Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Shakti- The Power

Seite 1 von 2 | »»
Thema: Shakti- The Power
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 18. Februar 2006
hat jemand dden film gesehn? also, ich schon. der ist anders als die anderen bollywood-filme. findet ihr nicht auch? der ist nicht so happy wie z.b. kkhh. aber das srk wieder da ein bisschen comedy wieder mit reinbring war mir schon von anfang klar.
wie fandet ihr den?

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 19. Februar 2006
Ich fand ihn gut...ich hatte ihn mir angeschaut als ich so richtig wüten war da hat er mich abgelenkt!!!
Naja ich fand Darr oder Baazigar und denn rest schlimmer in Shakti is er irgendwie genial oder besser gesagt auf eine art und weiße lustig gestorben!!!^^

---
MY Livejournal - Sim27.livejournal.com

nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 19. Februar 2006
damit ihr auch alle wisst, worum es in dem film geht, poste ich euch hier den spoiler zum film:

also wer nicht die handlung des filmes wissen will, bitte nicht weiterlesen!!!!!
Handlung:
Nandini (Karishma Kapoor) lebt bei ihren beiden Onkeln in Kanada. Dort verliebt sie sich in Shekhar (Sanjay Kapoor), heiratet ihn und bekommt ein Kind: Raja. Als der ein paar Jahre alt ist, wird das Familienglück erschüttert: Shekhar erfährt von blutigen Unruhen in Bihar - und seine Mutter sei dabei verletzt woren. Ohne seine Frau aufzuklären, reist Shekhar mitsamt der Familie nach Indien. Nun lernt Nandini ihren Schwiegervater kennen: Den sadistischen Narasimha (Nana Patekar, Salaam Bombay!). Er führt einen seit Generationen andauernden Krieg gegen einen verwandten, rivalisierenden Clan. Shekhar will wieder einmal schlichten, doch dabei gerät er ins Kreuzfeuer - und findet den Tod. Nun ist Nandini ihren Schwiegervater ausgeliefert. Er sperrt sie im Anwesen ein und nimmt ihr Raja weg. Er will ihn selbst grossziehen.

Kritik:
Eine höchst dramatische Story auf 3 Stunden ausgedehnt. Mein Hauptproblem mit dem Film ist, dass er so unglaublich hysterisch ist. Karishma Kapoor rennt mit aufgerissenen Augen durch die Szenerie und darf fast nichts anderes tun als schreien. Gleiches gilt für den etwas überforderten Sanjay Kapoor. Und auch Nana Patekar wackelt mit dem ganzen Körper, wenn er etwas sagt. Das alles macht das Werk schrecklich unruhig. Damit noch nicht genug. Der Film hat drei weitere gravierende Probleme: Eines ist die etwas seltsame Verwendung von Gewalt, das andere das schwache Ende. Wenn schon andauernd Gewalt, dann bitte auch konsequent: D.h. lasst jemanden den verfluchten Narasimha töten! Als Nandini ihn einmal verprügelt, gerät das Blut in Wallung. Der Film ist schliesslich so konstruiert, dass man allen Hass auf den Patriarchen projiziert - wenn also der Streifen einen ehrlichen Schluss will, dann müsste der Typ sterben. Ich bin nicht auf Blut aus, aber auf Konsequenz. So kommt er einfach davon, als ob nichts geschehen wäre. Ja man könnte sogar noch denken, er sei ein nobler Mensch - und das verzerrt den gesamten Film, die gesamte Kritik an diesen Frauen-verachtenden Patriarchen. Der dritte Punkt: Shahrukh und Aishwarya. So geil es ist, die beiden bei Regen tanzen zu sehen und so groovy ich den Song finde ("Ishq Kamina"), es passt einfach nicht. Zum einen ist der Song scheusslich platziert, zum anderen ist Shahrukhs Rolle viel zu gross und ablenkend. Aishwarya spielt sich mehr oder weniger in dem Song selbst, das geht als Cameo durch, aber Shahrukh hat eine echte kurze Rolle - und zieht viel zu viel Aufmerksamkeit auf sich. Alles Wurst, also? Nö, der Film (übrigens produziert von Sridevi) hat seine Qualitäten. Karishma ist eigentlich ganz gut, die Story im Kern brisant und das Ganze packend inszeniert. Wirklich überzeugen kann das Mischmasch aber kaum ...

quelle: http://www.molodezhnaja.ch/india_s.htm

---
"You never win the silver, you only lose the gold!" (SRK)



Hilfe | Team
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 19. Februar 2006
also ich fand den film ehrlich gesagt ziemlich schlecht..................karishma kapoor rennt nur durch die gegend und schreit hysterisch und was shah in den film zu suchen hat,weiß ich auch nicht.
bis auf das lied *ishg kamina* ist seine rolle absolut überflüssig und sterben tut er auch ziemlich nervig.............
die grundstory an sich ist ziemlich gut,aber meiner meinung nach halt sehr nervig umgesetzt mit karishmas ständigem geheule und shahs getue............Smily "nichtgut"

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 19. Februar 2006
An sich ist der Film ganz oki...die Story hätte aber viel besser umgesetzt werden können...Karishma nervt echt und ähm...srk passt echt net rein...gut bei Ishq kamina ist es passend...sieht super aus aber das wars auch....er ist echt etwas langezogen Smily "tutmirleid"
Aber der Film ist auch ziemlich ähm brutal...ich war erst mal geschockt davon und ihren Schwiegervater hätt ich erschlagen können und Karishma gleich mit dazu Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 19. Februar 2006
Ich fand den Film auch nicht so toll er hat sich so unnötig in die länge gezogen.
Außerdem fand ich dann das Ende viel zu erzwugen und viel zu unpassend zu den Carakteren Smily "nichtgut"

nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 19. Februar 2006
Ja...fand ich auch...ich mein den ganzen Film lang "quält" er sie und auf einmal so ?? Smily "smilesmile" Naja dafür sieht man SRK uns Aishwarya super tanzen Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 20. Februar 2006
ach ich fand ihn gut, er ist auf eine lustige weiße gestorben und nich so prutal.....ich fand denn Fil ok!!!^^Smily "smilesmile"

---
MY Livejournal - Sim27.livejournal.com

nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 20. Februar 2006
ich hab den film auf dvd,hab ihn mir aber bisher nie angeschaut.vielleicht sollte ich des mal tun.

---
Es ist unmöglich,aber machbar.

nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 28. Februar 2006
hallo
gibt es denn auf deutsch ?
gruss

nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 28. Februar 2006
hallo
gibt es denn auf deutsch ?
gruss

nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 08. März 2006
hallo
habe gelesen, das es ihn bald auf deutsch geben soll.

grusssSmily "top"

nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 08. März 2006
also ich habe mir den Film heute Morgen angeschaut, als meine kleine im KG war.
Im großen und ganzen fande ich die Idee von dem Film ganz gut. Da ich eh so eine Sympatie heulsuse bin mußte ich auch mit Ihr weinen. Allerdings hat Shah nicht wirklich in den Film gepasst. Der Humor den er da reingebracht hat fande ich eher unpassend zu dieser Geschichte. Diese Blutkriege ansich sind ja eh so ein heikles Thema und ich fande es gut das sie darüber mal einen Film gemacht haben. Das Ende war mehr als Schlecht da hätte ich mir was anderes erwünscht und nicht so ein komischer Sinneswandel vom Oberhaupt der Familie.
Gute Story aber schlechte Umsetztung würde ich mal sagen Smily "nichtgut"

---
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 08. März 2006
ja, das ende van ich soo dumm . auf ein mal ist er ganz nett und lässt sie gehe. dumm.

nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 12. März 2006
ich finde den film super
er gefällt mir
ein bisschen was anderes als die ganzen anderen bolly filme
dies mal kommt sogar blut mit ins spiel...
einfach klasse,,,,
das ende ja ich find es gut+
ich denke er ha nur mit ihr gespielt aba der arme shah

---
Einen schönen Tag noch!!
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 28. März 2006
ich ahb ihn nciht gesehn auser das lied^^
hier hab ich 2 bilder von seiner tochter die mit singt *lol*

1. http://img390.imageshack.us/img390/6706/suh26qz1lm.jpg
2. http://img390.imageshack.us/img390/7550/suh46jx3qu.jpg

*hihihi*ich find mega süß

---
Lieblingsschauspieler:Shahrukh Khan
Lieblingsschauspielerin:Madhuri Dixit
Lieblingsfilm:Hum Aapke Hain Koun
nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 29. März 2006
also ich hab mir den Film vor ein paar Tagen angeschaut und fand ihn eigentlich richtig gut..
gute Story..man sieht mal was wirkliches und zwar Krieg unter Völkern. SRK hat leider eine schlechte kleine Rolle bekommen. Und stirbt dann auch noch sehr schade...Und das ganze Blut hätten sie realistischer zeigen sollen und nicht so ein Himbeerrot. Er ist trotzdem sehenswert und regt zum nachdenken an!
Es gibt schlimmere Filme wie z.B "Liebe für die Ewigkeit" jemand gesehen??

nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 14. April 2006
hat der iene altersbeschrenkung? in welchem jahr wurde der gedreht?

---
Sig gelöscht, da zu groß!
nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 14. April 2006
der wurde 2002 gedreht

---
Lieblingsschauspieler:Shahrukh Khan
Lieblingsschauspielerin:Madhuri Dixit
Lieblingsfilm:Hum Aapke Hain Koun
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 14. April 2006
@simione
ja ich hab den film gesehn.................und ich fand ihn abgrundtiefschlecht!
das ist der schlimmste film der welt! nicht nur die story ist schlecht sonder gedreht ist der auch nicht besonders proffesionell.....manchmal sieht man mehr vonder wand, als von der menschen
Smily "nichtgut" Smily "nichtgut" Smily "nichtgut" Smily "nichtgut" Smily "nichtgut"

nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 14. April 2006
hab mir den film geholt.davor hatte ich mich so darauf gefreut,
aber dann... wars der reinste griff ins klo ^^

das ist der schlechteste den ich bis jetzt gesehen hab,und das muss was heißen,hab nämlich schon sehr viele gesehn ^^

---
Visit->X-Moonlight.de.tc
nach oben


Beitrag #22 - erstellt: 14. April 2006
@chorichorimeinse jetzt "shkti-the power" oder "eine liebe für die ewigkeit"?

nach oben


Beitrag #23 - erstellt: 14. April 2006
ich meint jetz shakti.
der tread heißt doch auch "Shakti- The Power" und nicht eine liebe für die ewigkeit oder?^^

---
Visit->X-Moonlight.de.tc
nach oben


Beitrag #24 - erstellt: 14. April 2006
ne, aber wir hab uns kurz über "liebe für die ewigkeit" unterhalten- sorry

nach oben


Beitrag #25 - erstellt: 14. April 2006
axo oki hab ich jetz net so mitbekomm xD

---
Visit->X-Moonlight.de.tc
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #26 - erstellt: 14. April 2006
egal, macht ja nixSmily "thanks"

nach oben


Beitrag #27 - erstellt: 20. April 2006
Smily "smilesmile" altersbeschrenkung?

---
Sig gelöscht, da zu groß!
nach oben


Beitrag #28 - erstellt: 28. April 2006
Ich würde den Film voll gerne sehen.Ich habe nur das Lied Ishq Kameena mit Video und das finde ich echt voll cool.Aish sieht in dem Lied wirklich Hammer Geil aus.

---
http://bollywood-challenges.de.tl/Home.htm
nach oben


Beitrag #29 - erstellt: 28. April 2006
aber, das ist das beste am film um erlich zu sein, ishq kamina ist cool, aber , das ist der einzige part wo sie ist.Smily "nichtgut"

nach oben


Beitrag #30 - erstellt: 29. April 2006
Das ist ja nur ein Gastauftritt von ihr in dem Film, sie spielt sich ja sozusagen selbst in dem LiedSmily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #31 - erstellt: 01. Mai 2006
Ich habe mir "Shakti" heute mal angesehen, nachdem ich ihn schon länger im Schrank liegen hatte. Und vielleicht hätte ich ihn besser noch länger im Schrank liegen lassen sollen.
Ich fand ihn ziemlich heftig- diese ganze Gewalt und teilweise ziemlich brutale Szenen.
Dann habe ich mich gefragt, was SRK eigentlich in dem Film verloren hat. Er taucht auf einmal auf und plötzlich wird seine Rolle in dem Film total aufgebauscht. Smily "nichtgut"
Dann stirbt er auch noch extrem nervig und seine "lustigen" Szenen passen auch nicht so richtig.
Das Ende fand ich auch unpassend und sehr schwach.
Alles in allem kann ich den Film nicht wirklich weiterempfehlen, auch wenn er an sich eine interssante Thematik behandelt.

---
nach oben


Beitrag #32 - erstellt: 14. Juni 2006
Zitat von Bollytina:
Smily "smilesmile" altersbeschrenkung?


also ich hätte jetzt so zwischen 14 und 16 gesagt
das kommt ganz drauf an wie man auf brutalität reagiert Smily "wink"
manche finden's schlimm andere weniger
es fließt halt auch ne menge blut

also ich hab den film schon vor längerer zeit mal gesehn
und ich muss sagen: naja es gibt schlechtere filme ^^
ansich mag ich ja karishma lieber als kareena
aber das rumgekreische von ihr, geht einem irgendwann auf die nerven

ishq kamina ist klasse Smily "top"
ich hab den film eigentlich auch nur wegen dem lied unbedingt angucken wollen Smily "smilesmile"

---
.:My Homepage:.

*~*QSQT*~*
nach oben


Beitrag #33 - erstellt: 24. Juni 2006
editiert,bitte keine voraussichtlichen veröffentlichungsdaten posten.
erst posten,wenn sie wirklich sicher sind!
wir haben dafür einen extra thread.hier wird nur über den film gesprochen................kantabeen


---
nach oben


Beitrag #34 - erstellt: 26. Juni 2006
ich will den film auch so gerne sehen

---
http://img92.imageshack.us/img92/9635/mmimza1rg2kx1rh7.jpg
signatur gelöscht, da viel zu breit.. bitte regeln lesen.. Steena
nach oben


Beitrag #35 - erstellt: 05. August 2006
danke jetzt weiss ich mehrSmily "dankedankedanke" Smily "silberblick" Smily "silberblick"

---
grüßle ins räumle sharky23
nach oben


Beitrag #36 - erstellt: 06. August 2006
Der film ist echt schön und auch einbisschen brutal.
Aber shah ist in dem film voll witzig.

---

nach oben


Beitrag #37 - erstellt: 20. September 2006
Nun, dann will ich auch mal meine Meinung dazu schreiben:

Erstmal zur Altersbegrenzung: Könnte mir vorstellen, dass er in Deutschland sogar erst ab 18 wäre, denn er ist wirklich brutal.

Und ich fand den Film gut. Mal abgesehen von vielleicht einigen schwächen in Bezug auf Kameraführung etc. habe ich mich selten so über einen Film aufgeregt. Das Thema ist ja gerade für westliche Frauen eher weniger nachzuvollziehen Smily "smilesmile"

Ein bisschen Spoiler
Das Gekreische von Karishma passte genau zur Rolle. Ich mein, du wächst gut behütet in deiner heilen westlichen Welt in Amerika auf und plötzlich kommst du vom Lebensstandard her ins Mittelalter und gerätst in ne tierisch böse Blutfehde und zu allem Überfluß geht auch noch dein Mann hops und der durchgeknallte Schwiegervater will dir dein Kind wegnehmen. Hallooo? Soll sie das denn alles ruhig und abgeklärt über sich ergehen lassen? Ich glaub ja mal nicht. Der Film war krass brutal, ja, aber das musste er auch sein, um die Zustände dort glaubwürdig zu machen. Das ist nunmal ne andere Kultur und die sind da etwas fanatischer in ihrem Tun. (fanatisch jetzt mal nicht falsch auffassen) Dadurch werden eben die Gegensätze, der beiden Welten so richtig böse und vielleicht auch etwas überzogen dargestellt, aber dafür ist es eben ein Film und ich finde, das hat der Regisseur richtig gut hingekriegt. SRK's Nebenrolle fand ich ebenfalls gut und aufgebauscht, hm, kann man so noch nicht mal sagen. Für mich stand immer Karishmas Geschichte im Vordergrund, auch, wenn SRK selten so sexy rübergekommen ist, wie in diesem Film. Er ist ja lediglich nur ein Helfer in der Not. Ein Mittel zum Zweck für sie, um da irgendwie rauszukommen. Und gestorben isser doch wirklich niedlich Smily "smilesmile" Sein Rumgehopse mit Schusswunde im Rücken war natürlich nicht ganz realistisch, ist aber für mich nicht mehr und nicht weniger als künstlerisches Mittel. Ich mein, der rennt doch die ganze Zeit nur mit Dollarzeichen in den Augen rum. Das ist sein Antrieb. Nicht mehr und nicht weniger und für ihn ist es nunmal ein sehr großer Antrieb.

Das Ende, nunja, es kommt überraschend und ist auch für mich nicht hundertprozentig nachvollziehbar, aber das ist vieles in diesem Film nicht, weil es eben nicht in unser westliches Weltbild (zumindest meins) passt, wie sich Menschen so benehmen können. Ich erinnere nur mal an die krasse Szene, als sich die Mutter mit Benzin überschüttet und anzündet, aber so ist das nunmal. Sicher wäre es realistischer gewesen, wenn Karishma letztendlich verloren hätte, aber dann hätte der ganze Film, der Tod ihres Mannes, der Tod ihres Helfers und ihr Kampf und Leiden seinen Sinn verloren. Also ging es m. e. auch nicht anders, als den Film gut enden zu lassen. Ich denke, da ging es dem Regisseur oder Drehbuchautor darum, ein bisschen Licht am Horizont zu zeigen und das ist durchaus ok.

Das ist nunmal kein typischer BW-Film. Nix Herzschmerz, Liebe und tolle Liederchen (ausser Ishq Kameena) zum Träumen, sondern pure, erschütternde Unterdrückung und Gewalt und ein Thema, dass nicht so weit hergeholt ist, wie es scheint und deshalb geht der Film einem ganz schön an die Substanz und deshalb finde ich den Film wirklich gut. Auch, wenn ich mit meiner Meinung wahrscheinlich allein dastehe Smily "smilesmile"

---


Lesestoff zum Herunterladen
nach oben


Beitrag #38 - erstellt: 05. Oktober 2006
Hallo zusammenSmily "winke"
Habe mir den Film auch gekauft,ich fand der Film recht gut.SRK hat eine lustige nebenrolle,nur wie er da stirbt finde ich auch etwas unrealistisch @ Icefee Du stehst also nicht ganz alleine daSmily "top" Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"

---
Meine FF: Eine liebe mit Hindernissen!!
nach oben


Beitrag #39 - erstellt: 05. Oktober 2006
Zitat von leni:
Hallo zusammenSmily "winke"
Habe mir den Film auch gekauft,ich fand der Film recht gut.SRK hat eine lustige nebenrolle,nur wie er da stirbt finde ich auch etwas unrealistisch @ Icefee Du stehst also nicht ganz alleine daSmily "top" Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"


*grins* Da gibts unrealistischeres *g* Ich sag mal nur Darr und Sunil Extra Smily "lachlach"

Aber freut mich, dass er dir gefällt.

---


Lesestoff zum Herunterladen
nach oben


Beitrag #40 - erstellt: 07. Oktober 2006
ich hab mich wohl falsch ausgedrücktSmily "smilesmile" Smily "smilesmile"

---
Meine FF: Eine liebe mit Hindernissen!!
nach oben


Beitrag #41 - erstellt: 28. Dezember 2006
ich fand den film eigentlich gut.ich fand karishma und sanjay haben gut zusammen gepasst,aber srk hatte im film gar nichts zu suchen,der war genau so unpassend wie des lied ishq kameena!

---

Dankeschön an BlueNaina für die tolle Sig+Ava :-)
nach oben


Beitrag #42 - erstellt: 16. Januar 2007
Bevor ich gestern den Film gesehen habe, wusste ich überhaupt nichts darüber. Kannte nur das Lied Ishq Kameena welches auch mein Interesse geweckt hatte. Ich bin davon ausgegangen, dass es ein Film ist mit sexy SRK in der HauptrolleSmily "smilesmile" , wurde dann aber schnell eines Besseren belehrtSmily "tutmirleid"
Also an sich fand ich den Film aber richtig KlasseSmily "top"
Konnte mich sehr gut in die Nandini hineinversetzten und fand ihr ganzes Gekreische überhaupt nicht nervig!!! Bei dem ganzen Hass, der Angst, die Verzweiflung und die Sorge um ihr Kind ist es für mich nur Selbstverständlich, dass man da Wahnsinnig wird! (Man muss selber Kinder haben, um sowas richtig zu verstehen!) Und mein Gott, was habe ich ihren Schwiegervater gehasstSmily "smilesmile"(aber nicht nur ihn,irgendwie alle aus der Familie!!!)
und geheult, als ihr Mann gestorben ist!!!!
Aber dann kam plötzlich die Szene in der Polizeistation, wo SRK auftauchte.Smily "silberblick" Ich gebe den anderen hier absolut recht. Er und seine ganze Rolle fand ich nicht nur unpassend sondern einfach überflüssig, ebenfalls wie der Song Ishq........! Zudem habe ich den Film auch noch auf deutsch geguckt und fand diese oberschwule Stimme einfach nur Schlimm!
Hatte den Eindruck als wenn jemand von den Filmemachern sagte: "Och, uns fehlt hier noch etwas indischer Humor, wir brauchen noch ne Blödelrolle!" Ich fands echt albern und es machte die ganze Stimmung vom Film kaputt!
Bei dem Ende sind wir uns wohl auch alle Einig! Ich hätte es lieber gesehen, dass sie es im letzten Moment ins Flugzeug schafft, bevor der Schwiegervater sie schnappt oder er noch getötet wird, aber nicht soetwas......
Der Film hat mich auch sehr stark an "Nicht ohne meine Tochter" erinnert.
Wie gesagt, bis auf das Ende und SRK finde ich ihn aber richtig super!!!

---
nach oben


Beitrag #43 - erstellt: 17. Januar 2007
Also ich hab ja auch schon öfters hier gelesen, dass der Film nicht so toll sein soll. Aber ich muss das Gegenteil behaupten. Ich fand den Film richtig toll. Und ich war so sauer auf diesen Vater von Shekar. Ich konnte mich richtig in den Film hineinversetzen. Das liegt wohl daran, dass ich selbst ein Kind habe. Und ich habe mir gedacht, was wäre wenn man mir versucht meinen Kleinen wegzunehmen.

Einige meinten auch sie wüssten nicht was Shahrukh Khan in dem Film zu suchen hatte. Und dass er total überflüssig ist. Er ist jedenfalls eine Schlüsselfigur im Film. Ich meine, er verhilft dieser Frau immerhin zur Flucht. Also hatte er doch eine wichtige Rolle im Film. Am Anfang habe ich mir auch gedacht, warum er auf einmal auftaucht. Aber dann hab ich es verstanden. Aber die Deutsche Synchronisation von Shah ist einfach mies.

Und das Ende fand ich aber total komisch. Da machen die die ganze Prozedur mit der Flucht und kämpfen sich so durch und plötzlich lässt der Vater sie einfach gehen. Dafür mussten so viele Leute sterben.

Trotzdem ich fand den Film super. Er hat mich angenehm überrascht.

---

Meine Hp: http://worldofshahrukh.de.tl/
nach oben


Beitrag #44 - erstellt: 18. Januar 2007
Eigentlich fand ich den Film ganz okay natürlich ist das Ende, wie ich finde, absoluter DreckSmily "nichtgut"
Karishma hat mir gut gefallen ich finde das man in diesem Film merkt das sie eine ganz gute Schauspielerin ist.
Tja und das SRK Rolle überflüssig ist würde ich sagen stimmt so nicht ganz. Immerhin überlebt dank ihm der Junge und er verhilft den beiden zur Flucht.

Natürlich hätte auch jeder andere diese Rolle spielen können, aber dann hätte es wohl nicht ein so heißesSmily "anbet" ishq kameena gegebenSmily "smilesmile"
Wobei sich hier wohl alle einig sind das dieses Lied absolut nicht in den Film passt Smily "nichtgut"

nach oben


Beitrag #45 - erstellt: 19. Januar 2007
Ja stimmt. Sehe ich genauso. Aber was den Charackter von SRK in dem Film betrifft, fand ich den ein bisschen zu abgedreht. Und Lebensmüde. Der sieht dem Tod wohl gerne ins gesicht weil er sich immer in einer Schlägerei hineinstürzt ohne nachzudenken. Und sein Tod war irgendwie witzig und nicht so dramatisch wie in Kal Ho Naa Ho. Zum Glück. Ich kann SRK einfach nicht sterben sehen (heul)

---

Meine Hp: http://worldofshahrukh.de.tl/
nach oben


Beitrag #46 - erstellt: 19. Januar 2007
Zitat von LadySatin:
Eigentlich fand ich den Film ganz okay natürlich ist das Ende, wie ich finde, absoluter DreckSmily "nichtgut"
Karishma hat mir gut gefallen ich finde das man in diesem Film merkt das sie eine ganz gute Schauspielerin ist.
Tja und das SRK Rolle überflüssig ist würde ich sagen stimmt so nicht ganz. Immerhin überlebt dank ihm der Junge und er verhilft den beiden zur Flucht.

Natürlich hätte auch jeder andere diese Rolle spielen können, aber dann hätte es wohl nicht ein so heißesSmily "anbet" ishq kameena gegebenSmily "smilesmile"
Wobei sich hier wohl alle einig sind das dieses Lied absolut nicht in den Film passt Smily "nichtgut"


Jo, seh es genauso, auch SRK's Rolle. Das Ende....nunja...KEIN Happy End hätte sicher besser gepasst zur ganzen Art des Stimmes, aber als Dreck würd ichs jetzt nicht bezeichnen Smily "wink"

Das Lied ist für mich genau so ein Goodie, wie das am Anfang bei Kaal....seht her...SRK und Aish machen mit und sie sind unheimlich sexy, lol. Schade für den Film, da es zu dessen eher ernster Stimmung nicht passt und SRK's Rolle eigentlich so ein ausschweifendes Musikstück nicht her gibt. Trotzdem gut für uns, denn losgelöst vom Film war das Lied natürlich der Hammer Smily "smilesmile".

@Chandini: Er ist halt ein Gauner und kleiner Spinner in dem Film und für Geld tut er eben alles, auch sterben Smily "wink"

---


Lesestoff zum Herunterladen
nach oben


Beitrag #47 - erstellt: 26. Januar 2007
Also ich hab den Film gerade zum 1. Mal gesehen....also natürlich kann ich das nicht so objektiv beurteilen, aber SRK hat den Film doch bereichert (gerettet!!!? Smily "smilesmile" ) Die story is überhaupt voll hart...und das Ende is dämlich...da dachte ich nur: "WAS?? Dafür is Shah jetzt gestorben??....Damn shit!!" aba OK...Smily "wink"

---
http://ballerinaposesgetyounowhere.tumblr.com
nach oben


Beitrag #48 - erstellt: 08. Februar 2007
also ich fande den film eigentlich ok..und das lied mit aish und srk..ishq kamina fand ich am besten..nua ich wünschte mir i-wie ein besseres ende ohne das srk stirbt vielleicht könnten die beiden yaa heiraten lol..aber srk hat yaa nua an aish gedacht hehe

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #49 - erstellt: 08. Februar 2007
also mir scheint du hast da was net mitbekommen Smily "wink" SRK hat zwar ständig von Aish geträumt...sein herz gehörte aber ner anderen Smily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #50 - erstellt: 09. Februar 2007
yaa..könnte sein..aber bestimmt nicht karisma..oder doch?..lol..am ende sagte er yaa noch..ich hab sie noch nicht mal nach ihren namen gefragt oder sowas ähnliches kann mich jetzt nicht dadran errinern hmm..

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben
Produktempfehlungen

1 2
Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen