Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Khakee

Thema: Khakee
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 06. Januar 2006
Hey leute ihr seid die besten, aber wollte mich erkundigen, ob jemand von euch Khakee gesehen hat mit aishwarya rai... Sie ist die beste neben raniiiii...... Danke

nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 06. Januar 2006
Verschoben in "Filme"

nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 06. Januar 2006
ja den film kenn ich warum???? gesehen hab ich ihn schon an die 3 mal denke ich ist ein toller film aber sicher nicht jeder mans sache... die songs find ich ganz gut...

nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 06. Januar 2006
khakee film finde ich nicht so toll aber songs sind kolllllllllllSmily "smilesmile"

---
i luv u ashwarya nd arjun
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 18. Januar 2006
hier ein spoiler.............mit kritik von marco

m Haus des muslimischen Arztes Iqbal Ansari (Atul Kulkarni) werden Waffen gefunden. Damit ist klar, dass er ein Terrorist ist. Er wird verhaftet und soll von Chandangadh nach Mumbai überführt werden. Der Konvoi wird angegriffen, es gibt Tote. Nun soll DCP Anant Kumar Shrivastav (Amitabh Bachchan) mit einem Team den Gefangenen transportieren. Mit dabei sind unter anderem der korrupte Senior Inspector Shekhar Sachdev (Akshay Kumar) und der gesetzestreue Frischling Sub-Inspector Ashwin Gupte (Tusshar Kapoor). Unterwegs erfahren sie, dass die schöne Sozialarbeiterin Mahalaxmi (Aishwarya Rai) den Mann identifizieren kann, der den Konvoi angegriffen hat. Deshalb muss sie mit den Cops nach Bombay mitfahren, um vor Gericht auszusagen. Doch der, den sie erkannt hat, verfolgt sie erbarmungslos: Angere (Ajay Devgan), der Anant noch aus seiner Vergangenheit kennt ...
Die Erwartungen an "Khakee" waren riesig - nicht nur von meiner Seite. Ein tolles Staraufgebot, ein talentierter Regisseur, klasse Songs. Doch ich kam bei dem Cop-Thriller einfach nie ganz auf Touren. Es ist ein solider Film mit Passagen von wahrer Grösse - die aber wieder abgewertet werden durch Überlänge, Pathos und schlichte Langeweile. Die Handlung ist ziemlich geradlinig. Ein paar Cops, ein Verfolger und ein paar schwarze Schafe. An diesem Plot hängt Santoshi aber noch so manches andere Thema an: Korruption, Terrorismus, Rache, Liebe, Verrat. Und Musik. Es gibt nur drei Songs in "Khakee" und ich finde alle drei geil. Der erste ist "Dol Dooba", der mit einem Filter speziell bearbeitet wurde und in eine Art Filmdreh im Film ist. Toller Song, etwas kurz. Dann kommt die wunderschöne Ballade "Wada Raha". Auch sie etwas kurz, aber visuell verfeinert mit Freeze-Effekten (Teile des Bildes werden eingefroren) - und mit Aishwarya. Sie ist so süss in der Nummer. Zuletzt kriegt Lara Dutta ihre Item Number im Techno-Stück "Aisa Jadoo". Ganz okay. Aber braucht der Film die Songs überhaupt?
Darüber werden sich die Geister scheiden. Wer meint, "Khakee" sei ein tougher, spannender Cop-Thriller, der wird die Songs hassen. Ich bin aber eben der Meinung, "Khakee" sei gar nicht sooo spannend - und dann sind die Songs eine willkommene Abwechslung. Sie sind akzeptabel platziert, unterbrechen zwar den Rhythmus des Films, aber wenigstens passiert mal was. Ansonsten wird in "Khakee" nämlich vor allem geredet. Amitabh Bachchan hat sicher ein halbes Dutzend grosse Monologe, in denen er gegen korrupte Politiker und Cops wettert oder die Ehre des Corps hochhält. Ich sags mal so: Zwei solcher Reden hätten gereicht. Irgendwann hatte ich die Nase davon gestrichen voll. So gings wohl auch Santoshi: Als Amitabh einmal einem Cop die Leviten liest, sagt dieser danach ohne Emotionen "danke, dass sie mir wieder gezeigt haben, was meine Pflicht ist." So schnell kann eine Diskussion vorbei sein ...
Einige andere Dialoge sind ganz clever, doch über "Khakee" hängt der Schleier der Wiederholung. Grob geschätzt hätte man aus dem Film 30-40 Minuten rausschneiden können und er wäre bdeutend besser. Ich hab nix gegen harte, lange Bollywood-Thriller (Company war toll), doch müssen die männlichen Akteure in jeder Szene beweisen, was für Testosteron-Tiere sie sind? Der einzige Comic Relief kommt von Akshay. Seine Flirts mit Aishwarya sind die einzige Auflockerung.
Fazit - "Khakee" lohnt sich. Wegen den Schauspielern, dem düsteren Grundton, der Musik, der Action und Santoshis Händchen für elaborierte Inszenierung. Doch sein Pathos, seine Überlänge, seine diffuse Moral und sein Hang zur Selbstbeweihräucherung rauben ihm viel von seiner Klasse

(quelle www.molodezhnaja.ch )

---


~~~~
~~ No excuses, no apologies, no regrets ~~
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 23. Februar 2006
hallo leute

echt ein klasse actionfilm mit Big B und dem süssen akshay kumar bitte ansehen, tolle handlung einfach gesagt ein muss für jeden fan grüsse

---
The choices we make, not the chances we take, determine our destiny
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 24. Februar 2006
hab ich gesehn!die songs sind toll!!Smily "top"

---
My name is Khan
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 23. Juli 2006
1. wird der film nicht Kahkee geschrieben und nicht wie es oben steht Khakee
denn auf der Dvdhülle steht Khakee - Das tödliche Gesetz Indiens

2. lohnt es sich den film zu kaufen da er ja dieses Jahr in Deutscher Sprache raus kommen soll

Denn top Schauspieler spielen ja auch mit wie: Aishwarya Rai, Amitabh Bachchan, Atul Kulkarni, Akshay Kumar

Wenn es sich ja lohnen tut, dann würde ich ihn mir gerne vorbestellen!!!

---
Bollywood macht Glücklich

Es gibt ja Tage, da denkt man,
die Welt ist verkommen und schlecht-
dann schaue ich einen Bollywood
Film und drei Stunden später glaube
ich wieder das Gute im Menschen.
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 17. September 2006
Also ich fand den Film Khakee sehr sehr gut. Ich finde das lohnt sich den an zuschauen aber es ist ahlt nicht jedem sein ding. Der Film ist echt Geschmackssache.

---
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 06. Oktober 2006
Mir hat er auch gut gefallen. Ist halt auch ein schwieriges Thema. Amitabh hat mir natürlich am meisten imponiert. Smily "smilesmile" Er bringt das einfach super rüber! Smily "top"

Ehrlich gesagt, die Songs sind mir jetzt nicht gerade sehr aufgefallen...

Wer BW mag und auch vor politisch angehauchten Themen nicht zurückschreckt, für den ist Khakee sicher kein Fehlgriff. Smily "smile"

---
http://ryasbollywood-palace.de.tl/ Besucht mich mal ^^
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 06. Oktober 2006
www.bollywood-forum.de
Smily "smile" Smily "smile" Smily "top" Smily "top" Smily "top" Smily "top" Smily "top" Smily "top"

---
holidays are the best
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 05. Dezember 2006
der Film ist echt super!
es lohnt sich den Film mal zu sehen,echt mega spannend!Smily "smilesmile"
das einzige die Songs warn nich unbedingt so toll,aber sonst ist der superSmily "top"

nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 26. April 2007
Ich hab den Film gestern mal ausgeliehn... Also find ihn total schlecht... Die Schauspieler kamen schon glaubhaft rüber, aber sonst alles total langweilig und dumm... Das THEMA des Films fand ich echt gut, aber die AUSFÜHRUNG ne Katastrophe^^ Allerdings hat mir der Song "Dildooba" sehr gut gefallen :)

SPOILER
Am Schluss wo der eine (weiß grad nich mehr wie er im Film udn in echt heißt XD) Ajay Devgan erschießt, kann des sein, dass er einen da an Ajay Devgan erinenrn soll wo sich Amitabh an Ajay erinnert? Is bissl confusing wie ichs geschriewben hab, aber ich denke ihr verstehts... XD
ENDE

Irgendwie guck ich mir imemr die falschen Filme mit Ajay an... Die Filme die ich bis jetzt mit ihm gesehn hab (auch wenns nur Nebenrollen warn) haben mir eigentlich nieee gefalln... Nur Lajja, aber sonst keier^^Smily "smilesmile"

---
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 03. Juli 2007
Khakee ist ein toller Film, echt super!!! Aish hat mich echt überascht am Schluss, aber sie hat diese Rolle gut rübergebracht!!!!Smily "top" Ajay Devgan sieht mal wieder verdammt heisssss aus!!!!Smily "silberblick" Smily "silberblick" Der Soundtrack ist spitze!!!Smily "top"

---
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 05. Oktober 2007
Ich fand den Film auch ganz nett =)

---
srk4ever
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 28. Oktober 2007
der film war so lala..
die lieder waren spitze,aber leider viel zu kurz
der film war vieel zu lang und wurde deswegen an vielen stellen langweilig...
erst am ende wurde es überraschend..am besten haben mir tusshar und akshay in dem film gefallen.
der film gehört weit nich zu meinen lieblingen aber er zeigt mal was anderes und beweist mut...aber ne stunde weniger hätte es auch getan

---
Neu als Chandni.angemeldet
nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 28. Dezember 2007
Der Film ist knallhart und nichts für schwache Nerven. Mein Mann, der Bollywood nicht ausstehen kann, hat ihn gesehen und fand ihn toll. Ich denke, dass er nur einen Bruchteil der brutalen Wirklichkeit in Indien darstellt.

nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 16. August 2008
Der Film ist echt klasse. Da gebe ich Moondancer recht: Knallhart und nichts für schwache Nerven.

Amitabh, Akshay, Aishwarya, Ajay und Tusshar waren echt supi im Film. Die Songs waren auch nicht schlecht.
Am besten gefiel mir das Lied: Dil Dooba.

Fazit: Ein guter politisch angehauchter Bollywood Film !! Smily "top"

---
nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 12. September 2008
Khakee hat zwar eine tolle Handlung und mit eine sehr gute schauspielerische Besetzung aber muss der alte Bachchan eine Knarre in der Hand haben? Oh Mann, sieht das grausam aus. Nein, er nimmt gleich zwei. Ich kann Big B (im Film ist er mittlerweile 62) in diesem Alter nicht ertragen, wenn er das tut. Er sollte sich langsam aber sicher solche Filme abgewöhnen. Oder wenigstens vergessen, den Hengst rauszulassen. Das sah früher sehr gut aus, aber heute sollte er solche Rollen lieber seinen Sohn überlassen. Das heisst nicht, dass er schlecht gespielt hat. Nein, natürlich macht Amit wie immer das Beste daraus aber es passt nicht mehr zu ihm.

Anders bei Akshay Kumar, seine Darstellung war überzeugend. Der wohl stärkste Charakter ist Angre, gespielt von Ajay Devgan. Seine Darstellung war die Beste im Film. Das sind die Rollen für Ajay und nicht etwa einen Liebhaber, um Himmels Willen. Aish spielt die freche Frau, wobei muss ich sagen, dass solche Rollen für Aish sehr gut passt.

---
Sushmita Sen, Mujhse Shaadi Karoge
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 23. April 2009
Ein Film, der sicher nicht jedermanns Sache ist. Ich fand ihn super.
Akshay hat mich nicht immer überzeugt, aber Amitabh und vor allem Ajay waren super.
Ich habe nicht viele Filme mit Ajay gesehen, aber bis jetzt waren sie immer gut. Allerdings hab ich ihn auch noch nie als Liebhaber gesehen. Sollte ich vielleicht auch nicht. Rollen, wie die in Khakee passen auf jeden Fall zu ihm.
Die Songs? Hm... wirkten auf mich teilweise eher störend. Dieser Film wäre auch sehr gut ohne ausgekommen.

---
nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 04. Juni 2011
Ich mag den film,und die songs sind klasse am meisten dil dooba!Smily "top"

---
You Tube Channel

♥ Ranbir my Badtameez and Besharam Rockstar ♥
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen