Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Shart!

Thema: Shart!
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 23. Januar 2006
Kennt einer von Euch den Film SHART??

Habe Ihn letzte Woche mit meiner Sister gesehen und muss ehrlich zugeben, das dies der erste "sogenannte" Bollywood Film war, bei dem Ich beinahe eingeschlafen wäre!

Ich fand den sehr übertieben!
Und sehr undeutlich, so das es mir schwer fällt Euch den Film zu erklären!

hehe was ich sehr lustig fand, ist das der Film ja, wie immer, in Indien spielen soll und plötzlich ist im Hintergrund ein Geschäft zu sehen, wo am Schaufenster "Spielwaren, basteln" usw. stand!

Naja würde mich interessieren, ob Ihr den Film kennt und wie Ihr ihn findet!

---

Danke an Liba für die wunderschöne Signatur

Vielen Dank an alle die meine Foto Story so begeistert lesen
und mir immer wieder positive Resonanz geben!
HAB EUCH LIEB!!!
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 23. Januar 2006
Ich kenn den film und der war superschrott. Es waren ja auch nicht gerade die besten schauspieler dabei. du hast dir aber nicht gerade den besten film ausgesucht fuer dein erstes mal BollywoodSmily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 23. Januar 2006
hier ein spoiler

Der Werberegisseur Karan Kapoor (Tusshar Kapoor) ist verliebt in Sonam (Gracy Singh). Die beiden wollen bald heiraten. Doch noch necken sie sich gerne. Karan lässt sich von Sonam sogar zu einer Wette überreden: Er müsse irgend ein Mädchen dazu bringen, ihn so fest zu lieben wie sie es tue. Gewinne er, würde sie sich geschlagen geben und ihm ein Geschenk überreichen. Karan liebt Wetten und akzeptiert. Sonam wählt sofort die Frau aus: Die wunderschöne Milliardärstochter Sarayu (Amrita Arora). Sie hat keinen Freund, weshalb die Eroberung leicht scheint. Grösstes Hinderniss ist ihr Bruder Nanda (Prakash Raj), der sie hütet, wie seinen Augapfel. Als Karan am Ziel scheint und Sarayu sogar Heiratspläne schmiedet, wird es den beiden Wettenden etwas mulmig ...
Das Remake des Telugu-Blockbusters "Badri" (2000) ist eine traurige Sache: Involviert ist einiges an Talent, doch das Resultat ist trotzdem ein Langeweiler erste Grades. Gewichtige Rollen im Original wurden von Amisha Patel und Prakash Raj gespielt. Raj übernimmt nochmals den selben Part, Amisha tritt im zweiten Song für einen Gastauftritt auf. Die Nummer ist denn auch der heimliche Höhepunkt des ganzen Films. Der Rest ist eine lange Liste von Enttäuschungen:
Die Akteure sind schwach. Tusshar bleibt flapsig und die Ausgangslage verhindert, dass man ihn als Helden sieht. Immerhin tut er ja den ganzen Film hindurch nichts Sympathisches. Gracy Singh ist kreidenblass und trägt die Comedy-Szenen schlecht. Erst gegen Schluss blüht sie auf. Girlfriend Amrita Arora ist ganz okay, Anupam Kher als Tusshars Vater eine komplette Verschwendung. Am miesesten ist jedoch Rajpal Yadav. Er scheint sich in letzter Zeit eine Karriere mit jenen Rollen aufzubauen, die früher an Johnny Lever gingen. Doch diese anstrengenden Comic-Relief-Szenen passen ihm nicht. Anscheinend gibt ihm nur Ram Gopal Varma Rollen, die auch zu ihm passen.
Die Inszenierung ist lausig. Der Film ist mit 137 kurz, jedoch schrecklich langweilig. Die Bilder sind lustlos, der Schnitt holprig. Die Handlung lässt zu wünschen übrig. Die Ausgangslage diktiert geradezu das Dreiecksdama des letzten Drittels, doch bis es soweit ist, müht man sich durch Standardsituationen ohne Raffinesse. Erst die letzte Viertelstunde bietet so etwas wie einen Plot. Erst dachte ich, der Regisseur stehle sich aus der Affäre mit einem biligen Ende. Wäre es nicht spannender, wenn beide Girls den Herumflirter Karan verlassen würden? Doch dann gibts einen Twist, der recht gelungen ist und von Gracy überzeugend vorgetragen wird. Leider geht das Ganze einher mit dem vergeblichen Versuch, Tusshar als aufrechten Helden uns als Unschuldslamm hinzustellen - doch während die Rollen der Frauen am Ende neu definiert werden und ihr Handeln erklärt wird, bleibt Karan was er ist: ein wankelmütiger Frauenheld, der seine Fehler niemals zugeben würde.
Ein paar kleine Glanzlichter setzen die Tanznummern. "Hai Chquita" mit Amisha und "Badri"-Star Pawan Kalyan ist der Höhepunkt mit seinem Ennio-Morricone-Start und Western-Ästhetik. Tiefpunkt ist der erste Song "Hum To Hai Indian", der schludrig inszeniert ist und militaristische Lyrics hat, die nicht zum Rest des Films passen. "Abhi Abhi", "Dil Tera Badmash" und "Hasati Hai" sind mässig, "Dil Tho Awara Hai" und "Dil Mein Mere" auch - doch die spielen immerhin in der Schweiz. Beim ersten fragt man sich, wieso, denn er spielt nur vor MacDonald's und Supermärkten - wieso man dafür in die Schweiz reisen muss, bleibt fraglich. Der zweite wurde immerhin im attraktiveren Berner Oberland gedreht.
Das Fazit ist letztendlich schnell gefunden: Auslassen. "Shart: The Challenge" ist keine Herausforderung und bei manchen involvierten Leuten hat man das Gefühl, sie verkaufen sich unter Wert. Namentlich Gracy Singh. Der Film dürfte zudem lange in der Produktionsphase gewesen sein, worauf ein Schweizer Plakat von "We Were Soldiers" in einem Song hindeutet - der lief bei uns im Sommer 2002. Ein paar Continuity-Probleme sind durch diese zweijährige Drehzeit entstanden, doch die sind noch das kleinste Übel. "Shart" ist einfach ein uninspierter Film, amateurhaft abgedreht und bis auf das Ende mit wenig Überraschungen.

(quelle www.molodezhnaja.ch )

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 23. Januar 2006
der ist voll misslungen
überhaupt nicht mein fall
und das ende war ja wohl voll daneben

TSCHUD...

---
WER SEINE GRÖSSE KENNT, WEISS GENAU, WIE KLEIN ER NOCH IST!
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 24. Januar 2006
Zitat von saaya:
Ich kenn den film und der war superschrott. Es waren ja auch nicht gerade die besten schauspieler dabei. du hast dir aber nicht gerade den besten film ausgesucht fuer dein erstes mal BollywoodSmily "smilesmile"


Nee da hast du was falsch verstanden!
Das war nicht mein erster allgemein, sondern der erste bei dem ich hätte einschlafen können!
Mein erster Bollywood Film war "In guten wie in schweren Tagen"

Aber das der Film Schrott ist, damit hast du vollkommen Recht!

---

Danke an Liba für die wunderschöne Signatur

Vielen Dank an alle die meine Foto Story so begeistert lesen
und mir immer wieder positive Resonanz geben!
HAB EUCH LIEB!!!
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 24. Januar 2006
ich schau den lieber erst nicht, bei dem was ihr sagt

(zum glück hab ich den noch net gesehen)

nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 24. Januar 2006
Gut gut, dann werd ich den gleich von meiner Amango-Wunschliste streichen.
Smily "dankedankedanke" Smily "dankedankedanke" Smily "dankedankedanke" für den Spoiler!

---
"Jeder ist auf seine Weise verrückt."
Schaut mal in meinem Blog vorbei:
Jede Menge lustige Erfahrungen, die ich in Australien gemacht habe!
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 24. Januar 2006
achsooo@kiitty dann ist es ja ok. Ich glaub wenn das meiner erster bollyfilm gewesen waere haette ich mir bolly nie wieder angetanSmily "smilesmile"

nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 26. Januar 2006
Oh Gott Ich hätte dann wahrscheinlich auch gedacht: "Oh mein Gott, was ist das denn für nen scheiß? Und sowas will RTL2 zeigen ?"
Aber GOTT SEI DANK hat RTL2 ja gute Filme rausgesucht!!!!!!!!

Dank RTL2 bin ich hier!!!!!!!Smily "smilesmile" Smily "smilesmile" Smily "smilesmile" Smily "smilesmile" Smily "smilesmile" Smily "smilesmile" Smily "smilesmile" Smily "smilesmile" Smily "smilesmile"

---

Danke an Liba für die wunderschöne Signatur

Vielen Dank an alle die meine Foto Story so begeistert lesen
und mir immer wieder positive Resonanz geben!
HAB EUCH LIEB!!!
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 27. Januar 2006
ich habe das nicht angeschaut aber das ist besimmt schön =))))

---
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 28. Januar 2006
es geht habe ihn auf DVD die kohle hätte ich mir wie bei Rog sparen können. Werde ihn evtl. Wieder verkaufenSmily "nichtgut"

---
gelöscht zu groß! Looni
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 28. Januar 2006
Kann den meißten hier nur zustimmen, Smily "tutmirleid"
Der Film Shart ist superschrott!!!!"Smily "nichtgut"
Story grausam, Dialoge unterstes Niveau, der ganze Film überzogen und absolut lächerlich, schlimmer als eine der schlechtesten Seifenopern. Der ganze Film macht nur den Eindruck das er nur aus einem Grund gedreht wurde, um Schleichwerbung für jedes nur erdenkliche Produkt dieser Welt zu machen, inclusive Reisewerbung für die Schweiz, wie sollte man sich sonst den Drehschauplatz plötzlicher Wechsel von Indien in die Schweiz (im Film) erklären?????

Ist aber nur meine Meinung, tschuldigung!Smily "tutmirleid"
winkäSmily "winke"

nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 28. Januar 2006
Stimmt vorallem gar nicht auffällig stimmts XanadumeetsSRK? lol

Ne man sieht nur 3 riesen Fahnen im Hintergrund mit der Schweizer der Berner und die vom Ort glaub Wengen im Hintergrund. Typisch Indisch Smily "victory" Smily "smilesmile"

---
gelöscht zu groß! Looni
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 28. Januar 2006
Ich glaube echt wir sind alle einer Meinung und zwar das man den Film echt in die TONNE kloppen kann!

Also an alle die Ihn nicht gesehen haben oder vor hatten Ihn zu kaufen:

TUT ES BLOS NICHT!!!!!!!!!!!

---

Danke an Liba für die wunderschöne Signatur

Vielen Dank an alle die meine Foto Story so begeistert lesen
und mir immer wieder positive Resonanz geben!
HAB EUCH LIEB!!!
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 29. Januar 2006
ich habe den film auch geguckt voll schönn..

---
Lieblingsschauspieler:Shahrukh Khan
Lieblingsschauspielerin:Madhuri Dixit
Lieblingsfilm:Hum Aapke Hain Koun
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 29. Januar 2006
Hi Smily "winke"!
Ich hab Shart auf DVD und bereue den Kauf zu tiefst!Gefällt mir garnicht!
Ciao. lg

---
nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 30. Januar 2006
@kajol.srk
Nur mal rein Interessehalber , was genau fandest Du an diesem Film denn schön???
Smily "winke" xanadu

nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 15. Februar 2006
also den film weil sie keine kinder bekommt und so..aber ich fand ihn nciht wirklichs chön geht so zu sagen ich ahbe ihn ja auf dvd als ich ihn zum ersten mal sah ihr könnt mir glaube ich habe kein lied von den mir angekuckt einfach weitergespult ich mag diese schaupieler nicht...aber den film shcon ..:D bisschen.Smily "smilesmile"

---
Lieblingsschauspieler:Shahrukh Khan
Lieblingsschauspielerin:Madhuri Dixit
Lieblingsfilm:Hum Aapke Hain Koun
nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 14. März 2006
Hätte ich mal diesen Beitrag als erstes durchgelesen *argh*
Ich hab mir die DVD für 20 Euro gekauft. Hab im Laden mir noch durchgelesen um was es so ging und dachte mir....TOLL!!!! muss ich haben!!!

Daheim angekommen hab ich mir den Film sofort angeschaut....was für ein dummer Film. Ich hab mich sowas von aufgeregt.
Nicht nur die Schweiz war zu sehen...auch München-Stachus :)

Auf alle Fälle war die Synchronisation totaler schrott. Gesang hat null zu den Bewegungen der Lippen gepasst, er will das Licht anmachen und klatscht in die Hände, aber wo ist das Klatschgeräusch? Ich könnte noch 20 solche Fehler nennen. Ausserdem hatte ich das Gefühl, dass die Schauspieler zu hektisch waren (kann aber auch nur Einbildung sein)

Er der harte Kerl ballt seine Fäuste und wird zum Superhelden für arme Frauen. Total übertrieben kann ich dazu nur sagen.

Ich war richtig enttäuscht. Die 20 Euro hätte ich mir auch sparen können. Aber wie gesagt...der Film ist Geschmacksache

nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 14. März 2006
Ich fand den Film mehr als grottenschlecht...der war sein Geld absolut net wert Smily "zornig"

nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 14. März 2006
Also ich habe mir den Film schonmal ausgeliehen aber ihn nicht zuende geschaut weil ich ihn sehr uninteressant und Langweilig fand.Und ich dachte schon ich were die einzige mit der Meinung.Smily "winke"

---
nach oben


Beitrag #22 - erstellt: 15. März 2006
Also der film ist gar nicht gelungen die lieder waren richtig wähhhhhhhhh!!!!!
Und die schauspielerin erst ich muss zugeben das ich sogar eingeschlafen bin *ggg* Na ja war nicht lange weg vom fenster vielleicht 10 min oder so! Na ja mir hat er gar nicht gefallen und das ende war echt zum K*****!

HEAGGGDL eure kajol200Smily "top"

---
Wenn du einmal traurig bist dann denke an bollywood und du wirst glücklich sein wie noch nie!!!
nach oben


Beitrag #23 - erstellt: 04. April 2007
also ich fand den eigentlich ganz nett..mir wurde überhaupt nicht bei dem film langweilig..ich fand den sehr schön..naya jeder hat yaa seine eigene meinung..ich fand das schön..=)

zwar nicht der hit aber schön..xD

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #24 - erstellt: 23. Mai 2007
Ich hab heute die erste halbe Stunde gesehen und dann ausgeschaltet. Das Grauen konnte ich nicht länger ertragen...

---
nach oben


Beitrag #25 - erstellt: 27. Juni 2007
Hab den Film Heute gekriegt, ich glaub ich guck ihn doch nicht.
Klingt ja echt nicht berauschend Smily "nichtgut"

---

Passion for the enemy. /Dramione/
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #26 - erstellt: 27. Juni 2007
Anlyn mir ging es genauso..obwohl ich gracy sau mag der film ist schrottSmily "nichtgut"

---
Neu als Chandni.angemeldet
nach oben


Beitrag #27 - erstellt: 13. Juli 2007
Der Film war 100% langweilig, die Schauspieler auch nicht mein Fall und hätt ich früher gewusst wie doof der ist hätt ich mir mein Geld für Dosti sparen können. Jetzt ist Dosti ausverkauft. Weil ich mir lieber den Mist gekauft habe...Smily "zornig"

---
srk4ever
nach oben


Beitrag #28 - erstellt: 28. Juli 2007
Ja, ich fand den Film auch sehr langweilig, alles aber wirklich alles in dem Film war übertrieben. Das Thema an sich war auch unmöglich. Der Karan war soo unsympathisch.
Ich kann es nicht verstehen, wie ein guter Schauspieler, wie Anupham Kher in so einem Film mitspielen konnte. SchadeSmily "nichtgut"

nach oben


Beitrag #29 - erstellt: 03. Dezember 2007
fand den film total dämlich also ich würd ihn mir nicht noch mal ein zweites mal anschauen naja da hab ich mal wieder in sch**** investier nahja jetzt weiß ic hes und hoffe ich kann euch warnen

die schauspieler waren doof und die lieder ebenso und die story ja mal total also besser net kaufen=)

---
nach oben


Beitrag #30 - erstellt: 02. Februar 2008
Zitat von indishgirl90:
fand den film total dämlich also ich würd ihn mir nicht noch mal ein zweites mal anschauen naja da hab ich mal wieder in sch**** investier nahja jetzt weiß ic hes und hoffe ich kann euch warnen

die schauspieler waren doof und die lieder ebenso und die story ja mal total also besser net kaufen=)


ja das stimmt Smily "tutmirleid"

nach oben


Beitrag #31 - erstellt: 30. Mai 2008
Den Film fand auch nicht so gut, um es jetzt harmlos auszudrücken.
Ich habe ihn auch damals gekauft, und war auch enttäuscht. Die Schauspieler und die Story fand ich überhaupt nicht gut. Smily "nichtgut" Aber na ja. Das war zu meinen Anfangszeiten, wo ich noch keine Ahnung hatte. Wenn ich jetzt ein Film mir kaufe, dann schaue ich lieber vorher im Internet (hier im BW Forum) rein Smily "smilesmile" , ob es sich lohnt den Film zu kaufen.

---
nach oben


Beitrag #32 - erstellt: 11. März 2009
ich mag den film nicht, es ist mir zu übertrieben vor allem tusshar... und wenn sie sich prügeln immer total unrealistische geräusche dabei und die quali lässt allgemein für einen recht neuen film, der is ja erst von 2000 oder später, ziemlich zu wünschen übrig. ich würde ihn mir nich kaufen, zum glück konnte ich ihn meiner freundin schenkenSmily "lach"

---

Main Hoon Donita.
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen