Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Sarkar

Thema: Sarkar
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 28. Mai 2007
ich hab keinen thread über sarkar gesehen,falls ich wieder mal blind gewesen sein sollte dann bitte schließen.

hatt vielleicht jemand infos zu dem film??ich weis nur das amithab und abhi mitspielen.

---
Jenny's Mehndi - Mehndi Art in Vienna
http://jennysmehndi.webs.com
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 28. Mai 2007
STORY
Subhash Nagare (Amitabh Bachchan), genannt Sarkar, ist ein mächtiger Mann. Er stellt sich über das Gesetz und dient den Menschen der Stadt als Ansprechpartner bei Problemen. Er hat zwar Schläger und Killer (u. a. Ravi Kale), die für ihn arbeiten, aber er sieht sich nicht als Gangster. Das passt seinem ersten Sohn Vishnu (Kay Kay Menon) nicht. Der unkontrollierbare Mann, der meist in Bollywood Druck macht und es auf schöne Starlets abgesehen hat, will mehr Macht für seine Familie. Subhashs jüngerer Sohn Shankar (Abhishek Bachchan), der gerade aus Amerika zurückgekehrt ist, sehnt sich eher nach einem ruhigen Leben - auch, weil er sich in die "bürgerliche" Pooja (Katrina Kaif) verliebt hat. Die Beziehung steht auf wackligen Beinen, da Pooja nichts mit Kriminalität zu tun haben will. Weil Shankar so damit beschäftigt ist, Pooja von seiner Anständigkeit zu überzeugen, übersieht er, dass sich Avantika (Tanisha), die im Hause Nagare lebt, in ihn verliebt hat. Die zerbrechliche Idylle der Nagares endet, als Vishnu einen Schauspieler (Carran Kapur) tötet und der Politiker Motilal Khurana (Anupam Kher) getötet wird. Subhash ist der Hauptverdächtige. Hat er tatsächlich einen Mord in Auftrag gegeben? Haben die Schurken Rashid (Zakir) und Swamiji (Jeeva) ihn vollbracht, um Subhash aus dem Weg zu schaffen?

Quelle

---


Hilfe | Team
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 28. Mai 2007
dankeschön tabaya

juhu 1300 beitrag^^

---
Jenny's Mehndi - Mehndi Art in Vienna
http://jennysmehndi.webs.com
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 03. Juni 2007
der film kommt am 22.6.2007 auf deutsch raus.

---
Jenny's Mehndi - Mehndi Art in Vienna
http://jennysmehndi.webs.com
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 19. August 2007
Okay, hab jetzt Sarkar gesehen. Am Anfang etwas spannend schon, aber dann wurde es schon eher langweilig. Diese Flötenhintergrundmusik mochte ich, aber dieses ständige "Govinda, Govinda..." das hat voll genervt. Amitabh fand ich war sehr gut und auch Abhishek. Manchmal war er jedoch etwas unglaubwürdig, z. B. wenn er mit Katrina gestritten hat. Katrina fand ich sehr gut, wie sie Amitabh verdächtigte und das dann auch langsam klar machte. Sehr dumm von Abhi, dass er sie alleine nach Amerika hat gehen lassen. Naja, 30 von 100 P.

---
Khwaja Mere Khwaja...
www.limereviews.blogspot.com
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 06. Oktober 2007
hab den gestern auf vox gesehen und ich muss sagen das ich mir das lange wach bleiben auch sparen hätte können.
ich fand den film nur selten spannend ansonsten total zum einschlafen.....sorry meine meinung zu dem filmSmily "tutmirleid"

---
http://bollywood-challenges.de.tl/Home.htm
nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 06. Oktober 2007
ich hab ihn getsern auch gesehen!mhh also ich finde amitabh und bahi haben gut gespielt.aber die story selber fand ich nicht so aufregend.
mhh für zwischendurch oder ein film so nebenbei recht nett.aber sonst,naja...

---
Jenny's Mehndi - Mehndi Art in Vienna
http://jennysmehndi.webs.com
nach oben


Beitrag #8 - erstellt: 06. Oktober 2007
ist halt kein typischer Bollywood film, aber man hätte den doch ein bissel interesanter machen können Smily "tutmirleid" fand den film ziemlich langweilig Smily "nichtgut" und der war noch nicht einmal spannend

nach oben


Beitrag #9 - erstellt: 06. Oktober 2007
Zitat von MissPortugal:
ist halt kein typischer Bollywood film, aber man hätte den doch ein bissel interesanter machen können Smily "tutmirleid" fand den film ziemlich langweilig Smily "nichtgut" und der war noch nicht einmal spannend


Ich kann dir da nur voll und ganz zustimmen.

---
nach oben


Beitrag #10 - erstellt: 06. Oktober 2007
Zitat von Sahana:
Zitat von MissPortugal:
ist halt kein typischer Bollywood film, aber man hätte den doch ein bissel interesanter machen können Smily "tutmirleid" fand den film ziemlich langweilig Smily "nichtgut" und der war noch nicht einmal spannend


Ich kann dir da nur voll und ganz zustimmen.


da kann ich euch nur zustimmen

---

nach oben


Beitrag #11 - erstellt: 07. Oktober 2007
Ich hab ihn mir auch angesehen

War (glaub ich?!) mein erster RGV Film, und so etwa hab ich mir das vorgestellt: Düster, brutal und i-wie aufgeblasen.
Ich meine selbst als der Ober-Gangster muss man nicht ständig den selben Gesichtsausdruck haben Smily "tutmirleid"

Der Film war an sich nicht schlecht, aber ich finde solche Filme (auch HW) allg. eher anstrengend....na ya dafür sah Abhi mit der Knarre mal echt lecker aus Smily "hehe"

Ist also eher nix für mich, war aber ganz OK zum 1-Mal-Gucken

---
http://ballerinaposesgetyounowhere.tumblr.com
nach oben


Beitrag #12 - erstellt: 07. Oktober 2007
Zitat von MrsKhan16:

War (glaub ich?!) mein erster RGV Film,...


und daran liegt's vielleicht auch, dass die meisten hier ihn nicht mochten.. RGV hat seine feste art, das kann man nicht bestreiten, all seine filme sind sich irgendwie ähnlich und nicht jeder mag diesen stil..

ich mag ihn auch nicht immer, aber Sarkar (hab ihn im TV nicht gesehen, sondern schon vor einem guten Jahr auf DVD, ist also schon ein bisschen her) hat mir an sich ganz gut gefallen, da ich ihn im Gegensatz zu Aag oder Shiva mit zu den besseren Filmen von ihm zähle.

---
Ich denk an dich, seitdem ich denken kann ...



Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #13 - erstellt: 03. Dezember 2007
hab den film im tv gesehen und ichfand ih ntota llangweilig hab ihn mir auch nur angeschaut wegen abhishek und amitabh aber die stroy fand ichtotal einschläfernt ich würd ihn mir nicht auf dvd holen und ich glaub so schnell auch nicht mehr auf video anschauen

---
nach oben


Beitrag #14 - erstellt: 30. Mai 2008
Fand Sarkar gar nicht mal so schlecht. Die indische Version von der Pate. Fand den ja schon gut. Abhishek und Amitabh haben echt gut im Film gespielt. Bin auf den 2 Teil gespannt, wie der wird.

Fazit: Ein schöner, actiongeladener Film !!! Smily "top"

---
nach oben


Beitrag #15 - erstellt: 03. März 2009
Der Film ist so affen geil, dass ich bei Abhis Blick fast zu sabbern begonnen hab *papalapap - ich hab es!!!*

Ich liebe Abhi mit Bard... Und seinen Vater liebe ich auch... Im Film sind die zwei einfach toll, dieses Vater-Sohn haben sie einfach drauf *wie das nur kommt Smily "lach"*

Zum Film kann ich kaum was sagen, außer: HAMMER GEIL!!!! Smily "eek" Smily "smilesmile"

---
Meine Homepage

Mein Forum
nach oben


Beitrag #16 - erstellt: 11. März 2009
ich finde es richtig klasse, wenn amitji und abhi zusammen als vater und sohn spielenSmily "top" und auch tanisha gefiel mir sehr gut in ihrer rolle, katrina war nicht schlecht, aber im film mocht ich sie nicht.Smily "tutmirleid"

der film ist einfach klasse, ich liebe mafia-filme überalles und sarkar hat mich in der hinsicht kein stück enttäuscht!!!!

---

Main Hoon Donita.
nach oben


Beitrag #17 - erstellt: 12. März 2009
Zitat von Kajol2007:
ich finde es richtig klasse, wenn amitji und abhi zusammen als vater und sohn spielenSmily "top" und auch tanisha gefiel mir sehr gut in ihrer rolle, katrina war nicht schlecht, aber im film mocht ich sie nicht.Smily "tutmirleid"

der film ist einfach klasse, ich liebe mafia-filme überalles und sarkar hat mich in der hinsicht kein stück enttäuscht!!!!

Enttäuscht??? Smily "eek" Keineswegs!!! Smily "schmoll" Einer der besten mafia- Filme die ich gesehen hab... Smily "ultratop"

Ja und das mit Vater und sohn muss ich dir wieder Rechtgeben... Das ist einfach toll im Film, im Film merkt man wie Abhi ein Sohn-Kind ist... *im film*

---
Meine Homepage

Mein Forum
nach oben


Beitrag #18 - erstellt: 15. März 2009
hab ich doch gesagtSmily "lachlach" ich bin kein stück von dem film enttäuscht!!!Smily "top" also der film hat hollywood-potential oder es liegt daran,weil er auf "der pate" basiert.Smily "kopfkratz"

---

Main Hoon Donita.
nach oben


Beitrag #19 - erstellt: 25. März 2009
Wie öfter man es gesehen hat, sieht man bei "Sarkar" was der Amitabh ein schauspielerisches Können hat. Wieviele Schauspieler gibt es auf der Welt die so vielseitig sein können. Stellt ihr mal Clint Eastwood oder Arnold Schwarzeneger als Komödien vor. Oder Johnny Lever als Mafiaboss. Aber der Amitabh kann alles, deswegen ist er auch der größte im Business. Die Chemie zwischen Vater und Sohn als Vater und Sohn passt ganz hervorragend. Die Harmonie passt.

---
Sushmita Sen, Mujhse Shaadi Karoge
nach oben


Beitrag #20 - erstellt: 28. Dezember 2011
hab den Film heute auch gesehen und muss sagen, dass er mir ganz gut gefallen hat Smily "smile"
Amitabh hat richtig gut gespielt. Man habt ihm die Rolle total gut abgenommen Smily "smilesmile"
Abhishek fanf ich auch super. Die Bachchans vereint in einem Film, einfach super Smily "lach"

Schade fand ich nur, dass es keine Songs gegeben hat. So eine Item Nummer oder so wäre sich nicht schlecht gewesen Smily "top"

7 von 10 Punkten Smily "smile"

---
nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen