Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Shaurya

Thema: Shaurya
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 10. Februar 2008
Erscheinungsjahr: April 2008
Regie: Samar Khan
Musik: Adnan Sami
Darsteller: Kay Kay Menon, Rahul Bhose, Minissha Lamba, Deepak Dobriyal, Javed Jaffrey, Seema Biswas, ...

Set against the backdrop of the Indian Army, the story focuses on four men (and a lady) and how one incident changes their lives forever. Strength, courage, and bravery will be tested to the limits as the lives of four men hang in the balance. Watch for this fascinating look at the human psyche coming soon to your local multiplex.

Klingt nach einem Kriegsfilm, der nicht unbedingt Krieg als Thematik hat, sondern eher auf den Menschen fokusiert ist. Der Cast ist durchaus viel versprechend, da Kay Kay und Rahul starke Darsteller sind, die auch Charakterrollen sehr gut verkörpern können.

First Look 1
First Look 2

Bilder zum Film


Ein Hindernis sehe ich im Regiesseur, der hat nämlich außer einem mittelprächtigen Kucch Meetha Ho Jaaye noch nicht viel geleistet. Und dabei klingt Shaurya nach einem Film mit Handlung.

Es gab Gerüchte, dass Saifs Ex-Freundin Rosa im Film eine Rolle übernehmen sollte. Ich konnte dazu keine offizielle Bestätigung finden, also heißt es wohl abwarten. Ich kann es mir aber kaum vorstellen, dass sie noch dabei ist.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 10. Februar 2008
Ich denke wir können bei diesem Film unsere Erwartungen ruhig höher setzten.
Denn Rahul Bose (finde ich) wählt seine Filme immer sehr gut aus, er ist wirklich ein toller Schauspieler.
Bin nicht der Fan von kriegsfilmen aber währe doch interessant..
Der Cast klingt auch ansonsten nicht schlecht. Also wirklich abwarten...

---
http://www.dshini.net/de/spage/7982c...d-0e83eec54b0f
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 11. Februar 2008
Zitat von zippo1993:

Denn Rahul Bose (finde ich) wählt seine Filme immer sehr gut aus, er ist wirklich ein toller Schauspieler.
Bin nicht der Fan von kriegsfilmen aber währe doch interessant..


Ich mag Rahul nicht.. das macht aber nichts, deswegen kann er ja trotzdem schauspielern!
Und das mit den Kriegsfilmen hab ich auch mal gesagt und ich wurde eines besseren belehrt! Smily "smilesmile"



Shah Rukh recites poetry for Shourya

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 11. Februar 2008
Wir ja immer interessanter ^^
@Steena bin immer bereit mich eines bessern beleren zu lassen xD

---
http://www.dshini.net/de/spage/7982c...d-0e83eec54b0f
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 13. Februar 2008
Stars blog for Shaurya

Super Idee, so was liebe ich! Smily "smilesmile"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 14. Februar 2008
Amrita Rao makes a cameo appearance in Shaurya

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 15. Februar 2008
Shaurya-Of Honour, Faith and Belief

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 15. Februar 2008
Promo 1 (Shaurya) Smily "bounce"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 16. Februar 2008
Shaurya: Teaser - Video

Teaser - Aslam Hussain - Video

Shaurya: Teaser - Sabrina Lal - Video

Shaurya: Teaser - Govind Rao Khairnar - Video

Shaurya: Teaser - Mahatma Gandhi - Video

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 16. Februar 2008
Kein einziger deiner Links funktioniert, Rani Smily "zwinker"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 16. Februar 2008
uppss habe ich grad auch bemerkt hehe..naja dann schicke ich mal diese seite http://www.glamsham.com/broadband/default.asp?id_subcategory=106&id_category=0

hier sind die alle..könnt ihr euch ja ankucken Smily "wink"

danke steena ich hoffe es funktsioniert jetzt die seite.. Smily "winke"

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 20. Februar 2008
hatten wir die schon?

Promo 2

Promo 3

Movie Preview

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 27. Februar 2008
SHAURYA is not a war film

Das sagen dummerweise immer alle Smily "achja"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 07. März 2008
Zitat von Steena:
SHAURYA is not a war film

Das sagen dummerweise immer alle Smily "achja"

nach bildern zufolge, ist das wirklich kein kriegsfilm. ein kriegsfim sieht anders aus.

Stills from ‘Shaurya’


---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 08. März 2008
"Shaurya is commercial but not frivolous" - Minissha Lamba

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 10. März 2008
Moser Baer releases Shaurya music

Am 10. März (also heute Smily "smilesmile") wurde die Musik - wie gewohnt feierlich - vorgestellt, die Rechte liegen bei Sony und Moser Baer, dass Adnan die Tracks verbrochen hat, wissen wir ja schon, Texte gehen auf Javed Akhtars Konto. Smily "smile"
Ach.. für alle, die nur wegen SRK hierher kommen.. sein Gedicht ist auf dem Album mit von der Partie.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 11. März 2008
Dheere Dheere

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 11. März 2008
Video vom Audiorelease


---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 14. März 2008
Songs zum anhören

1 - Shaurya Kya Hai - Shah Rukh Khan
2 - Dheere Dheere - Adnan Sami, Sunidhi Chauhan
3 - Dosti Kya Hai - Udit Narayan, Abhijeet
4 - Ghabra Ke Dar Dar Ke - Adnan Sami, Sunidhi Chauhan
5 - Jaane Kyon Jaaneman - Sunidhi Chauhan
6 - Shaurya - Kunal Ganjawala

das erste ist natürlich das beste Smily "sweetheart" Smily "smilesmile"

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 17. März 2008
Music Reviews

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #21 - erstellt: 18. März 2008
Rahul Bose Speaks About Shaurya

Dosti Kya Hai

Jaane Kyun Jaaneman

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #22 - erstellt: 18. März 2008
Promo 4 Smily "doc_love" Smily "sweetheart"

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #23 - erstellt: 19. März 2008
Rahul Bose is extremely confident of 'Shaurya' & director Samar Khan

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #24 - erstellt: 20. März 2008
Offizielle Homepage zum Film

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #25 - erstellt: 24. März 2008
Shaurya : Movie Preview von apunkachoice

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #26 - erstellt: 25. März 2008
PVR Pictures release SHAURYA

---
Meine FF Der verlorene Traum
nach oben


Beitrag #27 - erstellt: 31. März 2008
Hi Leute!
Ich kenne zwar den Film noch nicht aber würde ihn gerne mal sehen.Scheint bestimmt spannend zu sein.Ich hab hier mal ein schönes Wallpaper von Minisha Lamba in Shauriya.

Minisha Lamba

---
nach oben


Beitrag #28 - erstellt: 01. April 2008
Shaurya noch mal kompakt

Und ich freue mich noch immer wie ein Flitzebogen Smily "bounce" schöne Entwicklung vor dem Release, ich bin sehr gespannt auf diesen Film!

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #29 - erstellt: 03. April 2008
Making Of zu Shaurya

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #30 - erstellt: 04. April 2008
Review Taran Adarsh (IndiaFM) 3/5 Punkten

Im Großen und Ganzen ist Shaurya ein gut gemachter Film, der sich aber sehr darauf verlassen muss, dass dies auch Publik wird, damit er sich behaupten kann. Außerdem sollte der Film steuerfrei sein, da er das wirklich verdient.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #31 - erstellt: 04. April 2008
Erste Eindrücke der Kinobesucher

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #32 - erstellt: 20. April 2008
Molo-Kritik: http://www.molodezhnaja.ch/shaurya.htm

---
http://ballerinaposesgetyounowhere.tumblr.com
nach oben


Beitrag #33 - erstellt: 15. Mai 2008
IndiaFM DVD Review

Das Beste ist der Preis, fast geschenkt.. hab sie sofort bestellt Smily "smilesmile"

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #34 - erstellt: 23. Mai 2008
Bilanz nach 50 Tagen Shaurya

In einigen wenigen Kinos läuft der Film weiterhin, die Low-Budget Produktion hat immerhin im ganzen Land mehr als 2 Crore Rs. eingebracht, obwohl die Eröffnungswoche das nicht hoffen ließ. Trotz starker Konkurrenz durch U Me Aur Hum, Race und Krazzy 4 ist der Film damit alles in allem noch solide gelaufen.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #35 - erstellt: 22. Juni 2008
Ein sehr interessanter Film. Er bietet keine Unterhaltung, Action, Spanung oder Dramatik, aber er bewegt und hinterlässt auf jeden Fall auf seine eigene Art und weise einen soliden Eindruck. Der ganze Film ist auf Dialogen aufgebaut und verläuft daher ziemlich ruhig. Aber die richtige Struktur, ein interessantes Thema und vor allem gute Darsteller machen diesen Film sehenswert.

Ich war froh, dass das Hauptthema nicht Krieg war, weil erstens gibt es darüber so viele Filme und so gute, dass sie kaum noch zu überbieten sind und zweitens Krieg ist nicht unbedingt mein lieblingsthema. Daher war ich froh, dass sie doch auf etwas anderes konzentriert waren.

Dialoge sind meist nicht sehr lang und informativ. Alles wird kurz, knapp und einfach erzählt ohne großes hin und her. Alles verläuft sehr ruhig und wenn es einem zwischendurch langweilig werden sollte ist das ganz sicher kein Wunder Smily "smilesmile" Die Gerichtszenen haben mich jetzt nicht unbedingt sehr begeistern können, aber die letzte Szene mit Kay Kay... die hatte was. Die vorherigen waren einfach sehr trocken und verliefen ohne große Dramatik. Rahul bose hat den ganzen Film lang ziemlich monoton gespielt, obwohl insgesamt doch noch guten eindruck hinterlassen hat. Kay Kay hat in der letzten Gerichtsszene endlich richtig Leben und Dramatik reingebracht, die doch irgnedwie die ganze Zeit gefällt haben. Das war ein guter Abschluß. Und dieses gute Ende wurde durch Shahrukh's abschliessende Rede noch besser. Seine Stimme, dieser Text nach Kay Kay's beeindruckendem Auftritt war einfach perfekt.

Das war einer der wenigen Filme in diesem Jahr, an dem ich mich wahrscheinlich noch weiter erinnern werde. Auch wenn er ganz sicher kein Meisterwerk ist.

---

„Valar Morghulis“

Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #36 - erstellt: 26. Juni 2008
Indische Kriegsfilme mag ich nicht. Bei Shaurya wurde ja schon in der Promophase betont, dass dies kein Kriegsfilm sei – ich finde, da hatten sie Recht. Mit Lakshya, LOC Kargil, Yahaan oder Mission Kashmir ist er nicht vergleichbar – auch (sehr zu meinem Leidwesen) nicht mit der Qualität der beiden zuletzt genannten.

Von Rahul bin ich mittlerweile vollkommen überzeugt Smily "smilesmile" der, von dem ich noch vor ein paar Monaten belächelnd Abstand genommen habe, begeistert mich mittlerweile absolut. Javed war etwas gewöhnungsbedürftig, das war meine erste „ernste“ Rolle, die ich von ihm gesehen habe – und ich weiß nicht so wirklich, was ich davon halten soll. Sein Charakter war ja anscheinend ein sehr junger Mann - Smily "schreck" ich halte es für eine leichte Fehlbesetzung. Minissha macht das wett, sie war absolut großartig. In dieser Frau steckt eine Menge, leider bisher noch weitestgehend unentdeckt. Ihre Qualitäten haben nur wenige Filmmacher wirklich erkannt.

Auf meinen Meister musste ich lange warten, Kay Kays Rolle hätte man noch viiiel mehr ausbauen können. Sie steht ihm zudem auch nicht. Er konnte mich nicht wirklich überzeugen, ich bin Besseres gewohnt.

Insgesamt hat der Film wirklich einige Stellen, an denen es nur schleppend vorangeht. Aber die Charaktere gefallen mir sehr, da sehe ich gerne über dieses Problem hinweg. Es bleibt zu sagen, dass die Männer in Uniform gut aussahen und der Film wirklich einen guten Eindruck hinterlässt. Sicher einer der besseren, die ich in diesem Jahr bisher gesehen habe.

Musik bräuchte dieser Film nicht, die kommt mir Fehl am Platz vor. Mir gefällt ganz ehrlich kein einziges der Lieder. Die sind grässlich!

Fazit: Ein guter, teilweise etwas langwieriger Film. Sehr überzeugende Darsteller und ein Thema, was mich persönlich sehr interessiert hat.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen