erheblich besser.Smily "smilesmile"

Zur Story: Der Film kommt nur langsam in Gang (mir persönlich gefiel der Einstieg nicht wirklich) aber nach ca. 20-30 Minuten gehts los und dann ist man bis zum Schluss komplett mitgerissen. Das Duell zwischen den beiden Männern ist einfach nur göttlich und man ist immer schon gespannt, wie sie sich als Nächstes fertig machen wollen. Smily "smilesmile" Das Ende ist passend und anders hätte es auch gar nicht enden sollen....

Insgesamt ein sehr guter, lustiger und flüssiger Film, der mir als Ganzes sehr gut gefallen hat und mich sehr gut unterhalten hat. Trotz mancher Mängel kann und will ich diesen Film empfehlen, schon allein wegen einer Szene, bei der ich fast dahingeschmolzen bin:
Als Nana das Auto von Johns Freundin rammen will und er kommt dazwischen. Dieser Blick, diese Dramaturgie.......ich dachte nur: John, nimm mich Smily "smilesmile"

Edit: Kanta, jetzt wollte ich dir so gerne Screenshots von der Szene machen, aber mit WinDVD geht's net......schade

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 01. Juni 2006
hab shocn von denjohn machen da mit das ist schon ein ganz neuer film vllt kommt der ja mal auf tv

---
Lieblingsschauspieler:Shahrukh Khan
Lieblingsschauspielerin:Madhuri Dixit
Lieblingsfilm:Hum Aapke Hain Koun
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 01. Juni 2006
Hab den Zuhause, aber noch nicht die Zeit gehabt um es anzuschaun, werd ich aber in den nächsten Tagen machen ^^

---
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 01. Juni 2006
So und jetzt ein paar Bilder zum sabbern. Smily "smilesmile"

http://img166.imageshack.us/img166/1388/taxino921180ij.jpg
http://img166.imageshack.us/img166/397/taxino9211120bt.jpg
http://img215.imageshack.us/img215/7747/taxino9211193sp.jpg
http://img215.imageshack.us/img215/6498/taxino9211260ck.jpg
http://img166.imageshack.us/img166/5497/taxino921133sized3rz.jpg
http://img215.imageshack.us/img215/7874/taxino921136sized4er.jpg
http://img166.imageshack.us/img166/9762/taxino921142sized6vo.jpg
http://img215.imageshack.us/img215/8244/tx56ke.jpg
http://img166.imageshack.us/img166/7395/taxino9211456rv.jpg

---
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 01. Juni 2006
Danke Süße für die Bilder. Smily "thanks" Das drittletzte Foto ist auch zufällig aus der Szene, die ich meine und die mir wohl schlaflose Nächte bereiten wird....

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 02. Juni 2006
Nach den Bildern kann ich @Kanta nur recht geben,
will den Film endlich sehen….
*auchmitdenfüßenaufdembodentrampel*Smily "smilesmile"

---
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 02. Juni 2006
jetzt wird das warten noch schlimmer!!!!!.................hilfe!!!das sind tolle anschmacht pics Smily "silberblick"
heute nacht werde ich auf jedenfall gut schlafen*gg*ist doch ganz egal ob er schauspielern kann..............

freu mich vorallem auch auf nana patekar...............der ist spitze!!!

die musik zu dem film ist ja auch echt spitze..............vorallem meter down!

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 02. Juni 2006
Hab hier auch einige Bilder zum Film

http://dcealumni.com/gallery/films/taxi-no-9211/taxi_no_9211_3.jpg
http://www.johnabraham.com/components/com_otf_gallery/albums/BTS/taxi01.jpg
http://www.johnabraham.com/components/com_otf_gallery/albums/BTS/taxi02.jpg
http://www.johnabraham.com/components/com_otf_gallery/albums/BTS/taxi05.jpg
http://www.johnabraham.com/components/com_otf_gallery/albums/BTS/taxi14.jpg
http://www.johnabraham.com/components/com_otf_gallery/albums/BTS/taxi12.jpg
http://www.johnabraham.com/components/com_otf_gallery/albums/BTS/taxi19.jpg
http://www.johnabraham.com/components/com_otf_gallery/albums/BTS/taxi20.jpg
http://www.johnabraham.com/components/com_otf_gallery/albums/BTS/taxi24.jpg

---
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 02. Juni 2006
oh ja der film ist hammermässig,... hab den ja schon vor einiger zeit gesehen und ja nana und john das ist echt ein tolles team...
erspare ich mir wieder mal ne filmreview hab ich wenigstens mal wieder zeit für andere dinge...

nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 02. Juni 2006
Mir gefiel er auch sehr gut, obwohl er sehr an den "hollywoodfilm" Spurwechsel erinnert. Ist ne ähnliche Story und die Hauptpersonen sind auch ein Schwarzer und ein Schönling (Ben Afflek)

nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 08. Juni 2006
oh ja john abraham in der hauptrolle...*ins schwärmen komm*hab den film im regal muss ich mir umbedingt noch anschauen bin noch net dazu gekommen..ich liebe es john in action zu sehen...

---
Es ist unmöglich,aber machbar.

nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 24. Juli 2006
hey wollte wissen ob ihr den film mit deutschem oder englischem ut gesehen habt?

---


"Lieber im Rauch ersticken als im Feuer der Dummheit und Unwissenheit brennen."
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 05. Oktober 2006
Ich habe mir den Film letztens auch angesehen...
-Und ich muß sage, daß ich ihn ziemlich cool fand!
Teilweise richtig schön böse und gemein, aber ein BW-Happy End, wie es im Buche steht!
Besonders Nana Patekar hat mir gut gefallen: er hat diesen knorrigen Taxifahrer supergut gespielt!
Und so gut, wie in diesem Film hat mir John Abraham noch nie gefallen!
Irgendwie wirkt er ja in seinen Filmen so, als soll und könne er nicht schauspielern, sondern soll nur gut aussehen...(^-^)
Also, ich kann den Film nur empfehlen!!!

---
My Dil Goes Hmm!
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 24. März 2008
Ich kann gar nicht verstehen, warum ich den Film so lange vor mir hergeschoben habe Smily "smilesmile" Er ist allemal solide besetzt, vielleicht auch etwas ungewöhnlich, aber dadurch gewinnt er auch an Form. Ich kann mir im Moment kaum eine bessere Action-Filmbesetzung als Nana und John vorstellen! Allein Sameera bleibt austauschbar, die war nicht gerade überragend, selbst die sonst oft unscheinbare Sonali passt hier gut hinein.

Man hätte keinen schöneren Erzähler finden können als Sanjay, da könnte ich stundenlang zuhören! Insgesamt angenehm eingeleitet, man wurde mit eine kleinen Portion Witz erstmal auf die Geschichte eingestimmt, hat mir gefallen. Der Witz vom Anfang geht trotz allem im Verlauf des Films nicht verloren, das gefällt mir. Und sehr gefallen hat mir auch die Dauer des Films! Herrlich, wenn es mal bei angenehmen 2 Stunden bleibt, hier fehlte kaum etwas und zu viel war auch nichts.

Thematisch gesehen ist der Film nicht grad überragend, dadurch, dass er nicht so lang ist, kann er den Zuschauer dennoch gut bei der Stange halten. Wenn man Taxi nicht kennt, hat man sicher nichts verpasst, für John-Fans finde ich schon, dass er Muss ist.

Die Musik passt, die Tanznummer hat mir auch sehr gut gefallen Smily "hehe" Das Lied (Ek Nazar Mein Bhi...) war genau so umgesetzt, wie ich mir das spontan vorgestellt hätte. Und auch die anderen Lieder werden an passenden Stellen eingespielt, das kommt selten vor. Besonders Adnan war hier stimmlich gut eingesetzt.

Fazit: Ein guter Film, wenn es der Geschichte auch manchmal an Substanz fehlt. Gut besetzt, Musik passend eingebracht. Durchaus sehenswert.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 23. April 2009
Ich liebe Nana. Er war einfach toll. Kann den Film nur empfehlen.

---
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen