Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Forum - Thema: Udhaar Ki Zindagi

Thema: Udhaar Ki Zindagi
Autor Beitrag


Beitrag #1 - erstellt: 06. Mai 2007
Cast & Crew:
Jeetendra, Moushumi Chatterjee, Kajol, Tinnu Anand, Bindu

Mehr habe ich über den Film nicht gefundenSmily "tutmirleid"
Ich weiß nur das Kajol ein Mädchen namens Sita spielt.

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben
Produktempfehlungen


Beitrag #2 - erstellt: 06. Mai 2007
Manchmal hilft es, Google zu benutzen Smily "smilesmile"

Hier eine grobe Inhaltsangabe...

---

You can't base your life on other people's expectations.
nach oben


Beitrag #3 - erstellt: 06. Mai 2007
Zitat von Kajol012:


Erscheinungsjahr:1994
Regie:K.V. Raju
Musik:Anand Milind
Darsteller:Jeetendra, Moushumi Chatterjee, Kajol...

Story
Sitaram bewegte seine Familie zu autoritärem Verhalten. Er hat einen Hochzeit für seinen sohn Vasudev geplant nur um bescheid zu kriegen, dass er Suman, die er auch heiraten will. Sitaram rät seinen sohn die Liebe zu vergessen und das Mädchen zu heiraten was er für ihn ausgesucht hat. Aber Vasudev heiratet Suman und bringt sie nach Hause um sie der Familie vorzustellen. Alle aus der Familie heißen sie Willkommen nur Sitaram nicht. Kurzes zeit später verlassen Vasudev und Suman Indien und fliegen in die USA. Jahre später erhält Sitaram einen Brief wo drauf steht, dass sein Sohn und seine Familie nach Indien kommen werden. Sitaram freut sich, dass er seinen Sohn und seine Familie nach so vielen Jahren wiedersehen wird. Er ist wütend, denn nur Sita(Kajol), seine Enkelin, ist von Vasudev und Suman geschickt worden, weil die Beiden beschäftigt sind. Alte wunden tauchen auf und Sitaram will mit der Enkelin nichts zu tun haben. Sie hat einen geschenk von ihrem Vater für ihren Großvater dabei, aber er wird es solange nicht annehmen, bis der Sohn es ihm persönlich gibt. Dann versteht er aber die Wahrheit hinter dem Fernbleiben seines Sohnes.

Quelle



Das hat Kajol012 übersetzt. Danke Smily "thanks"

---

Meine Crea.
Bin net mehr sooft On
Unsere Contestseite, wir freuen uns über Anmeldungen
nach oben


Beitrag #4 - erstellt: 06. Mai 2007
Hab ich gemachtSmily "doesen"
Ich war auch bei imdb aber der hat bei mir die seite nicht angezeigtSmily "nichtgut"

Naja, egal. Danke für die infosSmily "thanks"

Steena hat auch noch eine Seite gefunden:
hier

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #5 - erstellt: 06. Januar 2008
So, ich hab den Film jetzt endlich gesehen. Die Story fand ich am Anfang vom lesen her etwas lahm so das der Film erst mal eine weile bei mir herum lag, was mir bei Kajol-Filmen sonst nicht passiert.
Das war aber total falsch. Udhaar Ki Zindagi ist in meinen Augen ein sehr süßer Film, der nicht aus der Luft gegriffen ist sondern bestimmt irgendwo mal passiert ist oder passieren könnte.
Was mich sehr überrascht hat, ist, das keine Liebesgeschichte im Vordergrund steht, sondern wirklich die Beziehung von Sita (Kajol) zu ihren Großeltern (Jeetendra und Moushumi Chatterjee). Klar, es gibt ein paar Turtelein zwischen Sita und Kashi (hieß er so? Ich weiß es nicht... Gespielt wird er aber von Rohit Bhatia) aber die stehen wirklich im Hintergrund.
Aber das war nicht langweilig, ganz im Gegenteil: Es ist sehr süß mit anzusehen wie Sita versucht ihren Großvater für sich zu gewinnen während die Großmutter sofort an der ,bisher unbekannten, Enkelin hängt.
Kajol und Jeetendra ergänzen sich gegenseitig sehr gut. Ich habe selten so ein süßes Großvater-Enkelin-Gespann gesehen Smily "lach"
Am Ende habe ich allerdings mein Kissen gar nicht mehr los lassen wollen weil ein Schock nach dem nächsten kam. Die waren nicht alle unbedingt negativ aber
SPOILER
als Sita sich aus Verzweiflung das Leben nehmen will, hab ich schon gedacht jetzt ist der Film gleich zu ende.
Sehr interessant finde ich auch das man erst gegen Mitte des Films erfährt, das Sitas Eltern längst Tot sind und sie nur deswegen alleine gekommen ist. Es ist sehr traurig mit ansehen zu müssen wie die Eltern auf ihren Sohn warten und Sita nicht weiß wie sie ihnen sagen sollen das sie ihn nie wieder sehen werden.
SPOILER Ende
Die Schauspieler leisten alle wirklich gute Arbeit.
Kajol ist sehr natürlich, sehr dezent geschminkt und am Anfang des Films wie ein kleiner Wirbelwind der aber nie nervig wird. Im Laufe des Films wird sie aber immer "erwachsener" und man kann sich immer besser in sie hinein versetzen. Die Szenen in denen sie ihr Tagebuch schreibt finde ich sehr gelungen.
Rohit ist nicht unbedingt ein Schönling und nach UKZ hat er ja anscheinend auch keine Filme mehr gedreht, aber fehlendes Talent würde ich ihm nicht grade nachsagen. Auf mich hat er immer eher wie Sitas großer Bruder gewirkt, der sie beschützt und ihr Ratschläge gibt und am Ende ja auch zum guten Ende beiträgt. Die Liebe die ja zwischen ihm und ihr anscheinend war, habe ich erst viel später bemerkt.
Jeetendra wollte ich schon immer mal in einem Film sehen und um ehrlich zu sein: Ich habe ihn mir ganz anders vorgestellt. Aber er spielt seine Rolle mit sehr viel Gefühl und bringt grade die Szenen mit Kajol sehr gut rüber. Aber auch die Szenen wo er an seinen Sohn denkt fand ich sehr ergreifend.
Moushumi war die perfekte Besetzung für diese Rolle. (Fast) immer ein nettes Lächeln auf den Lippen und eine tolle Chemie mit Jeetendra. Sie war den ganzen Film hindurch mehrmals in vielen kleinen aber auch in einigen großen Szenen zu sehen, kann also nicht unbedingt als "fünftes Rad am Wagen" bezeichnet werde.
Die Lieder sind alle sehr nett inszeniert und von dem ersten habe ich sogar seit einigen Tagen einen Ohrwurm aber ich denke man muss sie mehrmals gehört haben um sie wirklich im Ohr zu behalten.

Ich finde Udhaar Ki Zindagi ist ein absolut sehr gelungener Film mit talentierten Schauspielern, einem netten Soundtrack und einer sehr schönen Geschichte.
Vielleicht nicht unbedingt ein "Must See" aber Beachtung verdient der Film auf jeden Fall Smily "top"

---
Kajol ♥


Hilfe| Team
nach oben


Beitrag #6 - erstellt: 07. Januar 2008
ja, uddhar ki zindagi ist einer meiner lieblingsfilme von kajol! er ist sehr emotional und super gespielt von kajol. einfach fantastisch. vor allem weil sie noch so jung war und trotzdem sehr überzeugend gespielt hat. ihre rolle hat einen sehr tiefgründigen charakter das macht es sehr spannend. außerdem ist es keiner dieser 0 8 15 liebesfilme, sondern sehr eigen und süß. kann ihm jeden nur empfehlen!!!

nach oben


Beitrag #7 - erstellt: 22. Juli 2009
Ich habe den Film vor längerer Zeit gesehen und wenn ich nicht zufällig auf den Trhead gestoßen wäre, hätte ich ganz vergessen das Kajol ja noch diesen Film hat. Der Film ist zwar süss und Kajol wie immer total bezaubernd, aber an einigen Stellen hab ich mir doch gedacht "Muss das jetzt sein?" Viele Handlungen, besonders Sitaram war so ein Sturkopf. Der Film erinnert mich etwas an den späteren Kuch Tum Kaho Kuch Hum Kahein, wobei ich letzteren besser finde, trotz Kajol in der Hauptrolle.

---

nach oben
Produktempfehlungen

Sie sind nicht eingeloggt
Bevor Sie sich aktiv an den Diskussionen in diesem Forum beteiligen können müssen Sie sich an unser System anmelden! Sollten Sie noch keine Login-Daten besitzen, können Sie jetzt ein neues Benutzerkonto erstellen!

 Neue Beiträge
 Keine neuen Beiträge

Nicht angemeldet?
Mit Benutzernamen und Passwort anmelden:

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen? | Neues Benutzerkonto erstellen