Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Koi Mere Dil Se Poochhe

Thema: Koi Mere Dil Se Poochhe
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 26. Mai 2008
Jahr:2002
Darsteller:Jaya Bachchan, Aftab Shivdasani, Sanjay Kapoor, Esha Deol, Anupam Kher.
Story: Dress designer, Aman Puri (Aftab Shivdasani) is the only son of the Puri family. His dad (Anupam Kher) wants him to marry, but Aman insists that he will not marry unless he meets the girl of his dreams. He does meet her, in the form and person of Esha Singh (Esha Deol), but she will not have anything to do with him. When Aman persists, his dad decides to go and talk with Esha's mom, Mansi Devi (Jaya Bachchan), who indicates that she is open to Esha's marriage with Aman. She talks to Esha and convinces her Aman is suitable for her, to which Esha agrees. Delighted Aman gets ready for the marriage, when Dushant (Sanjay Kapoor) disrupts their lives by claiming that the entire marriage is a hoax, people are not what they seem, Mansi Devi is his mother; and Esha is a married woman; and Dushant is her husband.

Von Wikipedia..

Bilder:
http://i.indiafm.com/posters/movies/02/kmdsp/still6.jpg
http://i.indiafm.com/posters/movies/02/kmdsp/still10.jpg
http://i.indiafm.com/posters/movies/02/kmdsp/still12.jpg
http://i.indiafm.com/posters/movies/02/kmdsp/still18.jpg

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Soo habe mir den Film wegen Esha zugelegt,ist ja auch ihr Debut deswegen hat es mich besonders interessiert.
Der Film war gut und am Ende sehr traurig.
Trotzdem hätte ich mir für Eshas Debut einen anderen Film gewünscht, da sie sehr reserviert ist und oft nur besorgt schauen muss.
Ihr Tanztalent hat sich auch erstmal in dem Song Lapak Jhapak zu schau gestellt,einfach bezaubernd!
Jaya war toll,endlich mal wieder ein Film mit ihr,ihre Rolle hat sie gut rübergebracht sie war einfach wunderbar.
Sanjay war ein sehr guter Bösewicht,man hat sich echt vor ihm gefürchtet,auch wenn sein lachen und die Maske etwas nervig waren.
Aftab gehört nicht zu meinen Lieblingen,er wirkt etwas schwul,in diesem Film besonders,mir hat er nicht gefallen und zu Esha gepasst hat er auch nicht, aber er hat die Rolle ganz gut verkörpert.

Die Story hat mir gefallen,besonders das Ende nimmt mit. Aber teilweise kam der Film etwas lustlos und gelangweilt rüber.
Die Songs waren mittelmaß und bleiben nicht dolle in Erinnerung bis auf vllt 1-2 Ausnahmen,und es gab eig ziemlich viele Songs die den Film nur unnötig langezogen haben.

Im großen und ganzen kann man sich den Film aufjedenfall anschauen,er ist gut.
Nur als Eshas Debut vllt etwas zu unspektakulär.

---
Neu als Chandni.angemeldet
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 29. Mai 2008
finde den echt jut ist ein schönes film

---
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen