Logo
Info
Noch nicht angemeldet? Hier einloggen oder neu registrieren!
Websuche:   

Anmelden

Benutzername:
Passwort:
Angemeldet bleiben

Produktempfehlungen

Kalender

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30

Seite merken

Icon del.icio.us Icon Digg Icon Technorati Icon Furl Icon LinkArena Icon SeekXL.de Icon Yigg.de Icon Webnews.de




Saalam-e-Ishq

Geplanter Kauf-Release: 26.9.08

Inhalt

Bei Salaam-E-Ishq handelt es sich um einen Multistarrer, viele bekannte Darsteller in einem Film vereint. Dementsprechend weit gefächert ist das, was die Geschichte zu bieten hat.Vinay (Anil Kapoor) und Seema (Juhi Chawla) sind verheiratet, doch Vinay meint, seinem tristen Leben mit einer jüngeren Frau, die er durch Zufall in der Bahn kennen lernt, entgehen zu müssen. Shiven (Akshaye Khanna) und Gia (Ayesha Takia) stehen noch am Anfang ihrer Beziehung. Sie wollen heiraten – aus Liebe. Doch bevor es dazu kommt, bekommt Shiven es mit der Angst zu tun und versucht alles, um die Zeremonie noch zu verhindern. Kkamini (Priyanka Chopra) ist eine berühmte Tänzerin, aber das Geschäft bringt zu dem Erfolg, den sie sich erhofft. Um ihrer Karriere einen Kick zu verleihen, erfindet sie Rahul (Salman Khan), einen geheimnisvollen Liebhaber und staunt schließlich nicht schlecht, als dieser wirklich vor ihr steht.Raju (Govinda) ist nur ein einfacher indischer Taxifahrer, der täglich davon träumt, dass seine blonde Traumfrau seinen Weg kreuzt. Die steht wirklich in Form von Stephanie (Shannon Esrochwitz) vor ihm, doch alles gestaltet sich besonders auf Grund sprachlicher Barrieren schwerer als er es sich erträumt hat. Ashutosh (John Abraham) und Tehzeeb (Vidya Balan) sind ein glückliches Paar – bis sie durch einen Unfall ihre Erinnerung verliert und sich an keinen einzigen Moment zusammen mit Ashutosh mehr erinnert. Ihre Beziehung wird auf eine harte Probe gestellt.Ram (Sohail Khan) und Phoolwati (Isha Koppikar) sind frisch verheiratet und haben eigentlich nur ein Ziel: Ihre Hochzeitsnacht. Aber viele Hindernisse liegen auf dem Weg der beiden.

Review

Man merkt schon, die Liebe ist das große Oberthema und dieser Film schafft es, in vielen Facetten dieses Gefühlschaos zu zeigen. Besonders gut hat mir hier die Geschichte von Ashutosh und Tehzeeb gefallen, da sie einfach rührend war und erstklassig gespielt wurde, wenn sie auch meistens im Kontrast zum Rest stand. Weinen und Lachen liegen bei diesem Film nahe beieinander, das merkt man auch besonders in der Art und Weise, wie die Geschichten dargestellt werden. In einem kurzen Zusammenschnitt wird im Film immer wieder eingebracht, wo die Paare grade stehen und man weiß nie, ob man sich für die einen freuen soll, weil es ihnen gerade gut geht oder in Sorge für ein anderes Paar, das gerade an einem schwierigen Punkt steht. Die Chemie zwischen John und Vidya stimmt und auch Salman und Priyanka kommen toll zusammen rüber. Überraschend gut ist hier auch Govinda, dem ich bis dahin noch nie sonderliche Beachtung geschenkt hatte, und Akshaye Khanna, der sehr viel zum Gelingen dieses vielseitigen Filmes beigetragen hat.

Die tolle Musik sollte auch noch Erwähnung finden. Salaam-E-Ishq ist ganz klar einer der Alben 2006/2007 mit Titeln, die voller Energie sind und ins Blut gehen. Sehenswerte Liebeskomödie mit hohem Staraufkommen und abwechslungsreicher Geschichte, da ist für jeden was dabei!

Review von Steena

Daten & Fakten

  • Produktion von: 2007
  • Regie: Nikhil Advani
  • Songs: Shankar-Eshaan-Loy
  • Länge: 201 Min

Darsteller

Links zum Film