Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Shabd

Thema: Shabd
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 26. März 2006
Ich hab mir den Film gekauft, aber noch net angeschaut,würde vorher gerne eure Kritik dazu hören....Smily "winke"

---

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 26. März 2006
lol ich hab den Film daheim aber noch nicht angeschaut hehe ^^
genau würd mich auch interessieren, wie ihr ihn findet?

---
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 26. März 2006
hab ihn ja erst seit gestern von daher....
Naja hab etwas rumgespült, war ganz gut aber man kann noch nichts genaues dazu sagen....

---

nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 26. März 2006
achso ^^ na dann Smily "smile" ich glaub den muss ich mir mal morgen anschaun =)

---
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 26. März 2006
oh ja ich auch

ach p.s. hab dich auch iner meiner sig jetzt reingesetzt, wenn ich darf?!Smily "smilesmile"

---

nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 26. März 2006
danke das ist aber lieb von dir ^^ klar darfst du das machen Smily "smilesmile"
Ich grüß dich zurück Smily "thanks"

---
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 26. März 2006
ich hab den film ,aber noch nicht angeschaut.er soll nicht so gut sein

---
Es ist unmöglich,aber machbar.

nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 09. April 2006
ich find den Film eigentlich gut, Zayed ist da etwas blass aber ich find den film ok Smily "smilesmile"

---
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 09. April 2006
der film is totale zeitverschwendung..kein wunder das er floppte. da war zwar eine gute idee dahinter, aber die hätten das viel besser machen können.

---
••­...Êr$T WéNn •ICH• îN mÉîNéM ÉîGéNêM BLúT LîÉGê|...ÚnD DéR LêTztÉ TrÔPféN îN DêR êRdÉ vÉr§ÎnKt|...WîRd •MEIN STOLZ• füR íMmÊR $TéRbêN...••­
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 09. April 2006
hab den film noch nicht gesehen!!!!!!!!!!!Smily "smile"

---
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 29. Oktober 2006
Na klasse und ich habe mir den Film vorbestellt, was tue ich nun wieder abbestellen oder doch schauenSmily "tutmirleid"

---
Bollywood macht Glücklich

Es gibt ja Tage, da denkt man,
die Welt ist verkommen und schlecht-
dann schaue ich einen Bollywood
Film und drei Stunden später glaube
ich wieder das Gute im Menschen.
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 29. Oktober 2006
naja wen er auf deutsch rauskommen würde würde ich ihn mir holen

---
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 31. Oktober 2006
Der film ist ok finde ich.

---

nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 17. November 2006
hab den Film gerade angeschaut,er ist schon ganz gut.Smily "smile"
Und bei Zayed bin ich dahin geschmolzen!Smily "silberblick" Smily "silberblick"
Ich konnte bei dem Film nicht wirklich heulen,nur als er zuende war hab ich total geheult,wegen dem Ende!!!Smily "nichtgut"

---
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 17. November 2006
ich denke, dass man bei Shabd sehr stark aufpassen musste, damit man auch ja keine winzige kleinigkeit, die später wichtig sein könnte, verpasst hat.
der film war sehr komplex in meinen augen, es wurden viele interessante dinge festgestellt und grade die szenen in denen sanjay immer am Schreiben war, gaben ne Menge her!
filmerisch finde ich es auch gelungen, weil der film eine gute mischung aus farben und dunkelheit bietet.
dass der soundtrack nur genial ist, hab ich glaub ich schon des öfteren erwähnt Smily "smilesmile"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 17. November 2006
ohh ich fand den film soooo gut Smily "top" ehct das nenn ich gelungen
es war so traurig weil ich beide mochte sanjay dutt und zayed khan
aber ich fand es sowas von geiol das sie trotz allem zu ihren ehemann gehalten hatt
am schluss wo die hab ich so los geheult

haha jetzt sogar wo ich davon schreibe kiege gänshautSmily "smilesmile"

ach ja aish sah einfach nur wunder schön aus ihr lächeln traumhaft
zayed hot sweet
sanjay ich mag den mn einfach immer wiedre mag ich siene flime und er sieht salmn ähnlich

---


My New Creation - My New Star... Katrina Kaif!!
nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 17. November 2006
am süßesten fand ich ja die Stelle,wo Zayed auf diesem Turm stand und geschrien hat:"willst du mich heiraten?"
ich bin so weggeschmolzenSmily "silberblick" Smily "silberblick"
@Steena: Ja,den Soundtrack fand ich auch echt megaSmily "top"

---
nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 17. November 2006
@tia12 ja vor allem das lied koya
und zayed war in dem film eicht einfach nurSmily "silberblick" Smily "silberblick"

---


My New Creation - My New Star... Katrina Kaif!!
nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 17. November 2006
@kareena3112:jo,das Lied war echtSmily "top" meine mutter hat mich schon komisch angeguckt,während ich die ganze Zeit Zayed angeschmachtet habSmily "silberblick" Smily "silberblick"

---
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 27. Dezember 2006
Habe den Film geguckt und ich fande den gar nicht so schlecht..was mich gestört hat ist das Aish bei ihrem verrückten Mann geblieben ist ~.~ ich fande jedestmal die stellen gut wo Zayed vorkam . . mit ihm war der Film bunter und voller liebe..aber wenn ihr Mann gezeigt wurde..wurde alles gleich dunkler..habe den Film mit meiner Mutter und Schwester geguckt und die haben sich aufgerägt..das sie bei ihrem verrückten Mann geblieben ist >< Aish fande ich besonders hübsch im Film und die Lieder mit Zayed gefallen mir auch sehr sehr sehr >< die sind so traurig und doch schön..
also der Film ist schön wär da nicht da ende T.T >

---
Meine Hp: http://www.raniforever.de.tl/
One Tree HiLL forever
nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 27. Dezember 2006
ich hab den film leider noch nich gesehen aber ich will ihn mir kaufenSmily "smilesmile" !!!
da mein schnuckelchen zayed mit macht (schwärm....)Smily "sehrverliebt" Smily "sweetheart"
Smily "totalverliebt" !!!

---
(¯`·._.· Lebe jeden Taq so aLsz ob er dein Letzter wäre ·._.·´¯)
Sig gelöscht, da zu groß ... Steena
nach oben


Beitrag #22 - erstellt: 27. März 2007
Okay, ich habe mir den Film gestern auch angesehen. Ich wollte Feldforschung in Sachen "Sanjay Dutt" betreiben.

Ich hat es besonders gereizt, ihn mal spielen zu sehen, nachdem ich bisher fast nur Interviews gelesen und gehört habe und mir schon ein gewisses Bild zurechtgelegt hatte.

Ich finde den Film gut gemacht. Er bietet viel Abwechslung und man muss schon sehr aufmerksam dabei bleiben, um nicht irgendeine Feinheit zu verpassen. Dieses Spiel von hell zu dunkel und das Spiel mit den Farben - so intensiv und berührend. Den Plot finde ich auch interessant, wenngleich er mir irgendwie bekannt vorkommt. Hat es mal einen ähnlichen HW-Film gegeben? Ingesamt ist mir aber der Film jedoch etwas zu lang (und das sage sogar ich als ausgewiesener Johar-Fan). Das Thema wird an einigen Stellen etwas zu intensiv breitgetreten - scheinbar, um sicherzugehen, dass auch wirklich jeder es verstanden hat...

Sanjay passt in die Rolle, wie die Faust aufs Auge. Der Schriftsteller und ehemalige Dozent, der in die Jahre kommt und an seiner Seite eine junge und schöne (leider oft viel zu stark geschminkte) Frau hat und sich ihrer Liebe nicht wirklich sicher zu sein scheint. Mein Eindruck. Ich finde es total greifbar gespielt, wie der Autor sich in seiner Romanwelt verliert und sich in die Geisteskrankheit denkt. Die schizophrenen Passagen verursachten bei mir Gänsehaut. Andererseits kamen mir einige seiner Monologe an der Schreibmaschine arg aufgesetzt vor. Ich finde aber, dass Sanjay einfach wirkt. Er hat eine ultra-starke Präsenz und Charisma. Mir gefiel auch sein Look - der war sehr stimmig.

Aish....? Hmm... Ich mag sie ja nicht wirklich. Nachdem ich den Film gesehen habe, hat es mich zudem noch gewundert, dass sie ihn gemacht hat, denn es ist kein typischer BW-Film mit Erfolgs-Garantie. Allerdings empfinde ich deutlich die Reifung ihrer Figur im Film. Das hat sie sehr glaubhaft rübergebracht. Kann es sein, dass sie in diesem Film besonders aber oft mit den Augen rollt wie Rani und Kajol? Oft hatte ich auch Angst, dass sie den nächsten Fall in die Farbtöpfe der Maskenbildner nicht überleben würde... Wenigstens ist ihre Frisur sehr schmeichelnd.

Zayed war m.E. einfach nur blaß. Er sollte den jugendlichen Loverboy spielen und ich empfand alles als fürchterlich aufgesetzt.

Das Ende bot nach diesem Film kein Happy-End an. Es war passend "unbequem" und wenig romantisch. Ich empfand es aber auch als wenig rund, denn der Schnitt war mir eine Spur zu hart. Ausserdem hatte ich in den letzten Minuten ständig das Gefühl, dass gleich ein gehobener und belehrender Zeigefinger auftaucht.

Der Film ist nachdenklich, dunkel, abstrakt und m.E. eher etwas für Erwachsene.

---
Since I´m a devil, I must wear Prada(KJo)
nach oben


Beitrag #23 - erstellt: 22. April 2007
Mir hat der Film sehr gefallen. Die Story war interessant und klasse umgesetzt.
Aishwarya fand ich einfach nur bezaubernd und sie hat gut gespielt.
Zayed war soooo süß .. ich fand ihn echt klasse ... er hat super gespielt.
Sanjay hatte einen komplizierten Charakter, aber er hat ihn sehr gut gemeistert.

Die Lieder sind wunderschön ... einfach toll Smily "verliebt"

---

karma is a bit** only if you are
nach oben


Beitrag #24 - erstellt: 30. Mai 2007
cooler film hab ihn mir natürlich nur wegen zayed gekauft und wegen aish mag sanjay dutt ne so und jetzt weiß ic hauchwieso der ist total unattraktiv
und der passt überhaupt nicht zu aish
ich finde die stroy ganz interessant obwohl es schon ein wenig komisch ist das er das angeblich alles durch das schreiben schafft
die lieder sind total schön und erst recht wo aish in diesem roten licht sitzt echt der hammer
und zayed mal wieder uper sexy*G*

---
nach oben


Beitrag #25 - erstellt: 14. September 2007
Sooo hab mir den Film gestern zur Hälfte angeschaut, heute kommt der zweite Teil.
Also ich denke er ist gewöhnungsbedürftig. Wenn man dieses Herz/Schmerz Dilemma gewöhnt ist, vielleicht nicht unbedingt vorteilhaft, aber dennoch nicht schlecht.
Ich denke die Idee ist wirklich gut und auch gut umgesetzt.
Die Wahl der Schauspieler...naja ist jetzt nicht so mein Ding, wenn ich ehrlich bin, aber gut das ist dann wieder jedem selbst überlassen.
Die Musik ist meiner Meinung nach auch nicht so der Renner, aber ich will euch jetzt nichts vermiesen. Schaut ihn euch einfach an. =)

---
"Ihr Tänzer gebt zu schnell auf, wenn sich etwas nicht gut anfühlt!"

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #26 - erstellt: 20. September 2007
Also hab den jetzt angeschaut ....
Naja es gibt bessere Filme natürlich
Aber natürlich ist der film schön ich fand zayed und aishu voll süss
Zayed ist voll süsss

nach oben


Beitrag #27 - erstellt: 21. September 2007
Ich fand den Film eigentlich schrecklich,wollte ihn mir nur wegen zayed Khan anschauen..
Naja eigentlich geht er, aber ich find ihn fast ganze Zeit voll langweilig. Und Zayed und Aish? Bollywoods-Albtraum-Paar(sry,meine Meinung). Naja Zayed war eigentlich ganz gut im Film... Aber es gibt da vieeel bessere! ich finde, dass ist bis jetzt der schlechteste Film mit Zayed Khan. Smily "nichtgut"

nach oben


Beitrag #28 - erstellt: 21. September 2007
ja es gibbt wirklich viel bessere

nach oben


Beitrag #29 - erstellt: 24. März 2008
Ich fand den Film viel zu lang..besonders die ersten 20min waren schrecklich,aber dann als Zayed kam wurde es langsam etwas besser..
Es kam leben in den Film..

Sanjay mag ich einfach nicht,kla er hat bestimmt Talent,aber ich finde ihn langweilig und sehr unattraktiv.Seine Rolle hat er aber glaubhaft rübergebracht.
Leider haben er und Aish gar nicht zusammen gepasst..genauso wie Zayed ,als er Sanjay am Telefon gehört hat,kam es mir eher so vor als wäre er ihr Vater..
Er hat Aish ständig gesagt was sie amchen soll etc..Liebe hab ich da nicht gespürt..Null Chemie da hat auch die gewagte Szene nichts dran verändert..
Genauso wenig haben Aish und Zayed zusammen gepasst,sowie es mir vor kam das Sanjay Aish Vater wäre,kam es mir vor als ob Aish Zayed Mum wäre oder zumindest du ältere Schwester..also zusammen gepasst hat keines der 2 Paare..aber vllt sollte das ja so sein..

Gespielt haben aber alle 3 ganz gut,auch wenn ich Aish nicht mag,war echt mutig von ihr so eine Rolle anzunehmen,schließlich war ja i-wie vorhersehbar das der floppt,sie war auch echt sehr schön in dem Film (der Nasenpiercing und die Haare

---
Neu als Chandni.angemeldet
nach oben


Beitrag #30 - erstellt: 03. September 2008
Den Film fand ich gar nicht mal so schlecht. Man sollte aber, wie Steena schon ein paar Vorträge vorher geschrieben hat, sehr stark aufpassen.

Die Schauspieler (Sanjay, Aishwarya und Zayed) waren auch nicht schlecht. Die Songs waren auch gut. Smily "top"

Fazit: Zwar kein Blockbuster, aber in großen und ganzen, ein schöner Film, für zwischendurch! Smily "smile"

---
nach oben


Beitrag #31 - erstellt: 02. Juni 2011
Shabd ist sehr interessant und spannend. Eine ganz andere Art von BW-Filmen. Eine von Filmen, die das Ende nicht voraussehbar ist. Also eine ganz andere Geschichte mit Kunst, die später zu einem Ehedrama hingeht. Ein Schriftsteller, der Romane ausdenkt und im Kopf lebendig darstellt wird langsam zu Realität.

Sanjay ist in seiner Rolle ganz stabil, der eine Auge zudrückt für das Flirten seiner Frau mit einer Junge, der deutlich jünger ist, nur um sein Roman zu verwirklichen.

Aish ist die treue Frau, die ziemlich jünger ist, aber so sollte es auch sein. Im Finale hat mich begeistert wie liebevoll sie ihren Ehemann unterstützt, der sehr in schwierige Lage war. Das ist eine Ehefrau!

Zayed ist etwas zu jung mit Aish zu flirten, doch laut Shautkan's Roman sollte das auch so sein. Aber er hat mir leitgetan, dass alles nur ein Spiel war.

Also Shabd ist ein sehr gelungener Film, mit für die Rollen treffsicheren Schauspieler und mit einer sehr interessanten Geschichte.

---
Sushmita Sen, Mujhse Shaadi Karoge
nach oben


Beitrag #32 - erstellt: 23. Januar 2012
Wundervoll!

Obwohl das Wort nicht ganz treffend ist. Ich hatte am Anfang sehr viel Angst vor dem Film. Ich weiß nicht warum. Vielleicht wegen der Geschichte. Aber Aish sah gut aus in den Videos die ich sah. Die Lieder-Videos verwirren einen manchmal. Aber ich liebe ja den Song 'Bolo To' und auch der Song 'Khoya Khoya' ist wahnsinnig toll. Beide wundervolle Songs. Die Besten im Film meiner Meinung nach. Und vor allem finde ich den Einfluss von Sanjays Stimme wahnsinnig geil. Das passt so zum Feeling des Filmes. Sanjay war umwerfend. Wirklich. Er hat perfekt geschauspielert. Einfach atemberaubend. Das hätte ich ihm nie zugetraut, dass er mich so umhaut. Aber auch aish war wundervoll. Die Rolle hat das aus ihr heraus geholt, was in ihr schlummert, wenn sie andere Filme macht. Diese Frau braucht solche anspruchsvolle Rollen. Einfach ein toller Film. Auch Zayed ist unglaublich toll im Film. Sehr erfrischend, was er ja irgendwie auch sein soll. Das Ende ist wirklich unerwartet und das gefällt mir sehr...

Toller Film. Muss man gesehen haben...

---
Meine Homepage

Mein Forum
nach oben


Beitrag #33 - erstellt: 25. Januar 2012
Zitat von aishsrkajol91:
Aber ich liebe ja den Song 'Bolo To' und auch der Song 'Khoya Khoya' ist wahnsinnig toll. Beide wundervolle Songs.

Die Gründe warum ich den Film überhaupt gucken wollte Smily "biglove"

---

karma is a bit** only if you are
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen