Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: De Taali

Thema: De Taali
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 22. Mai 2008
Story:Welcome to a world filled with friends, love and Laughter.
Welcome to a world where life is defined by friendship and friendship is defined by love. Paglu, Amu & Abhi live the lives of each other. They drink, eat & sleep together. Sleep? Don't take it otherwise though. But they are certainly an integral part of each others lives.

Amu is a girl amongst the two guys, though Paglu & Abhi don't treat her like one. Paglu is the one who makes her realize about her feelings and helps her get her love. And Abhi is the rich, kind and classy guy who falls in love every time he meets a weird girl. Life however takes a serious fun turn when one of them falls in love with the other. And the one is sadly in love with some one else all together.

Fun-Filled and Love-Filled moments collide. Friendships break to turn into love. Or not? De Taali captures Friendship in its most real form. You are bound to realize how true this actually is.

Star Cast
Aftab Shivdasani
Ritesh Deshmukh
Ayesha Takia
Rimi Sen
Satish Shah
Saurabh Shukla

Release Date
June 20, 2008

Firstlook

Movie Stills

Teaser 1 (De Taali)

Title Song (De Taali)

Theatrical Trailer (De Taali)

Quelle: indiafm

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 25. Mai 2008
Ich bin über die Lieder auf diesen Film gekommen und für mich macht schon alleine der Soundtrack den Film sehenswert... Bin echt gespannt...
Die Story an sich hört sich vllt. nicht gerade neu an aber doch kann man viel raus holen, man muss nur wissen wie xDD

---
http://www.dshini.net/de/spage/7982c...d-0e83eec54b0f
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 25. Mai 2008
so ich hab ach ma was
http://www.bollywoodhungama.com/broadband/video/Interviews/dBjZuA89/3/Fun-Time-With-The-De-Taali-Team.html

---
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 02. Juni 2008
Aftab Shivdasani über 'De Taali'

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 09. Juni 2008
"De Taali isn't American Pie" - Riteish Deshmukh

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 10. Juni 2008
Promo zu Maari Teetri

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 17. Juni 2008
All you wanted to know about De Taali

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 20. Juni 2008
Movie Review

1,5/5 Sternen

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 20. Juni 2008
First Day First Show Of 'De Taali'

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 24. Juni 2008
De Taali läuft überraschend gut

...mit Einspielergebnissen in der Startphase mit 60 - 70% Auslastung.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 29. Juni 2008
Nach langem zögern habe ich mir den Film gestern gekauft und auch direkt angeschaut. Enttäuscht bin ich nicht, denn der Film war recht gut. Die Darsteller haben ihre Rolle sehr gut gespielt, zwar ist die Story nicht´s neues, aber dennoch hat sie mir gefallen. Vorallem die Chemie zwischen Ayesha und Aftab war sehr gut. Der Film an sich hatte wirklich sehr witzige stellen und am meisten geil fand ich als Spoiler Paglu verusucht hat karthika mit kitzeln und insekten zu erpressen damit sie endlich den Brief schreibt,aber sie war weder kitzilig noch hatte sie Angst vor Insekten. Dann kam Paglu mit dem Film von Ram Gopal Varma Aag an, und Karthika hatte richitg angst bekommen, dann musste sie den Brief vor Angst schreiben.Spoiler Ende Also da gab es schon witzige Szenen.

Aftab Shivdasani als Abhishek Mein erster Film mit Aftab und ich fand ihn nicht schlecht er sieht wirklich sehr gut aus Smily "wink", er hat seine Rolle auch gut gespielt. Ich fand ihn jetzt nicht so überzeugend, aber dennoch gefiel er mir als Fan von Amitabh Smily "lachlach" und witzig war auch immer das alle Frauen Spoiler hinter seinem Geld her warenSpoiler Ende

Ritesh Deshmukh als Paglu: Ach ja wie süß kann eigentlich einer nur sein? Ich fand ihn so süß in seiner Rolle. Er hat wirklich seine Rolle sehr überzeugend rübergebracht und mich auch immer zum lachen gebracht mit seiner Mimik. Ich werde mir aufjedenfall in Zukunft mehr Filme von ihm ansehen.

Ayesha Takia als Amu: Ayesha fand ich nicht schlecht, sie hat ihre Rolle gut rübergebracht, aber mehr auch nicht. Manchmal hat sie mich genervt, aber manchmal fand ich sie in ihrer Rolle auch wirklich sehr süß.

Rimi sen als Karthika: Hab ich schonmal erwähnt wie süß sie lachen kann? In de Taali war sie die ganze Zeit so süß am lachen die hat mich damit immer angesteckt. Solche "böse" Rollen stehen ihr, sollte sie mal öfter´s machen Smily "smilesmile"

Musik: Also die Musik war eigentlich ganz nett zum anhören. Am meisten gefallen hat mir "De Taali".

Fazit: Ein sehr schöner Film, den man sich anschauen kann, aber nicht muss. Wenn man mal langeweile hat oder schlechte Laune hat ist De Taali sehr gut geeigent.

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 01. Juli 2008
lool hab den Film grad geguckt, find ihn DER HAMMER... Er is nich zu unrealistisch wie viele andere Komödien und die vier sind echt lustig zusammen Smily "smilesmile" Smily "top" Smily "top" Smily "top" Smily "top" Smily "top"

---
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 06. Juli 2008
Muss mir den Film auch unbedinngt hollen .. hab mit Trillers angeschaut und fand die echt super witzig.
@KAanjaloJOL nach deinem Comm muss ich mir den unbedinngt unszwar sehr schnell hollen hehe

---
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 13. Juli 2008
Bei De Taali liegt man nicht unbedingt vor Lachen unter dem Tisch, aber der Film ist – im Gegensatz zu vielen anderen Komödien diesen und des letzten Jahres – wirklich witzig. Der Film erzählt eine nette Geschichte, die nicht absolut abgehoben und schwachsinnig ist, die nicht versucht krampfhaft witzig zu sein. Nur der Titel passt irgendwie nicht zum Film. Manche Handlungsrichtung kommt auch so, dass man sich fragt „Was soll das denn jetzt?“, zwei, drei Sachen haben sie sich sicher nur ausgedacht, damit der Film länger wird. Aber es ist nicht so, dass es enorm das Gesamtbild stören würde.

Der Cast harmoniert sehr angenehm miteinander. Aftab sollte man nicht unterschätzen, sowohl er als auch Ritesh zählen für mich zu denen, die nie die Anerkennung bekommen, die sie verdient haben, bzw. nie die Rollen, die ihrem Talent gerecht werden. Es macht dennoch Spaß, diesem Dreierpaar zuzusehen. Ayesha steht ihre Rolle, wenn auch mehr in ihr steckt. Rimi hat die etwas unliebsame Aufgabe abbekommen, sie passt auch nicht so gut in den Cast wie die anderen, stört aber erneut auch nicht.

Die Musik ist fetzig und kann sich hören lassen, macht absolut gute Laune und ist zum Mittanzen geeignet. Die Videos zeigen das! De Taali ist witzig, spritzig, sonderbar und auch Aaj Mein Boond Hoon strotzt nur so vor Energie. Einer der seltenen Kinofilme, bei denen die Videos den Songs ausnahmsweise mal gerecht werden.

Fazit: Angenehme Unterhaltung, von der ich positiv überrascht bin. Sicher ein netter, unkomplizierter Film für Zwischendurch.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 08. Oktober 2008
Süsser Film, mit tollen Schauspielern! Gute Musik! Gute Unterhaltung!

---
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen